Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

5. Dezember 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Gespräche zwischen EU und Großbritannien weiter zäh

Die Gespräche zwischen Großbritannien und der Europäischen Union gestalten sich weiter zäh, werden aber fortgesetzt. Die Unterschiede blieben bestehen, eine Vereinbarung sei weiterhin nicht möglich, "wenn diese nicht gelöst werden", teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nach ihrem Telefonat mit Großbritanniens Premierminister Boris Johnson am Samstagabend mit. Weiter lesen …

3. Bundesliga 14. Spieltag: Lautern zum 9. Mal Unentschieden, nur 2:2 gegen Duisburg

Kaiserslautern schafft im 14. Spiel das 9. Unentschieden - nach dem 0:2-Rückstand gegen Duisburg und dem späten 2:2 konnte sich Trainer Saibene null freuen: "Nein, weil du diesen Gegner schlagen musst." Saibene kündigte personelle Konsequenzen an: "Ich werde mir auf jeden Fall Gedanken machen über den einen oder anderen, das ist klar. Weil ich nicht zufrieden bin wie wir hier auftreten." Weiter lesen …

Querdenkenanwalt Ralf Ludwig: Ein Land das politisch Andersdenkende mundtot macht ist weder eine Demokratie noch ein Rechtsstaat

Der Querdenkenanwalt und Bürgerrechtler Ralf Ludwig äußerte sich auf Telegram zu dem skandalösen Urteil des Bundesverfassungsgericht die Grundrechte der Bürger einer abstrakten Gefahr unterzuordnen: "Wir haben heute Nacht Verfassungsbeschwerde wegen des Verbots einer Demonstration in Bremen eingelegt. In vielen Städten werden Demonstrationen gemäß des Wunsches der Kanzlerin ("weniger Querdenken") verboten." Weiter lesen …

Bundestagspräsident zufrieden mit den Deutschen

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) sieht sich in der Pandemie in seiner Einschätzung der Deutschen bestätigt. "Nicht überraschend für mich ist, dass die Deutschen, bis auf Ausnahmen, sich diszipliniert und solidarisch verhalten haben. Alles in allem fand ich die Erfahrungen mit uns Deutschen nicht neu", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

Schäuble besorgt über Debattenkultur im Netz

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) ist besorgt darüber, wie das Internet die Debattenkultur und damit die Demokratie verändert. Durch die neuen Medien habe sich "das Tempo beschleunigt, in dem die Öffentlichkeit sich mit Themen intensiv beschäftigt", sagte Schäuble der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

Bundeswehr kann 18.000 Menschen pro Tag gegen Corona impfen

Die Bundeswehr wird das zivile Gesundheitssystem auch bei der Impfkampagne gegen das Coronavirus unterstützen. "Als Sanitätsdienst der Bundeswehr planen wir deutschlandweit voraussichtlich mit bis zu 26 Impfstationen, die wir selbst mit jeweils rund 20 bis 25 Soldaten betreiben würden", sagte der zuständige Generalarzt Johannes Backus der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Der Technik-Faschist - Teil 1

Klaus Schwab versucht, mit Visionen eines transhumanistischen Überwachungsstaats an seine Jugend in Hitlerdeutschland anzuknüpfen. Man sollte nicht nur auf die äußere Symbolik schauen: Klaus Schwab, geboren 1938 in Ravensburg, ist nicht Mitglied in einer Nazi-Gruppierung, kritzelt keine Hakenkreuze, bekam Preise aus Israel. Wenn jedoch krude menschenfeindliche Einstellungen, Autoritarismus und herzlose Sprüche Kennzeichen einer faschistischen Gesinnung sind, dann ist Klaus Schwab diesbezüglich zumindest verdächtig. Dies berichtet das Magazin "Rubikon". Weiter lesen …

Scholz zu Sachsen-Anhalt: CDU geht es um "Strategie mit der AfD"

Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat Teilen der CDU in Sachsen-Anhalt vorgeworfen, auch nach dem Abgang von Landeschef Holger Stahlknecht den Sturz von Ministerpräsident Reiner Haselhoff und eine Zusammenarbeit mit der AfD vorzubereiten. "Ich wundere mich, wie sehr da eine Partei vielleicht ihrem eigenen Ministerpräsidenten in den Rücken fällt", sagte Scholz in einem Interview mit dem "Tagesspiegel". Weiter lesen …

Politiker-Ranking: Merkel auf Platz 1, gefolgt von Söder, Spahn und Scholz

Die Wahlabsichten der Bundesbürger haben sich in dieser Woche nur minimal verändert. Im aktuellen RTL/ntv-Trendbarometer verlieren Union und Grüne gegenüber der Vorwoche je einen Prozentpunkt, AfD und die sonstigen kleineren Parteien können je einen Prozentpunkt gewinnen. Damit bleibt die CDU/CSU mit einem Vorsprung von 16 Prozentpunkten vor den Grünen und 21 Prozentpunkten vor der SPD weiterhin stärkste politische Kraft in Deutschland. Weiter lesen …

"Gemeinsam Boden gut machen": NABU vergibt Förderpreise an drei Biobetriebe

Drei Bio-Bäuerinnen und -bauern aus Bayern und Nordrhein-Westfalen sind heute, am Internationalen Tag des Bodens, für die vorbildliche Umstellung ihres landwirtschaftlichen Betriebs auf Ökolandbau ausgezeichnet worden. Sie bauen ihr Gemüse, Obst und Getreide nach Bio-Kriterien an, verzichten auf synthetische Pflanzenschutzmittel und halten höhere Standards bei der Tierhaltung ein. Weiter lesen …

Allein aus Sachsen floss mindestens eine halbe Million Euro Kindergeld ins Ausland!

Im Freistaat Sachsen erhalten 2.500 ausländische Kinder Kindergeld, die in ihrem Herkunftsland leben. In den vergangenen fünf Jahren stieg diese Zahl um 147 Prozent, ergab die Anfrage der sächsischen AfD-Fraktion (Drucksache 7/4543). In der Statistik führen aktuell Polen und Rumänen mit jeweils 1.359 und 400 Kindern. Insgesamt erhielten 49.524 ausländische Kinder in Sachsen Kindergeld. Weiter lesen …

easyCredit BBL: Gute EuroLeague-Bilanz FCB weiter unter den Top3 - Trinchieri "angepisst" und stolz

Der FC Bayern München verteidigt den 3. Platz in der EuroLeague durch ein 80:77 gegen Khimki Moskau. FCB-Trainer Andrea Trinchieri vergab Lob und Tadel nach dem umkämpften Erfolg. "Wir waren nicht imstande, irgendetwas zu machen." Er sei gar "angepisst" gewesen. Aber auch "stolz, dass meine Spieler einen Weg gefunden haben, den Sieg heim zu bringen." Am Sonntag empfängt der FC Bayern München die BG Göttingen - live ab 20.15 Uhr bei MagentaSport. Weiter lesen …

USA starten neuen Anlauf gegen Nord Stream 2

Die Berliner US-Botschaft hat die Bundesregierung aufgerufen, einen vorübergehenden Stopp der Bauarbeiten an der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 zu erwirken. "Jetzt ist der Zeitpunkt für Deutschland und die EU ein Moratorium für den Bau der Pipeline verhängen", sagte die geschäftsführende US-Botschafterin, Robin Quinville, dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Weiter lesen …

Grunderwerbssteuer aufheben? Kaufvertrag über Immobilie muss erhebliche Wohnflächendifferenz aufweisen

Ist die Grunderwerbssteuer erst einmal bezahlt, dann kann sie nicht so ohne weiteres wieder aufgehoben oder geändert werden. Allerdings könnte die Nichterfüllung von erheblichen Vertragsbedingungen durch den Verkäufer nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS ein wesentliches Argument zu Gunsten des Steuerzahlers darstellen. (Bundesfinanzhof, Aktenzeichen II R 4/18) Weiter lesen …

Gourmet-Gasbrenner: unkomplizierte Highlights für die Festtagsküche

Viele denken bei Gourmet-Gasbrennern sofort an die beliebte Crème brûlée - doch die praktischen Küchenhelfer können noch viel mehr, so der Tipp des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG). Die kleinen Propan-Gasbrenner verleihen nicht nur Desserts, sondern auch deftigen Gerichten im Handumdrehen besondere Aromen und sorgen ohne großen Aufwand für Highlights auf der heimischen Festtagstafel. Weiter lesen …

„Zum Kotzen …“ – deutsch-iranischer Konfliktforscher über die „Doppelmoral“ der Bundesregierung

Während das iranische Atomabkommen nach dem Anschlag auf den iranischen Atomwissenschaftler Fakhrizadeh-Mahabadi bröckelt, hält sich die Bundesregierung mit der Verurteilung der Tat zurück. Als „typische Doppelmoral“ Berlins bemängelt das der deutsch-iranische Konfliktforscher Mohssen Massarrat im SNA-Interview auf der Webseite des russichen online Magazins "Sputnik". Weiter lesen …

Höcke: Freiheit statt Corona-Angst

Die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag hat heute ihr zweites Positionspapier zur Corona-Problematik vorgestellt, in dem sie die Entwicklungen und Erkenntnisse der letzten acht Monate reflektiert und bewertet hat. Die Fraktion bezweifelt, dass die für heute geplante, neuerliche Verschärfung der Regierungsmaßnahmen gerechtfertigt ist und ruft dazu auf, die Politik der Angst zu beenden. Weiter lesen …

Für Weihnachtsdeko Akkus statt Batterien nutzen

Oh du Umweltschädliche: Laut einer repräsentativen Umfrage des Kantar-Instituts im Auftrag des NABU benutzt jeder und jede zweite Deutsche Lichterketten, die mit Batterien betrieben werden. Solche Lichterketten sind in den letzten Jahren verstärkt auf den Markt gekommen. Grund dafür sind die energiesparenden LED-Lampen, die einen Batteriebetrieb erst ermöglichen. Weiter lesen …

Sicher durch den Winter fahren: Winterreifen, angepasste Geschwindigkeit und Ruhe

Bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt sollten Autofahrer besonders umsichtig fahren. Denn das Wetter und die Fahrbahnbeschaffenheit können sich schnell ändern. Eis und Schnee erfordern eine besonders vorausschauende Fahrweise. Seit Oktober sollten die Winterreifen aufgezogen sein, um bei einem Wintereinbruch mit der richtigen Bereifung unterwegs zu sein. Weiter lesen …

So stärken Sie den Schutzschild Ihrer Seele

Menschen verkraften Krisen und Schicksalsschläge unterschiedlich gut. Doch die psychische Widerstandskraft - die sogenannte Resilienz - lässt sich trainieren. "Die meisten Menschen überstehen einen Schicksalsschlag, ohne dass sie psychisch krank werden. Oft bildet sich dadurch erst eine resiliente Persönlichkeit aus", erklärt Dr. Christian Peter Dogs, Psychiater und Psychotherapeut aus Bayern, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

NRW stellt klar: Masken-Atteste müssen keine Diagnosen enthalten

Im Streit um den Inhalt von Attesten zur Maskenbefreiung in NRW hat das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium für Klarheit gesorgt. Ein Sprecher sagte dem WESTFALEN-BLATT: "Für den Nachweis genügt ein ärztliches Zeugnis, mit dem bescheinigt wird, dass aus medizinischen Gründen keine Alltagsmaske getragen werden kann. Das ärztliche Zeugnis muss keine Diagnose enthalten." Weiter lesen …

Bund weitet Hilfen für ausbildende Betriebe aus

Die Bundesregierung weitet ihre Hilfen für kleine und mittlere Betriebe aus, die trotz Corona ausbilden. Das sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dem ARD-Hauptstadtstudio. Ziel sei es, mehr Unternehmen dazu zu bewegen, die Prämien abzurufen. Die Schwelle, ab der Fördergelder bewilligt werden können, soll gesenkt werden. Weiter lesen …

Papenburger Meyer Werft sieht trotz Kreuzfahrt-Krise "gute Überlebenschancen"

Trotz der weltweiten Krise der Kreuzfahrtbranche bleibt die Führung der Papenburger Meyer Werft zuversichtlich. "Wir schreiben 2020 den größten Verlust unserer 225-jährigen Unternehmensgeschichte", sagte Geschäftsführer Jan Meyer im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ), ohne eine genaue Zahl zu nennen. Trotzdem sehe er "gute Überlebenschancen" für die Meyer Werft. Weiter lesen …

Der Magenta Sport Cup: Bremerhaven souverän im Halbfinale - Gegner ist Adler Mannheim

Bremerhaven hat seine bislang herausragende Rolle beim MagentaSport Cup durch ein 3:1 gegen Grizzlys Wolfsburg im letzten Gruppenspiel unterstrichen, trifft im Halbfinale auf Mannheim. "Ok-Spielen reicht einfach nicht", meinte Wolfsburgs Furchner zum Aus im MagentaSport Cup. In der DEL2 wurde die Partie EV Landshut gegen Ravensburg Towerstars neu ins Programm genommen. Die Partie wird am Sonntag live ab 16.45 Uhr bei MagentaSport übertragen. Weiter lesen …

3.Liga 14. Spieltag: Vize-Weltmeister Frings nach 0:0 in Magdeburg nicht mehr Letzter: "Eigentlich total unzufrieden!"

Ein "intensives" 0:0 in Magdeburg hilft nur dem SV Meppen - das Team von Vize-Weltmeister Torsten Frings ist nicht mehr Letzter. "Eigentlich müssten wir total unzufrieden sein mit dem Ergebnis", so Frings, der aber nicht ganz unzufrieden war mit der Bilanz von 4 Punkten binnen 5 Tagen. Magdeburgs Trainer Hoßmangs hatte außer der Einsatzbereitschaft nicht viele Lichtblicke gesehen. "Wir sind erst mal froh, dass wir einen Punkt haben!" Weiter lesen …

Profit statt Gesundheit

Der folgende Kommentar wurde von Tilo Gräser geschrieben: "Am 18. November 2020 demonstrierten in Berlin Zehntausende aus allen Regionen der Bundesrepublik gegen das neue „Bevölkerungsschutzgesetz“. Unter ihnen war der 88-jährige Physiker Horst Aden. Während der Demonstration auf der Berliner Marschallbrücke erklärte er, warum er trotz der politischen Corona-Kampagne und seines hohen Alters keine Angst um seine Gesundheit hat. Er fühle sich „bei allen Verschleißerscheinungen“ gesünder als 50 Jahre zuvor, weil er sich vor vielen Jahren von der Pharmamedizin verabschiedet und zu einer natürlichen Lebens- und Heilweise gefunden habe." Weiter lesen …

Die Wehleidigkeit der Täter

Ein Staat, der seine gesamte Bevölkerung terrorisiert, zeigt sich besorgt über eine angeblich aufkeimende Terrorneigung der Grundrechte-Bewegung. Ein Gespenst geht um in Deutschland: das Gespenst des Terrorismus. Es zeigt seine Fratze bei vielen Gelegenheiten: der von einem Auto eingedellte Zaun des Kanzleramts, rüde Beschimpfungen des Gesundheitsministers oder eine Grabkerze vor der Wohnung des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Dies berichtet Roland Rottenfußer im Magazin "Rubikon". Weiter lesen …

Umgang mit Russland in „bester deutscher Tradition“!

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Anfang der Woche hatten die Außenminister der Nordatlantischen Terror Organisation NATO ihr alljährliches Treffen abgehalten, diesmal Corona-konform per Videokonferenz. Im Visier der NATO-Angriffspolitiker haben stets die Länder gestanden, die sich noch nicht aus freien Stücken den Forderungen der westlichen Un-Wertegemeinschaft unterworfen und ihre nationale Souveränität im Interesse der transnationalen Finanzkonzerne aufgegeben haben." Weiter lesen …

Die verratene Generation

Der nachfolgende Standpunkt wurde von Michael Hüter geschrieben: "Millionen Kinder verbringen ihre prägenden Jahre unter Masken- und Hygienezwang — sie dürften mit schweren Schäden in ihr Leben starten. „Die Kinder schützen vor allen Gefahren ist doch meine verdammte Vaterpflicht“, sang Reinhard Mey. Schutz bräuchte unser Nachwuchs derzeit vor allem vor dem rigiden Corona-Regime an Schulen. Unseren Söhnen und Töchtern wird durch Maskenzwang und Abstandsregeln, durch ständiges Lüften bei Eiseskälte und die Unterdrückung ihrer vitalen Bedürfnisse nach Kontakt und Unbefangenheit schwerer Schaden zugefügt — körperlich wie seelisch." Weiter lesen …

The Great Pretext – Der große Vorwand für eine Dystopie

Diana Johnstone schrieb den nachfolgenden Standpunkt: "In ihrem Buch „Covid-19: The Great Reset“ präsentieren uns Klaus Schwab und Thierry Malleret vom World Economic Forum die Stimme einer vermeintlichen globalen Regierung. Indem sie ihre kürzlich veröffentlichte Abhandlung des Weltwirtschaftsforums „Covid-19: The Great Reset“ betiteln, verbinden die Autoren die Pandemie mit ihren futuristischen Vorschlägen in einer Weise, die zwangsläufig ein vielstimmiges „Aha!“ erzeugen." Weiter lesen …

Schwierige Opec-Einigung

Eigentlich hätte das Ergebnis des Ministertreffens des Produzentenkartells Opec und der mit ihm verbündeten Länder unter Führung Russlands ("Opec plus") am Ölmarkt Enttäuschung auslösen müssen. Die meisten Beobachter hatten damit gerechnet, dass sich das Bündnis dafür entscheidet, die Förderkürzungen ab Januar auf dem gegenwärtigen Niveau von 7,7 Mill. Barrel pro Tag (bpd) zu halten. Weiter lesen …

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bauend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: Principia Scientific International
Laboranalyse an 7 Universitäten beweist: Es gibt kein COVID19!
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Ich habe die letzten zehn Jahre damit verbracht, Sie zu informieren, Sie auszubilden und Sie auf diesen Moment vorzubereiten.
Die Impfung ist eine freie Willensentscheidung (Inelia Benz Update bzgl. 2021 / Lockdown / Massenselbstmord)
Jacques Attali (2020)
Jacques Attali: „Weltregierung über eine gute, kleine Pandemie erreichen!“
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Bild: Corona-Transition.org / Eigenes Werk
LifeSite News: Pfizer-Impfstoff tötet laut israelischer Studie "rund 40-mal mehr ältere Menschen als die Krankheit selbst getötet hätte"