Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

27. Juli 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Gauland attackiert AfD-Bundesschiedsgericht nach Kalbitz-Urteil

Der AfD-Bundestagsfraktionschef und Ehrenvorsitzende Alexander Gauland hat dem AfD-Bundesschiedsgericht nach dessen Urteil im Fall Andreas Kalbitz die Neutralität und Qualität abgesprochen. "Leider ist es um die Parteigerichtsbarkeit nicht gut bestellt, und daher werde ich mich in diesem Fall einzig und allein nach den Entscheidungen und Urteilen der ordentlichen Gerichtsbarkeit richten", sagte Gauland der "Welt". Weiter lesen …

Was haben Behörden auf Social-Media zu suchen?

Social-Media gehört für einen großen Teil der Bevölkerung zum Alltag. Da ist es kaum verwunderlich, dass auch immer mehr Behörden versuchen über solche Platformen den Kontakt zu den Bürger:innen zu halten. Ob das jedoch dem Sinn der Behörden gerecht wird? Die Piratenpartei mahnt an, die gebotene Neutralität zu wahren und alternative, datensparsame Angebote zu schaffen. Weiter lesen …

Engin Eroglu (FREIE WÄHLER) macht auf Massensterilisationen und Völkermord der chinesischen Regierung an den Uiguren aufmerksam

Seit kurzem sind durch die Forschung des China Experten Dr. Adrian Zenz neue Beweise über Verbrechen gegen die Menschlichkeit an muslimischen Minderheiten in der Autonomen Region Xinjiang in China bekannt geworden. Dabei geht es insbesondere um Zwangsabtreibungen, Sterilisationen und obligatorische Geburtenkontrolle an uighurischen Frauen. Weiter lesen …

"Geschichte wird gemacht"

Am 1. August 2020 findet zwar kein Pokalendspiel im Fußball statt, trotzdem gibt es für diesen Tag nur ein Motto: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!". Vergesst das übliche Schubladendenken, hier geht es nicht um Dinge wie Rechts, Links, Oben, Unten, Mitte oder welcher Religion jemand angehört, welches Aussehen er/sie hat und andere vermeintliche Unterschiede. Wir alle sind eine Menschheitsfamilie, deren Freiheit nicht nur in Deutschland sondern weltweit durch sehr fragwürdige Maßnahmen mehr als bedroht ist. Weiter lesen …

Die Zerstörung des RKI: Statistik widerlegt ALLES, was bisher gesagt wurde

Uwe Loose, Immobilien-Bewerter & Risiko-Analyst zerlegt in diesem spektakulären Interview eins nach dem anderen ALLE Argumente des RKI . Mit der ausführlichen Version seiner beliebten Tabelle, lässt sich jetzt für JEDES Dorf, Landkreis & Stadt in Deutschland belegen, was wir alle längst wussten: Die "Gefahr" einem Corona-Infizierten auch nur zu begegnen, geschweige denn, sich anzustecken, ist PRAKTISCH GLEICH NULL! Weiter lesen …

Umfrage:Vorlieben der Deutschen in Zeiten von Corona

Sommer, Sonne und Sonnenschein bedeuten eigentlich für die meisten Deutschen uneingeschränkten Badespaß. Aufgrund der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr alles anders: Die Freibäder und Badeseen der Bundesrepublik müssen sich der Corona-Realität anpassen und wie alle anderen Bereiche und Dienstleiter auch entsprechende Maßnahmen treffen, um die Badegäste bestmöglich vor einer Ansteckung zu schützen. Weiter lesen …

Bayerns Gesundheitsministerin Huml fordert Corona-Test-Pflicht für Reiserückkehrer

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat sich für verpflichtende Corona-Tests nach dem Aufenthalt in einem Risikogebiet ausgesprochen. Huml sagte am Montag im Inforadio vom rbb, die sei in ihren Augen sehr wichtig. Die CSU-Politikerin verwies auf das Frühjahr, als in Bayern die Infektionszahlen nach den Faschingsferien gestiegen waren. Das Thema Reiserückkehrer beschäftige sie daher sehr. Weiter lesen …

Lehrer sollen künftig Kinder sexualisieren dürfen - LGBTQ-Community hocherfreut

"Die Sexualisierung von Kindern und Jugendlichen schreitet im Zuge der allgemeinen „Homo-Propaganda“ im Westen ungehindert voran. Ins Visier geraten dabei vor allem Schulen und Bildungseinrichtungen, denn dort will man die „Gender-Ideologie“ schon möglichst früh in die Köpfe der Kleinsten pflanzen. Und erneut sind es die Grünen, als Partei mit einer gefährlichen Nähe zur Pädophilie, die hier vorstossen." Dies schreibt das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der "Welt". Weiter lesen …

Hersteller von vegetarischem Fleisch will Zukunft der Fleischwirtschaft mitgestalten

Jaap Korteweg ist Gründer der Kultmarke The Vegetarian Butcher, die vegetarisches Fleisch für Fleischliebhaber herstellt. Jetzt will sich das Unternehmen beim Deutschen Fleischerverband und beim Bundesverband der Fleischwarenindustrie für eine Mitgliedschaft bewerben. Der erste Schritt ist bereits getan: Letzte Woche ging die Interessensbekundung für eine Bewerbung an die beiden Verbände. Weiter lesen …

Ifo-Geschäftsklimaindex legt weiter zu

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juli auf 90,5 Punkte gestiegen. Das teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München am Montag mit. Der neue Wert liegt über den Erwartungen von Experten, die mit einem geringen Anstieg gerechnet hatten. Weiter lesen …

Tchibo Knaller: Jetzt kommt das Wohnwagen-Boot Urlaub zu Land und zu Wasser mit nur einem Gefährt

Campen AM See kann ja jeder. Jetzt kommt Campen IM See: Bei Tchibo gibt es ab 28. Juli das Caravanboat - eine einzigartige Kombination aus Hausboot und luxuriösem Wohnwagen. Das innovative Freizeitfahrzeug lässt sich bis 15 PS ohne Bootsführerschein fahren, bietet Platz für vier Personen und ist mit allem ausgestattet, was man für den Urlaub zu Lande und zu Wasser benötigt. Weiter lesen …

Rendezvous mit der Hexe im HEXENWASSER SÖLL

Die weisen Damen mit Spitzhut haben alles auf den Kopf gestellt und das Hexenwasser mit ihren Besen ordentlich herausgeputzt. Die Gondelbahn wurde größer gehext, der Hexentopf zum Rabennest umgebaut und sogar ein neues Zuhause wurde gefunden. Die nagelneue, singende, klingende und erzählende 10er-Gondelbahn Hexenwasser nimmt am 1. August 2020 endlich ihren Betrieb auf. Weiter lesen …

Psychische Belastung bei Beschäftigten während der Pandemie erkennen und wirksam gegensteuern

Arbeitsverdichtung, Existenznot, die Umstellung auf Homeoffice und die ständige Angst vor einer Infektion - viele Beschäftigte stehen während der Coronavirus-Pandemie unter hohem psychischem Druck. Führungskräften stellt sich daher die Frage, wie sie die Gesundheit ihrer Beschäftigten über den Infektionsschutz hinaus erhalten und verbessern können. Weiter lesen …

KfW unterstützt den Aufbau von vier Krankenhäusern im Irak zur Versorgung von Coronapatienten

Die KfW Entwicklungsbank hat im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen Finanzierungsvertrag in Höhe von 15 Mio. EUR für einen Zuschuss zur Errichtung von mindestens vier ausgestatteten Behelfskrankenhäusern in Bagdad, Basrah, Sulaimaniyah und Niniveh mit je 100 Betten im Irak unterzeichnet. Weiter lesen …

Stellungnahme zu Racial Profiling: Bund und Länder müssen polizeiliche Praxis überprüfen

Das Deutsche Institut für Menschenrechte empfiehlt Bund und Ländern, ihre polizeiliche Praxis mit Blick auf Racial Profiling zu überprüfen. "Die Methode des Racial Profiling ist grund- und menschenrechtswidrig", erklärte Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte. "Eine (selbst-)kritische Auseinandersetzung mit polizeilicher Praxis sollte im Rechtsstaat selbstverständlich sein." Weiter lesen …

Gauland: Einwanderungspolitische Kehrtwende notwendig für Erhalt Innerer Sicherheit

Der AfD-Ehrenvorsitzende Dr. Alexander Gauland fordert eine „grundsätzliche einwanderungspoltische Kehrtwende“. Außer der Unterbindung von illegaler Migration und einer konsequenten Abschiebepolitik müssten alle Versuche, rechtsfreie Räume, wie in den Krawallnächten von Stuttgart und Frankfurt, zu schaffen, im Keim erstickt werden, indem gegen Randalierer entschieden vorgegangen werde. Weiter lesen …

Krise in der Krise: Covid-19 verschärft wirtschaftliche Situation deutscher Kliniken

Die Covid-19-Krise hat die ohnehin angespannte Situation der Krankenhäuser in Deutschland deutlich verschärft. Fast sechs von zehn deutschen Kliniken (57 Prozent) rechnen für 2020 mit einem Defizit, im vergangenen Jahr schrieben noch 32 Prozent rote Zahlen. Hauptgrund ist die rückläufige Auslastung während der Pandemie-Hochphase im März und April. Weiter lesen …

Dank Hypnose entspannt in einer chaotischen Welt

Das Wort "Volkskrankheit" erfreut sich heutzutage an einer erschreckenden Popularität. Stress, Burnout, Übergewicht, Handysucht... all diese Probleme und noch viele mehr bekommen diesen Stempel aufgedrückt. Was in schnippischen Kolumnen und alarmierten Artikeln jedoch oft fehlt, ist ein Lösungsansatz. Was kann getan werden, um diese Probleme zu lindern? Weiter lesen …

Rheinsberger Straßenkampf: Polizei treibt 100 Syrer und Tschetschenen auseinander

Bei einem Großeinsatz musste die Polizei in Rheinsberg, Brandenburg in der zweiten Nacht in Folge zirka 100 Personen aus offensichtlich verfeindeten Migrantengruppen auseinandertreiben. Eine zunächst verbale Auseinandersetzung war zu einer Massenschlägerei eskalliert, so dass die Polizei mehrere Festnahmen durchführen und über 50 Platzverweise aussprechen musste. Ein Polizist wurde verletzt. Weiter lesen …

Friesen: Bundesregierung in Verdacht, Korruption bei den ‚Weißhelmen' zu decken

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Anton Friesen, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, fordert die Bundesregierung auf, Licht ins Dunkel ihrer Finanzierung der in Syrien eingesetzten Nichtregierungsorganisation ‚Weißhelme‘ zu bringen. Einem Medienbericht zufolge, soll es bei den syrischen „Weißhelmen“ zu massiven Korruptionsfällen gekommen sein. Weiter lesen …

SPD kritisiert Spahns Informationspolitik zu Corona-App

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) steht wegen seiner Informationspolitik zu Problemen bei der Corona-Warn-App weiter in der Kritik. Es sei "dringend erforderlich, dass Minister Spahn eine Transparenzkultur in seinem Ministerium etabliert", sagte der digitalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Jens Zimmermann, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Spangenberg: Keine Sicherheitsabstriche bei der Zulassung für Corona-Impfstoffe!

Die AfD-Bundestagsfraktion hält es für bedenklich, dass für eine schnellere Zulassung von Corona-Impfstoffen die vorgeschriebenen klinischen Test- und Sicherheitsstandards aufgeweicht werden könnten. Der gesundheitspolitische Sprecher, Detlev Spangenberg, erklärt: „Für uns ist ganz klar: Abstriche bei den Sicherheitsanforderungen an Corona-Impfstoffen kommen für uns nicht infrage." Weiter lesen …

Springer: Die Bundesagentur für Arbeit sollte aufgelöst werden

Der arbeits- und sozialpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, René Springer, fordert die Auflösung der Bundesagentur für Arbeit. Er stützt sich dabei auf die Ergebnisse einer Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion an die Bundesregierung (siehe https://bit.ly/2ZTtVjI), wonach der Anteil der von der Bundesagentur vermittelten Arbeitslosen im Jahr 2019 bei lediglich 1,2 Prozent aller erfolgten Vermittlungen einen neuen Tiefststand erreicht hatte. Weiter lesen …

Armutsgefährdung in EU steigt

Die Armutsgefährdung in der Europäischen Union steigt. Das ist das Ergebnis einer Datenabfrage der Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann (Linke) beim Europäischen Statistikamt Eurostat, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Montagsausgaben berichten. Weiter lesen …

Lauterbach befürchtet baldige zweite Corona-Welle

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach befürchtet, dass sich die Zahl der Corona-Infektionen wieder deutlich erhöhen wird. "Für mich sieht es so aus, als ob jetzt eine zweite Corona-Welle anrollt. Viele Landkreise sind betroffen und fast alle Altersgruppen. Das deutet stark darauf hin", sagte Lauterbach der "Passauer Neuen Presse". Weiter lesen …

IG Metall warnt vor "Corona-Generation"

Die Ausbildung in Deutschland droht wegen der Corona-Pandemie nachhaltigen Schaden zu nehmen. Nach einer neuen Umfrage der IG Metall hat sich der Anteil der Betriebe, die mit Problemen bei der Übernahme von Auszubildenden rechnen, im Juni/Juli gegenüber April/Mai dieses Jahres von 7,4 auf 15,6 Prozent mehr als verdoppelt. Weiter lesen …

Strobl wirft Dreyer "Anti-Polizei-Kurs" vor

Die Aussagen der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) zur Polizeiarbeit in den Krawall-Nächten in Stuttgart und Frankfurt haben für Kritik aus der CDU gesorgt. "Es ist erschreckend, dass jetzt sogar eine gestandene Ministerpräsidentin den Anti-Polizei-Kurs der SPD mitgeht", sagte Thomas Strobl, Innenminister von Baden Württemberg, der "Bild". Weiter lesen …

Maas sieht derzeit keine Chance für Rückkehr Russlands in G8

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sieht vorerst keine Chance für Pläne von US-Präsident Donald Trump, Russland wieder in die G8 zu holen. Maas sagte der Düsseldorfer "Rheinischen Post" und dem Bonner "General-Anzeiger": "Der Grund für den Ausschluss Russlands waren die Annexion der Krim und die Intervention in der Ostukraine. Solange wir dort keine Lösung haben, sehe ich dafür keine Chance." Weiter lesen …

Riexinger: Keinen Hass auf Reiche

Der Parteivorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, sieht seinen größten politischen Fehler 2020 in seiner Bemerkung auf der Strategiekonferenz in Kassel, als er sagte, dass die Linke die Reichen zwar nicht erschießen, sondern sie für nützliche Arbeit einsetzen wolle. Weiter lesen …

DIHK verlangt mehr Sicherheit für Umgang mit Corona

Vor dem Hintergrund der Debatte um mehr und zielgerichtetere Corona-Tests fordert der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mehr Sicherheit. "Die Wirtschaft hat gezeigt, dass sie durch einen sorgfältigen Umgang mit den Gefahren des Coronavirus und kluge Regeln zum Gesundheitsschutz ihren Teil beitragen kann", sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

DFB-Pokal-Auslosung: BVB muss nach Duisburg

Borussia Dortmund muss in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den MSV Duisburg antreten. Das ergab die offizielle Auslosung, die eine ungewöhnliche war, denn sie wurde nicht wie üblich aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund, sondern aus dem ARD-"Sportschau"-Studio übertragen und anstatt von Vereinsnamen zierten Platzhalter einige der Loskugeln - viele Teilnehmer aus den unteren Ligen stehen aufgrund der Corona-Pandemie noch gar nicht fest. Weiter lesen …

Xavier Naidoo – Das große COMPACT-Interview Teil 2

Xavier Naidoo nimmt im Interview u.a. dazu Stellung, warum er früher die Antifa unterstützt hat (etwa mit dem Song "Adriano") und er das nicht mehr machen würde. Endlich erschienen: Xavier Naidoo – die berührende Biografie. Ein Muss für alle Fans und Wahrheitsfreunde. Hier der zweite Teil des Interviews, das COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer und Oliver Janich mit dem Mannheimer geführt haben und das vollständig in der Biografie abgedruckt ist. Weiter lesen …

Dr. med. Walter Weber: Ist Dein Haustier eine Bedrohung?

Alle erleben derzeit eine schwierige Situation im Umgang mit COVID-19. Die meisten sind auf die eine oder andere Weise betroffen. Wir, die Ärzte für Aufklärung, kritisieren die aktuellen Maßnahmen als überzogen. Von den Verantwortlichen fordern wir eine transparente Aufarbeitung der Zahlen. Obduktionen als Nachweis für tatsächlich an COVID-19 Verstorbene sind in ganz Deutschland dringend geboten. Es ist nicht zu erwarten, dass durch eine Impfung die Situation grundsätzlich gelöst würde. Weiter lesen …

Serdar Yüksel (SPD) fordert Überprüfung der Krankenhausrahmenplanung in NRW

"Es gibt strukturelle Defizite beim Gesundheitsamt", sagt Amid Rabieh (Linke), der in Bochum für das Amt des Oberbürgermeisters (OB) kandidiert. Sein Vorwurf: "Die Stadtverwaltung hat nicht dazugelernt. Sie holen Mitarbeiter aus anderen Teilen der Verwaltung, die müssen aufwändig eingearbeitet werden. Da sagt selbst der Leiter des Gesundheitsamtes: Das ist überhaupt nicht hinreichend." Weiter lesen …

Cotar: Bundesregierung blamiert sich mit ihrer Corona-Warn-App

Die digitalpolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion, Joana Cotar, sieht die Bundesregierung in Bezug auf die Corona-Warn-App als „bis auf die Knochen blamiert“. Mit Hinweis auf die Downloadzahlen habe sie sich feiern lassen, was sich angesichts der funktionellen Probleme und des geringen tatsächlichen Nutzens als voreilige Erfolgmeldung erwiesen habe: „Von Anfang an habe ich darauf hingewiesen, dass der epidemiologische Nutzen der App nicht erwiesen ist." Weiter lesen …

Greenpeace errichtet steinerne Barriere für echten Meeresschutz

Mit bis zu 750 Kilogramm schweren Natursteinen haben Aktivistinnen und Aktivisten von Greenpeace heute früh damit begonnen, das Meeresschutzgebiet Adlergrund östlich der Insel Rügen vor der Zerstörung durch die Fischerei zu bewahren. Die Meeresschützer versenken von Bord der "Beluga II" am Adlergrund Granitsteine, um das artenreiche Steinriff dort vor den Grundschleppnetzen der Industriefischer zu schützen. Weiter lesen …

BSI findet Schwachstellen bei Herzschrittmachern

Das Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Schwachstellen in der IT-Sicherheit von implantierbaren Herzschrittmachern oder Defibrillatoren und deren Zubehör sowie Insulinpumpen, Beatmungsgeräten, Patientenmonitoren und Infusionspumpen festgestellt. Das sagte BSI-Präsident Arne Schönbohm der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

EU-Kommission ruft Mitgliedsländer zu mehr Corona-Engagement auf

Angesichts steigender Corona-Zahlen ruft die Europäische Kommission die EU-Länder auf, ihre Anstrengungen im Kampf gegen das Virus zu verstärken. "Die Mitgliedstaaten müssen sich so vorbereiten, dass unverzüglich Maßnahmen eingeleitet werden können, falls das Virus wieder auflebt, so wie wir es derzeit bei lokalen Ausbrüchen erleben", sagte die zuständige EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Bericht: Gesuchter Verbrecher spielte im "Tatort" mit

Bei den Dreharbeiten für den Tatort "Unter Wölfen" hat ein gesuchter Verbrecher aus Italien als Komparse mitgespielt. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf die Carabinieri in der Küstenstadt Reggio Calabria. Der 1976 geborene Mann war demnach unter anderem wegen bewaffneten Überfalls und einer Entführung verurteilt worden. Weiter lesen …

165 Prozent mehr Förderanträge für energieeffizientes Bauen

Die Nachfrage nach Förderkrediten und Zuschüssen für energieeffizientes Bauen und Sanieren ist in der ersten Jahreshälfte 2020 stark gestiegen. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 210.000 Förderanträge auf 14,5 Milliarden Euro gestellt, das sind 165 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, geht aus Zahlen des Bundeswirtschaftsministeriums hervor, über die die "Bild am Sonntag" berichtet. Weiter lesen …

SPD-Fraktionsvize: Corona-Testpflicht "nicht erforderlich"

Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Bärbel Bas hat verpflichtenden Corona-Tests für Urlaubsrückkehrer eine Absage erteilt. "Ich gehe davon aus, dass sich viele freiwillig testen lassen, um sich selbst und andere zu schützen, wenn sie einen schnellen Zugang über Testzentren haben", sagte Bas den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Weiter lesen …

CSU hält an Autoprämie fest

Die CSU bringt in der Coronakrise erneut eine Autokaufprämie ins Spiel. "Mit dem größten Hilfs- und Konjunkturpaket der Geschichte haben wir die stärkste denkbare Anschubhilfe in Deutschland geleistet. Dennoch kann es Bereiche geben, wo wir noch nachsteuern müssen, etwa bei der Automobilindustrie im Interesse von Hunderttausenden Arbeitsplätzen", sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Kantar/Emnid: Große Koalition verliert

Die Große Koalition büßt in der Wählergunst wieder ein. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid wöchentlich für die "Bild am Sonntag" erhebt, verlieren Union und SPD jeweils einen Prozentpunkt zur Vorwoche. CDU/CSU liegen jetzt bei 37 Prozent, die SPD bei 15 Prozent. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (25.07.2020)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 2, 4, 10, 18, 27, 37, die Superzahl ist die 0. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 6710587. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 783695 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Corona: Die Welle surfen lernen

Der nachfolgende Kommentar wurde von Christiane Borowy geschrieben: "Wir können das Meer nicht kontrollieren, aber wir können lernen, auf den Wellen zu surfen“, antwortete mir vor ein paar Tagen ein guter Bekannter, nachdem ich ihn gefragt hatte, wie er die Wahrscheinlichkeit einer zweiten Infektionswelle und einer Rückkehr zu einer wie auch immer gearteten Normalität einschätzt. Das fand ich spannend, denn normalerweise bekomme ich auf diese Frage nur polarisierende Antworten." Weiter lesen …

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte globus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Dr. Bodo Schiffmann: Ein weiteres Kind ist möglicherweise am dem Maskengebrauch gestorben - Bitte werdet wach
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
Karl Lauterbach (2017)
Lauterbach: Corona-Krise wird eine ganze Generation ein Leben lang beschäftigen
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen