Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

30. November 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

TU-Wissenschaftler entwickeln umweltfreundliche Methode zur Reinigung von kontaminiertem Wasser

So ein Algenteppich kann einem im Sommer die Lust am Baden verderben. Für Dr. Gerald Bunke vom Institut für Biotechnologie an der Technischen Universität Berlin sind Algen jedoch spannende Forschungsobjekte. So untersucht er die Fähigkeit verschiedener Mikro- und Makroalgen, Metalle zu binden. Damit können Algenkügelchen das durch Gifte und Schwermetalle kontaminierte Wasser säubern. Weiter lesen …

Bisher unerreichte Energien am Teilchenbeschleuniger LHC

Der Neustart erfolgte vor zehn Tagen, und diesmal hat es geklappt: Der Teilchenbeschleuniger LHC am europäischen Forschungszentrum CERN in Genf ist wieder in Betrieb gegangen und läuft nun reibungslos. Die größte Maschine, die je gebaut wurde, erreichte am 30. November 2009 so hohe Energien, dass bei den Experimenten eine Einsicht in die Struktur der Materie mit bisher nicht dagewesener Präzision möglich wird. Weiter lesen …

Psychiatrie: Zwang ist gesetzeswidrig

Die Anwendung von Zwang in der Einweisung oder Behandlung psychisch Kranker dürfte es laut geltendem Gesetz gar nicht mehr geben. Das betont Ruth Fricke vom Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE e.V.) im pressetext-Interview, anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde in Berlin. Weiter lesen …

Staatsanwaltschaft Essen gelingt Schlag gegen CD-Mafia: 50.000 Raubkopien beschlagnahmt

Bei einer Razzia hat die Staatsanwaltschaft Essen bei einem Großhändler in Gelsenkirchen knapp 50.000 professionelle CD-Raubkopien und über 200.000 vorgefertigte CD-Einleger beschlagnahmt. In der Wohnung des Beschuldigten wurden außerdem eine komplette Fälscherwerkstatt mit mehreren PCs, Brennern sowie vier Profi-Hochleistungsdruckern zum Bedrucken von CDs sichergestellt. Das gab der Bundesverband Musikindustrie e.V. am Montag in Berlin bekannt. Weiter lesen …

Rüttgers: NRW stimmt Steuersenkungen zu

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) hat sich für die Verabschiedung der für 2010 geplanten Steuersenkungen ausgesprochen. "Nordrhein-Westfalen wird dem Wachstumsbeschleunigungsgesetz zustimmen", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag-Ausgabe). Weiter lesen …

Spinone - eingeschlossen wie Quarks

Der Begriff "Confinement" (räumlicher Einschluss) ist für die moderne Physik von zentraler Bedeutung. Er besagt, dass bestimmte Teilchen nicht isoliert vorkommen. Ganz offensichtlich ist dieses Bauprinzip am Beispiel der Quarks zu erkennen, den Elementarteilchen, aus denen die Protonen und Neutronen bestehen. Prof. Bella Lake vom Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat nun zusammen mit einer Gruppe internationaler Wissenschaftler im Experiment nachgewiesen, dass das Prinzip des Confinement auch in kondensierter Materie, also in Feststoffen existiert. Weiter lesen …

Jeder zweite deutsche Internetnutzer surft mobil mit iPhones und Co.

Datenzugriff immer und überall - 51 Prozent der deutschen Internetnutzer surfen bereits von unterwegs mit dem Handy oder Smartphone. Jeder Vierte ist ein "Heavy-User" und nutzt häufig mobile Services. Im Geschlechtervergleich zeigt sich, dass Männer (60%) hier Vorreiter sind. 29% der Männer, aber nur 17% der Frauen greifen dabei sogar mehrmals die Woche auf mobile Online-Services zurück. Weiter lesen …

Mehr Transparenz in Klimaforschung gefordert

Angesichts des nahenden Weltklimagipfels in Kopenhagen fordert der Hamburger Klimaforscher Hans von Storch mehr Transparenz in der Klimaforschung. Gleichzeitig warnt er vor einer zunehmenden Dramatisierung und Ideologisierung in der Berichterstattung über die Folgen des Klimawandels. Dies schade der Klimaforschung am Ende mehr, als sie politisch nütze, sagte der renommierte Wissenschaftler in einem Interview mit spektrumdirekt, der Online-Zeitung von Spektrum der Wissenschaft. Weiter lesen …

Download-Rekord: Markt wächst auf 250 Millionen Euro

Für Downloads auf ihre PCs geben die Deutschen 2009 erstmals rund 250 Millionen Euro aus. Das sind 18 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Ob Musik, Spiele, Videos, Hörbücher oder Software – noch nie waren die Angebote so beliebt. Die Anzahl bezahlter Downloads wird bis zum Jahresende auf etwa 60 Millionen steigen – eine Steigerung um 24 Prozent gegenüber 2008. Das teilte der Hightech-Verband BITKOM in Berlin mit. Weiter lesen …

Das neue Magix Video Pro X2 - Bild und Ton beim Videoschnitt in Perfektion

Professionell gleich aufwändig? Gerade im beruflichen Bereich, z.B. bei Online- oder TV-Redaktionen, muss es schnell gehen. Entsprechend wird von einer Videoschnittsoftware nicht nur Funktions- und Formatvielfalt, sondern eine praktische Bedienung erwartet. Mehr denn je gilt dies für die neue Video-Workstation MAGIX Video Pro X2, die ab sofort exklusiv von PC Live und Actebis im Fachhandel vertrieben wird. Sie ist ab dem 4. Dezember bei www.magix.de online zum regulären Preis von 349,99 Euro erhältlich. Weiter lesen …

IPCC-CRU Datenskandal Update: So funktionierte “Mike’s Trick”

Der CRU - Datenskandal (Climategate) wird jeden Tag größer. Inzwischen wurde ein weltweiter IPCC Skandal daraus. Doch das IPCC, hochtrabend zum "Weltklimarat" stilisiert und zum großen Teil von den Kollegen der CRU dominiert, hüllt sich in Schweigen. Tatsächlich ist mit den nun aufgedeckten Manipulationen jede Glaubwürdigkeit in die Gültigkeit der dort aufgezeigten Temperaturentwicklungen, bzw. den Schlussfolgerungen, dahin. Inzwischen sind weitere, teilweise haarsträubende, Manipulationen, Verunglimpfungen und Vertuschungen ans Tageslicht gekommen. Weiter lesen …

Jeder Zehnte auf soziale Mindestsicherung angewiesen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, erhielten am Jahresende 2007 in Deutschland 8,1 Millionen Menschen Transferleistungen der sozialen Mindestsicherungssysteme. Damit war rund jeder zehnte in Deutschland lebende Mensch (9,8%) auf existenzsichernde finanzielle Hilfen des Staates angewiesen. Insgesamt wurden 2007 für diese Leistungen 41,6 Milliarden Euro ausgegeben. Weiter lesen …

Zentralrat der Ex-Muslime: Minarett-Entscheidung in der Schweiz Signal gegen Scharia

Der Zentralrat der Ex-Muslime hat die Schweizer Volksabstimmung zum Bauverbot von Minaretten begrüßt. "Das Nein zu Minaretten ist eigentlich ein Signal gegen Islamismus, Scharia und Kopftuchzwang. Das Minarett steht da nur als Symbol für eine begründete Furcht vor dem politischen Islam", sagte Zentralratsvorsitzende Mina Ahadi der "Leipziger Volkszeitung". Weiter lesen …

Experten im Kanzleramt hielten Luftangriff in Kundus schon vor der Bundestagswahl für militärisch nicht angemessen

Das für Verteidigungspolitik zuständige Referat im Bundeskanzleramt kam bereits vor der Bundestagswahl am 27. September zu der Einschätzung, dass der Befehl von Oberst Georg Klein zum Luftangriff auf die Tanklaster bei Kundus am 4. September militärisch nicht angemessen war und es deshalb zu einem Gerichtsverfahren kommen werde. Weiter lesen …

Industrie investierte 2008 mehr als 60 Milliarden Euro in Sachanlagen

Im Jahr 2008, also noch bevor sich die aktuelle Wirtschaftskrise im vollen Umfang auf die Konjunktur im Verarbeitenden Gewerbe auswirkte, haben die deutschen Industrieunternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten rund 60,7 Milliarden Euro in Sachanlagen investiert. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 4,2 Milliarden Euro mehr als im Jahr 2007 (+ 7,4%). Weiter lesen …

Commerzbank-Vorstand sichert Mittelstand Kredithilfen zu

Markus Beumer, Vorstand für das Firmenkundengeschäft bei der Commerzbank, hat dem Mittelstand zugesichert, Firmen mit Liquiditätsproblemen trotz der aktuellen Krise zu helfen. "Die Commerzbank hat an Unternehmen Kreditlinien von mehr als 130 Milliarden Euro eingeräumt. Wir sind hier eine echte Zweckgemeinschaft", sagte Beumer dem Weser-Kurier. Weiter lesen …

Prothesen lernen Gedanken verstehen

Eine von den Gedanken seines Trägers gesteuerte Armprothese bewährt sich bereits bei einem jungen Mann im Alltag. Der Arm fühle sich an wie ein Teil seines Körpers und er bewege sich schnell und flüssig, berichtet sein Träger, der heute 21 Jahre alte Christian Kandlbauer aus der Steiermark, in der "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

Neue OZ: Projekt mit vielen Haken

Die Entscheidung von Bundespräsident Köhler, das Sperrgesetz nicht zu unterschreiben, zeugt von seiner Fähigkeit, sich nicht von populistischen Tendenzen zu Schnellschüssen hinreißen zu lassen. Gerade Gesetze, die so explosive Bereiche regeln und viele Menschen tief berühren, müssen mit Weitsicht ausgearbeitet sein. Bei dem Vorstoß, der unter der Großen Koalition verabschiedet wurde, hakt es aber noch ziemlich. Weiter lesen …

Rheinische Post: Terror in Russland

Wer hinter dem schweren Anschlag auf den Schnellzug von Moskau nach St.Petersburg steckt, ist noch offen. Es ist auch nicht sicher, dass die Täter jemals gefunden werden. Es gibt aber eine Reihe von Gruppierungen, die von der Zentralregierung in Moskau wenig halten, ihr schaden wollen, wo immer es geht. Weiter lesen …

Neue OZ: Medwedew trotzt dem russischen Reflex

Der offenbar durch eine Bombenexplosion aus den Gleisen geschleuderte "Newski-Express" löst in Russland den bei Anschlägen auf zivile Ziele üblichen Reflex aus: Medien und mancher Politiker präsentieren der Öffentlichkeit eine "kaukasische Spur", noch bevor alle Opfer aus den zerstörten Waggons geborgen sind und die Ermittler ihre Arbeit abschließen können. Weiter lesen …

WAZ: Stasi-Methoden im Supermarkt

Es ist kein Zufall, dass sich die neue Spitzelaffäre wieder im Einzelhandel anbahnt. In kaum einer Branche sind die Mitarbeiter derart schlecht organisiert. Das nutzen die Arbeitgeber aus, blockieren Betriebsräte und nehmen sich Dinge heraus, die in der Industrie kaum denkbar wären. Weiter lesen …

Neue OZ: Der Aufgabe nicht gewachsen?

Ein Minister macht sich selber Mut. Richter schauen noch mal in die Akten. Und mitten in Berlin klafft eine freie Fläche wie ein großes Loch. Das Projekt des Berliner Schlossbaus bleibt, was es bislang ist: ein Wirrwarr aus Finanzierungs- und Verfahrensfragen. Aufbrüche sehen anders aus. Weiter lesen …

Rhein-Neckar-Zeitung, Heidelberg, zu: Kabinettskrise

Das am Fall Jung besonders deutlich gewordene Syndrom einer Ministerberufung nicht nach Eignung, sondern medialer Zweckmäßigkeit oder Proporz setzt sich fort: Ursula von der Leyen wurde von Merkel überredet, mit dem Arbeits- und Sozialministerium das frühere Kernressort der Volkspartei CDU zu übernehmen, obwohl sie dafür weder Eignung noch Neigung mitbringt. Weiter lesen …

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte salon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Bild: Fotomontage Wochenblick; Elemente: Freepik / Eigenes Werk
Nach Impftod: Versicherung zahlt nicht – wegen Teilnahme an Experiment
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Ausufernde Gesundheitskosten: Enteignung mit Ansage: Lastenausgleichsgesetz wie nach dem Zweiten Weltkrieg
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Stiko-Chef lehnt Impfpflicht ab: „Das spaltet die Gesellschaft!“
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Screenshot, Bildzitat /WB/Eigenes Werk
Anwälte gehen mit Bürgern gegen Impf-Zwang-Wahnsinn vor: Druck auf Abgeordnete soll NEIN zum Impfzwang im Nationalrat bringen
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Impfung mit "Johnson & Johnson" gilt nicht mehr als "vollständig"
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Vom richtigen Umgang mit Impfunfähigkeitsbescheinigungen
Vom richtigen Umgang mit Impfunfähigkeitsbescheinigungen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“