Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

28. November 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

VIER PFOTEN: Wildtiere sind keine "Stars in der Manege"

Am 1. Dezember wird die Fernseh-Gala "Stars in der Manege" im Kronebau in München aufgezeichnet. Neben Artisten und Prominenten stehen dabei auch wieder Darbietungen mit Wildtieren auf dem Programm. VIER PFOTEN kritisiert den Auftritt exotischer Tiere in Zirkussen und fordert die Veranstalter auf, in Zukunft bei der Benefiz-Gala auf Wildtiere wie Elefanten, Raubkatzen oder Seelöwen zu verzichten. Weiter lesen …

ARD stellt klar: Radsport-Berichterstattung weiter an klare Bedingungen geknüpft

Die ARD hat klar gestellt, dass sie nach wie vor an den schon im Sommer 2007 gestellten Bedingungen für eine Radsportberichterstattung in der ARD festhält. ARD-Sprecher Peter Meyer betonte, dass die ARD nicht bedingungslos über die Tour de France im Sommer 2008 berichten wird: "Im übrigen gelten für ARD und ZDF die gleichen vertraglichen Bedingungen für eine Übertragung." Weiter lesen …

BITKOM fordert strengste Bedingungen für Online-Durchsuchung

Bei der vom Bundesinnenministerium geplanten Online-Durchsuchung fordert der Bundesverband BITKOM besonders strenge rechtliche Voraussetzungen. Diese müssten im Gesetzentwurf deutlicher werden. „Online-Durchsuchungen greifen sehr viel tiefer in die Privatsphäre ein als eine Telefonüberwachung“, sagte BITKOM-Präsidiumsmitglied Prof. Dieter Kempf heute auf einer Veranstaltung in Berlin zur IT-Sicherheit. Weiter lesen …

Das Krainer Widderchen, der Blutströpfchenfalter - Insekt des Jahres 2008

Das Krainer Widderchen ist das Insekt des Jahres 2008. Der Schmetterling fällt mit einer Flügelspannweite von vier Zentimetern und der schwarzroten Färbung sofort auf. Die leuchtend roten Punkte auf schwarzem Vorderflügel sind seine Kennzeichen. Im Volksmund wird er deshalb auch Blutströpfchenfalter genannt. Die Färbung ist eine Warnung für Feinde. Raupen und Falter sind giftig. Weiter lesen …

Meine Fotos bearbeiten, brennen und präsentieren

Die neue Software "Meine Fotos bearbeiten, brennen und präsentieren Premium" von S.A.D. macht aus digitalen Fotos und Videos ein spektakuläres TV-Ereignis. Intelligente Features wie vordefinierte Themen, trickreiche Übergänge und "fliegende Bilder" sowie die Exportfunktion in High Definition oder das Brennen einer Fotoshow auf CD oder DVD zeichnen die Anwendung aus. Weiter lesen …

Westerwelle: Wirtschaftsverbände sind Totalausfall

Der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle hat die Wirtschaftsverbände BDA und BDI massiv kritisiert. "Der staatliche Interventionismus hat wieder eine gewisse Konjunktur in Deutschland. Das liegt auch daran, dass manche Freunde der Freiheit nahezu vollständig wegtauchen", sagte Westerwelle der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinische Post". Weiter lesen …

Praxisgebühr verliert ihre Wirkung

Die Menschen an Rhein und Ruhr gehen wieder häufiger zum Arzt. Die 2004 eingeführte Praxisgebühr hat ihre abschreckende Wirkung zu großen Teilen eingebüßt, die Praxen sowohl der Haus- als auch der Fachärzte füllen sich wieder, berichtet die in Essen erscheinende Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ). Weiter lesen …

Playlogic Entertainment gewinnt Copyright-Prozess um das Spiel Ancient Wars: Sparta

Der kommissarische Richter des Bezirksgerichts Amsterdam ist in seinem Urteil zu dem Schluss gekommen, dass sich alle Urheberrechte für das Spiel Ancient Wars: Sparta gemäss der Vereinbarung mit WorldForge / Visionvale und Burut zu jedem Zeitpunkt stets in Besitz von Playlogic befanden. Der Richter hat in allen Anklagepunkten zugunsten von Playlogic entschieden. Weiter lesen …

Gebauer-Anwalt Kubicki: Piëch und Pischetsrieder haben sich entweder sehendes Auges blind gestellt oder von der Super-Sonder-Behandlung im Vergnügungsumfeld Bescheid gewusst

Der Ex-VW-Vorstandschef Bern Pischetsrieder und der frühere VW-Chef und heutige Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch haben sich im Umfeld der Rotlicht-Affäre bei VW "entweder sehenden Auges blind gesellt" oder von der Super-Sonder-Behandlung im Vergnügungsumfeld ausführlich Bescheid gewusst. Weiter lesen …

Merkel nennt Kritik an ihrer Außenpolitik "provinziell"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die anhaltende Kritik an ihrer Außenpolitik energisch zurückgewiesen. Gegenüber dem Hamburger Magazin stern verteidigte die Regierungschefin sowohl ihre zahlreichen Auslandsreisen wie auch den Empfang des Dalai Lama und ihr deutliches Anprangern der Menschenrechtsverletzungen in China und Russland, das zuletzt auch Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) moniert hatte. Weiter lesen …

Preiserhöhungen - Gift für die Konsumstimmung

Die Konsumstimmung will auch kurz vor dem Ende dieses Jahres nicht wieder an Fahrt gewinnen. Während die Einkommensaussichten zulegten, mussten Konjunkturerwartung und Anschaffungsneigung Einbußen hinnehmen. Das Konsumklima prognostiziert nach revidiert 4,8 Punkten im November für Dezember einen Wert von 4,3 Punkten. Weiter lesen …

WAZ: Ein frommer Wunsch

Wer in den vergangenen Wochen beim Einkauf im Supermarkt unterschwellig viele ungewohnte Preise wahrnahm, der weiß jetzt warum: Das Leben ist deutlich teurer geworden. Mehr noch: Der an sich schon hohe Durchschnittswert von 3,2 Prozent Teuerung schönt die Lage noch. Für viele Menschen, vor allem mit geringen Einkommen, ist der Kaufkraftverlust dramatisch höher. Weiter lesen …

Südwest Presse: Kommentar zu Nahost

Schon im Dezember werden die Friedensverhandlungen der Israelis mit den Palästinensern aufgenommen. Und 2008 soll es einen palästinensischen Staat geben, der vertraglich geregelt neben Israel existiert. Das ist zu schön, um Wahrheit zu werden. Doch bevor die Steine aufgezählt werden, die diesen Absichten im Wege liegen, sollte man feststellen: Völlig chancenlos ist die Sache nicht. Drei positive Voraussetzungen lagen in Annapolis vor. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte satz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Shutterstock / Reitschuster / Eigenes Werk
ARD-Mitarbeiter hat es satt und packt aus: „Ich kann nicht mehr“ - Unglaublicher offener Brief
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“