Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

10. November 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Bildungsstreik hat schon begonnen

Seit einer Woche haben Studierende begonnen, zentrale Hörsäle in Hochschulen wie Potsdam, Münster, Heidelberg, Marburg, München, Paderborn, Darmstadt, Mönchen-Gladbach, Greifswald, Dresden und Tübingen zu besetzen. Weitere Besetzungen sind geplant. Der Bundesweite Bildungsstreik hat damit eine neue Qualität erreicht. Dies zeigt, dass die Betroffenen sich weiterhin wehren und für eine freie, selbstbestimmte Bildung zu kämpfen bereit sind. Weiter lesen …

Ligaverband bleibt bei der 50+1-Regelung

Investoren dürfen auch künftig nicht die Stimmen-Mehrheit an den Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga kaufen. Die Mitgliederversammlung des Ligaverbandes hat heute einen Antrag von Hannover 96 zur Aufhebung der so genannten 50+1-Regelung mit nur einer Gegenstimme bei drei Enthaltungen abgelehnt. Weiter lesen …

"Problem-Panther" vor dem Abschuss

Der "Problem-Panther", der in den letzten Wochen mehrfach im deutsch-belgischen Grenzgebiet gesehen wurde, soll jetzt abgeschossen werden. Wie die WDR-Sendung Aktuelle Stunde von der belgischen Polizei erfahren hat, gab der Bürgermeister von Malmedy (Belgien), André Denis, aus Sorge um die öffentliche Sicherheit die Order dazu. Weiter lesen …

Mauerfalljubiläum sorgt für Besucherrekord

Mehr als zwei Millionen Besucher sind anlässlich des Jubiläums "20 Jahre Mauerfall" in die deutsche Hauptstadt gekommen. Damit sorgten sie für einen Rekord im Berlin-Tourismus. Allein gestern feierten hunderttausende Berliner und Gäste der Stadt am Brandenburger Tor das Jubiläum. Weiter lesen …

Regen in der Sahara erlaubte Steinzeit-Migration

In der Sahara regnete es in der Steinzeit mehrmals für längere Perioden, was unseren Vorfahren erst die Auswanderung aus dem afrikanischen Kontinent erlaubt haben dürfte. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler vom Royal Netherlands Institute für Sea Research in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences. Weiter lesen …

Opel-Betriebsratschef von geplatztem Magna-Deal kalt erwischt

Auch nach dem gescheiterten Verkauf an Magna fährt Opel-Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz einen harten Kurs gegenüber General Motors (GM). In der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern fordert er von Opels alter und neuer Konzernmutter mindestens die gleichen Zugeständnisse für den Rüsselsheimer Autobauer, wie sie der Autozulieferer Magna eingeräumt hätte. Weiter lesen …

Ungewöhnlicher Schlafplatz

"Person auf der Autobahn 66 im Bereich der Gemarkung Schlüchtern" lautete die Warnmeldung, die am frühen Samstag, gegen 3.20 Uhr, über den Polizeifunk und kurz darauf über die Radiosender kam. Autofahrer hatten eine Gestalt im Bereich der Mittelleitplanken gesehen. Weiter lesen …

Walter Röhrl siegt bei der Rallye Costa Brava

Walter Röhrl gewann am vergangenen Wochenende im spanischen Lloret de Mar einen Lauf zur FIA-Rallye-Europameisterschaft für historische Fahrzeuge. Der zweifache Rallye-Weltmeister fuhr zusammen mit Co-Pilot Peter Göbel, dem deutschen Rallye-Meister der Jahre 2002, 2004, 2005, 2006 einen Porsche 911 RSR Baujahr 1981. Weiter lesen …

Spritzmittel einfach wegpolieren

Einheimische Äpfel, werden für den Verkauf im Winter in eine Art Winterschlaf versetzt. Bei Temperaturen von ein bis zwei Grad reduziert sich der Vitamin- und Wasserverlust. Dazu trägt auch eine schützende Wachsschicht auf der Oberfläche bei, in der allerdings auch Pflanzenschutzmittel gelöst sind. Weiter lesen …

Als erster Discounter führt PENNY Mitarbeiterrabatt ein

PENNY führt als erster und bisher einziger Discounter in Deutschland einen dauerhaften Mitarbeiterrabatt für seine knapp 25.000 Mitarbeiter ein. Ab Dezember erhalten sämtliche PENNY Mitarbeiter einen Fünf-Prozent-Sofortrabatt auf alle Listungs- und Aktionsartikel inklusive der Non Food Aktionsartikel. Darüber hinaus gewährt das Unternehmen zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft seinen Mitarbeitern zusätzlich einen Sonderrabatt in Höhe von zehn Prozent auf alle Non Food Aktionsartikel. Weiter lesen …

Weltpremiere: dtp entertainment veröffentlicht Drakensang: Am Fluss der Zeit als limitierte, individualisierte Personal Edition

Ab heute nehmen Publisher dtp entertainment und Versandhändler Amazon unter www.amazon.de/amflussderzeit für einen begrenzten Zeitraum Vorbestellungen für eine absolute Weltpremiere an: Erstmals in der Geschichte der Computer- und Videospiele erscheint von dtp entertainment mit Drakensang: Am Fluss der Zeit ein PC-Spiel als individualisierte Personal Edition. Dabei werden sowohl die Verpackung als auch Inhalte des Spiels einzeln gefertigt und individuell mit dem Namen des Bestellers versehen. Weiter lesen …

Einenkel: "Ich gehe davon aus, dass die deutschen Opel-Werke erhalten bleiben"

Nach der Konfrontation mit der Opel- Belegschaft trifft sich General-Motors-Chef Henderson auf seiner Versöhnungstour heute mit dem Betriebsrat. Bei den Gesprächen in Rüsselsheim dürften die auseinanderliegenden Positionen Hendersons und des Gesamtbetriebsratvorsitzenden Franz aufeinanderprallen. General Motors will seiner deutschen Tochter angeblich künftig durchaus mehr Eigenständigkeit zugestehen. Weiter lesen …

Abwrackprämie: Nobelmarken sind Verlierer

Die neuen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) bestätigen den Trend der vergangenen Monate: Während Hersteller von Klein- und Mittelklassewagen bei den Neuzulassungen Zuwachsraten im zwei- und dreistelligen Prozentbereich erzielen, brechen die Verkäufe bei den Nobelmarken trotz der inzwischen ausgelaufenen Staatsförderung ein. Weiter lesen …

Stolperstein Telefonievertrag

Die Annehmlichkeiten der modernen Telekommunikation sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die zahlreichen Handyverträge eingerechnet, verfügen die Deutschen über mehr Telefonanschlüsse als die Bundesrepublik Einwohner zählt – Tendenz steigend. Bei über 40 verschiedenen Anbietern allein für Festnetzanschlüsse verliert der Verbraucher schnell den Überblick, und das nicht nur bei den Tarifen. Weiter lesen …

EC-Kartenverlust kommt Geschädigte teuer zu stehen

Beim Einkauf der Weihnachtsgeschenke ist die EC (girocard)-Karte ein beliebtes und praktisches Zahlungsmittel. Doch gerade im Trubel des Adventsgeschäfts ist die Gefahr des Taschendiebstahls groß. Bis der Betroffene den Verlust bemerkt und seine EC-Karte sperren lässt, kann im wahrsten Sinne des Wortes wertvolle Zeit verstreichen: Findigen Dieben genügen oft schon ein paar Minuten, um mit der fremden Karte Geld abzuheben oder teure Einkäufe zu tätigen. Weiter lesen …

HSH Nordbank Vorstand erneut in Bedrängnis

Ein internes Papier bringt den Vorstand der HSH Nordbank erneut in Bedrängnis. Nach Informationen von NDR Info stellen Risikoprüfer in dem Dokument klar, dass die Bank das Ende 2007 getätigte Milliardengeschäft namens Omega nicht korrekt bilanzieren könne. Nach Ansicht von Finanzexperten lässt das Papier deshalb den Schluss zu, dass die HSH Nordbank mit dem Geschäft ihre Bilanz bewusst schönen wollte, um ihre damalige Lage zu vertuschen. Weiter lesen …

Nahrhafte Mittagspause

Vorbei die Zeiten von Currywurst und Pommes im Stehen an der Ecke. Auch wenn die Arbeit immer hektischer wird und die Mittagspause öfter knapp ausfällt, achten die meisten Deutschen darauf, sich mittags eine richtige Mahlzeit zu gönnen - so viel Zeit muss sein. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Licht und Schatten

Mögen Sie eher gute oder schlechte Nachrichten? Nun, die Krise verdirbt den Wirtschaftsinteressierten genug die Laune, also beginnen wir mit der guten Neuigkeit: Die Allianz hat von Juli bis September so viel verdient wie seit dem zweiten Quartal des vergangenen Jahres nicht mehr. Wer an dieser Stelle die Sektflasche öffnen will, der sollte nicht weiterlesen. Weiter lesen …

WAZ: Unterschätzte Freiheit

Mit der Freiheit ist es so eine Sache. Man vermisst sie erst richtig, wenn sie fehlt. Wenn sie Routine geworden ist, mag man ihrer sogar überdrüssig sein und sie für manche Härte im Leben verantwortlich machen. Nicht zufällig reden Politiker - von den Linken bis zur CDU - in letzter Zeit von Gleichheit und Sicherheit öfter und mit mehr Wärme als von Freiheit. Umfragen zeigen: Vielen sprechen sie damit aus der Seele. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Venezuela

Durch Lateinamerika weht ein Geist der Spaltung. Dazu trägt vor allem Venezuelas Staatschef Hugo Chávez bei. Der verbale Rüpel spielt durch seine Kriegsdrohungen gegen Kolumbien mit dem Feuer - vor allem in der Gewissheit, wegen des Militärabkommens zwischen Bogotá und Washington die Staats- und Regierungschefs von Ecuador, Chile und Brasilien hinter sich zu haben. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Theater

Schiller als höheres Bildungsgut, als Erinnerung an den Deutschunterricht, als Zitatelieferant für jede Gelegenheit: Das alles ist vollkommen richtig und zugleich grundfalsch. Denn Schiller ist vor allem eines - ein Autor für jeden Tag, eine Orientierungsfigur für die Gegenwart. Und das nicht, weil er ewige Weisheiten wie Fixsterne an unserem Kulturhimmel platziert hätte. Weiter lesen …

Rheinische Post: Wachstums-Wette

Das Gute an dem ersten Gesetzentwurf der neuen Bundesregierung ist aus Sicht von Union und FDP die fehlende Überprüfbarkeit. Ob die Milliardenentlastungen für Familien, Firmen, Hotels und Erben der danieder liegenden Volkswirtschaft einen Wachstumsimpuls verschaffen können, wie es das "Wachstumsbeschleunigungsgesetz" verspricht, wird seriös keiner überprüfen können. Weiter lesen …

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte draht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Ryan Cole erklärt die Wirkung der mRNA-Injektionen auf das Immunsystem: Die Killer-T-Zellen werden reduziert. Bild: Screenshot Twitter; Bildzitat/WB/Eigenes Werk
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Verschiedene Barettfarben des Bundshheres bei einer Angelobung zum Nationalfeiertag am Heldenplatz
Aufstand gegen Corona-Diktatur beim Bundesheer: „Für Freiheit und Menschenwürde“
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Bild: Screenshots /WB/Eigenes Werk
Schock: Mikroskop-Analyse zeigt völlig verklumptes Blut bei Geimpften
Dr. Geert Vanden Bossche (2021)
Top-Virologe warnt: Corona wird durch Impfung zur biologischen Massenvernichtungswaffe