Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Dobrindt: Verpflichtende Corona-Tests nicht nur an Flughäfen

Dobrindt: Verpflichtende Corona-Tests nicht nur an Flughäfen

Archivmeldung vom 27.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Coronavirus (Symbolbild)
Coronavirus (Symbolbild)

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat seinen Vorstoß zu verpflichtenden Corona-Tests für Reiserückkehrer in Deutschland präzisiert.

"Verpflichtende Tests sind notwendig. Wenn die Bundesregierung zu der Einschätzung kommt, dass das nicht möglich ist, muss das entsprechende Recht schnell im Infektionsschutzgesetz geändert werden", sagte Dobrindt der "Welt".

"Es geht nicht nur um Flughäfen. Es geht natürlich auch um Bahnhöfe und Angebote auf entsprechenden Transitstrecken." Dobrindt nannte als Voraussetzung für die von ihm geforderten Tests: "Unterhalb der Einstufung als Risikogebiet müssen wir Warngebiete definieren, bei denen dann Maßnahmen für Rückkehrer wie verpflichtende Tests getroffen werden können."

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte elan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige