Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

4. Juli 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Muttermündig - Wie Schwangerschaft, Geburt und Hebammen stark machen

Der Dokumentarfilm begleitet vier Frauen und ihre Familien während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Betreut werden die Schwangeren von den Hebammen Lisa und Renate, die seit über 25 Jahren mit ihrer gemeinsamen Hebammenpraxis in der Geburtsvorbereitung, Geburtsvorsorge und -Nachsorge sowie der klinischen und außerklinischen Geburtshilfe arbeiten. Ein Kaleidoskop aus persönlichen Erfahrungen Ansichten und Haltungen zeigt, wie Geburt Menschen stark machen kann. Weiter lesen …

CSU und Grüne kritisieren Vorstoß der Wehrbeauftragten

Vertreter von Regierung und Opposition haben den Vorstoß der neuen Wehrbeauftragten Eva Högl (SPD) zu Überlegungen für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht scharf kritisiert. "Wenn sich die Wehrbeauftragte erkundigen würde, dann wüsste sie, dass die Einführung der Wehrpflicht zur Bekämpfung rechtsextremer Tendenzen nicht verfassungskonform ist", sagte der stellvertretende CSU-Generalsekretär Florian Hahn der "Bild". Weiter lesen …

Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“

Der internationale Bestsellerautor Dr. Vernon Coleman verbindet in seinem 10-minütigen Video mit dem Titel „This Couldn't Possibly Happen. Could it?“ (auf deutsch: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“) ein aktuelles Weltereignis mit bahnbrechenden wissenschaftlichen Forschungsergbnissen, die bereits in den 70er Jahren bekannt waren. Coleman: "Wenn all die Leute, die sich dieses Video anschauen, ein oder zwei Leuten pro Woche helfen, das Licht zu sehen, dann ist der ganze Unsinn vorbei, bevor Du Unsinn sagen kannst." Weiter lesen …

Biologische Gesetzmäßigkeiten: Konfliktschocks, Krankheitssymptome und Impfungen

Jo Conrad unterhält sich mit Andreas Baumeister über die Zusammenhänge zwischen Konfliktschocks und Krankheitssymptomen, die meist nicht richtig zugeordnet werden können. Anhand vieler Beispiele wird klar, daß weder die Infektionstheorie noch Impfungen stimmen und somit auch keine Lösungen gefunden werden können, ohne die 5 biologischen Gesetzmäßigkeiten zu verstehen. Weiter lesen …

US-Historiker für Reparationen wegen Sklaverei

Der US-Historiker Max Paul Friedman hat sich für Reparationen wegen Sklaverei ausgesprochen. "Die Nachkommen der Sklaverei leiden heute noch, nicht nur unter dem Erbe der Sklaverei, sondern unter einer ganzen Reihe finanzieller, gesundheitlicher, rechtlicher Benachteiligung, die extrem schädlich sind", sagte Friedman am Samstag dem Deutschlandfunk. Weiter lesen …

Gauland: Die Grünen bleiben eine Partei der Polizeifeinde

Für den AfD-Ehrenvorsitzenden Dr. Alexander Gauland haben sich die GRÜNEN mit der Aussage ihrer innenpolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion Irene Mihalic selbst disqualifiziert. Zum Verhältnis ihrer Partei zu Polizei hatte Mihalic gesagt, „Wir mussten als Grüne aber erst lernen, dass die Polizei ein positiver Faktor in der Gesellschaft ist“, was so nicht zutreffe, so Gauland. Weiter lesen …

Merkel lobt Alten- und Pflegeheime

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Alten- und Pflegeheime in der Coronakrise gelobt. "Viele Alten- und Pflegeheime gehen vorbildlich und einfühlsam mit den Bedürfnissen ihrer Bewohner um und suchen nach guten und kreativen Lösungen", sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Weiter lesen …

Home Office: "Das Virus ist mutiert"

Die Mutation eines Virus eignet sich besonders gut für emotionale Angst-Schlagzeilen. Doch streben Viren durch Mutation stets an, zwar infektionöser zu werden, aber gleichzeitig auch harmloser für ihren Wirt. Denn diesen zu töten liegt nicht im evolutionären Interesse eines Virus. Genau so erleben wir es mit so ziemlich jedem existierenden Virus. Außerdem sprechen wir mit den Mitorganisatoren Axel Kohfeldt und Nils Wehner von Bewegung Leipzig. Weiter lesen …

IG-BCE-Chef fordert gezielte Hilfen für Autozulieferer

Der Vorsitzende der IG Bergbau Chemie Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, hat in der Coronakrise gezielte Hilfen für die deutschen Automobilzulieferer gefordert. "Staat und Autobauer müssen gemeinsam Verantwortung übernehmen und die Unternehmen im Zulieferbereich in der Krise unterstützen, indem sie deren Transformation fördern", sagte Vassiliadis der "Welt". Weiter lesen …

Gesperrte Zufahrt als Mietmangel: Eine Gaststätte musste erheblich um ihre Geschäfte bangen

Wenn eine Landstraße, die zu einem Ausflugslokal führt, gesperrt wird, dann kann das einen Mangel darstellen und zu einer Minderung der Miete berechtigen. Die Erreichbarkeit sei Grundlage der Attraktivität einer derartigen Wirtschaft, entschied die Justiz nach Information des Infodienst Recht und Steuern der LBS. (Oberlandesgericht Frankfurt, Aktenzeichen 2 U 152/16) Weiter lesen …

Das Ende aller Kriege - Wann kommt Frieden? Daniele Ganser über USA Imperialismus

In der heutigen Episode spricht Patrick Reiser mit Dr. Daniele Ganser. Daniele ist Historiker und Friedensforscher, spezialisiert auf Zeitgeschichte seit 1945 und Internationale Politik. Seine Forschungsschwerpunkte sind Geo-Strategie, verdeckte Kriegsführung, Ressourcenkämpfe und Menschenrechte. Er ist Gründer und Leiter des «Swiss Institute for Peace and Energy Research» in Basel. Weiter lesen …

Welche Slot Entwickler sind die beliebtesten auf dem Markt?

Die Welt der Spielautomaten hat sich in den letzten Jahren stark verändert. In den neuen Slot Spielen gibt es detailreich programmierte Videosequenzen, immer neue Bonus-Features sowie fantasievoll gestaltete „Wilds“ und zahlreiche In-Game-Spiele. Der Trend zum Spielen um echtes Geld in den Online Casinos hat dazu geführt, dass ständig neue Slots auf den Markt kommen. Weiter lesen …

Juncker kritisiert Deutschland wegen mangelnder Solidarität

Der ehemalige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Deutschland wegen fehlender Solidarität vor allem zu Beginn der Coronakrise kritisiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe "diese unmögliche Entscheidung schnell zurückgenommen, kein medizinisches Material in andere Länder zu liefern. Das war zu hundert Prozent uneuropäisch", sagte Juncker dem "Spiegel". Weiter lesen …

Die wichtigsten Tipps zur Buchung von Mietwagen im Urlaub

Ein Mietwagen für den Urlaub ist schnell gebucht -online die Preise vergleichen, ein paar Klicks und schon hat man sein Traumauto für die Ferien. Das böse Erwachen kommt dann häufig, wenn man einen Schaden hat oder einem vor Ort teure Zusatzpakete aufgenötigt werden. Mit den Tipps der ADAC Autovermietung sind Urlauber auf der sicheren Seite und tappen nicht in teure Kostenfallen: Weiter lesen …

Blickwinkel: Heißer Sommer: Was hilft gegen die Hitze?

Lange wurde er herbeigesehnt: der Sommer. Doch wenn die sommerliche Hitze über lange Zeit anhält und auch die Abende keine Abkühlung mehr bringen, kann das für den Körper schnell zur Belastung werden. Also, was tun, wenn die Temperaturen auch dieses Jahr wieder weit in die Höhe steigen? CosmosDirekt, der Direktversicherer der Generali in Deutschland, gibt ein paar einfache Tipps, wie die Hitze im Sommer erträglicher wird. Weiter lesen …

JU-Chef für Digitalministerium im Bund

Der Bundesvorsitzende der Jungen Union (JU), Tilman Kuban, hat sich für ein Digitalministerium im Bund in der nächsten Legislaturperiode ausgesprochen. Dass mehrere Kabinettsmitglieder "an einer Corona-App herumdoktern, zeigt doch, dass es an der Zeit ist, Digitalkompetenzen zu bündeln", sagte Kuban dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). Weiter lesen …

Missbrauchsbeauftragter kritisiert Länder und fordert: Kampf gegen Kindesmissbrauch zur Chefsache machen

Der unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, wirft den Landesregierungen schwere Versäumnisse vor und drängt sie, den Kampf gegen den sexuellen Kindesmissbrauch zur Chefsache zu machen. Rörig lobte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) das Reformpaket der Bundesregierung, das unter anderem Strafverschärfungen vorsieht. Weiter lesen …

Mehrere SPD-Landtagsfraktionen gegen Online-Casinos

In mehreren Bundesländern formiert sich Widerstand gegen die Neufassung des Glücksspielstaatsvertrags und die damit einhergehende Legalisierung von Online-Casinos. "In meiner Fraktion gibt es große Bedenken gegen die Legalisierung des Online-Glücksspiels", sagte der saarländische SPD-Fraktionsvorsitzende Ulrich Commerçon dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Niedersachsens Finanzminister will Unternehmen steuerlich entlasten und Personal einsparen

Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers will die Steuern für Unternehmen senken. "Wir müssen in Deutschland bei unseren steuerlichen Voraussetzungen dringend nacharbeiten. Mit unseren jetzigen Sätzen von nahe 30 Prozent sind wir international nicht mehr wettbewerbsfähig. Deshalb bin ich für eine Unternehmensteuerreform, die wir in der zweiten Jahreshälfte in Angriff nehmen sollten", sagte der CDU-Politiker im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Stuttgarter Clubbetreiber legt Öffnungskonzept vor

Der Clubbetreiber Sebastian Simon hat ein Konzept zur schrittweisen Öffnung von Nachtclubs vorgelegt. Er habe es gemeinsam mit Freunden aus der Stuttgarter Clubszene erarbeitet und trage seine Forderungen nun mit der Unterstützung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga an die Politik, sagte der Geschäftsführer des renommierten Stuttgarter Technoclubs "Lehmann" dem Focus. Weiter lesen …

Laschet verteidigt seine Krisenpolitik

Der NRW-Ministerpräsident und Kandidat für den CDU-Vorsitz, Armin Laschet, kann die Vorwürfe, dass seine Lockerungen zu einem Ausbruch des Coronavirus geführt hätten, nicht nachvollziehen. Zum Lockdown in Gütersloh und Warendorf sagte er dem Nachrichtenportal T-Online: "Niemand behauptet ernsthaft, dass dieses lokale Infektionsgeschehen auf Lockerungen zurückzuführen ist." Weiter lesen …

Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)

„Wir lassen uns nicht länger hinhalten. Wir Bürger haben die Kraft. Wir machen das!“, mit diesen Worten kündigte Heiko Schöning am 31. Mai 2020 in Stuttgart vor 5000 Demonstranten den Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss (ACU) an. Der Sprecherkreis des ACU - Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss - erläutert das warum und wie des ACU. Im Sprecherkreis befinden sich Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch, Dr. Bodo Schiffmann und Heiko Schöning. Weiter lesen …

NRW-Ministerpräsident kritisiert Grünen-Spitze

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat die Grünen kritisiert. "Mein Eindruck ist ehrlich gesagt, dass es bei den Grünen zu vielen Themen noch keine konkreten Antworten gibt. Ich kenne beispielsweise die Haltung von Herrn Habeck zu vielen Fragen der Außenpolitik, zur Wirtschaftspolitik oder zur europäischen Zukunft nicht", sagte der CDU-Politiker dem Nachrichtenportal T-Online. Weiter lesen …

Zu lange gewartet

Eine Idee zu lange hat Commerzbank-Chef Martin Zielke den immer vernehmbarer werdenden Unmut über die ambitionsarme Strategie des Hauses abmoderieren wollen. Was mit kuriosen Bewertungsniveaus der Aktie und niederschmetternden Analysen der vom Großaktionär Bund mandatierten Berater begann, mündete in einer von Cerberus angezettelten Revolte, in der auch Berlin das dienstälteste Vorstandsmitglied der gelben Bank nicht mehr schützen mochte. Weiter lesen …