Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Lamstedt: Zu schnell und alkoholisiert aber mit Schutzengel gegen ein Brückengeländer

Lamstedt: Zu schnell und alkoholisiert aber mit Schutzengel gegen ein Brückengeländer

Archivmeldung vom 02.07.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am 02.07.22 befuhr gegen 06:00 Uhr ein 19-jähriger Lamstedter mit seinem PKW BMW die L116 aus Lamstedt kommend in Richtung Hechthausen. Kurz vor Laumühlen kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer.

Durch den Aufprall wurde der PKW total beschädigt. Glücklicherweise wurde der Fahrzeugführer nur leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen, da er mit über einem Promille unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Neben einem RTW war auch die Straßenmeisterei Stade im Einsatz, um die Verunreinigung der Fahrbahn durch ausgelaufenes Öl zu beseitigen, sowie das Brückengeländer provisorisch zu sichern. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jigger in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige