Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Simon Ammann gewinnt Weltcup-Springen in Sapporo

Simon Ammann gewinnt Weltcup-Springen in Sapporo

Archivmeldung vom 18.01.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.01.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Simon Ammann (SUI) hat das zweite Weltcup-Springen im japanischen Sapporo für sich entschieden. Mit Sprüngen über 139,5 und 135 Meter und 293,1 Punkten setzte sich der Eidgenosse vor Noriaki Kasai (JPN, 131/123 Meter, 255,7 Pkt.) und Martin Koch (AUT, 136/119,5 Meter, 255,4 Pkt.) durch.

Nach seinem gestrigen Podestplatz beim ersten Springen in Sapporo erzielte Andreas Wank (WSV Oberhof) erneut das beste Ergebnis der deutschen Springer. Mit Sprungweiten von 126,5 und 116 Metern landete der Juniorenweltmeister mit 230,5 Punkten auf Platz fünf.

Neumayer in den Top-Ten

Michael Neumayer (SK Berchtesgaden) gelang der Sprung unter die besten Zehn. Mit Weiten von 124,5 und 114,5 Metern und 220,2 Punkten erreichte Neymayer Platz sieben. Severin Freund (WSV Rastbüchl, 124/111 Meter, 215,5 Pkt.) wurde Zwölfter, Georg Späth (SC Oberstdorf, 112,5/116 Meter, 204,9 Pkt.) und Maximilian Mechler (WSV Isny, 110/105,5 Meter, 173,9 Pkt.) belegten die Plätze 16 und 28. Stephan Hocke (WSV Schmiedefeld) konnte sich nach 106,5 Metern im ersten Sprung als 39. nicht für den Finaldurchgang qualifizieren.

Fortsetzung in Zakopane (POL)

Die nächste Weltcupstation der Skispringer ist das polnische Zakopane. Dort stehen am Samstag, 23.01. (16:10 Uhr) und Sonntag, 24.01.2010 (16:00 Uhr), zwei Springen auf dem Programm. 

Quelle: DSV

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lass in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige