Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

14. November 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Verwaltung des Gebiets Cherson berichtet von Repressalien Kiews und erwartet weitere Provokationen

Die Ukraine führt gegen die Zivilbevölkerung des Gebiets Cherson Repressalien durch, erklärte der Pressedienst des amtierenden Gouverneurs Wladimir Saldo. Die Verwaltung meldete der Nachrichtenagentur TASS: "In Gefahr sind alle Bewohner von Cherson, selbst diejenigen, die denken, dass das Kiewer Regime ihnen nichts vorwerfen kann. Es gibt bereits Angaben über Repressalien gegen Zivilisten, die in den vergangenen Monaten einfach weitergearbeitet hatten." Weiter lesen …

Die Tierheime voll, viele Halter überfordert: Martin Rütter fordert einen Hundeführerschein

"Wenn es um Hunde geht, werden viele Menschen irrational", sagt Deutschlands bekanntester Hundetrainer Martin Rütter in einem Interview mit dem stern. Während der Corona-Lockdowns habe er sich noch gefreut, dass so viele Leute sich den Traum von einem Leben mit Hund erfüllten - doch inzwischen gebe es eine regelrechte Rückgabewelle: "Die Tierheime sind heute wieder überfüllt." Weiter lesen …

Experten haben nach Anschlag in Istanbul Zweifel an Darstellung

Nach dem tödlichen Anschlag im Zentrum Istanbuls haben deutsche Türkei-Experten Zweifel an der Darstellung der türkischen Regierung zu den Hintergründen der Tat. "Während türkische Sicherheitskräfte auch den Islamischen Staat (IS) als möglichen Täter nicht ausschließen, spricht der Innenminister sofort und ausschließlich von der PKK und ihrem syrischen Ableger, der PYD", sagte der Türkei-Experte der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Günter Seufert, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Dänemark: Sozialdemokratin Frederiksen bastelt an einer Großen Koalition

Zwar hat der linkszentristische Block im dänischen Parlament nach den Wahlen eine knappe Mehrheit, die sozialdemokratische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen strebt jedoch die Bildung einer Großen Koalition aus ihrer sozialdemokratischen Partei und Parteien rechts der Mitte an. "Königsmacher" könnte der frühere Regierungschef Lars Løkke Rasmussen werden. Dies analysiert Pierre Lévy im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Bürgerkriegsgeflüster: Es ist 15 nach 12

Fast die Hälfte (46%) des reichsten Drittels der Österreicher misstraut den staatlichen Institutionen. Noch schlechter sieht es in der sogenannten Mittelschicht aus: 58% Ablehnung laut Sora. Am größten ist der Widerspruch im ärmsten Drittel: 69% lehnen dort das System bereits ab. Diese Zahlen stammen von 2021 und angesichts der immer bekannter werdenden Korruption dürfte die Zustimmung der Bevölkerung nicht gestiegen sein. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Einweg E-Zigarette: Darauf ist beim Kauf zu achten

Der aktuelle Trend ist günstig und ideal für Anfänger geeignet: Die Einweg E-Zigarette. Diese erfreut sich bereits seit einiger Zeit einer stetig steigenden Beliebtheit. Verwunderlich ist dies kaum, denn die Einweg E-Zigaretten sind nicht nur in einer überaus abwechslungsreichen Auswahl verschiedener Aromen und Geschmacksrichtungen erhältlich, sondern ebenfalls außerordentlich handlich und benutzerfreundlich. Weiter lesen …

[email protected] – leben in der Urfrequenz der Sonne, der Erde, des Wassers und der DNA – die perfekte, gesunde Harmonie

Die Tatsache, dass das Universum nur zu einem ganz winzigen Teil aus echter „Materie“ besteht, nämlich zu unter einem Prozent, erscheint Menschen und seiner Denkweise als vollkommen absurd. Unsere Lebenswelt besteht doch aus Materie, die spürbar, sichtbar, greifbar ist, die Gewicht hat … wie kann die größtenteils aus „Nichts“ bestehen? Und doch ist das so. Um das einmal anschaulich zu machen schreibt Niki Vogt weiter folgendes. Weiter lesen …

Aktueller Klima-Gipfel: Größte Lüge der Geschichte?!

Beim aktuellen Treffen der wichtigsten Religionsführer wurde das Klima-Narrativ stark besprochen und eine Art globale Weltreligion dazu ausgerufen. Doch wie sehen die wahren Hintergründe aus? Welches scheinheilige Spiel wird hier gespielt? Alle Details in diesem Hörbuchkapitel aus dem Bestseller "Im Zeichen der Wahrheit". Dies berichtet der renommierte Autor und Medienschaffende Heiko Schrang auf "NEO". Weiter lesen …

ver.di-Chefökonom Hirschel: Das Bürgergeld reicht vorne und hinten nicht

Für den Chefökonom der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Dierk Hirschel, schützt das am Montag im Bundesrat gescheiterte Bürgergeld nicht vor Armut und Ausgrenzung. "Die geplante Erhöhung des Regelsatzes um 53 Euro auf 502 Euro reicht vorne und hinten nicht. Sie ist lediglich ein Inflationsausgleich", schreibt der Wirtschaftswissenschaftler in einem Gastbeitrag für die in Berlin erscheinende Tageszeitung "nd.Der Tag". Weiter lesen …

Russische Armee zerstört zwei ukrainische Artillerieaufklärungsradars aus US-amerikanischer Produktion

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurden binnen 24 Stunden mehrere feindliche Waffen und Ausrüstungen zerstört. Zwei ukrainische Artillerieaufklärungsradars vom Typ AN/TPQ-50 aus US-amerikanischer Produktion wurden im Gebiet Charkow und in der Volksrepublik Donezk vernichtet. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Kingsley Coman hält sich mit WM-Prognose zurück

Der beim FC Bayern unter Vertrag stehende französische Nationalspieler Kingsley Coman hält sich mit einer Prognose zur Fußball-WM in Katar zurück. Der Titel sei für Frankreich immer das Ziel, aber nach der schlechten EM gehe man es Spiel für Spiel an, sagte er dem "Kicker". Man müsse von Beginn an konzentriert sein. "Bei so einem Turnier kann alles passieren." Weiter lesen …

Offensive der ukrainischen Armee in Richtung der Ortschaften Kusemowka, Tscherwonopopowka und Nowosjolka gestoppt

Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Igor Konaschenkow hat am Montag auf einer Konferenz von den Entwicklungen an der Frontlinie in den vergangenen 24 Stunden berichtet. So stoppten die russischen Streitkräfte die ukrainische Offensive in Richtung der Ortschaft Kusemowka in der Volksrepublik Lugansk. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Neue Kryptowährungen, die man im Auge behalten sollte

Während digitale Großwährungen wie Bitcoin und Ethereum bereits ein beispielloses Wachstum erlebt haben, gibt es in diesem Bereich viele Krypto-Assets, die noch nicht voll entwickelt sind. In diesem Leitfaden werden daher die besten aufstrebenden Kryptoanlagen vorgestellt, die Anleger im Auge behalten sollten, wenn sie zukünftig den einen oder anderen Gewinn einstreichen und vom Kryptowachstum profitieren wollen. Weiter lesen …

Ruin im Eiltempo: Nächster deutscher Autozulieferer baut tausende Stellen ab

Der maßgeblich von den Grünen als einflussreichste Kraft der Berliner Ampel vorangetriebene Vernichtungsfeldzug gegen die deutsche Schlüsselindustrie schlechthin, die Automobilbranche, fordert mittlerweile im Wochentakt neue Opfer. Jetzt traf es den Autozulieferer Schaeffler, eines der wichtigsten und innovativsten Unternehmen der Republik, das jahrzehntelang kerngesund war. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Scholz kondoliert nach Anschlag in Istanbul

Nach dem Anschlag in Istanbul hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) ein Kondolenztelegramm an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan geschickt. "Mit Bestürzung habe ich die Nachrichten von der Explosion in der Innenstadt Istanbuls vernommen, die unschuldige Menschen jäh aus dem Leben gerissen und viele weitere verwundet hat", so der Kanzler. Weiter lesen …

ZDFinfo-Doku-Reihe über die Verbrechen von Lügde: "Die Kinder von Lügde – Alle haben weggesehen"

Der "Fall Lügde" war eine jener überregionalen Nachrichten aus den Jahren 2018 und 2019, die sich in das öffentliche Bewusstsein gebrannt haben: Es ging um sexuelle Verbrechen an mindestens 32 Kindern, die über 20 Jahre lang verübt wurden. Die vierteilige Dokureihe "Die Kinder von Lügde – Alle haben weggesehen" am Freitag, 18. November 2022, ab 20.15 Uhr in ZDFinfo, versucht herauszufinden, wie es möglich war, dass so viele Menschen weggesehen haben: auf dem Campingplatz, im Ort, bei den Jugendämtern, bei der Polizei. Weiter lesen …

Gesellschaftliche Kammer Russlands warnt vor inszenierten Provokationen in Cherson durch ukrainische Spezialdienste

Die ukrainischen Sonderdienste bereiten in Cherson zahlreiche massive Provokationen mittels angeblicher "Folterung" von Zivilisten durch die russische Armee vor, warnte Alexandr Malkewitsch, Mitglied der russischen Gesellschaftlichen Kammer, am Montag in einem Interview mit der Nachrichtenagentur TASS. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Bundesrat blockiert Bürgergeld

Der Bundesrat hat die Einführung des sogenannten Bürgergeldes vorerst blockiert. In einer Sondersitzung der Länderkammer verfehlte das zustimmungsbedürftige Gesetz am Montag die notwendige Mehrheit von 35 Stimmen. Damit kommt es zu einem Vermittlungsverfahren zwischen Bundesrat und Bundestag. Weiter lesen …

So mussten die wirklichen Kriegsflüchtlinge nach 1945 in Oberösterreich leben: „Wir hatten leider wirklich keine andere Wahl“

Die heutige Unterbringung von jungen, männlichen „Flüchtlingen“ in Zelten ist genauso wenig gutzuheißen, wie es einst die Einquartierung der geflüchteten und vertriebenen Familien nach dem Zweiten Weltkrieg war, die in zugigen und desolaten Baracken unterkamen, in denen sie dann jahrelang hausten. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Geimpft, gecastet, geflunkert: Lauterbach engagierte Schauspieler für Impfkampagne

Die jüngste Impfpropagandakampagne von Karl Lauterbach ist nicht nur inhaltlich lächerlich, sie fügt seinen zahllosen Lügen noch weitere hinzu: Vergangenen Monat begann seine neue Impfkampagne unter dem Programmtitel „Ich schütze mich“. Anscheinend findet Lauterbach jedoch schon jetzt keine prominenten Testimonials und Kronzeugen mehr, die sich für für seine Pharma-Propaganda hergeben wollen. Deshalb wurden nun Schauspieler engagiert. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Hunger, Frieren, Ratten: Frankreich lässt NATO-Soldaten in Rumänien im Stich

Französische NATO-Soldaten, die in Rumänien auf dem Militärstützpunkt Cincu stationiert sind beklagten sich gegenüber einer Investigativ-Journalistin bitter über die furchtbaren Lebens-Bedingungen vor Ort. Sie leben in verdreckten Fertighäusern aus Mali, die kaum beheizt werden, es gebe zu wenige Toiletten, der Müll türme sich im Lager. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf die französische Zeitung "Mediapart". Weiter lesen …

Linke für Deckelung der Dispo-Zinsen

Vor dem Hintergrund steigender Dispokredit-Zinsen hat die Linke eine Dispo-Deckelung gefordert. "Es ist inakzeptabel, dass Banken sich mit absurd hohen Dispozinsen immer noch eine goldene Nase verdienen dürfen", sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

SSW: Weiter mehr Geld für Dänen und Friesen aus Berlin

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Bereinigungssitzung am erhöhten Zuschuss für Projektmittel für die Minderheiten der Dänen und Friesen festgehalten. "Das sind wunderbare Nachrichten für die Minderheiten und unseren Norden", sagt Stefan Seidler, der für den Südschleswigschen Wählerverband im Bundestag sitzt und sich für Minderheiten in Berlin stark macht. Weiter lesen …

Alice Weidel: Bargeld bedeutet Freiheit

Bundesinnenministerin Nancy Faeser setzt sich in einem Interview für die Einführung einer allgemeinen Bargeldobergrenze von 10.000 Euro ein. Alice Weidel, Bundessprecherin der Alternative für Deutschland, dazu: "Ein bargeldloser Staat, wie ihn sich Frau Faeser vorstellt, unterstellt allen Bürgern unterschiedslos und pauschal mafiöse Schwarzgeldgeschäfte, kriminelle Rotlicht- oder gar Terrorabsichten." Weiter lesen …

Speerspitze der NATO: MDR Reportage zeigt, wie sich ostdeutsche Panzersoldaten auf den Ernstfall vorbereiten

Der neue Film der MDR-Reihe „Exakt – Die Story“ begleitet einen jungen Panzerkommandanten, einen Kompaniechef und einen Bataillonskommandeur, bei Schießtrainings, Gefechtsübungen und im Kasernenalltag. Alle drei gehören zur Panzergrenadierbrigade 37 „Freistaat Sachsen“, die sich seit Monaten darauf vorbereitet, im kommenden Jahr die Kernkampftruppe der NATO-Eingreiftruppe „Very High Readiness Joint Task Force“ (VJTF) zu stellen. Was denken sie über ihren Beruf angesichts des Ukraine-Kriegs? Fühlen sie sich gut ausgestattet und vorbereitet? Diesen und anderen Fragen geht der Film nach: am 16. November, 20.45 Uhr, im MDR-Fernsehen. Weiter lesen …

Veranstaltungsreihe zu Sturmflut und Küstenschutz in Kellenhusen: Anlass ist die verheerende Sturmflut vor genau 150 Jahren

Vor fast auf den Tag genau 150 Jahren ereignete sich an der Ostseeküste Unvorstellbares: Am 12. und 13. November 1872 traf die bislang schwerste Sturmflut die Küste und riss hunderte von Menschen in den Tod. Unzählige Schiffe sanken, das Vieh ertrank. Zum Jahrestag dieser Katastrophe gedenkt das Ostseebad Kellenhusen mit einer Ausstellung und mehreren Veranstaltungen zu dem Themenkomplex diesem tragischen Ereignis. Weiter lesen …

Köln: Zivilfahnder nehmen drei tatverdächtige marokkanische und tunesische Taschendiebe fest

Am Wochenende (11./12. November) nahmen zivile Bundespolizisten der Fahndungs- und Ermittlungsgruppe Taschendiebstahl (FEG TD) rund um den Kölner Hauptbahnhof gleich drei Männer wegen des Verdachts des Taschen- und Handgepäckdiebstahls vorläufig fest. Einer der Tatverdächtigen wurde zusätzlich per Haftbefehl gesucht, sitzt nun seine 50-tägige Strafe ab. Weiter lesen …

Kiew beginnt mit dem Verkauf von Fahrkarten für Züge nach Simferopol, Mariupol, Donezk und Lugansk

Der offizielle Telegram-Kanal der ukrainischen Eisenbahn hat den Beginn des Fahrkartenverkaufs in russisch-kontrollierte Städte angekündigt, wie Medien berichten. Insbesondere werden Bahnfahrkarten "für die ersten drei Fahrten von Kiew" nach fünf Städten verkauft: Cherson, Mariupol, Donezk, Lugansk und Simferopol. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Stephan Brandner: AfD-Fraktion klagt gegen Verunglimpfung durch den Bundeskanzler

Die AfD-Bundestagsfraktion hat beim Bundesverfassungsgericht Organklage gegen die Bundesregierung eingereicht. Hintergrund ist das ungebührliche Verhalten des Bundeskanzlers während der Regierungsbefragung im Bundestag am 6. Juli 2022. Scholz hatte anstelle einer Antwort auf die Frage des AfD-Bundestagsabgeordneten Steffen Kotré, warum die Erdgasleitung Nord Stream 2 nicht genutzt werde, die AfD pauschal als "die Partei Russlands" verunglimpft und die Frage nicht sachlich beantwortet. Weiter lesen …

Ad-limina-Besuch der deutschen Bischöfe in Rom beginnt

Der Ad-limina-Besuch der deutschen Bischöfe hat heute Morgen (14. November 2022) mit einer Hl. Messe im Petersdom begonnen. In seiner Predigt hob der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, den langen geschichtlichen Weg der Kirche hervor, der ein Weg der Vermittlung von Kultur und Glaube, ein Weg gegenseitiger Profilierung, kritischer Unterscheidung und Durchdringung sei. Weiter lesen …

██████ – ein ██ in ████: █-████ ███ █████ auf ██████ ███████

██████ ██ ████! Am █. ████ ████ sich der ███ ██ ████ ██ da ███ ███ den █████████ ███████ ██ ██████ durch. ██ ███████ ████████ ██████ █, ████ der ████ auf ██, der von ██ bis ██ ███ ████ ███████ ██████████ ████ ██, und █, ████ ██████ ████ für ██████. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Stornierungen im Hochbau gehen etwas zurück

Die Stornierungswelle im Hochbau in Deutschland geht ein wenig zurück. Im Oktober zeigten sich 11,3 Prozent der Unternehmen betroffen, nach 13,2 Prozent im September, so eine Erhebung des Ifo-Instituts. "Angesichts der oft kaum mehr kalkulierbaren Baukosten und rasch steigenden Bauzinsen werfen viele Bauherren das Handtuch, sie stellen Projekte zurück oder streichen sie ganz", sagte Ifo-Forscher Felix Leiss. Weiter lesen …

Corona-Regime: Kuraufenthalt nur mit täglichen Zwangstests

Die Diskriminierung gesunder Menschen durch das Corona-Regime ist nach wie vor an der Tagesordnung. Auch wenn der Mainstream gerne scheinheilig Gegenteiliges behauptet. Weil Friedrich J. eine tägliche Antigen-Testung ablehnte, wurde ihm der Kuraufenthalt verwehrt. Die Absurdität des 3G-Regimes zeigt sich einmal mehr als deutlich: Im Vivea Gesundheitshotel verbringen auch Hotelgäste ihren Aufenthalt – ohne Antigen-Testung. Wochenblick sprach mit dem Steirer. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

FDP-Fraktion für Ende der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen

Die FDP-Fraktion im Bundestag hat sich für ein Ende der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen ausgesprochen. "Wir plädieren für eine Maskenempfehlung statt einer Maskenpflicht", sagte der gesundheitspolitische Sprecher der Liberalen im Bundestag, Andrew Ullmann, der "Welt". Denn Bürger könnten sich selbst schützen und eigenverantwortlich entscheiden. "Andere Länder haben es uns bereits vorgemacht." Weiter lesen …

Gasspeicher in Deutschland randvoll: Vorräte reichen aber nicht für den Winter

Die Gasspeicher in Deutschland füllen sich weiter und sind nun wirklich fast randvoll. Stand Samstagabend waren die Reservoirs zu 99,89 Prozent gefüllt, und damit 0,16 Prozent mehr als am Vortag, wie aus Daten des Verbandes europäischer Gas-Infrastrukturbetreiber vom Sonntagabend hervorgeht. Bei dem aktuell niedrigen Gaszufluß nach Deutschland, dürften die vollen Speicher voraussichtlich noch in diesem Winter leer sein. Weiter lesen …

██ ██████ ██████ ████ mit „████ ███████“

███████ im █████ ██. ███████████████ ████ ██ (███) ████ die ███████ ██. ███████ eines ███████ an der █████ █████████. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Ifo-Institut beklagt höchste Steuer- und Abgabenquote aller Zeiten

Ifo-Präsident Clemens Fuest kritisiert vor dem Hintergrund vorläufiger Zahlen aus dem Bundesfinanzministerium die steigende Steuer- Abgabenlast in Deutschland. "Der Anteil der Steuern und Abgaben am Bruttoinlandsprodukt war im wiedervereinigten Deutschland noch nie so hoch wie heute. Deshalb sollte man, bevor man Steuern weiter erhöht, die Staatsausgaben auf den Prüfstand stellen", sagte der Ökonom der "Bild-Zeitung". Weiter lesen …

Biden verlängert Blockade: Einreiseverbot für impffreie Nicht-Amerikaner

Die U.S. Transportsicherheits-Administration (TSA) hat das Einreiseverbot für stichfreie Nicht-US-Bürger und Nicht-Einwanderer bis mindestens 8. Jänner 2023 verlängert. Die Begründung widerspricht nicht nur der medizinischen Faktenlage, sondern auch dem, was innerhalb den USA gilt. Dort werden Gestochene und Impffreie gleich behandelt. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Carlo Clemens: Gewalt gegen Lehrkräfte auf besorgniserregendem Niveau – Bildungspolitik muss Ursachen angehen!

Laut einer repräsentativen Umfrage des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) anlässlich der Eröffnung des Deutschen Schulleitungskongresses (DSLK) in Düsseldorf erleben Lehrer an Schulen immer mehr Gewalt. Hierzu erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Carlo Clemens: „Nach den katastrophalen Ergebnissen des IQB-Bildungstrends folgt der nächste Hammer. Unser Schul- und Bildungssystem sieht sich nicht nur gravierenden Lerndefiziten ausgesetzt." Weiter lesen …

Kirchennahe CDU-Politiker bereiten Petition gegen EKD-Präses vor

Kirchennahe CDU-Politiker haben mit einer Petition gegen EKD-Präses Anna-Nicole Heinrich auf die Unterstützung der EKD-Synode für die Klimaaktivisten der "Letzten Generation" reagiert. Der Evangelische Arbeitskreis der CDU Nordrhein-Westfalen, des mit weitem Abstand mitgliederstärksten Landesverbands der Partei, bringt laut eines Berichts der "Welt" eine Petition gegen Heinrich auf den Weg. Weiter lesen …

████-█████ ████ ███████████ ein

██████████ in ████? █████████████████ ██ ███████ ███ ██ vor dem ███████ durch die ████ █████████, dass ██ ████████ die ███████ für ████ ██████ ███████ ████. Und das auch ██ ██ ████, ████ ███ zum █. █████, ██ █████ ██████ ███. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Kambodscha schickt Minenräumer nach Polen, um ukrainische Militärs in der Minenräumung zu schulen

Der kambodschanische Premierminister Samdech Hun Sen erklärte bei bilateralen Treffen mit dem Präsidenten des EU-Rates Charles Michel, dem US-Präsidenten Joe Biden und dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau, sein Land beabsichtige, in Abstimmung mit den japanischen Behörden Experten nach Polen zu entsenden, um das ukrainische Militär in Minenräumung zu schulen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

██████ ██ Nein zum ████ – ██ ████ für ██-████

███ ██████ im █████ ████! Am ████ ██████████ ██ die ██ den ████ „████? Nein ███“ █████. ████ des ████: Die ███ ████, dass in ████ und █████ sowie im ████ und in ███ ██████████ der ██████████ ████ auf das ████ ███████ werden soll. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Rodler Felix Loch führt Weltcup-Team an - Deutschlands junge Wilde Merle Fräbel und David Nössler überraschen mit Weltcup-Qualifikation

Der deutsche Cheftrainer Norbert Loch gab nach vier Weltcup-Qualifikationsrennen in Winterberg, Altenberg und zweimal Oberhof die Nominierung eines Großteils seiner Weltcup-Mannschaft bekannt. Vor allem die jungen Athletinnen und Athleten überraschten in den Selektionsrennen mit Siegen und Top-Platzierungen gegen die arrivierten Erfolgsgaranten der letzten Jahre. Weiter lesen …

WRC2-Weltmeistertitel für SKODA Fahrer Emil Lindholm, Mauro Miele und Team Toksport WRT

Emil Lindholm (SKODA FABIA Rally2 evo) ist der neue WRC2-Fahrerweltmeister. Er löst damit seinen Toksport WRT-Teamkollegen Andreas Mikkelsen als Champion der ,zweiten Liga' der FIA Rallye-Weltmeisterschaft ab. Mit Mikkelsen auf Gesamtrang zwei und Kajetan Kajetanowicz als Gesamtdritten belegen SKODA Piloten die ersten drei Plätze in der WRC2-Fahrermeisterschaft. Weiter lesen …

"Man sieht sich an der polnisch-ungarischen Grenze": Ungarischer Politiker deutet Ukraine-Teilung an

Der rechte ungarische Politiker László Toroczkai gratulierte Polen zum Unabhängigkeitstag. Dabei deutete er zugleich eine demnächst mögliche Teilung der Ukraine an. Toroczkai twitterte: "Heute ist der polnische Unabhängigkeitstag. Gott segne Polen! Treffen wir uns wieder an der gemeinsamen polnisch-ungarischen Grenze!" Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Innenministerin fordert Bargeldobergrenze von 10.000 Euro

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) fordert für Bargeldzahlungen in Deutschland eine Obergrenze von 10.000 Euro. "Ein 30.000 Euro-Barkauf von Schmuck oder Uhren sollte bald der Vergangenheit angehören", sagte Faeser der "Bild am Sonntag". "Ich setze mich für die Einführung einer allgemeinen Bargeldobergrenze von 10.000 Euro ein. Das verringert die Gefahr, dass Vermögenswerte von Kriminellen verschleiert werden." Weiter lesen …

Mit Doppelwumms in die deutsche Schlupfloch-Korruption

Die Gaspreisbremse soll Unternehmen entlasten. Jetzt fordern Mitglieder der Gaspreis-Kommission, dass Betriebe eingespartes Gas weiterverkaufen dürfen. Scholz ist dagegen, Habeck dafür. Zu erwarten ist eine typisch deutsche Schlupfloch-Regelung zulasten von Steuerzahlern und Arbeitnehmern. Dies berichtet Gert Ewen Ungar im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Gießen-Lützellinden: Gemeldeter Flugzeugabsturz entpuppt sich als geglückte Notlandung eines sog. Ultraleicht Doppeldeckers

Zu einem vermeintlichen Absturz eines Kleinflugzeugs rückten Feuerwehr / Rettungsdienst und Polizei mit einem Großaufgebot am Sonntag, 13.11.2022 in Richtung der Feldgemarkung zwischen dem Flugplatz Lützellinden und der Autobahn A 45 aus. Etwa gg. 12:15 Uhr wurde durch Zeugen der Absturz eines Kleinflugzeugs in der dortigen Feldgemarkung gemeldet. Weiter lesen …

Ruf nach Neuordnung von Wahlprüfungsverfahren wird lauter

Nach der Parlamentsentscheidung zur partiellen Wiederholung der Bundestagswahl von 2021 in Berlin wird der Ruf nach einer Neuordnung des Wahlprüfungsverfahrens lauter. Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Johannes Fechner, kündigte an, dass man darüber beraten werde, die Zuständigkeit für die Prüfung von Einsprüchen gegen die Gültigkeit einer Bundestagswahl allein dem Bundesverfassungsgericht zu übertragen. Weiter lesen …

US-Finanzministerin lässt Russland-Sanktionen auch im Falle eines Friedens in der Ukraine gelten

Einige Sanktionen gegen Russland könnten auch nach einem eventuellen Friedensabkommen mit der Ukraine aufrechterhalten werden, sagte die US-Finanzministerin Janet Yellen laut The Wall Street Journal. "Russland hat sich nicht wirklich bemüht, mit der Ukraine zu Bedingungen zu verhandeln, die für die Ukraine akzeptabel sind", sagte Yellen in einem Interview in Indonesien, so The Wall Street Journal. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

DEB-Auswahl holt nach 3:0 gegen Slowakei erneut den Deutschland Cup "Diese Breite tut uns gut"

Starker Abschluss der deutschen Nationalmannschaft: mit dem 3:0-Erfolg gegen die Slowakei, dem 3. Sieg aus 3 Partien, verteidigt die glänzend von Bundestrainer Toni Söderholm eingestellte, junge DEB-Auswahl den Deutschland Cup. "Es hat sehr viel Spaß gemacht. Wir kriegen langsam die Breite in das deutsche Eishockey rein. Vieles, was wir für das internationale Eishockey brauchen. Diese Breite tut uns gut", lobt Söderholm. Für die künftige Ausrichtung des Deutschland Cups wünscht sich der Bundestrainer vor allem mehr Zeit mit den Nationalspielern, um das Niveau des Nationalteams weiter zu heben: "Das Wichtigste ist, dass sich die deutschen Eishockey-Spieler entwickeln. Und das sollte die Aufgabe von jedem sein - vom Verein, vom Verband. Alle sollten dafür arbeiten. Die Spieler sind das Beste, was wir haben!" Weiter lesen …

Umfrage-Hammer: FPÖ auf Platz 1 vor SPÖ

Die neueste Sonntagsfrage des Kurier bringt ein politisches Beben in Österreich mit sich. Erstmal seit Jahren erreicht die FPÖ bei der Umfrage Platz eins. Die SPÖ ist nur mehr Zweite. Und die Regierungskoalition aus ÖVP und Grünen hat nur knapp über ein Viertel der Wählergunst. Dabei wurde die FPÖ vor Monaten schon totgesagt. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

EU-Abgeordnete über Ukraine-Konflikt: "Es findet einer der größten Propagandakriege statt"

Die Abgeordnete des Europäischen Parlaments Clare Daly meint in einem Interview mit Junge Welt, wenn man nicht verstehe, dass der Krieg in der Ukraine ein Stellvertreterkrieg der USA gegen Russland ist, dann habe man keine Rezepte, um eine Lösung zu finden für diesen Krieg, in dem die USA propagandistisch überlegen seien – und nicht Russland. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Importierte Gruppenkriminalität als Dauerzustand in Westeuropa

Zu Halloween glich die Linzer Innenstadt einem Kriegsgebiet. Etwa 200 syrische, afghanische und tschetschenische Jugendliche verabredeten sich zu Randalen. Die vergangenen Jahre zeigen: Solche Zusammenrottungen gewaltbereiter Migranten – in Kriminalstatistiken ohnehin überrepräsentiert – sind kein Einzelfall mehr, sondern haben System. Wir haben einige der schockierendsten Eskalationen der letzten Jahre zusammengetragen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

EU will Einsatzszenarien für "Krisenreaktionskräfte" beschließen

Die Europäische Union arbeitet mit Hochdruck an einem Ausbau ihrer militärischen Fähigkeiten und will bereits am kommenden Dienstag (15. November) bei einem Treffen der EU-Verteidigungsminister in Brüssel zwei Einsatzszenarien für die geplante schnelle militärische Eingreiftruppe von bis zu 5.000 Soldaten beschließen. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf hohe informierte EU-Diplomaten. Weiter lesen …

Deutschland Cup: DEB-Auswahl nach 3:0 gegen Österreich

Endlich Stimmung in Krefeld beim Deutschland Cup. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft siegt auch im 2. Spiel, diesmal 3:0 gegen Österreich. Damit steht die DEB-Auswahl mit 5 Punkten auf Platz 1, gefolgt von Dänemark auf Platz 2 mit 3 Punkten. Morgen kann Deutschland gegen die bislang sieglose Slowakei (ab 14.15 Uhr live und kostenlos bei MagentaSport) den Deutschland Cup verteidigen. DEB-Präsident Peter Merten hat sich zum Status der WM-Pläne geäußert: "Natürlich wollen wir die WM 2027. Dafür haben wir diese Woche in Berlin die Unterstützung bekommen. Und wir haben die Ausschreibungen an die Arenen raus. Alle Arenen haben ihr Interesse bekundet und tolle Bewerbungsunterlagen eingereicht." Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (12.11.2022)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 7, 12, 14, 21, 47, die Superzahl ist die 6. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 0496805. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 503534 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Tierhaltungskennzeichen: Wirtschaftsinitiative warnt vor "Tierwohlkiller"-Effekt

Vor Beginn der weltweit größten Tierhaltungsmesse Eurotier in Hannover wird massive Kritik an dem von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir geplanten Tierhaltungskennzeichen laut. Robert Römer, Geschäftsführer der privatwirtschaftlichen Initiative Tierwohl (ITW), sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Wenn das Gesetz in der aktuell vorgesehenen Version kommt, wird das ein Tierwohlkiller." Weiter lesen …

Deutschland Cup: DEB-Auswahl nach 3:0 gegen Österreich Erster

Endlich Stimmung in Krefeld beim Deutschland Cup. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft siegt auch im 2. Spiel, diesmal 3:0 gegen Österreich. Damit steht die DEB-Auswahl mit 5 Punkten auf Platz 1, gefolgt von Dänemark auf Platz 2 mit 3 Punkten. Morgen kann Deutschland gegen die bislang sieglose Slowakei (ab 14.15 Uhr live und kostenlos bei MagentaSport) den Deutschland Cup verteidigen. DEB-Präsident Peter Merten hat sich zum Status der WM-Pläne geäußert: "Natürlich wollen wir die WM 2027. Dafür haben wir diese Woche in Berlin die Unterstützung bekommen. Und wir haben die Ausschreibungen an die Arenen raus. Alle Arenen haben ihr Interesse bekundet und tolle Bewerbungsunterlagen eingereicht." Weiter lesen …

Bald chinesische Verhältnisse? EU-Regierungen wollen Kameras mit Gesichtserkennung

Der folgende Standpunkt wurde von Norbert Häring geschrieben: "Wenn es nach dem aktuellen Vorschlag des EU-Rats geht, soll die automatisierte Gesichtserkennung im öffentlichen Raum zur Strafverfolgung und Gefahrenabwehr zulässig werden. Die vorgesehenen Bedingungen sind so leicht zu erfüllen, dass einer automatisierten biometrischen Totalüberwachung des öffentlichen Raums wie in China wenig entgegenstehen würde." Weiter lesen …

Die wahren Helden

Dieter Höntsch schrieb den folgenden Kommentar: "Wer sich um eine Verhandlungslösung im Russland-Ukraine-Konflikt bemüht, ist mitnichten ein „Weichei“ — er rettet Menschen, indem er sein eigenes Ego zurückstellt. Marshall B. Rosenberg war der Vater der „Gewaltfreien Kommunikation“. Stets versuchte er darauf hinzuwirken, dass Menschen im Konfliktfall ihre gegenseitigen Bedürfnisse ernst nahmen und diese ohne verbale Aggressivität aussprachen. Betrachtet man die Verlautbarungen der Politiker, die sich derzeit zum Russland-Ukraine-Konflikt äußern, so drängt sich der Eindruck auf, diese hätten allesamt Kurse in Gewalttätiger Kommunikation belegt. Das gilt für alle beteiligten Seiten." Weiter lesen …

Nicht wie die Lemminge…

Kurt Guggenbichler schrieb den folgenden Kommentar: "Solange die illusionistische Politik in Österreich – wie auch in den meisten Ländern der EU – nicht realistisch wird, steuern wir ungebremst einem finalen Crash entgegen. Nach Meinung von Experten dürfte der auch gar nicht mehr zu verhindern sein. Wir können nur schauen, ob es eine Möglichkeit gibt, ihn kontrolliert über uns hereinbrechen zu lassen." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte layout in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Holger Reißner (2022) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., MWGFD
Prof. Sucharit Bakdhi, Dr. Ronny Weikl - Schockierende News aus dem Thai Königshaus
Bild: Bill Gates: Mueller /MSC, CC BY 3.0 DE via Wikimedia Commons/ Spritze: Arne Müseler / www.arne-mueseler.com, CC BY-SA 3.0 DE via Wikimedia Commons/ Collage AUF1.Info   / Eigenes Werk
Impf-Guru Bill Gates gibt zu: Covid-Spritzen sind „Pharma-Schrott“
Pfizer-Mitarbeiter Jordon Walker (l.) wird von Project Veritas-Chef James O'Keefe mit brisanten Fragen konfrontiert.  Bild: Screenshot: Twitter Kanal TexasLindsay
Medien-GAU zur "Virus-Forschung" von Pfizer: Hollywood-Drehbuch oder investigativer Journalismus?
Margarita Simonjan (2023) Bild: RTR Rossija 1
RT-Chefin Simonjan: "In Ostdeutschland leben Deutsche, im Westen deutschsprachige Amerikaner"
Multikulti (Symbolbild) Bild: Radosław Drożdżewski (User:Zwiadowca21) / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0   / AUF1.info / Eigenes Werk
Schock in Multi-Kulti-Städten: Ukrainerinnen wollen wieder weg
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Bildmontage WB: Canva; Heinrich-Böll-Stiftung from Berlin, Deutschland, CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons / Eigenes Werk
Hunderttausend Kilometer um die Welt: Es schmerzt, wenn man Baerbock zuhören muss
(Symbolbild)
Gründer der Wagner-Gruppe: Tote ausländische Söldner ohne Köpfe und Hände in Artjomowsk gefunden
Nord-Stream-Sabotage (Symbolbild) Bild: Legion-media.ru / Benny Marty
Nord-Stream-Geschäftsführer deutet an: "NATO-Land" für Sabotage an Gaspipelines verantwortlich
Symbolbild
Achtung! Wir sind schon mit einem Bein im 3. Weltkrieg! – Leopard-Panzer bereits in der Ukraine?
(Symbolbild)
Ihm drohen fünf Jahre Gefängnis: Arzt aus Recklinghausen wegen falscher Impfzertifikate vor Gericht
"Titelbild Apotheken Umschau 2A/2023"
Warum Kaffee so gesund ist - aber nicht nach 16 Uhr
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs