Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

19. November 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Bei Fahrerflucht mit Snowboard oder Skiern droht ein Strafverfahren

Rasante Ski- und Snowboardfahrer sind auf Österreichs Pisten genauso betroffen wie Anfänger: Geht es bergab, merken sie mitunter gar nicht, dass sie mit ihrer Fahrweise andere gefährden. Doch das kann böse Folgen haben, denn im Zweifel droht ihnen ein Strafverfahren. „Gut zwanzig Prozent der Kollisionen auf Österreichs Pisten enden mit Fahrerflucht“, warnt Rechtsanwalt Dr. Hubert Tramposch von der Innsbrucker Anwaltskanzlei Tramposch & Partner. Weiter lesen …

MV-Linken-Landeschef Bockhahn: Partei muss Führungsfrage zwingend vor Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen lösen

Der Landesvorsitzende der Linken in Mecklenburg-Vorpommern Steffen Bockhahn hat sich für eine rasche Lösung der Führungsfrage in seiner Partei ausgesprochen. Es müsse "zwingend noch vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen" geklärt werden, "welche Frau oder welcher Mann" die Linke künftig führen soll, sagte der Rostocker Bundestagsabgeordnete der Ostsee-Zeitung (Freitag). Weiter lesen …

Schwarz-Gelb beschließt Mindestlohn für Abfallbranche

Die neue schwarz-gelbe Bundesregierung steht offenbar kurz davor, erstmals einen Mindestlohn für eine Branche festzuschreiben. Bundesarbeitsminister Franz Josef Jung (CDU) werde die entsprechende Verordnung für die Abfallwirtschaft in den nächsten Tagen unterzeichnen, erfuhr der Tagesspiegel (Freitagausgabe) von zwei Quellen aus der Branche. Weiter lesen …

„Alarm für Cobra 11 Highway Nights“ ab heute erhältlich

Aufregenden Winterabenden steht ab sofort nichts mehr im Wege. Das rasante Actionspiel „Alarm für Cobra 11 - Highway Nights“ – entwickelt von der Gütersloher Spieleschmiede Synetic - steht ab heute für PC und das Xbox 360 Videospiel und Entertainment-System von Microsoft, in den Händlerregalen. Der neueste Teil der Rennspielserie setzt auf abwechslungsreiches Gameplay in bester Qualität. Weiter lesen …

Bings "Prüderie-Filter" in der Kritik

Bei den deutschen Verbrauchern hat es offensichtlich noch nicht "Bing" gemacht. Das hat jetzt eine Analyse von 1.000 Social-Media-Quellen ergeben. Die Performance-Marketing-Agentur eprofessional hatte die Agentur Liquid Campaign beauftragt, ein Meinungsbild über Bing im Internet zu erstellen. Weiter lesen …

LichtBlick muss erstmals seit zwei Jahren den Strompreis erhöhen

Der unabhängige Energieversorger LichtBlick muss nach zwei Jahren erstmals wieder den Preis für seinen regenerativ erzeugten LichtBlick-Strom erhöhen. Ab dem 1. Januar 2010 kostet die Kilowattstunde 21,99 Cent statt bisher 19,99 Cent, der monatliche Grundpreis steigt um einen Euro auf 8,95 Euro. Für den Anstieg sind die massiv steigenden Stromnetz-Gebühren und die höhere Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verantwortlich. Weiter lesen …

Immobilien: Hamburg sprengt alle Rekorde

Harvestehude an der Alster im Herzen Hamburgs ist das Synonym für große, weiße Gründerzeitvillen mit weitläufigen Grundstücken. Hier leben Hamburger Kaufmannsdynastien, Prominente und Unternehmer, die Wert auf ruhiges, grünes Wohnen am Wasser bei gleichzeitiger Anbindung an die Stadt legen. Weiter lesen …

Gänsequäler Schwerk: Mitarbeiter packt aus

Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN deckte im Juli 2009 den illegalen Lebendrupf von tausenden Gänsen bei der niedersächsischen Firma Schwerk in Wistedt/Königsmoor auf. Jetzt berichtet ein ehemaliger Schwerk-Mitarbeiter im Hamburger Abendblatt vom Alltag in der zweitgrößten Gänsefarm Deutschlands. Der Angestellte hatte den illegalen Lebendrupf über Jahre miterlebt. Weiter lesen …

Westfalen-Blatt: Netanjahus Siedlungsbau

Jerusalem ist nicht verhandelbar und die bestehenden Siedlungen müssen bleiben. Wer so argumentiert, darf sich nicht wundern, dass die Palästinenser derzeit Friedensgespräche für sinnlos erachten. Aber will die israelische Regierung ernsthaft verhandeln? Steht die Rückgabe besetzer Gebiete im Westjordanland überhaupt zur Disposition? Weiter lesen …

Neue Westfälische: Klausur in Meseberg

Es ist unüblich, dass eine Bundesregierung so schnell in Klausur geht. Für Schwarz-Gelb war der Ausflug ins Barockschloss Meseberg aber dringend notwendig, denn zwischen den Partnern Union und FDP schien trotz ihrer Liebesheirat eine klimatische Eiszeit ausgebrochen zu sein. Die Temperatur ist nun wieder gestiegen. Meseberg unterstreicht, dass auch in dieser Wunschkonstellation ein harmonisches Miteinander sich nicht von selbst einstellt. Weiter lesen …

Rheinische Post: Obamas Albtraum

Barack Obama hat seinen Landsleuten im Wahlkampf vieles versprochen, doch nur wenige Ankündigungen waren so konkret und damit überprüfbar wie jene, das umstrittene Gefangenenlager Guantanamo spätestens binnen Jahresfrist zu schließen. Nun muss der US-Präsident wegen Guantanamo seinen ersten politischen Offenbarungseid leisten. Weiter lesen …

WAZ: Die Demografie und die Wahrheit

Die Loh-Schule in Dortmund kämpft ums Überleben. Sie wirbt mit Transparenten und Unterschriftenlisten. Tausende haben sich eingetragen. Aber nur 13 Schüler sind angemeldet. Zu wenig. Man schließt. Grundschulen haben es schwer, wenn die Kinder fehlen. Sie werden im Ruhrgebiet massenweise die Existenzgrundlage verlieren. Weiter lesen …

Neue OZ: Es dämmert zu spät

Auf den Partner kommt es an. Wie sehr, das werden Bundestag und -regierung, die NATO insgesamt auf dem Weg zu spüren bekommen, den sie in Afghanistan gerade einschlagen. Er soll sie herausführen aus den Händeln dieses Landes und den Präsidenten Hamid Karsai zwingen, das Schicksal der Nation selbst in die Hand zu nehmen. Weiter lesen …

WAZ: Rüttgers und die Arbeiter

Wechselstimmung? Glaubt man einer neuen Umfrage, ist NRW davon weiter entfernt denn je. So bitter schon allein die Zahlen zur Sonntagsfrage für die SPD sind, das größere Problem offenbart eine vertiefende Betrachtung: 31 Prozent der SPD-Anhänger würden sich im direkten Vergleich für Jürgen Rüttgers entscheiden, bei den Arbeitern führt der Christdemokrat mit 49 zu 20 Prozent vor seiner SPD-Herausforderin Hannelore Kraft. Weiter lesen …

Neue OZ: Böses Erwachen

Auf schlechte Nachrichten für die Rentner folgen ungute Neuigkeiten für die Beitragszahler. Mit Entlastungen können sie nicht schon 2012, sondern frühestens 2015 rechnen, so die Regierung. Damit zeigt sich: Auch die Rentenversicherung kommt nicht ungeschoren durch die Krise. Weiter lesen …

WAZ: Unsichtbare Filmgeschichte

Wer das wahrhaft Geheimnisvolle des Kinos liebt, der gibt sich nicht mit dem zufrieden, was er auf der Leinwand betrachten kann. Der will auch wissen, was ihm an Meisterwerken entgangen ist, weil auch große Regisseure manche Projekte nie vollenden konnten. Weiter lesen …

Neue OZ: Chinas Mauer zu hoch

Die Chinesische Mauer verändere seinen Blick aufs Tagesgeschäft, zeigte sich Barack Obama bei seinem Antrittsbesuch in Peking vom einstigen Bollwerk beeindruckt. Die schier unüberwindbare Mauer in den Gesprächen mit Chinas Staatsführung dürfte dem US-Präsidenten hingegen weniger gefallen haben. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Produktion oder Kapazität?

Während sich in Deutschland noch der neue Bundeswirtschaftsminister und die alten Ministerpräsidenten darüber streiten, ob Bund und Opel-Standortländer oder nur die Länder oder am Ende keiner öffentliches Geld als Überlebenshilfe für die General-Motors-Tochter bereitstellen soll, macht die neue Opel-Führung Nägel mit Köpfen. Weiter lesen …

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gramm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Dr. Ryan Cole erklärt die Wirkung der mRNA-Injektionen auf das Immunsystem: Die Killer-T-Zellen werden reduziert. Bild: Screenshot Twitter; Bildzitat/WB/Eigenes Werk
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: Screenshots /WB/Eigenes Werk
Schock: Mikroskop-Analyse zeigt völlig verklumptes Blut bei Geimpften
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Verschiedene Barettfarben des Bundshheres bei einer Angelobung zum Nationalfeiertag am Heldenplatz
Aufstand gegen Corona-Diktatur beim Bundesheer: „Für Freiheit und Menschenwürde“
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!