Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. Oktober 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

Arbeitsmarktreformen sichern Wachstum

Vor einem Rückfall in die "arbeitsmarktpolitische Beliebigkeit" hat der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, die Bundesregierung gewarnt. "Das Herbstgutachten zeigt, dass von der Agenda 2010 entscheidende Impulse für Wachstum und Beschäftigung ausgegangen sind. Weiter lesen …

Lauterbach will Pflegereform korrigieren

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sieht Änderungsbedarf für die am Mittwoch im Bundeskabinett verabschiedete Pflegereform. "Die Reform ist insgesamt gut, aber die vorgesehene Kontrolle der Pflegeheime alle drei Jahre reicht auf keinen Fall", sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete der in Düsseldorf erscheinenden Rheinische Post (Freitagausgabe). Weiter lesen …

SoVD kritisiert Meldepflicht für Ärzte und Krankenhäuser bei Folgen von Schönheitsoperationen, Tätowierungen oder Piercings

Die vom SoVD aufgedeckte Neuregelung von § 294a SGB V im Referentenentwurf der Pflegereform ist im Gesetzentwurf zwar verändert worden, es bleibt aber dabei, dass Ärzte und Krankenhäuser der Krankenkasse melden müssen, wenn eine Erkrankung die Folge einer Schönheitsoperation, einer Tätowierung oder eines Piercings ist. Weiter lesen …

Überschwemmungen in Afrika: THW-Einsätze in Ghana und Uganda gehen weiter

Die Lage in den Überschwemmungsgebieten Afrikas bleibt weiter angespannt. Wie das THW-Einsatzteam in Uganda berichtet, zieht sich dort das Wasser zwar langsam zurück, die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser muss jedoch weiter über die Trinkwasseraufbereitungsanlagen (TWA) der Hilfsorganisationen sichergestellt werden. In Ghana wurde bereits teilweise mit den Aufräumarbeiten begonnen. Dort wird das THW zur Brunnenreinigung und -instandsetzung eingesetzt. Weiter lesen …

"Welt der Wunder" am Sonntag mit dem Thema: "Mysteriöse Phänomene, geheimnisvolle Zeichen - die letzten Rätsel unserer Zeit"

"Welt der Wunder" begibt sich auf eine spannende Spurensuche, um die letzten Rätsel unserer Zeit zu erforschen. Das Phänomen der "Spontanen Selbstentzündung" ist eines der viel diskutierten und umstrittensten Themen der Gerichtsmedizin. Warum entzünden sich menschliche Körper scheinbar selbst, verbrennen fast vollständig und entwickeln dabei eine unvorstellbare Hitze, während die Umgebung vom Feuer nahezu unberührt bleibt? Weiter lesen …

Wie packt man eine Rennserie in den Computer?

Die Entwicklerschmiede SimBin in Schweden stellt seit Jahren die realistischsten Rennsimulationen für den Computer her. Dabei geht es dem Team nicht nur um eine ansprechende Optik, denn die bieten viele Rennspiele. Der Spieler soll das gleiche Fahrgefühl haben, als wenn er tatsächlich in einem Rennboliden auf einer Rennstrecke fährt. Weiter lesen …

Nach "Report Mainz"-Bericht vom 08.10.2007 im Ersten: Mehrere Banken kündigen NPD-Konten

Die NPD verliert bundesweit zahlreiche Bankverbindungen. Das teilt das ARD-Politikmagazin "Report Mainz" heute auf seiner Homepage mit. Nach eigenen Angaben kündigte die Postbank alle NPD-Konten. Die Deutsche Bank erklärte "Report Mainz", für das Geschäftskonto des rechten Versandhandels und NPD-Parteiorgans "Deutsche Stimme" sei ein Kündigungsverfahren eingeleitet worden. Weiter lesen …

NRW-Arbeitsminister Laumann (CDU) unterstützt SPD-Chef Beck bei Verlängerung der Arbeitslosengeldzahlung

Im Streit um die Verlängerung der Arbeitslosengeldzahlung hat sich NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) an die Seite von SPD-Chef Kurt Beck gestellt: "Ich begrüße, dass auch der SPD-Vorsitzende erkannt hat, dass es eine Gerechtigkeitslücke gibt, und diese Haltung auch durchgesetzt hat", sagte Laumann der "Rheinischen Post" (Donnerstag-Ausgabe). Weiter lesen …

Kostensenkungsmaßnahmen beim DSV

Aufgrund der nach wie vor vom Medienpartner RTL geltend gemachten Optionsrechte befindet sich die DSV-Führung in schwierigen Gesprächen zum neuen Fernsehvertrag. Die Umsetzung des vor Monaten geschlossenen Vertrages mit der Agentur Infront verzögert sich damit. Als Konsequenz aus den daraus resultierenden derzeit bestehenden wirtschaftlichen Verschlechterungen hat der DSV stringente Kostensenkungsmaßnahmen verabschiedet. Weiter lesen …

Michael "Bully" Herbig: Ich wollte keine schlecht verkleidete Travestienummer

Seine Kinohits "Der Schuh des Manitu" und "(T)Raumschiff Surprise - Episode 1" begeisterten über 20 Millionen Fans. Für seinen neuesten Coup "Lissi und der wilde Kaiser" (Kinostart: 25. Oktober) stand Michael "Bully" Herbig diesmal jedoch nicht selbst vor der Kamera, sondern lieh der computeranimierten Titelheldin nur seine Stimme. "Das wäre sonst schnell in eine schlecht verkleidete Travestienummer gekippt", erklärt Herbig im Interview mit TV MOVIE seine Entscheidung für einen Trickfilm. "Außerdem mag ich Animationsfilme gern." Weiter lesen …

WAZ: Strom zwischen gut und böse

Die Sympathien sind klar verteilt: Hier die bösen Energie-Konzerne, die den Bürgern räuberisch in die Tasche greifen, dort die gute Politik und das heldenhafte Kartellamt, die sich als Verbraucherschützer gerieren. Eine schöne Geschichte, leider nicht ganz richtig. Weiter lesen …

Märchen sind "Doping" für Kindergehirne

Märchen sind nach Ansicht des Neurobiologen Gerald Hüther ein wichtiger Baustein der Kindererziehung. "Sie können die emotionalen Zentren im Gehirn aktivieren und dabei helfen, dass Kinder Ruhe finden und sich konzentrieren", sagte der Leiter der Abteilung für Neurobiologische Grundlagenforschung an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Rheinische Post: Aufschwung ade

Wenn Konjunkturforscher, wie in diesen Tagen, von "Hemmschuhen" und "Gürtel enger schnallen" reden, dann steht der Wirtschaft wohl tatsächlich eine neue Kleiderordnung bevor. Und die bedeutet vor allem: warm anziehen. Denn die Wachstumsraten nahezu aller Forschungsinstitute zeigen für das kommende Jahr nach unten. Aufschwung ade. Weiter lesen …

Das WESTFALEN-BLATT Bielefeld zu Putin

Die russische Maschine für Propaganda und Desinformation war auch schon mal besser. Ein Attentatsplan gegen Putin - das zeugt nicht von besonderer Phantasie. Kein Geheimdienst macht dies vor einer Reise als eigene Erkenntnis publik, denn damit blamierte er die Gastgeber. Dass der Präsident trotzdem geflogen ist, das war ein bisschen zu offen Held spielen. Putin bläst sich auf. Weiter lesen …

Rheinische Post: Bush schreckt die Welt auf

Es sind martialische Töne, die aus dem Weißen Haus kommen: Vor einem "Dritten Weltkrieg" warnt US-Präsident Bush mit dem Blick auf das iranische Atomprogramm. Damit treibt er die Spirale verbaler Aufrüstung weiter. Erst gestern hatte Russlands Präsident Wladimir Putin sich demonstrativ an der Seite des iranischen Herrschers Ahmadinedschad gezeigt. Zuvor hatte der neue Zar Amerikas Unterhändler in Moskau brüskiert. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte entzog in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen