Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. November 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

Gentechnikgesetz geht in Bundestag: Bioland fordert Nachbesserung und umfassenden Haftungsanspruch für Landwirtschaft ohne Gentechnik

Bioland fordert Nachbesserungen am Gentechnikgesetz, das am kommenden Freitag in erster Lesung im Bundestag beraten wird. "Eine schleichende Verunreinigung der gesamten Nahrungskette mit gentechnisch veränderten Organismen (GVO) darf nicht legitimiert werden. Damit würde das langsame Aus für die Wahlfreiheit von Landwirten und Verbrauchern eingeleitet", kritisiert Thomas Dosch, Präsident von Bioland, die Gesetzesvorlage. Weiter lesen …

Lehrerbenotung ist und bleibt freie Meinungsäußerung

Das Oberlandesgericht Köln hat in der heutigen mündlichen Verhandlung die Position und damit die Lehrerbenotung des Schülernetzwerks spickmich.de gestützt. Die Richter gaben zu erkennen, dass sie der Rechtsauffassung des Landgerichts Köln folgen werden und deuteten an, dass die von einer Lehrerin aus Nordrhein-Westfalen angestrebte einstweilige Verfügung gegen die drei spickmich-Macher endgültig abgelehnt wird. Weiter lesen …

iPhone - Preislich nur für echte Liebhaber interessant

Gut ein halbes Jahr nachdem das iPhone von Apple in den USA auf den Markt gekommen ist, können es die Kunden ab 9. November nun auch im deutschen Handel erwerben. Anders als bei allen anderen Handymodellen gibt es das iPhone nur bei T-Mobile und nur bei Abschluss eines 24-Monatsvertrages, der je nach gewähltem Tarif zwischen 49 und 89 Euro monatlich kostet. Weiter lesen …

Atom/Endlager

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat heute in Braunschweig eine internationale Konferenz zur Endlagerung radioaktiver Abfälle eröffnet. Die Konferenz soll einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen und Ergebnisse der verschiedenen nationalen Endlagerprogramme vermitteln. Weiter lesen …

Höhn fordert Verzicht auf weitere Strompreiserhöhungen

Nach der Kritik der Monopolkommission und des Bundeskartellamtes an den vier großen Energienanbietern in Deutschland fordert die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Bärbel Höhn, einen Verzicht auf weitere Strompreiserhöhungen. "Es täte dem Image der Branche gut, endlich einmal auf eine Preiserhöhung zu verzichten", sagte Höhn der "Saarbrücker Zeitung" (Mittwochausgabe). Weiter lesen …

ödp kritisiert Erhöhung der Abgeordnetendiäten

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ödp) hält die geplante Erhöhung der Diäten der Bundestagsabgeordneten um insgesamt knapp 10 Prozent für inakzeptabel: zum 1. Januar 2008 sollen diese um 330 auf 7339 Euro (plus 4,7 Prozent) und Anfang 2009 erneut um 329 auf 7668 Euro (plus 4,7 Prozent) steigen. Die Öko-Demokraten halten es zudem für falsch, dass sich die Erhöhung der Diäten an einer kleinen Gruppe, nämlich der Bundesrichter, orientiert. Weiter lesen …

Stübgen/Bareiß: Türkei ist heute von einem EU-Beitritt weiter entfernt als vor einem Jahr

Zum Fortschrittsbericht zur Türkei, den die EU-Kommission heute veröffentlicht hat, erklären der europapolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Stübgen MdB, und der Berichterstatter für die Türkei im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Thomas Bareiß MdB: In ihrem heute vorgestellten EU-Fortschrittsbericht zur Türkei stellt die EU-Kommission fest: Die demokratischen Reformen sind weitgehend zum Erliegen gekommen. Weiter lesen …

Zensur am Amtsgericht Marburg

"Einen eklatanten Fall von Zensur" nennt der rechtspolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Andreas Jürgens, einen jetzt bekannt gewordenen Vorfall vom August 2007 am Amtsgericht Marburg. Von einem "Schwarzen Brett" des Personalrats wurden zwei Schriftstücke entfernt, nach Informationen der GRÜNEN auf Veranlassung des Hessischen Justizministeriums. Weiter lesen …

Ein Weihnachtsbaum muss sein!

In gut sechs Wochen ist Weihnachten - und Deutschlands Mütter und Väter überlegen am besten jetzt schon mal, wo sie anno 2007 ihren Tannenbaum her bekommen. Denn trotz aller rasanten Veränderungen im Konsum- und Freizeithalten: Ein Weihnachtsbaum muss sein, sagen fast zwei Drittel (62 Prozent) der Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 9 und 19 Jahren. Weiter lesen …

Internet und Videospiele treiben Medienumsätze

Die deutsche Medien- und Unterhaltungsbranche bleibt auch nach dem Fußball-WM-Jahr 2006 auf Wachstumskurs. Bis 2011 werden die Gesamterlöse einschließlich der Werbeeinnahmen auf annähernd 62,4 Milliarden Euro zulegen, prognostiziert der anlässlich der Münchener Medientage vorgestellte "German entertainment and media outlook 2007-2011" der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC). Weiter lesen …

Björn Borg schickt ausrangierte Unterwäsche zu den Kriegstreibern der Welt

Unter dem Motto "Peace on Earth" präsentiert das schwedische Mode- und Unterwäschelabel Björn Borg auf seiner neuen Website bjornborg.com eine ungewöhnliche, weltweite Kampagne. Alte, ausrangierte Unterhosen mit dem Prädikat "not sexy" können ab sofort zu Björn Borg nach Schweden geschickt werden. Von dort werden sie gesammelt an einen kriegstreibenden Bösewicht auf dieser Welt geschickt. Weiter lesen …

Schlampige Kanalarbeiter - Erhebliche Mängel bei der Wurzelkanalbehandlung von Zähnen

Bei zwei Dritteln nachuntersuchter Wurzelkanalbehandlungen fanden Experten eine nicht sachgerechte Arbeit des Zahnarztes. Die Folge: "Nur 40 bis 60 Prozent aller Wurzelkanalbehandlungen in Deutschland verlaufen erfolgreich", bilanziert Professor Michael Hülsmann, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Endodontologie und Traumatologie innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung in der "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

Autoversicherung: Vorsicht vor reduzierten Leistungen bei Billig-Policen

Als Folge der Rabattschlacht der letzten Jahre bieten viele Gesellschaften bei Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherungen für das Auto nur noch einen reduzierten Schutz an. Für Kunden, die beim jetzigen Wechseltermin 20. November vor allem auf den Preis schauen und Billig-Policen wählen, birgt das erhebliche Risiken. Das belegt eine Analyse der Unternehmensberatung Nafi für das Wirtschaftsmagazin 'Capital'. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Der Citigroup-Schock

Das Eingeständnis der Citigroup war ein Schock. Dass nach zusätzlichen Abschreibungen infolge der Subprime-Krise von 11 Mrd. Dollar Bankchef Charles Prince abtritt, gerät da fast schon zur Marginalie. Für den Markt ist die Ahnung nun zur Gewissheit geworden: Die Subprime-Krise dauert an und die Banken werden weiteren Tribut zollen müssen. Weiter lesen …

Die Leipziger Volkszeitung zur Koalition

Nach turbulenten Wochen macht die Bundesregierung einen ernsthaften Versuch, ins routinemäßige Hamsterrad des perspektivlosen Dahinregierens zurückzukehren. Nachdem sie noch vor einer guten Woche auf ihrem Hamburger Linkswanderungsparteitag verbal - und ohne maßgebliche Gegenwehr befürchten zu müssen - über den unions-christlichen Koalitionspartner hergefallen waren, üben sich besonders die demokratischen Sozialisten der SPD in handzahmer Freundlichkeit und Treueschwüren zur beiderseitig ungeliebten Koalition. Weiter lesen …

Rheinische Post: Erbschaftsteuer mit Tücken

Normale Familien werden im Erbschaftsfall wohl kaum einen Unterschied zwischen vor und nach der Reform bemerken, wenn der Entwurf der großen Koalition zur Erbschaftsteuer in Kraft tritt. Was bisher durch hohe Bewertungsabschläge für vererbte Immobilien weitgehend steuerfrei war, soll künftig durch höhere Freibeträge erreicht werden. So weit, so gut. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gewann in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Mann in Handschellen (Symbolbild)
Bündnis aus Elite und Mob: Antifas im Knast – wie aus linken Terroristen Justizopfer werden
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Spritzen, Spritzen, Spritzen - Wie langweilig währe mein Leben ohne sie.... (Zitat eines Pharmareferenten)
Fallzahlen explodieren: Israels Corona-Beauftragter fordert Vorbereitung auf vierte Impfung
Til Schweiger (2018)
Til Schweiger über chronische Krankheit der Tochter: „Ich habe durch Impfung meine Tochter geschädigt“
Ampulle mit fünf Impfdosen des BioNTech-Vakzins
LEAK: Pfizer will Mitarbeiter nicht zur Corona-Impfung zwingen