Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

27. Januar 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Jährlich bleiben über 500.000 Verkehrsvergehen ungeahndet

Für Autofahrer bleibt das Risiko gering, wegen Raserei ermittelt und bestraft zu werden. Diesen Schluss zieht der ACE Auto Club Europa aus dem jüngsten Bericht der Polizei-Fachhochschule des Freistaates Sachsen. Der Bericht stützt sich laut ACE auf eine Stichprobenerhebung, an der insgesamt neun Bundesländer beteiligt waren. Dort wurden 2006 insgesamt 5.154.889 Verstöße im fließenden Verkehr festgestellt. Weiter lesen …

Guttenberg schickt Signal an Teile der Taliban

Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg kann sich eine Mitwirkung von Teilen der Taliban an der Lösung des Afghanistan-Konfliktes vorstellen. "Ich halte es nicht für ausgeschlossen, gewisse Kräfte der Taliban in eine Gesamtlösung einzubeziehen. Die Voraussetzungen dafür sind aber von deren Seite zu schaffen, indem sie unter anderem auf den bewaffneten Konflikt verzichten", sagte der Minister der ZEIT. Weiter lesen …

Kritik an Karsais Auftreten im Bundestag

Mitglieder des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages haben den Auftritt des afghanischen Präsidenten Hamid Karsai in dem Gremium kritisiert. "Er war nicht präzise genug", sagte der ehemalige FDP-Vorsitzende Wolfgang Gerhardt dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe). Weiter lesen …

Langlauf: Denise Herrmann holt Silber bei U-23-WM in Hinterzarten

Am zweiten Wettkampftag der U-23-Weltmeistschaft der Langläufer in Hinterzarten hat Denise Herrmann (WSC Oberwiesenthal) die Silbermedaille im Freistilsprint über 1,3 Kilometer gewonnen. Schneller als die 21-jährige Sportsoldatin aus dem sächsischen Bockau war nur die finnische Biathletin Mari Laukkanen. Dritte wurde Kathrine Rolsted Harsem (NOR). Jessica Müller aus Baiersbronn wurde 16. Weiter lesen …

"Harry Potter und der Orden des Phönix" am Sonntag auf ProSieben

Lord Voldemort ist zurückgekehrt und schart seine Anhänger um sich. Doch auch der Widerstand schläft nicht - Harry (Daniel Radcliffe) und seine Freunde riskieren alles und gründen hinter dem Rücken der sadistischen Schulinquisitorin Dolores Umbridge (Imelda Staunton) die Geheimorganisation "Dumbledores Armee" ... ProSieben zeigt "Harry Potter und der Orden des Phönix" am Sonntag, 31. Januar 2010, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV. Weiter lesen …

Stefan Raab sieht sich in der Tradition von Frank Elstner und distanziert sich von "Deutschland sucht den Superstar"

Fernsehunterhalter Stefan Raab sieht sich in der Nachfolge des seriösen Altmeisters Frank Elstner. Dieses überraschende Bekenntnis legt der als Rüpel bekannt gewordene Raab in der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern ab: "Er ist ein Macher, der den Markt immer wieder mit neuen Ideen gefüttert hat", so Raab über Elstner. "In der Tradition sehe ich mich schon." Weiter lesen …

Vorstandschefs sehen 2010 als Jahr des Aufschwungs

Die weltweite Management-Elite sieht das Ende der Wirtschaftskrise in Reichweite. Zwei von drei Vorstandschefs (CEOs) prognostizieren einen Konjunkturaufschwung spätestens in der zweiten Jahreshälfte 2010, nur knapp 30 Prozent rechnen erst 2011 mit einer Erholung. Dies geht aus dem "13th Annual Global CEO Survey 2010" der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor. Weiter lesen …

Das Web-Movie des Jahres heißt „The Dark Knight“

Das erfolgreichste Web-Movie des Jahres 2009 heißt „The Dark Knight“. Der Film ist dafür gestern mit dem deutschen Entertainment-Preis DIVA ausgezeichnet worden. Das teilte der Hightech-Verband BITKOM als Schirmherr der Preisverleihung mit. Mit Unterstützung der GfK und der Videoportale Maxdome und Videoload wurde der Gewinner-Film ermittelt. Weiter lesen …

Betreiber von Infosecurityguard.com hackt namhafte Handyverschlüsselungslösungen: 13 von 16 unsicher

YouTube-Videos zeigen, wie einfach sich die Handyverschlüsselungslösungen bekannter Hersteller austricksen lassen. Hier tritt der unter dem Pseudonym Notrax bekannte Hacker den Beweis in Wort und Bild an, dass nahezu alle namhaften Programme unsicher sind. Als unknackbar haben sich von den bisher getesteten Lösungen nur sehr wenige erwiesen – im Durchschnitt ist nur jede fünfte sicher. Weiter lesen …

Die Mehrheit deutscher Paare teilt sich das Bad beim Toilettengang

Die Mehrheit der deutschen Paare teilt sich das Bad, auch wenn der Partner gerade auf der Toilette sitzt. Das fand jetzt das Marktforschungsunternehmen GfK im Auftrag der Toilettenpapiermarke Zewa Soft heraus. Gefragt wurde, ob die oder der Liebste dabei sein darf, während man gerade auf dem stillen Örtchen sitzt. Überraschend die Antworten: Jedes zweite Paar stört es überhaupt nicht, wenn der Partner im Raum ist - weder beim großen noch beim kleinen Geschäft. Weiter lesen …

Nachweis eines neuen Mechanismus für biologische Strahlenschäden

Die Forschung der letzten Jahre zeigt, dass nicht nur von außen auf biologisches Gewebe auftreffende Strahlung wie Röntgenstrahlung zu Schäden führen kann. Das Erbmolekül DNA lässt sich auch leicht durch niederenergetische Elektronen aufbrechen, die im Körper erst infolge der Bestrahlung entstehen. Der Physiker Dr. Till Jahnke von der Goethe Universität hat am Berliner Elektronenspeicherring für Synchrotronstrahlung BESSY einen neuen Prozess entdeckt, bei dem solche Elektronen frei werden, wenn hoch energetische Strahlung im Körper auf Wasser trifft. Weiter lesen …

Auf den Spuren einer kosmischen Katze

Nur wenige Objekte am Nachthimmel werden ihrem Namen so gut gerecht wie der Katzenpfotennebel, eine glühende Gaswolke, die in der Tat einem gigantischen Pfotenabdruck ähnelt. Das Objekt mit der astronomischen Katalognummer NGC 6334 wurde erstmals im Jahre 1837 durch den Britischen Astronomen John Herschel beschrieben, der sich zu jener Zeit in Südafrika aufhielt. Weiter lesen …

Lafontaine lehnt Ehrenvorsitz der Linken ab

Oskar Lafontaine will nach seinem Ausscheiden aus der Führung der Linkspartei nicht deren Ehrenvorsitzender werden. "Das wäre zuviel der Ehre für mich", sagte er in einem Interview in der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern. Als größte Schwäche der Linken bezeichnete es Lafontaine, "dass sie im Westen noch nicht stabil genug ist". Hier sei noch Aufbauarbeit zu leisten. Weiter lesen …

Mindener Tageblatt: Kommentar zur neuen Afghanistan-Strategie

Mit mehr Soldaten schneller raus aus Afghanistan? So jedenfalls lässt sich die neue Afghanistan-Strategie der Bundesregierung kurz zusammenfassen. Erstmals nennt sie ein Abzugsdatum - und überbietet vorsichtshalber gleich die SPD, die mit 2015 eine Vorlage gegeben hatte. Es ist noch gar nicht lange her, da wurden Politiker, die mit konkreten Abzugsdaten hantierten oder gar mit Taliban verhandeln wollten, gewissermaßen der Kollaboration geziehen. Weiter lesen …

Wahltrend: FDP stürzt ab

Nach der Debatte um eine Millionenspende aus dem Hotelsektor hat die FDP deutlich an Ansehen in der Bevölkerung verloren. Im wöchentlichen stern-RTL-Wahltrend sank die Partei im Vergleich zur Vorwoche um 2 Punkte auf 9 Prozent. Seit der Bundestagswahl vor genau vier Monaten, als sie 14,6 Prozent der Stimmen holten, haben die Liberalen damit mehr als 5 Prozentpunkte verloren. Die Union verbesserte sich dagegen um einen Punkt auf 36 Prozent. Weiter lesen …

Neureuther beim Slalom in Schladming ausgeschieden

Nach seinem Ausfall in Kitzbühel konnte der Österreicher Reinfried Herbst wieder einen Slalom für sich entscheiden. Mit einer Zeit von 1:45,91 Minuten war er der Schnellste auf der vereisten Planai. Silvan Zurbriggen (SUI, 1:46,47 Minuten) wurde Zweiter. Der Führende des ersten Durchgangs, Manfred Pranger (AUT, 1:46,73 Minuten), konnte sich den dritten Podestplatz sichern. Weiter lesen …

Gewerkschaften kritisieren Verstärkung der Polizeiausbildung in Afghanistan durch deutsche Polizisten

Die beiden Polizeigewerkschaften in Deutschland haben die Pläne der Bundesregierung zur Verstärkung der Polizeiausbildung in Afghanistan scharf kritisiert. Der Vorsitzende der GdP (Gewerkschaft der Polizei), Konrad Freiberg, kündigte auf NDR Info Widerstand gegen den Einsatz deutscher Polizisten in Bürgerkriegsgebieten an. Der Vorsitzende der DPolG (Deutsche Polizeigewerkschaft), Rainer Wendt, forderte vom Bundesinnenminister die Schaffung eines eigenen Stellenpools für Auslandseinsätze. Weiter lesen …

WAZ: EKD legt Papier zu Afghanistan vor

Kaum ein Satz hat in den vergangenen Wochen soviel Aufmerksamkeit erregt wie der "Nichts ist gut in Afghanistan."? Kaum ein Politiker von Rang, kaum ein Kirchenrepräsentant, kaum eine Zeitung, die ihn nicht zitiert hat. Er stammt von einer Bischöfin, von der Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann. Weiter lesen …

Neues Deutschland: zur Personaldebatte der LINKEN

Bei der LINKEN war während ihrer wochenlangen Streitereien um Bartsch und Lafontaine, Realos und Fundis, Ost und West, Regierungsgegner und -befürworter nur noch wenig von politischen Inhalten die Rede, die sie in Zukunft vorranbringen will. Und auch nicht von den imposanten Wahlerfolgen, die sie im Rücken hat. Vielmehr stand sie mit selbigem an der Wand. Weiter lesen …

WAZ: Neue Doppelspitze der Linken

Durchaus ausgewogen" nennt der Chef der Linken in NRW die neue Mannschaftsaufstellung der Parteizentrale in Berlin. Leidenschaftsloser hätte das Urteil von Wolfgang Zimmermann kaum ausfallen können. Kein Zufall. Hinter vorgehaltener Hand - davor wird gekrampft Geschlossenheit gespielt - lässt kaum ein Linker von Rang ein wirklich gutes Haar an dem strömungspolitischen Vielvölkergemisch, das da in einer Nachtsitzung zusammenverhandelt wurde. Weiter lesen …

Niebel: Erfolgreiche Korruptionsbekämpfung durch afghanische Regierung ist Voraussetzung für Erfolg der neuen Wiederaufbau-Strategie

Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel (FDP) hält "eine bessere Regierungsführung und effizientere Korruptionsbekämpfung" seitens der afghanischen Regierungsstellen in Kabul und in den Provinzen für entscheidend, um die international abgestimmte neue Wiederaufbaustrategie am Hindukusch zum Erfolg zu führen. Weiter lesen …

WAZ: Das Dilemma der Opel-Betriebsräte

Die Opel-Betriebsräte in Europa sind nicht zu beneiden. Einerseits tun sie das, was die Opelaner erwarten: um das Opel-Werk in Antwerpen kämpfen. Keine weiteren Gespräche über die Sanierung ohne Rücknahme der Schließung, lautet die Parole. Andererseits wissen die Arbeitnehmervertreter nur zu gut, dass es angesichts der enormen Überkapazitäten kein Zurück für GM gibt. Weiter lesen …

Das Westfalen-Blatt (Bielefeld) zum Thema Afghanistan

Für die deutschen Soldaten in Afghanistan, die Tag für Tag ihr Leben am Hindukusch riskieren, besteht kein Grund zur Freude. Sie werden über den zu laschen Strategiewechsel der Regierung enttäuscht sein, den Bundeskanzlerin Angela Merkel, Außenminister Guido Westerwelle, Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg und CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich gestern in gleich vier getrennten Pressekonferenzen medienwirksam der Öffentlichkeit erläutert haben. Weiter lesen …

Die größten No Gos bei der Online-Partnersuche

3, 2, 1, meins! Ganz so einfach ist die Partnersuche nicht. Damit Singles ihren Mr. oder Miss Right finden, sollten sie die größten No Gos der Online-Partnersuche kennen. 4.745 Singles verrieten der Partnervermittlung ElitePartner.de, was bei ihnen nicht gut ankommt. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hotel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen