Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bundesweite Störungen in den Telefonnetzen

Bundesweite Störungen in den Telefonnetzen

Archivmeldung vom 30.10.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.10.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Technische Probleme auf einem Server der Deutschen Telekom in Düsseldorf haben bundesweit zu erheblichen Störungen in den Telefonnetzen geführt. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende Rheinische Post unter Berufung auf einen Sprecher der Deutschen Telekom.

Millionen Menschen waren betroffen. Anschlüsse waren nicht zu erreichen oder die Anrufer wurden mit falschen Nummern verbunden. Notrufdienste und Krankenhäuser klagten, dass sie nicht erreicht werden konnten. Der betroffene Telekom-Server war zuständig für die Verbindungen der Deutschen Telekom in die Netze anderer Anbieter und umgekehrt. Die ersten Störungen traten am Nachmittag in der Region Aachen, Düren, Köln und Düsseldorf auf und weiteten sich auf den Niederrhein und schließlich auf das ganze Bundesgebiet aus. Ursache sei ein Software-Fehler gewesen. Am Abend lief der Server in Düsseldorf wieder. Er werde nach und nach weiter belastet, so der Sprecher. Heute früh soll er wieder voll im Einsatz sein.

Quelle: Pressemitteilung Rheinische Post

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pari in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige