Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

16. November 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Mit der Wii in den Eiskanal

Spätestens seit dem Kinoerfolg der Sportkomödie „Cool Runnings“ zu Beginn der 90er Jahre genießt das jamaikanische Bobteam in der ganzen Welt Kultstatus! Ab Frühjahr 2010 können endlich auch Spieler in die Fußstapfen der sympathischen Wintersportler aus dem Sonnenstaat Nummer 1 treten und ihren ganz persönlichen Kampf um Bestzeiten im Eiskanal starten. Weiter lesen …

Automobilverbände lehnen holländische Kilometer-Steuer für Deutschland strikt ab

Die deutschen Automobilverbände lehnen die in Holland geplante Umstellung der KFZ-Steuer auf eine kilometerabhängige Steuer strikt ab. "Das ist kein Modell für Deutschland. Mit der Mineralöl-, Mehrwert- und KFZ-Steuer werden rund 50 Milliarden Euro eingenommen, das reicht mehr als aus, wenn man damit zweckgebunden den Straßenverkehr in Deutschland ordentlich ausstattet", sagte der Sprecher des Automobilverbandes AvD Albrecht Trautzburg der "Leipziger Volkszeitung" (Dienstag-Ausgabe). Weiter lesen …

ödp unterstützt Studierenden-Streiks

Die Ökologisch-Demokratische-Partei (ödp) zeigt sich solidarisch mit den streikenden Studierenden in ganz Deutschland. Die Partei hat bereits in Bayern erfolgreich das Büchergeld an Schulen gekippt und setzt sich auch gegen Studiengebühren ein. Studiengebühren seien laut ödp eine soziale Ungerechtigkeit. Weiter lesen …

Sensation für alle Falco-Fans

Elf Jahre nach dem Unfalltod des österreichischen Musikers Falco bringt Starwatch Music am 4. Dezember ein musikalisches Juwel in den Handel: "The Spirit never dies". Das Album enthält bislang unveröffentlichte Songs aus dem Jahre 1987. Weiter lesen …

ZDF-Report über Island ein Jahr nach dem Staatsbankrott

In Island ist nichts mehr wie es war. In den vergangenen zwölf Monaten hat sich vieles verändert: Die alte Regierung wurde gestürzt, der Beitritt zur EU ist beschlossen, wenn auch umstritten. Jetzt liegt eine milliardenschwere Schuldenlast auf den rund 320 000 Einwohnern. Ein Jahr nach Finanzcrash und Staatsbankrott kämpfen die Menschen um ihre Zukunft. Weiter lesen …

Weltfinale der World Cyber Games: Medaillenspiegel Platz 3

Gold, Silber und Bronze, erfolgreiche Debütanten und Teamgeist – die deutsche Nationalmannschaft kann das Weltfinale der World Cyber Games in China als vollen Erfolg verbuchen. Gegen rund 800 Spieler aus 80 Nationen konnte die Deutsche Nationalmannschaft einmal triumphieren und erreichte ansonsten sehr gute Leistungen und Achtungserfolge vor zehntausenden begeisterten Fans. Weiter lesen …

Freie Union: Lobbyismus der Pharmaindustrie geht zu Lasten der Menschen

"Die gesundheitspolitischen Vorstellungen von Bundesgesundheitsminister Phillip Rösler (FDP) führen zu starken sozialen Verzerrungen", so die Bundesvorsitzende der FREIEN UNION, Dr. Gabriele Pauli, MdL. Rösler hatte am Donnerstag in seiner Antrittsrede vor dem Bundestag im Gesundheitssystem einen freien und fairen Wettbewerb mit einer Kopfprämie und einem Ausgleich im Steuersystem gefordert. Weiter lesen …

Studie erhellt Zusammenhang zwischen Grippe und Fieber

Ein Kennzeichen der "Neuen Grippe" ist plötzlich auftretendes starkes Fieber. Bislang verstand man nicht genau, wie diese Reaktion zustande kommt. Forscher der Universität Bonn und der Technischen Universität München haben nun gemeinsam mit Kollegen der LMU München Licht ins Dunkel bringen können: Sie haben einen neuen Signalweg identifiziert, über den Viren Entzündungsreaktionen und Fieber auslösen können. Weiter lesen …

CDU will Polizei Mitlesen von SMS erlauben

Mit zahlreichen Forderungen zur Verbesserung der Verbrechensbekämpfung will die nordrhein-westfälische CDU-Landtagsfraktion eine neue Debatte über Innere Sicherheit eröffnen. Die NRW-Polizei soll - in Anlehnung an die Befugnisse des Bundeskriminalamtes (BKA) zur Terrorabwehr - für ihre Verbrecherjagd zum Abhören von Telefongesprächen, Mitlesen von SMS und zum Eindringen in private Computer ermächtig werden. Damit hatte sich die CDU bisher nicht gegen ihren Koalitionspartner FDP durchsetzen können. Weiter lesen …

September 2009: 4,4% weniger Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wirkt sich die aktuelle Schwäche der Gesamtwirtschaft weiterhin deutlich auf die Beschäftigung im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland aus: Ende September 2009 waren in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten gut fünf Millionen Personen tätig. Das waren rund 233 000 Personen oder 4,4% weniger als im September 2008. Weiter lesen …

Gesamtmetall-Chef Kannegiesser: Kurzarbeit allein reicht nicht mehr

Martin Kannegiesser, Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, plädiert für ein weiteres Instrument, um ihm kommenden Jahr Massenentlassungen zu verhindern: "Für 2010 mit seiner zunehmenden Differenzierung der wirtschaftlichen Entwicklung in den Betrieben wollen wir nicht allein auf die klassische Kurzarbeit setzen, sondern unserem Tarifvertrag Beschäftigungssicherung eine bessere Chance geben", sagte Kannegiesser dem Tagesspiegel. Weiter lesen …

"Schwer verletzt" ist relativ

Wenn im Polizeibericht über einen Unfall für die Presse von einem "Schwerverletzten" die Rede ist, kann es sein, dass das Opfer schon am nächsten Tag aus dem Krankenhaus entlassen wird. Schwer verletzt ist nach Definition der Polizei ein Mensch, der mindestens 24 Stunden im Krankenhaus verbleibt. Weiter lesen …

Deutsche Telekom stattet Regierung mit Sicherheitshandys aus

Die Deutsche Telekom soll die Bundesregierung mit mehreren tausend Sicherheitshandys ausstatten. "Das Bundesinnenministerium hat mit uns einen Rahmenvertrag abgeschlossen, der rund 350 Organisationen des Bundes den Einsatz hochsicherer Smartphones ermöglicht. Den Anfang machen 13 Bundesministerien", sagte der Vorstandschef der zuständigen Telekom-Tochter T-Systems, Reinhard Clemens, der Essener WAZ-Gruppe. Weiter lesen …

RNZ: Lafontaines Erbe

Die SPD ist am Boden. Aber sie regt sich wieder. Sie besinnt sich auf programmatische Arbeit, beschließt die unsinnige Vermögensteuer - weil es der Parteiseele guttut. Sie holt sich ein bisschen von dem zurück, was ihr früherer Chef Oskar Lafontaine einfach mit zur Linkspartei genommen hat: soziale Identität. Weiter lesen …

Westfalenpost: Wieder ein Aufbruch

Die SPD sucht heilung nach dem Trauma Von Winfried Dolderer Die SPD hat sich entschuldigt, ist jetzt alles wieder gut? Von nichts ist an den drei Tagen in Dresden so viel die Rede gewesen wie von Aufbruch und Neuanfang. Parteitag als Therapiesitzung nach dem Trauma des Wahldebakels. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu SPD

Wer in der SPD führt, daran gibt es seit dem Dresdner Parteitag keinen Zweifel. Das Bild vom Dreigestirn Gabriel, Nahles und Steinmeier ist so schön wie trügerisch. Auch die Doppelspitze ist eine Mär: Allein Sigmar Gabriel ist der Mann, auf den sich die Hoffnungen der Sozialdemokraten richten. Weiter lesen …

Neue OZ: Schlechtes Vorbild

Niemand hat etwas gegen eine gerechte Art der Kfz-Steuer. Und jeder Versuch, Autofahrer zum Bus,- Bahn- und Fahrradfahren zu ermutigen, ist an sich lobenswert. Aber die niederländische Lösung wirkt erschreckend: Jeder, der auch weiterhin sein Auto benutzen will, muss ein Ortungsgerät installieren lassen. Weiter lesen …

WAZ: Eigene Kraft ist gefragt

Stellen Sie sich Folgendes vor: Ein Bekannter, der eine Bäckerei betreibt, hat schlecht gewirtschaftet und viele Trends auf dem Brotmarkt verpennt. Kunden blieben daher weg. Er flüchtet unter Gläubigerschutz, entledigt sich so dem Großteil seiner Schulden und fängt neu an. Weiter lesen …

Neue OZ: Immer nur Google?

Google ist nachdrücklicher als bisher an die Rechte der Urheber erinnert worden, deren geistiges Eigentum der Internet-Gigant bislang mit sehr großzügigem Zugriff ins Netz gestellt hat. Das ist die gute Nachricht. Allerdings droht nun eine Zweiteilung der Wissenswelt - in jene, deren Werke gescannt und jene andere, deren Werke wegen der Urheberrechte einstweilen unberücksichtigt bleiben. Weiter lesen …

Neue Westfälische: Die öffentliche Trauerfeier für Robert Enke

Robert Enke hat seine letzte Ruhestätte gefunden. Seiner Frau, seinen Angehörigen ist zu wünschen, dass auch sie wieder Ruhe finden können - nach dieser Woche im emotionalen Ausnahmezustand. Denn was da in den vergangenen Tagen über den Suizid des Nationaltorhüters Robert Enkes alles gesendet, berichtet und geschrieben wurde, das kam in weiten Teilen einer Überdosis gleich. Weiter lesen …

Neues Deutschland: Sehr viel Zeit

Ist es der SPD gelungen, den Vertrauensverlust bei ihren Wählern zu stoppen? Zuversichtlich mögen sich viele Delegierte in Dresden auf den Heimweg gemacht haben. Doch natürlich kommt der nächste Test erst mit der nächsten Wahl. Und da gibt es gute Gründe für Sozialdemokraten, skeptisch zu sein. Weiter lesen …

Neue OZ: Kompromat auf Deutsch

Für sich allein macht die Information in Behördenhand, wer wann mit wem telefoniert oder eine E-Mail ausgetauscht hat, den Bock nun wirklich nicht fett. Zumal in einem freien Land. Ist die 35000-fache Verfassungsklage gegen das Gesetz zur Speicherung von Kommunikationsdaten auf Vorrat also Wichtigtuerei? Weiter lesen …

Berliner Morgenpost: Linke Gewalt darf nicht länger toleriert werden

Linke Gewalt in Berlin - endlich scheint sie auch der Senat ernst zu nehmen. Dafür spricht eine Studie des Verfassungsschutzes, die in dieser Woche gemeinsam von Innensenator Ehrhart Körting (SPD), Verfassungsschutzpräsidentin Claudia Schmid und Polizeipräsident Dieter Glietsch vorgestellt wurde. Gibt es über rechtsextremistische Gewalt zu Recht reichliche Erhebungen, sind Straftaten aus der linksextremistischen Szene erstmals umfänglich untersucht worden. Weiter lesen …

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heraus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Dr. Ryan Cole erklärt die Wirkung der mRNA-Injektionen auf das Immunsystem: Die Killer-T-Zellen werden reduziert. Bild: Screenshot Twitter; Bildzitat/WB/Eigenes Werk
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Verschiedene Barettfarben des Bundshheres bei einer Angelobung zum Nationalfeiertag am Heldenplatz
Aufstand gegen Corona-Diktatur beim Bundesheer: „Für Freiheit und Menschenwürde“
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Dr. Geert Vanden Bossche (2021)
Top-Virologe warnt: Corona wird durch Impfung zur biologischen Massenvernichtungswaffe
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Mike Yeadon (2021) Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
Ex-Pfizer Forscher Mike Yeadon: „Es ist der Sinn des Spike-Proteins, das Blut zu verklumpen“