Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

7. Januar 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Bundestagsabgeordneten Umfrage zur Homöopathie

Über 50 Prozent der Bevölkerung beantworten diese Frage mit „Ja“ – und das gilt mit 58 Prozent auch für die Abgeordneten des Deutschen Bundestags, die auf eine vom DZVhÄ durchgeführte Umfrage zur Homöopathie vom November 2009 geantwortet haben. Rund zwei Drittel dieser Abgeordneten äußerten ein Interesse an weiteren Informationen über die Homöopathie in Deutschland, Informationsveranstaltungen des DZVhÄ oder den Homöopathischen Nachrichten. Weiter lesen …

Nagelneue Autobahn 1 schon mit Frostschäden

Kaum zwei Monate rollt der Verkehr über die neuen Fahrbahnen der Autobahn 1, schon stellen sich die ersten Schäden ein: Bei Oyten musste gestern Morgen eine Spur in Richtung Bremen gesperrt werden. Auf einem Kilometer Länge hatten sich über Nacht Risse und Löcher gebildet. Das berichtet der Bremer Weser-Kurier (Freitagausgabe). Weiter lesen …

Light Touch projiziert virtuellen Touchscreen

Das britische Unternehmen Light Blue Optics (LBO) hat anlässlich der Consumer Electronics Show (CES) ein System vorgestellt, das auf beliebigen ebenen Oberflächen einen virtuellen Zehn-Zoll-Touchscreen erzeugt. Zur Darstellung des Touchscreens nutzt Light Touch dabei eine Laserprojektionstechnologie, während die Bedienung mittels Infrarot-System erfasst wird. Weiter lesen …

3D und Webanbindung: Fernsehen erfindet sich neu

Sowohl auf Geräte- als auch Inhalte-Seite steht das Jahr 2010 ganz im Zeichen von 3D. Bereits vor der offiziellen Eröffnung der diesjährigen CES in Las Vegas durch Microsoft-CEO Steve Ballmer in der Nacht auf heute, Donnerstag, haben die maßgeblichen Hersteller wie Samsung, Sony, Panasonic, Toshiba und LG ihre Strategien präsentiert, wie das Medium Fernsehen nach einem Dornröschenschlaf zum technologischen Vorreiter werden könnte. Weiter lesen …

Vogelsberger Müllrebellen informieren über Widerspruchsrecht

Die Vogelsberger Müllrebellen starten mit einer Informationskampagne ins neue Jahr. „Auf einer Reihe von Veranstaltungen wollen wir den Menschen u.a. vermitteln, was Sie tun können, wenn der Gebührenbescheid kommt“, erläuterte Dietmar Schnell die Pläne. Wenn die Satzung aufgrund der Normenkontrollklage für nichtig erklärt werde, habe nur der einen Rechtsanspruch auf die Rückzahlung der zu Unrecht gezahlten Gebühren, der Widerspruch gegen den Bescheid einlege. Das sei nicht schwierig, aber man müsse dennoch einige Dinge beachten. Weiter lesen …

Gold für die musikalische Entdeckung aus Dänemark

Sie ist die musikalische Überraschung: Aura Dione. Mit ihrer Debütsingle "I Will Love You Monday (365)" eroberte die dänische Sängerin die deutschen Singlecharts im Sturm - sieben Wochen in den Top Ten, davon zwei Wochen auf Platz 1 und aktuell noch immer auf Platz 2. Ihre Single „I Will Love You Monday (365)“ wurde zu einem wahren Radiohit, kaum ein Sender, der ihre Single nicht spielt. Weiter lesen …

Weißrussland: Reporter ohne Grenzen warnt vor Zensur-Offensive im Internet

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist besorgt über Pläne der weißrussischen Regierung, Internet-Kontrollen zu verschärfen. Präsident Alexander Lukaschenko bestätigte am 30. Dezember 2009, dass seine Regierung letzte Details eines entsprechenden Gesetzentwurfs ausarbeitet. Eine erste Version wurde den Medien am 14. Dezember zugespielt. Die Beratungen über den Entwurf finden bisher nur im Verborgenen statt. Weiter lesen …

Netgear präsentiert auf der CES neue Lösungen für die digitale Heimvernetzung

Netzwerkspezialist Netgear präsentiert auf der Consumer Electronics Show (CES) vom 7. bis zum 10. Januar 2010 in Las Vegas erstmals neue Lösungen aus den Bereichen drahtloser und mobiler Netzwerkkommunikation sowie digitales Entertainment und Heimspeicher. Mit den Neuheiten erhalten Anwender die Möglichkeit, HD Inhalte jederzeit, an jedem Ort über jedes Wiedergabegerät zu genießen. Weiter lesen …

Gebrauchtsoftware-Händler geht in Sachen Adobe in Berufung

usedSoft wertet die von Adobe erwirkte Einstweilige Verfügung vor dem Landgericht (LG) Frankfurt als letzten verzweifelten Versuch US-amerikanischer Software-Hersteller, ihr Monopol zu retten. Nachdem der Bundesgerichtshof (BGH) in Sachen Oracle der Nichtzulassungsbeschwerde zugestimmt hat, ist nämlich jetzt abzusehen, dass ca. Ende 2010 eine höchstrichterliche Klärung der Rechtslage erfolgt. Weiter lesen …

Bauindustrie weiter skeptisch

Die Impulse aus den beiden Konjunkturprogrammen des Bundes werden auch 2010 nicht ausreichen, um die Einbußen im Wirtschaftsbau auszugleichen. Wie der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Dipl.-Ing. Herbert Bodner vor der Berliner Wirtschaftspresse mitteilte, rechnet der Hauptverband für 2010 mit einem weiteren Umsatzrückgang, der sich allerdings auf nominal 1,5 % abschwächen wird (2009: - 4 %). Weiter lesen …

Erika Berger: Lothar Matthäus, macht sich lächerlich

Die Liebesexpertin Erika Berger (70) hält Lothar Matthäus (48), dessen vierte Ehe mit der 22-jährigen Liliana vor dem Aus steht, eine heftige Standpauke! In der Zeitschrift "das neue" schreibt sie in einem offenen Brief: "Lothar, glauben Sie mir, ein Mann in der Midlife-Crisis macht sich mit einer jungen Frau nicht interessant, er macht sich lächerlich." Weiter lesen …

Verkaufsrekord bei Flachbildfernsehern

Der deutsche Markt für digitale Consumer Electronics wird sich 2010 im europäischen Vergleich sehr gut entwickeln. 12,2 Milliarden Euro sollen hierzulande mit Flachbildfernsehern, Digitalkameras, Spielekonsolen und Co. umgesetzt werden. Das entspricht dem Vorjahresniveau und ist deutlich mehr als in allen anderen europäischen Ländern. Weiter lesen …

Das Jahr der biologischen Vielfalt 2010: Deutsche Umwelthilfe fordert Taten statt Worte

Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) fordert die Bundesregierung auf, im UN-Jahr der Biologischen Vielfalt die Ankündigungen zum Artenschutz in Deutschland entschlossen umzusetzen. Nur wenn die Regierung im eigenen Land endlich von wohlfeilen Proklamationen zu praktischen Schutzmaßnahmen komme, könne sie ihren derzeitigen Vorsitz der UN-Verhandlungen zur Biodiversität glaubhaft nutzen und auch andere Länder zum Schutz der biologischen Vielfalt bewegen. Weiter lesen …

Erstes Urteil gegen den Finanzdienstleister ACCESSIO

Das Landgericht Itzehoe hat einer geschädigten Kundin der ACCESSIO Wertpapierhandelshaus AG Recht gegeben. Es stellte fest, dass der Finanzdienstleister die Anlegerin bei der Vermittlung der Wertpapiere nicht richtig über die Risiken aufgeklärt hat. Jetzt muss er den Kaufpreis und die Verfahrenskosten ersetzen. Das Teil-Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Weiter lesen …

60% der Eltern von Heimkindern erhalten Transferleistungen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, begann für 32 000 junge Menschen im Jahr 2008 eine Heimerziehung oder sonstige betreute Wohnform. In 60% der Fälle bezogen deren Familien oder sie selbst Transferleistungen. Dazu gehören finanzielle Hilfen des Staates wie Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch beziehungsweise Sozialhilfe oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung entsprechend dem Zwölften Sozialgesetzbuch. Weiter lesen …

Da wollen wir hin in 2010

Skyscanner kennt die Lieblingsreiseziele der Deutschen die am häufigsten von deutschen Flughafen aus gebucht wurden. Die Anführer der deutschen Reise-Charts sind drei Klassiker: London, Bangkok und Palma de Mallorca. Weiter lesen …

BitDefender warnt: Shoppen im Web auch vom Firmennetzwerk aus ein Risiko

Einkaufen im Netz boomt – insbesondere vor Feiertagen wie Weihnachten oder Ostern. Für Unternehmen birgt das bequeme Online-Shopping jedoch eine besonders hohe Gefahr des Datenverlustes. Denn gestresste Mitarbeiter, die nur wenig Zeit haben, selbst Geschäfte aufzusuchen, nutzen das Web-Angebot mit Genehmigung der Firma als bequeme Einkaufsmöglichkeit in der Mittagspause oder nach Feierabend. Weiter lesen …

Oft steckt im Brötchen nicht drin, was es von außen verspricht

Wer seiner Gesundheit zuliebe ein echtes Vollkornbrötchen essen möchte, muss schon sehr genau hinschauen beim Kauf. Das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber" ließ zehn nach Vollkorn aussehende Brötchen untersuchen: Nur drei brachten es auf einen Ballaststoffanteil von über 6 Gramm, was nach Auskunft von Professor Dr. Hans Hauner, Leiter des Else Kröner-Fresenius-Zentrums in München, für echte Vollkornprodukte spricht. Weiter lesen …

Data Becker setzt auf eigene Software: Neuer Onlineshop basiert auf "shop to date 6.0 pro"

Ein neues Design mit frischen Farben, verkürzte Ladezeiten, eine intuitivere Benutzerführung und neue Shop-Funktionen. Allesamt Eigenschaften, die den neuen Onlineshop des Düsseldorfer Software- und Buchverlags Data Becker auszeichnen, der seit heute im Internet unter www.databecker.de besucht werden kann. Das Fundament für den neu gestalteten Onlineshop bildet Data Beckers aktuelle Onlineshop-Lösung "shop to date 6.0 pro". Weiter lesen …

Staatshilfe rettet über 50.000 Jobs in NRW

Im Zuge der Wirtschaftskrise sind im vergangenen Jahr Staatshilfen in Höhe von knapp vier Milliarden Euro an Unternehmen in NRW geflossen. Mit diesem Geld seien im bevölkerungsreichsten Bundesland über 50.000 Jobs gerettet worden, berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf das NRW-Wirtschaftsministerium. Weiter lesen …

Ärzte-Honorare brechen ein

Die Ärzte in Nordrhein bekommen für die reguläre Behandlung von Kassenpatienten im ersten Quartal 2010 deutlich weniger Geld als im ersten Quartal 2009. Dies berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" unter Berufung auf die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KV). Weiter lesen …

Rheinische Post: Britischer Absturz

Großbritanniens glücklosem Premierminister Gordon Brown weht der politische Wind immer rauer ins Gesicht. Seine Labour-Partei liegt in den Umfragen weit hinter den Konservativen zurück. Und auch aus den eigenen Reihen wird Brown zunehmend unter Beschuss genommen. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Bargeld-Klemme

Gestern noch die Kreditklemme, heute klemmt's beim Bargeld. Bis zu 30 Millionen Inhaber von Bankkarten können mit diesen derzeit weder bezahlen noch Bargeld am Geldautomaten holen. Die Banken als Emittenten der Karten bekommen damit aufs Neue den massiven Unmut der Bevölkerung zu spüren, den sie sich, zu Recht, schon im Zuge der Finanzkrise zugezogen hatten. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Skispringer müssen Pleite bei Vierschanzentournee verkraften

Nein, dank der guten Ergebnisse im Abschlussspringen war das kein deutsches Debakel bei der Vierschanzentournee, allenfalls ein klitzekleines. Sicher sind die Skisprungfans hierzulande nach Weißflog oder Hannawald anderes gewöhnt, als sich über die Top-Ten-Gesamtplatzierung des besten DSV-Ahtleten Pascal Bodmer zu freuen und schauen etwas wehmütig ins Nachbarland. Weiter lesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Versagende Bankkarten

Was sind die kleinen Plastikdinger doch so praktisch, die in den vergangenen Jahrzehnten Stück für Stück das Bargeld verdrängt haben. Kein lästiges Gefummel mit dem Kleingeld mehr an der Supermarktkasse, keine Warterei am Bankschalter. Eben weil das so praktisch ist, haben wir uns längst gewöhnt an die Technik - ohne zu merken, wie sehr sie uns schleichend immer abhängiger macht. Weiter lesen …

Berliner Morgenpost: Merkel muss das Hickhack beenden

Die Besetzung des Kuratoriums der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung ist zu einer erstrangigen politischen Frage eskaliert. Daher führt das Angebot der Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, auf einen Sitz in diesem Gremium zu verzichten, dafür im Gegenzug mehr Vertreter ihres Verbandes in diesen Kreis einziehen zu lassen und das weitere Handeln der Stiftung zu entpolitisieren, nicht weiter. Weiter lesen …

Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Google-Handy

Der Wow-Effekt, das große Aaah und Oooh, ist ausgeblieben. Google hat das Mobiltelefon nicht neu erfunden. Die von manchen erwartete Handy-Revolution findet nicht statt. Das neue Nexus One verbessert in vieler Hinsicht »nur« die technischen Standards, über die auch andere Geräte, allen voran das i-Phone von Apple, schon jetzt verfügen. Google wird dennoch seine Freude an Nexus One haben. Weiter lesen …

Neues Deutschland: zum Geheimdienstetreffen bei Obama

Der Präsident zeigte sich sichtbar verärgert, seine Strafpredigt für die US-amerikanischen Geheimdienste klang markig, doch Köpfe rollten trotz einer »höchst desaströsen« Pannenserie der Schlapphüte nicht. Und wie die angekündigte nächste Reform der viel kritisierten Dienste aussehen soll, bleibt auch nach dem Washingtoner Sicherheitsgipfel nebulös. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte peptid in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen