Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. Juli 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Evaluationsbericht: RKI-Chef Wieler im Urlaub – Minister Lauterbach "fand das Gutachten spannend"

Der Corona-Sachverständigenausschuss übergab am 1. Juli in Berlin sein Gutachten. Ein wichtiger Tag in der Einschätzung und Aufarbeitung der Coronakrise. Der wichtigste Mann zum Thema fehlte jedoch – RKI-Chef Wieler. Laut Minister Lauterbach dürfen die Ergebnisse "kein Bremsklotz" für künftige Maßnahmen sein. Dies analysiert Bernahrd Loyen im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

RIA Nowosti meldet die Befreiung von Lissitschansk

Die Unionskräfte der russischen Armee und der Volksrepublik Lugansk (LVR) haben die Stadt Lissitschansk unter ihre Kontrolle gebracht, teilte der Korrespondent der russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti mit. LVR-Vertreter Andrei Marotschko hat die Einnahme der Stadt der russischen Agentur Interfax am Samstagabend bestätigt. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

US-Jugendliche warnt vor Folgen einer verfrühten Geschlechtsumwandlung: Bereue meinen "Gender-Trip"

Die Transgender-Ideologie wird zunehmend zur Gefahr für diejenigen, die sich aufgrund ihres Alters noch nicht dagegen wehren können: Kinder. Diese werden von ihren Eltern, der Gesellschaft sowie von Ärzten immer häufiger zu Geschlechtsumwandlungen gedrängt, die sie eigentlich gar nicht wollen – mit fatalen Folgen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Lawrow: "Lächerlich, dass erwachsene Leute ernsthaft behaupten, NATO wäre ein Verteidigungsbündnis"

Russland schenkt den Behauptungen des westlichen Militärbündnisses, der NATO, dass sie bloß ein reines Verteidigungsbündnis sei und von ihr keine Gefahr ausginge, keinen Glauben. Dies hätten die letzten Jahrzehnte und die ständigen NATO-Osterweiterungen bewiesen, so der russische Außenminister Sergei Lawrow am Freitag in Minsk. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Was ist mit den Tagesthemen los? Kritik an Corona-Politik!

Ganz ehrlich – ich traute meinen Ohren nicht, als ich den Kommentar von Kirsten Girschick vom Bayerischen Rundfunk in den Tagesthemen der ARD hörte, zum Bericht der Sachverständigen. Ja, ich weiß, eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, umso mehr beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Gegen Globalisten-Dogma: Katholiken beten für die Familie & kritisieren Klaus Schwab

Seit Mai 2020 trifft sich eine Gruppe von Katholiken regelmäßig zum Gebet in der Wiener Innenstadt. Im Winter 2022 berichteten der Wochenblick und auch der ORF und die Antifa-nahe Plattform „Presseservice Wien“ über die Prozessionen und den „Katholischen Widerstand“. Doch wie läuft die Gebetveranstaltung ab, die jeden Mittwoch um 18 Uhr stattfindet? Weiter lesen …

Sie nehmen uns alles: Nun ist die große Enteignung da

Die Menschen können sich das Leben nicht mehr leisten, ganze Volkswirtschaften stehen vor der Pleite – und „die da oben“ scheffeln kräftig mit. Mit Ablenkungsmanövern wie der Forderung nach einer „Reichensteuer“ oder einem „bedingungslosen Grundeinkommen“ will man die Menschen aber nicht vor der Enteignung schützen, sondern ihnen diese nur schmackhaft machen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Wegen „Klimakrise“: Bioethikkommission will Warnhinweise für Billigflieger und keine öffentlichen Gelder für „Leugner“

Von der Corona- in die Klimadiktatur, davor warnen wir hier in einigen Beiträgen bereits seit Monaten. Was heute der „Impfverweigerer“ und „Coronaleugner“ ist, ist schon morgen der „Klimaleugner“ und „Umweltsünder“. In Österreich geht man weitere Schritte in diese Richtung, zumindest wenn es nach den Wünschen der umstrittenen Bioethikkommission geht, die bereits in der Vergangenheit Impfpflicht und Co. befürwortete. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Nächster Corona-Wahnsinn: Fünfter Stich im Winter, Impf-Abo für immer

Der strafbewehrte staatliche Stichzwang ist faktisch Geschichte. Doch die Jünger Coronas geben ihr Festhalten an den nebenwirkungsreichen experimentellen Spritzen nicht auf. Ganz nach dem Motto “was viermal nicht wirkt, kann ein fünftes Mal nicht schaden” bereitet man die Bürger schon auf die nächste Dosis vor. Zur Abwechslung werden diesmal “eine Ärztin und ein Experte” vorgeschickt. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Eferding feiert 800-Jahr-Jubiläum: Dann erfährt man, wie Ortsbewohner ticken

Sind die Eferdinger vielleicht Wesen ohne Identität? Was macht eigentlich einen Eferdinger aus? Wie ticken die Bewohner in einem der ältesten Orte Österreichs? Ihr Identitätsgeheimnis soll bei den am Freitag gestarteten Feiern zum 800-jährigen Bestehen der Stadt gelüftet werden. Höhepunkt ist das große “Geburtstagsfest” der geschichtsträchtigen Stadt vom 14.-17. Juli. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Grün-Bundestagsabgeordneter bejubelte „Nie wieder Deutschland“-Rufe im Fußballstadion

Offener als die Grünen Bundestagsabgeordneten und Regierungsmitglieder (!) kann man wohl seinen Hass auf die Heimat kaum ausdrücken. Ganz in der Tradition seines Parteikollegen Robert Habeck (und anderen) schrieb der grüne Bundestagsabgeordnete Sven Lehmann noch im Jahr 2014 auf Twitter von seiner Abneigung gegen Deutschland. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Italien-Trip auf Kosten des Steuerzahlers

Ist es nur fehlender Instinkt? Oder Zynismus? Oder schlicht Realitätsferne? Während deutschen Urlaubern die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres schon beim stundenlangen Warten auf dem Flughafen vergeht, vergnügt sich eine Delegation des Tourismus-Ausschusses des Deutschen Bundestages auf einem mehrtägigen Trip durch Italien. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Spanisches Gericht stimmt Änderung des Geschlechts bei 8jähriger zu: Richter bescheinigt „Reife“ und „gefestigte Transsexualität“

Das Verwaltungsgericht in Ourense (Galicien), einer Kleinstadt im Nordwesten Spaniens, machte im wahrsten Sinne des Wortes kurzen Prozess. Nach nicht einmal zehn Minuten verpflichtete Richter Darío-Carpio Estévez das örtliche Standesamt dazu, den Geschlechtseintrag von Alejandro zu ändern. Auf die Einholung eines psychiatrischen Gutachtens wurde verzichtet. Dies berichtet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Ellen Michels im Dialog mit Rüdiger Lenz: Vom Kämpfer zum Nichtkämpfer – Die tiefsten Geheimnisse eines Erfolgsmenschen

ür die heutige Podcast-Folge habe ich wieder einen besonderen Gesprächspartner. In diesem Dialog teilt Rüdiger Lenz seine tiefsten Geheimnisse, Weisheiten und Erfolgsfaktoren für ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben in absoluter Freiheit und innerem Frieden. Denn auch er weiß: Es ist bereits alles in Dir angelegt! Doch warum kommt der Mensch nicht an seinen echten Schöpferkern heran? Das Gespräch ist voll mit höchstwertvollen Lebensweisheiten. Weiter lesen …

Angriff auf Theater in Mariupol: Amnesty legt sich und westlichen Medien selbst ein Ei

Im laufenden Konflikt in der Ukraine werden Russland in den westlichen Medien immer wieder Kriegsverbrechen vorgeworfen. Nun wurde durch Amnesty International die Zerstörung des Theaters in Mariupol am 16. März als ein solches eingestuft. Doch betrachtet man die Berichterstattung näher, ergeben sich auch hier einige Ungereimtheiten, welche Zweifel an dieser Darstellung aufkommen lassen. Weiter lesen …

Streit um Wahlrechtsreform geht weiter

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) glaubt nicht, dass der Ampel-Vorschlag zur Wahlrechtsreform in seiner jetzigen Form verabschiedet wird. Der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sagte Kubicki auf die Frage, warum Hinterbänkler für eine Wahlrechtsreform stimmen sollten, die sie das Mandat kostet: "Das ist eine sehr interessante Frage. Nach über dreißig Jahren parlamentarischer Erfahrung habe ich große Zweifel, ob das, was die Berichterstatter zu Papier gebracht haben, wirklich Gesetz wird. Das ist meine Lebenserfahrung." Weiter lesen …

Gauck: Sparsamen Umgang mit Energie können viele Menschen leisten

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck hält die Bereitschaft der deutschen Bevölkerung, wegen des Krieges in der Ukraine auch persönliche Entbehrungen in Kauf zu nehmen, für groß. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte Gauck: "Wenn wir nur dicht genug an den Gefühlen der Überwältigten sind, wenn unser Herz und unsere Empathie aufseiten der Opfer sind, dann entstehen in uns Kräfte, die Einschränkungen akzeptieren werden." Weiter lesen …

Interview mit Prof. Dr. Stephan Becker: “Können 100 Ärzte lügen?”

Hiermit präsentieren wir, das Team von Kai Stuht, Ihnen wieder ein spannendes Interview zur Serie „Können 100 Ärzte lügen?“ Dafür sind wir nach Wien gereist, um Prof. Dr. Stephan Becker zu besuchen. Ein Mediziner, der die Welt heilkundlich bereist und international medizinische Erfahrungen gesammelt hat, wie man den Menschen ganzheitlich heilen kann. Eine seiner Strategien liegt auch in der Entwicklung von Ausleitungskonzepten für Impfstoffe, insbesondere auch diejenigen der Corona-„Impfung“. Weiter lesen …

Anke Engelke liebt Einkaufen, Kochen und Bügeln

Anke Engelke liebt Einkaufen, Kochen und Bügeln. In dieser Hinsicht sei sie eher die Ausnahme, sagte die Schauspielerin der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). "Ich liebe alles, was zu dem großen Kontext Familie gehört, das ist wirklich überextrem. Ich genieße nichts mehr als das Organisieren, Planen, Machen", sagte sie. Weiter lesen …

Scholz will Inflationsproblem durch "Unterhaken" lösen

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hofft, das Inflationsproblem solidarisch lösen zu können. "Wenn wir uns unterhaken und zusammenhalten, sind wir stark", sagte Scholz in seinem am Samstag veröffentlichten wöchentlichen Video-Podcast. "Das große Problem, das viele Bürgerinnen und Bürger in Deutschland gegenwärtig umtreibt, völlig zurecht, sind die steigenden Preise, ist die Inflation, dass alles teurer wird. Und auch da müssen wir gemeinsam handeln." Weiter lesen …

Bundesnetzagentur erwartet Gaspreis-Schock bei Verbrauchern

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, hat vor einer dramatischen Erhöhung der Gaspreise gewarnt. "Viele Verbraucher werden schockiert sein, wenn sie Post von ihrem Energieversorger bekommen", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Durch das, was Putin uns bei Nord Stream 1 beschert, ist eine Verdreifachung drin. Und wir können nur mutmaßen, wie es weitergeht." Weiter lesen …

Soldaten, legt die Waffen nieder!

Die stellvertretende Direktorin des Programms für internationale Sicherheit der USA, Emily Harding, befürchtet, dass der Ukraine-Krieg für zehn Jahre anhalten könnte. Wollen wir das? Wir stehen mit dem Ukraine-Konflikt möglicherweise erst am Anfang einer Krise, die schon jetzt weltweit immense Auswirkungen hat. Wir spüren das tagtäglich schmerzhaft an immer weiter steigenden Preisen, Lieferengpässen u. v. m. Eine 750ml Flasche Frittieröl kostete bei uns zuletzt bereits 5€, geschweige von Heiz- und Treibstoffen wie Benzin und Diesel. Weiter lesen …

Verkehrssünden im Ausland schmälern die Reisekasse

Strengere Vorgaben, höhere Strafen: Wer im Ausland Auto fährt, sollte die dortigen Verkehrsregeln kennen. In einigen europäischen Ländern sind bei Verstößen 500 Euro oder deutlich mehr fällig. Bußgelder können auch in Deutschland vollstreckt werden. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam. Weiter lesen …

Kindersicherheit bei Lithium Knopfzellen: Nur ein Drittel der Eltern ist sich der Gefahren bewusst

Weltweit werden jedes Jahr rund 8.000 Fälle registriert, in denen eine Knopfzelle verschluckt wird. 52 Prozent dieser Fälle betreffen Kinder, die 6 Jahre alt oder jünger sind.* Gerade für Kleinkinder kann das Verschlucken einer Lithium Knopfzelle ernsthafte bis tödliche Folgen haben. Erschreckenderweise ist dies bislang jedoch nur rund einem Drittel der Eltern (35,2%) bewusst. Weiter lesen …

Firma verkaufen: CFO verrät 5 Tipps - Wie ich mein Unternehmen auf einen Exit vorbereite

Besonders vor dem Ruhestand möchten viele Unternehmer ihre Firma verkaufen. Aber auch für jüngere Gründer ist ein Exit eine interessante Option, wenn das Unternehmen bereits eine gewisse Größe erreicht hat. Einige Geschäftsmodelle sind sogar darauf ausgelegt, verkauft zu werden. Dabei passiert vielen Unternehmern aber ein gravierender Fehler: Sie haben zwar viel Herzblut in ihre Firma gesteckt, einen Käufer interessieren am Ende aber hauptsächlich die Zahlen. Weiter lesen …

Diese Fahrerassistenzsysteme sind ab dem 6. Juli Pflicht

Mit Wirkung zum 6. Juli 2022 gilt für die Typprüfung von bestimmten Kraftfahrzeugen eine neue EU-Verordnung, die die Ausstattung mit Fahrerassistenzsystemen vorschreibt. Die Vorschrift gilt EU-weit abhängig von der Fahrzeugklasse zunächst für neue Fahrzeugtypen. Ab 2024 müssen dann Schritt für Schritt auch alle Neuzulassungen serienmäßig mit den Systemen ausgestattet sein. Weiter lesen …

NABU: Acht Tipps gegen Trockenheit im Garten

Hohe Temperaturen und kaum Regen in Sicht: In vielen Teilen Deutschlands ist es viel zu trocken. Das macht sich auch im Garten bemerkbar. "Böden und Pflanzen steckt noch die Dürreperiode von 2018 bis 2020 in den Knochen. Die Grundwasserverluste konnten noch nicht wieder ausgeglichen werden. Dafür hat es bisher viel zu wenig geregnet", sagt NABU-Gartenexpertin Melanie Konrad. Weiter lesen …

Erfolgreich um Auszubildende werben - so steigern Handwerksbetriebe ihre Chancen auf qualifizierte Schulabgänger

In den meisten Schulen hat die entscheidende Phase begonnen: Das Abitur ist geschrieben und damit bereiten sich viele junge Menschen auf die berufliche Karriere vor. Im Regelfall wird dafür ein Studium angestrebt. Doch nicht immer weiß die junge Generation, für was sie sich einschreiben soll. Darin kann eine Chance für das Handwerk liegen. Weiter lesen …

Stress im Alltag - Experte zeigt 3 Tipps, um ohne Erschöpfung durch den Tag zu kommen

Bei etwa 25 Prozent aller Bundesbürger tritt im beruflichen Alltag regelmäßig ein gewisses Maß an Stress auf. Das dürfte einer der Gründe sein, warum seit vielen Jahren die psychischen Probleme der Menschen und damit die Zahlen der Ausfall- und Fehlzeiten im Job stark ansteigen. Schließlich schafft Stress die Basis für körperliche und geistige Krankheiten. Weiter lesen …

Drei ultimative Reisetipps für Brasilien-Fans: Von Beach und Partys über Kultur in Bahia bis hin zu Natur und Historie

Die kulturelle Vielfalt Brasiliens ist schier grenzenlos. Einflüsse aus Afrika und Europa vermischen sich mit der Kultur der Einheimischen und bieten somit in verschiedenen Regionen zahlreiche Erlebnisse für sämtliche Zielgruppen an: Beach & Fun, Kultur, Natur und familienfreundliche Angebote, Geschichte und Architektur (nicht nur) für Silver Ager - mit wunderschönen Landschaften und lebensfrohen Menschen heißt Brasilien seine Touristen willkommen. Weiter lesen …

Querdenker-Gründer Michael Ballweg verhaftet wegen Betrugsverdacht

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft wirft dem Gründer der Querdenker-Bewegung und dem Initiator und Organisator der riesigen Berliner Demo Betrug und Geldwäsche vor. Er wurde am Mittwoch verhaftet. „Der von der Stuttgarter Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl ist am späten Nachmittag erlassen und in Vollzug gesetzt worden“, bestätigte der Sprecher des Amtsgerichts Stuttgart, Joachim Spieth, gegenüber FOCUS Online. „Der Mann kommt in Untersuchungshaft“. Der Haftrichter habe einen „dringenden Tatverdacht“ erkannt, so Spieth. Haftgrund sei Fluchtgefahr.“ Mehr dazu im nachfolgenden Artikel von Niki Vogt. Weiter lesen …

Mit dem Hund in den Süden reisen

Der Urlaub steht vor der Tür. Je nach Reiseziel stellt sich damit Hundebesitzern auch die Frage, ob sie ihren vierbeinigen Hausgenossen mit auf die Reise nehmen sollen. Besonders südliche Länder können kritisch sein und unbekannte Gefahren bergen, denn dort gibt es Krankheiten, die in unseren Breitengraden noch weitgehend unbekannt sind. Weiter lesen …

Hamburg will bei Gasmangel Warmwasser rationieren

Der Hamburger Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) hat für den Fall eines Gas-Notstandes in der Hansestadt eine Begrenzung der Warmwasser-Mengen für private Haushalte angekündigt. "In einer akuten Gasmangellage könnte warmes Wasser in einem Notfall nur zu bestimmten Tageszeiten zur Verfügung gestellt werden", sagte Kerstan der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Wie Querdenker und Impfgegner das Bildungssystem umgehen: MDR-„exactly“ über illegale Lerngruppen

Querdenker, Reichsbürger und Verschwörungsgläubige lassen ihre Kinder zunehmend in eigens organisierten Lerngruppen statt in regulären Schulen unterrichten. Die MDR-Reportagereihe „exactly“ nimmt diese Gruppen in einer neuen Folge genauer in den Blick – zu sehen ab Montag, 4. Juli, 10.00 Uhr in der ARD Mediathek sowie ab 17 Uhr auf dem YouTube-Kanal von „MDR Investigativ“. Weiter lesen …

Ifo-Institut für Importzölle auf russische Energielieferungen

Angesichts hoher russischer Einnahmen beim Export von Energie plädiert der Chef des Münchner Ifo-Instituts, Clemens Fuest, für Importzölle auf Lieferungen aus dem Krieg führenden Land. Fuest sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Importzölle haben erhebliche Vorteile gegenüber Boykottmaßnahmen. Einen Teil der Einnahmen, die heute nach Russland fließen, könnte man damit abschöpfen." Weiter lesen …

Verbraucherzentrale gegen direkte Strompreisweitergabe an Endkunden

Angesichts der sich zuspitzenden Energiekrise hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) davor gewarnt, die drastischen Preisanstiege unmittelbar an die Verbraucher weiterzugeben und eine gesetzliche Anpassung gefordert. "Die Preissteigerungen sind für viele Menschen kaum noch zu schultern", sagte Leiter des Teams Energie und Bauen beim VZBV, Thomas Engelke, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Absurde Auswüchse der „Pride Woche“ an Hamburger Gymnasium

Was wäre ich ohne meine Leser? Die vom Staat subventionierten oder mit Zwangsgebühren gepäppelten Redaktionen haben zwar weitaus mehr Manpower – aber nur in den Redaktionsstuben. Dafür habe ich im ganzen Land engagierte Leser, die mir ständig spannende Informationen zukommen lassen. Es ist so, als habe man überall Augen und Ohren – wofür ich bei dieser Gelegenheit ganz herzlich danken möchte. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

UN-Religion: Luzifers Trust & Invokationen in Davos

Nur wenige kennen die Religionsabteilung der UNO. Sie wurde bereits 1922 als Lucifer Trust unter dem offiziellen Namen Luzifer Verlagsgesellschaft [Link1] gegründet. 1924 kam es zu einer Namensänderung: die Organisation heißt seitdem etwas weniger eindeutig „Lucis Trust“ [Link2]. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (02.07.2022)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 7, 8, 9, 20, 37, 45, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 8418423. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 863218 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spinal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Nordstream 1 und 2 nach dem Sabotageakt (Symbolbild)
Polnischer Ex-Außenminister dankt den USA für die Sprengung von Nord Stream 2
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Alexander Lukaschenko (2022) Bild: Ramil Sitdikow / Sputnik
Lukaschenko: "Ohne gebührenden Respekt kein Dialog mit dem Westen"
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite