Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. Januar 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Staatsrechtler Battis: Spende aus der Hotelbranche fügt FDP schweren Imageschaden zu

Die Millionen-Spende aus der Hotelbranche wird der FDP nach Ansicht des Berliner Staatsrechtlers Ulrich Battis schweren Imageschaden zufügen. "Der Schaden für die Partei ist immens. Für das Ansehen ist das weit schlimmer, als wenn Finanzminister Wolfgang Schäuble die Steuersenkungen zunichte machte", sagte Battis dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstags-Ausgabe). Weiter lesen …

Vorfreude auf Harry Potter am größten

"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1" wollen die meisten Kinofans 2010 auf keinen Fall verpassen. Zum Start ins neue Kinojahr fragte die Kampagne "Kino. Dafür werden Filme gemacht." gemeinsam mit kino.de deren User, auf welchen Film sie sich 2010 am meisten freuen. Das Ergebnis: "Harry Potter". Weiter lesen …

Multimediarechner schafft Ordnung im Wohnzimmer

Ein Media-Center-PC muss schick, leise und sparsam sein. Im Wohnzimmer ersetzt er mühelos Blu-ray- und DVD-Player, Festplattenrecorder, DVB-Receiver und mitunter auch die Spielkonsole. Das erspart dem Anwender eine Fülle verschiedener Fernbedienungen, berichtet das Computermagazin c't in der aktuellen Ausgabe 3/10. Weiter lesen …

Kreditversorgung des Mittelstandes in Bedrängnis

Obwohl die Banken stets beteuern, dass es keine Kreditklemme für den deuschen Mittelstand gibt, sieht die Realität vielerorts anders aus. In der aktuellen Konjunkturumfrage, die der Zentralverband der gewerblichen Verbundgruppen (ZGV) und das Wirtschaftsmagazin Der Handel quartalsweise durchführen, sprachen knapp 50 Prozent der befragten Unternehmen von einer "Verschlechterung bei der Kreditverfügbarkeit" im Jahresverlauf 2009. Weiter lesen …

Bedingt gesund

ann zum Beispiel sehr gesunde Gelenke haben, ein Rheumatiker ein gesundes Herz und ein herzkranker Rheumatiker ein sehr fittes Gehirn. Niemand ist nur krank, er hat stets auch gesunde Anteile. Weiter lesen …

Abwesenheit vom Arbeitsplatz kostet Unternehmen Milliarden

Der Wintereinbruch mit Schnee und Eisglätte in vielen Teilen Deutschlands und Europas führt dazu, dass viele Arbeitnehmer nicht rechtzeitig oder gar nicht an Ihrem Arbeitsplatz erscheinen können. Betroffen sind fast alle Wirtschaftsbereiche: Angestellte und Arbeitnehmer haben große Schwierigkeiten beim Erreichen ihres Arbeitsplatzes mit PKW oder dem öffentlichen Personennahverkehr, da die Verkehrswege aufgrund der Witterungsbedingungen häufig nicht passierbar waren. Weiter lesen …

Internetjahr 2009: Newsportale boomen wie nie zuvor

Online-Nachrichtenportale boomten im Jahr 2009 wie nie zuvor. Die Zahl der Besucher auf den Top20-Nachrichtenseiten im Internet lag bei über 6,5 Milliarden – 33,7 Prozent mehr als 2008. „2009 gab es den höchsten Zuwachs von Besuchern auf Online-Nachrichtenseiten seit Beginn unserer Analysen im Jahr 2005“, sagte Achim Berg, Vizepräsident des BITKOM. Weiter lesen …

Immer weniger Erwerbstätige in der Landwirtschaft

Die Zahl der Erwerbstätigen in der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischerei in Deutschland ist seit 1998 um 15,6% zurückgegangen. Damit ging eine zunehmende Spezialisierung der landwirtschaftlichen Betriebe und eine Abnahme der Zahl der Erwerbstätigen in bäuerlichen Familienbetrieben einher. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Grünen Woche auf Basis von Ergebnissen des Mikrozensus 2008 mit. Weiter lesen …

IW Köln: Steuerreform ist bezahlbar

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat in den öffentlichen Haushalten zu massiven Defiziten geführt. Die Bundesregierung, aber auch Länder und Gemeinden stehen nun vor der Aufgabe, Einnahmen und Ausgaben ins Lot zu bringen und die Schuldengrenzen einzuhalten. Weiter lesen …

Unmut an SPD-Parteibasis wegen Nürburgring-Politik

Erstmals regt sich an der SPD-Parteibasis in Rheinland-Pfalz offener Unmut wegen der Nürburgring-Affäre. In einem ausführlichen Brief an die SPD-Landtagsfraktion, der dem SWR vorliegt, beschwert sich die SPD in Adenau über schlechtes Krisenmanagement am Nürburgring. Sie richtet sich dabei unter anderem auch direkt an Ministerpräsident Beck. Weiter lesen …

Preise für Telekommunikation im Jahresdurchschnitt 2009: - 2,4% gegenüber 2008

Die Preise für Telekommunikationsdienstleistungen im Festnetz, Internet und Mobilfunk haben für die privaten Haushalte in Deutschland im Jahr 2009 im Schnitt erneut unter denen des Vorjahres gelegen: Der Verbraucherpreisindex für Telekommunikationsdienstleistungen lag nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahresdurchschnitt 2009 um 2,4% unter dem Niveau des Jahres 2008. Weiter lesen …

Biathlon: DSV-Herren Vierte bei Staffel von Ruhpolding

Russland hat mit einer souveränen Leistung den Staffelbewerb beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding gewonnen. Nach überragenden Schießleistungen (0+2) kam Schlussläufer Evgeny Ustyugov nach 1:22:29.7 Stunden mit fast einer halben Minute Vorsprung vor den zweitplatzierten Norwegern (1:22:58.3 Stunden, 0+6) ins Ziel. Die Mannschaft aus Österreich (1:24:04.6 Stunden, 1+9) wurde Dritte. Weiter lesen …

SPD-Verteidigungsexperte wirft zu Guttenberg Irreführung vor

Der SPD-Verteidigungsexperte Hans-Peter Bartels hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) vor dem Hintergrund des jüngsten "Spiegel"-Berichts Irreführung der Öffentlichkeit vorgeworfen. "Wenn es stimmt, dass Guttenberg den Nato-Bericht vor dem 6. November - wie er behauptet - gelesen hat, dann hat er die Öffentlichkeit in seiner Pressekonferenz über den Nato-Bericht in die Irre geführt", sagte Bartels dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Dressur pur mit den LVM Versicherungen begeistert Münster

"Spiel, Satz und Sieg" - so begann das Jahr 2010 für Hubertus Schmidt (Borchen), den Mannschafts-Olympiasieger und -Weltmeister von 2004 und 2006 in Münster beim K+K Cup. Der Profi aus Westfalen hat sich im LVM-Dressurchampionat gewissermaßen in einem glatten "Durchmarsch" mit dem erst neun Jahre alten Westfalenwallach Donelly für das Finale der Meggle Champions in Dortmund qualifiziert. Weiter lesen …

Kroate Kostelic gewinnt Slalom in Wengen

Ivica Kostelic hat den Slalom im schweizerischen Wengen gewonnen. Der Kroate konnte im zweiten Durchgang seinen Vorsprung aus dem ersten Lauf behaupten und setzte sich in 1:40.34 Minuten vor Andre Myhrer (SWE, 1:40.63 Minuten) und dem Österreicher Reinfried Herbst (1:40.85 Minuten) durch. Weiter lesen …

Rheinische Post: Unruhige Ukraine

Der Gewinner der ukrainischen Präsidentenwahl steht noch nicht fest. Klar ist nur, wer der Verlierer ist: Viktor Juschtschenko. Und mit ihm die Werte der Orangen Revolution von 2004. Damals sollte es ein Neustart werden, der der Ukraine Demokratie, Wohlstand und die Perspektive auf eine Mitgliedschaft in Nato und EU bringen sollte. Allein die Demokratisierung ist geglückt. Weiter lesen …

Neue Westfälische Bielefeld: Parteienfinanzierung der FDP Verdacht der Käuflichkeit

Wer noch Zweifel an den Freien Demokraten als reiner Klientel-Partei hatte, der wurde an diesem Wochenende eines Besseren belehrt. Clevere Lobbyarbeit des Hotelverbands, gepaart mit einer Wähler verachtenden Chuzpe der FDP haben dazu geführt, dass wir Steuerzahler die Westerwelle-Partei über die gesetzliche Parteienfinanzierung hinaus in erheblichem Umfang bezuschussen. Weiter lesen …

WAZ: Zur Lage der SPD

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Mittel. Die SPD will sich neu erfinden, ihre Mitglieder anhören und beteiligen wie wohl nie zuvor. Zyniker mögen einwenden, so dreckig müsse es der neuen Führung um Sigmar Gabriel gehen. Richtig daran ist, dass dieser Vorsitzende "das Produkt einer tiefen Krise der SPD" (Gabriel über Gabriel) ist. Weiter lesen …

Internet-Reisebüros verlangen Preisaufschläge

Väterchen Frost hat das Land noch fest im Griff, aber für die Planung des Sommerurlaubs ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Denn alle großen Veranstalter haben jetzt ihre brandneuen Angebote in Katalogen und im Internet veröffentlicht. Wer seine Pauschalreise frühzeitig bucht, kann sich Preisvorteile sichern. Weiter lesen …

Neue Westfälische Bielefeld: Spitzentreffen im Kanzleramt

Das Krisentreffen der drei Parteichefs Angela Merkel, Guido Westerwelle und Horst Seehofer ist nun schon der zweite Versuch, eine klimatische Verbesserung in der von Dauerstreit geprägten schwarz-gelben Koalition zu erreichen. Das Klausurtreffen in Meseberg hat nichts an dem chaotischen Erscheinungsbild geändert. Der Kampf um die Steuerreform schwelt seitdem weiter. Und auch bei Erika Steinbach oder der Gesundheitsreform ist keine Einigung in Sicht. Weiter lesen …

WAZ: Smog-Alarm vor 25 Jahren

Dass man heute im Ruhrgebiet wieder durchatmen kann, hat viele Gründe. Die reichen vom Niedergang der Montanindustrie bis hin zur Umwelttechnik, mit der schlaue Unternehmer viel Geld machen können. Der Smog-Alarm von 1985 ist für diese Entwicklung ein wichtiges Signal. Weiter lesen …

Westdeutsche Zeitung: Roland Koch

Roland Koch wählt gerne deutliche Worte. Ob er damit seinen Bekanntheitsgrad steigern will oder bewusst die Aufmerksamkeit auf Themen lenken möchte, die ihm am Herzen liegen, ist unklar. Mit seinen Äußerungen zu Hartz IV gelang ihm beides. Ganz Deutschland nimmt den hessischen Ministerpräsidenten wahr. Zugleich hat er eine heftige Debatte ausgelöst. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen