Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

28. September 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

NRW-FDP versichert Geschlossenheit bei Suche von Laschet-Nachfolger

Die FDP-Fraktion in Nordrhein-Westfalen hat ihrem Koalitionspartner CDU in der Frage der Nachfolge für Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) Geschlossenheit zugesichert. "Wenn die CDU sich auf einen Nachfolger für Armin Laschet verständigt hat, erwarten wir, dass wir in der Koalition gemeinsam über das weitere Vorgehen beraten", sagte FDP-Landesfraktionschef Christof Rasche der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Weiter lesen …

"Sunshine-State": In Florida leben die Menschen masken- und angstfrei

Florida – der Bundesstaat in den USA, der als erstes wieder alles aufmachte und alle Covid–Maßnahmen offiziell abschaffte. Aber ist das wirklich so? Diese Frage stellte ich mir schon sehr lange und ich wollte dem nachgehen. Also stieg ich am 16. September in Brasilia in den Flieger Richtung Miami, um einerseits von der Road to Liberty Conference am Samstag den 18. September zu berichten und anderseits mit meinen eigenen Augen den freiesten Ort in der Welt zu sehen. Dies berichtet Vicky Richter im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Volkswagen will mit an den Koalitionstisch: Autobauer fordert Richtlinienkompetenz bei Regierungsbildung

Ist es eigentlich zu viel verlangt von einem der größten Autobauer der Welt, einfach nur Autos zu bauen, Produkte zu präsentieren, die vom Kunden aus diesen oder jenen Gründen besonders geliebt werden? Für jemanden, der wie der Autor hier die DNA von Volkswagen über die bei Volkswagen beschäftigte Familie über die Muttermilch inhaliert hat, sind die neuesten gewerkschaftlich forcierten und von der Geschäftsführung des Konzerns willfährig als Wunschzettel annoncierten „Gedanken“ zur zukünftigen Bundesregierung irgendwas zwischen Katastrophe und Unverschämtheit. Dies berichtet Alexander Wallasch auf dem Portal "Reitschuster.de" Weiter lesen …

Habeck: Es gibt keine Lager mehr - Erstaunliche Aussagen der beiden Grünen-Chefs

Wer bislang sagte, die politischen Parteien ähnelten sich und die Unterschiede in den wesentlichen Fragen seien verwachsen, musste damit rechnen, wechselweise oder synchron als Verschwörungstheoretiker oder als „rechts“ (= rechtsradikal) hingestellt zu werden. Das Gleiche galt für diejenigen, die von einer grünen Hegemonie sprachen. Und nun das! Gestern stellte ich in Berlin auf der Bundespressekonferenz Annalena Baerbock und Robert Habeck genau dazu zwei Fragen. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Stromausfälle in China: Bürger vergleichen es mit „Leben wie in Nordkorea“

Immer mehr Haushalten im Nordosten Chinas wird der Strom abgestellt, häufig ohne Vorankündigung. Anfänglich waren nur energieintensive Betriebe von den Abschaltungen betroffen. Inzwischen müssen Millionenstädte sogar die Ampeln abstellen, während in den Wohntürmen die Aufzüge nicht funktionieren. Dies meldet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Polen: Abrams-Panzer bleibt im Schlamm stecken

Im Netz ist ein Video aufgetaucht, das einen US-Panzer Abrams M1A2 in einer misslichen Lage zeigt - das Kriegsgerät hat sich im Schlamm festgefahren. Zahlreiche Militärs versammelten sich um das Gefährt, das es offenbar nicht mehr aus eigener Kraft wieder raus schaffen kann. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Zu Besuch beim Urgroßneffen des „Riesen von Lengau“

Der 2,58 Meter groß gewesene Franz Winkelmeier, der einst weltberühmte „Riese von Lengau“ starb vor 134 Jahren. Die Leute, die ihn noch persönlich kannten, sind heute ebenfalls tot. Doch es gibt Nachkommen der Familie des Riesen und einer davon wohnt in Sipbachzell im Bezirk Wels-Land. Darüber berichtet Kurt Guggenbichler im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Klima, Klima über alles – auf in den Klimastaat! Annalena Baerbock und ihr Wählerauftrag

Klima, Klima über alles – das ist das Motto der Grünen für die neue Regierungskoalition – egal wie sie zusammengesetzt ist. Das machten Annalena Baerbock und Robert Habeck heute auf der Bundespressekonferenz deutlich. Dem Klimaschutz soll sich alles unterordnen. Baerbock sieht einen klaren Auftrag der Gesellschaft für einen Richtungswechsel. Auf meine Nachfrage, wie sie das aus dem Wahlergebnis ableitet, antwortete sie ausweichend. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Totale Kontrolle durch den Staat - Was hat das mit Gesundheitsschutz zu tun? Die Jagd auf Lerngruppen ist eröffnet!

Mit aller Härte will der Staat seine Macht weiter ausbauen. In Schulen sollen nur mehr geimpfte Kinder zu Schulwochen mitfahren dürfen. Und Eltern, die ihre Kinder aus den Schulen nehmen, um sie zu schützen, sollen künftig bespitzelt und angezeigt werden. Dabei ist der häusliche Unterricht ein Recht, das jedem Staatsbürger zusteht. Dies berichtet Birgit Pühringer im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Wolff: Das System der Macht bröckelt – Aufklärung ist „Jahrhundertchance“

Die Pandemie ist Teil des Plans, ist sich Ernst Wolff sicher. Sie dient dazu, die Weltwirtschaft, vor allem den Mittelstand, bewusst zu zerstören und ein neues System zugunsten des digital-finanziellen Komplexes aufzubauen. Die Anleitung dazu sei in Klaus Schwabs Buch „The Great Reset“ nachzulesen. Der Finanzexperte, Autor und Journalist ist am heutigen Dienstag im Gespräch mit Wochenblick-Chefredakteurin Elsa Mittmannsgruber in ihrem AUF1-Format „AUFrecht“ zu sehen. Weiter lesen …

Fernandes: Ein Demokrat ist derjenige, der mit den anderen demokratisch gewählten Volksvertretern spricht!

Der frisch in den Landtag gewählte FDP-Generalsekretär David WulffIm, äußerte im gestrigen Nordmagazin-Extra, dass es von Seiten der FDP keine Zusammenarbeit mit der AfD geben wird. Dazu erklärt der AfD-Abgeordnete im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Thomas de Jesus Fernandes: „Demokrat ist derjenige, der mit den anderen demokratisch gewählten Volksvertretern spricht." Weiter lesen …

Menschenhandel: 80 EUR Geldscheine weisen auf den Preis von über 40 Millionen Menschen in Sklaverei hin

Mit der Kampagne #stoppsklaverei zum Europäischen Tag gegen Menschenhandel will die Menschenrechtsorganisation International Justice Mission (IJM) über moderne Sklaverei aufklären. Dazu werden am 16. Oktober in 22 deutschen Städten tausende fiktive 80-Euro-Geldscheine verteilt, die auf den durchschnittlichen Kaufpreis von Menschen in Sklaverei hinweisen. Weiter lesen …

Werte-Union-Chef Max Otte über die Bundestagswahl: „Laschet und Söder müssen zurücktreten!“

„Jetzt sieht es düster aus für die Konversation in der Union“ – so der Kommentar des Chefs der konservativen Werte-Union Max Otte zur Niederlage von Hans-Georg Maaßen in seinem Wahlkreis in Süd-Thüringen: „Er war unsere einzige Hoffnung.“ Das Schlimmste für die Union sei jetzt eine gemeinsame Regierung mit den Grünen: „In Grün-Schwarz, auch wenn schwarz doppelt so stark ist, setzt Grün die Akzente.“ Weiter lesen …

Grüne Jugend "wütend" über Habeck/Baerbock-Deal zu Vizekanzlerschaft

Nach Ex-Grünenchef Jürgen Trittin übt auch die Grüne Jugend massive Kritik am Deal der Parteispitze zur Vizekanzlerschaft. Es sei "absolut daneben, jetzt darüber zu diskutieren, wer am Ende des Prozesses irgendwann welche Regierungsämter übernehmen könnte", sagte der Bundessprecher der Grünen Jugend, Georg Kurz, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Machtkampf um Unionsfraktionsvorsitz spitzt sich zu

Der Machtkampf um den Vorsitz der Unionsfraktion spitzt sich zu. Laut eines Berichts des Portals "Business Insider" soll die für Dienstagnachmittag geplante Neuwahl des Fraktionschefs mithilfe von Geschäftsordnungsanträgen durch Landesgruppenchefs verhindert werden. CDU-Chef Armin Laschet will demnach die Wahl von Amtsinhaber Ralph Brinkhaus verhindern. Weiter lesen …

Rallye Finnland: ŠKODA Privatteams wollen Siegesserie des tschechischen Herstellers fortsetzen

Seit 2015 konnten Fahrer der Rally2-Variante des ŠKODA FABIA beim finnischen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) regelmäßig Klassensiege feiern. Am Wochenende (1. bis 3. Oktober 2021) wird der Kampf um den Sieg in der Kategorie WRC2 ohne Spitzenreiter und Zweitplatzierten ausgetragen: Tabellenführer Andreas Mikkelsen (NOR) und Verfolger Marco Bulacia (BOL) aus dem von ŠKODA Motorsport unterstützten Team Toksport WRT pausieren planmäßig. Weiter lesen …

6G-Netz der Zukunft: Ericsson und MIT arbeiten am Null-Energie-Gerät

Eine Welt, in der Akkus nicht mehr aufgeladen oder ausgetauscht werden müssen - das ist kein bloßer Wunschtraum, sondern bereits konkreter Gegenstand aktueller Forschung und Entwicklung. Ericsson und das MIT Research Laboratory of Electronics (RLE) forschen gemeinsam am Aufbau einer neuen Netzstruktur, die völlig neue Anwendungen im 5G- und 6G-Netz möglich machen könnte. Weiter lesen …

Viadrina-Professor: Wahl in Berlin zum Teil "irregulär" – Pannen auch in Bremen

In Berlin hat es schwere Pannen bei der Bundestagswahl gegeben, die für teils harsche Kritik sorgen. In wie vielen Wahllokalen genau, weiß die Landeswahlleitung immer noch nicht. Auf Nachfrage des rbb bezeichnete Politikwissenschaftler Prof. Timm Beichelt die Wahl in Berlin zum Teil als "irregulär" und schließt Wiederholungen nicht aus. Aber auch Bremen meldet Unregelmäßigkeiten. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Wagenknecht kritisiert Linken-Wahlkampf

Die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht hat Zweifel geäußert, ob der Regierungskurs ihrer Partei im Wahlkampf richtig war. "Die wenig selbstbewusste Art, uns wieder und wieder bei SPD und Grünen als Koalitionspartner anzudienen, obwohl von beiden Parteien fast nur abweisende Reaktionen kamen, hat uns sicher nicht attraktiver gemacht", sagte sie der "Welt". Weiter lesen …

250 Regierungskritiker bedroht: Wochenblick-Chefredakteurin auf CORONA-MORDLISTE

Jetzt dreht die Corona-Antifa total durch: Sie will bekannte Regierungskritiker ermorden. Dafür kursiert im Internet eine MORDLISTE, auf der sich namhafte Vertreter des Corona-Maßnahmen-Widerstands befinden. Pikant: Auch Wochenblick-Chefredakteurin Elsa Mittmannsgruber wurde gelistet. Sie zeigt sich in ihrer ersten Reaktion kampfesmutig: „Ich lasse mich nicht einschüchtern und werde nicht aufhören, für die Wahrheit und Freiheit zu kämpfen.“ Dies berichtet Bernadette Conrads im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Unmut über Habeck in Teilen der Grünen-Fraktion

In Teilen der Grünen-Bundestagsfraktion gibt es Unmut über eine mögliche Vereinbarung zwischen Robert Habeck und Annalena Baerbock, derzufolge Habeck im Falle einer Regierungsbeteiligung Vizekanzler werden soll. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" nach einem Treffen des linken Flügels der Fraktion. Weiter lesen …

Erfolgreicher Saisonabschluss: Charity-Radsportinitiative Team Rynkeby sammelt 9,7 Millionen Euro für schwerkranke Kinder

Beim diesjährigen Charity-Radevent von Team Rynkeby wurden insgesamt 9,74 Millionen Euro für schwerkranke Kinder gesammelt. Damit konnte das Ergebnis des letzten Jahres um 11 Prozent übertroffen werden. Die europäische Charity-Radsportinitiative Team Rynkeby, die seit 2016 von der Eckes-Granini Gruppe als Partner und Hauptsponsor unterstützt wird, sammelt jährlich Spenden für den guten Zweck. Weiter lesen …

Evangelische Kirche: Kirchenkonferenz beschließt Musterordnung zur Anerkennung erlittenen Unrechts bei sexualisierter Gewalt

Betroffene von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie sollen bei der Anerkennung des erlittenen Unrechts künftig in allen Landeskirchen auf vergleichbare Verfahren zurückgreifen können. Auch die bisher zwischen den Landeskirchen variierende Höhe der Anerkennungsleistungen soll angeglichen werden. Weiter lesen …

Wildnis wagen: "plan b" im ZDF über Wege zu mehr Naturschutz

Eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Damit die biologische Vielfalt wieder aufleben kann, gibt es einen neuen Trend: Rewilding – Wildnis wagen. Ob im eigenen Vorgarten oder in einer großen Region – zur Artenvielfalt trägt jedes noch so kleine Ökosystem bei. Über neue Ideen, wie Pflanzen, Tiere und Menschen miteinander leben können, berichtet "plan b" am Samstag, 2. Oktober 2021, 17.35 Uhr im ZDF. Weiter lesen …

Altmaier geht auf Grüne zu

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält nach der Bundestagswahl sowohl eine Ampel-Koalition als auch ein Jamaika-Bündnis für realistisch. "Ich halte es für möglich, dass man in beiden Konstellationen zu Ergebnissen kommt und ich freue mich darauf, diese Gespräche mit zu begleiten und zu unterstützen", sagte Altmaier den Sendern RTL und n-tv. Weiter lesen …

Mehr Verfahren wegen Menschenhandel

Die deutsche Polizei hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Ermittlungsverfahren im Bereich Menschenhandel geführt als im Vorjahreszeitraum. Das geht aus dem "Bundeslagebild Menschenhandel und Ausbeutung" hervor, welches am Dienstag vom Bundeskriminalamt (BKA) vorgestellt wurde. Weiter lesen …

Vor Corona sind nicht alle gleich: Arbeitsunfallzahlen 2020 spiegeln unterschiedliche Betroffenheit der Branchen Borschüre "Arbeitsunfallgeschehen 2020" veröffentlicht

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben die verschiedenen Wirtschaftszweige in sehr unterschiedlichem Maß getroffen. Das zeigt auch eine genauere Auswertung der Arbeitsunfallzahlen für das vergangene Jahr in der DGUV-Broschüre "Arbeitsunfallgeschehen 2020". Weiter lesen …

"Keine Zeit zu sterben": Run auf James Bond Tickets

Es ist das mit größter Spannung erwartete Film-Highlight der letzten beiden Jahre: "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" startet nun ENDLICH weltweit in den Kinos! CinemaxX präsentiert Kinofans das volle Angebot an Filmformaten mit "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" in 2D, 3D und in englischer Originalversion. Weiter lesen …

On the Road again mit Uwe Ochsenknecht: "Die Drei von der Müllabfuhr" drehen zwei neue Filme

"Die Drei von der Müllabfuhr" sind wieder im Einsatz: Seit 21. September 2021 werden Film 7 und 8 der beliebten ARD-Degeto-Reihe gedreht. "Zu gut für die Tonne" (AT) und "(K)eine saubere Sache" (AT) zeigen Uwe Ochsenknecht alias "Käptn" Werner Träsch, Jörn Hentschel als Ralle und Aram Arami als Tarik erneut im beherzten Einsatz für ihre Mitmenschen. Weiter lesen …

Mietwagen im August 2021 um 53,4 % teurer als im Vorjahresmonat

Mietwagen als Alternative zu Bus und Bahn oder zum Kauf eines eigenen Autos sind während der anhaltenden Corona-Pandemie begehrt - und deswegen zunehmend teurer. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, erhöhten sich die Preise für Mietwagen im August 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat um 53,4 %. Zum Vergleich: Die Verbraucherpreise insgesamt sind im gleichen Zeitraum um 3,9 % gestiegen. Weiter lesen …

PIRATEN Niedersachsen zum Internationalen Tag des Wissens

Am 28.09. wird zum 19. mal der Internationale Tag des Wissens begangen. Er unterstützt das Recht auf den Zugang zu Informationen für alle Menschen sowie die Vorteile einer transparenten Regierung. [1] Die PIRATEN Niedersachsen weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Niedersachsen als eines der letzten Bundesländer [2] noch keine Regeln hat, die den freien Zugang zu mit staatlichen Mitteln erzeugten Informationen sicherstellt und fordern deren Herstellung seit 2013. [3]. Weiter lesen …

Große Krypto-Börsen kündigen Auflagen für Kunden aus China an

Huobi und Binance, die zu den weltweit größten Kryptowährungsbörsen gehören, haben laut einem Medienbericht angegeben, keine Kunden aus dem chinesischen Festland mehr zu registrieren. Damit reagierten sie auf die von den Behörden in China jüngst angekündigten harten Maßnahmen bezüglich der Cyber-Währungen. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Weber dringt auf schnelle Regierungsbildung

Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), hat mit Blick auf europapolitische Herausforderungen auf eine schnelle Regierungsbildung gedrungen. "Europa braucht in der global herausfordernden Situation eine starke Bundesregierung", sagte er der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Kinder- und Jugendärztepräsident fordert Impfpflicht für Erzieher, Lehrer und Pflegekräfte

Kinder- und Jugendärztepräsident Thomas Fischbach hat sich für eine Corona-Impfpflicht von Erziehern, Lehrern und Mitarbeitern in den Gesundheitsberufen und der Pflege ausgesprochen. "Wenn viele Beschäftigte in Kitas, Schulen und Kliniken Impfungen weiter verweigern, sollte der Gesetzgeber ernsthaft über eine Impfpflicht in diesen sensiblen Bereichen nachdenken", sagte der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Österreich hofft auf schnelle Klarheit bei der Regierungsbildung in Deutschland

Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg wünscht sich nach der Bundestagswahl in Deutschland eine schnelle Klarheit bei der Regierungsbildung. "Auch wenn das Wahlergebnis vom Sonntag noch keine Schlüsse darauf zulässt, wie sich die neue deutsche Bundesregierung zusammensetzt, so sind für uns gerade in der Außenpolitik Kontinuität und Klarheit das A und O", sagte Schallenberg im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

IG-Metall für Regierungsbildung von SPD, Grünen und FDP

Die IG Metall spricht sich für eine Ampelkoalition von SPD, Grünen und FDP aus. "Wir wollen eine Koalition, die progressive Politik möglich macht, die Zukunftsinvestitionen und schlüssige Konzepte für den Umbau zu einer klimafreundlichen Industrie vorantreibt und dabei gleichzeitig immer Sicherheit und Perspektiven für die Beschäftigten im Blick hat", sagte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Klöckner will nicht erneut als CDU-Landeschefin antreten

Die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner hat angekündigt, ihren Posten als Landesvorsitzende abzugeben. "Wir wollen die kommenden Wochen für die Neuaufstellung nutzen, um unsere Basis breit einzubinden und die neue Führung mit einem starken Votum für die Zukunft auszustatten", sagte sie am Montagabend nach einer Landesvorstandsitzung. Weiter lesen …

Habeck setzt bei Koalitionsverhandlungen auf Lehren aus Schleswig-Holstein

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck plädiert dafür, sich bei den Koalitionsverhandlungen zwischen seiner Partei und der FDP am Verlauf der Jamaika-Koalitionsrunden in Schleswig-Holstein zu orientieren: "Damals ging es auch um die Frage: Was können wir eigentlich gemeinsam gut machen? Und es ging eben nicht darum, was die Parteien trennt", sagte Habeck im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Die Wähler haben abgerechnet: Grüne Hegemonie trotz geringer Wählerzustimmung?

Sönke Paulsen schrieb den folgenden Kommentar: "Fast hätte Olaf Scholz sich zum Sieger der Wahl erklärt, konnte sich aber gerade noch zurückhalten. Den Fehler des SPD-Altbundeskanzlers aus dem Jahre 2005 hat er nicht wiederholt. Tatsächlich geht es schon, bevor die Ergebnisse endgültig feststehen, um Bündnisse. Bündnisse haben zumindest im linken Spektrum die Wahl entschieden. Denn wo bekam Olaf Scholz die wohltuenden Prozente, die ihn vor die Union brachten, letztlich her? Vom Verlierer des Abends, den Linken. Das wurde auch nicht bestritten, dass Scholz‘ Spiel mit Rot-Rot-Grün viele Wähler der Linken verführt hat, was zu dem desolaten Aderlass dieser Partei führte. Die Linken fürchteten den gesamten Wahlabend um den Einzug im Bundestag." Weiter lesen …

Souverän der Finsternis: Die Filmfiguren Batman und Joker verkörpern den Kampf um unsere Zukunft

Matthias Rohl schrieb den folgenden Kommentar: "Kunstwerke spiegeln nicht nur die unmittelbare Realität wieder, sie nehmen oft auch künftige Ereignisse prophetisch vorweg oder verdichten sie in symbolischer Form. Das gilt für sogenannte Unterhaltungskultur ebenso. Inmitten einer planetarischen Echtzeit-Fusion aus Gefangenendilemma und Milgram-Experiment driften wir immer tiefer hinein in eine pathologische Dystopie, die alles in den Schatten stellt, was wir uns bisher selbst in wildesten Phantasien auszumalen vermochten. Doch es gab seit Langem unzählige Hinweise, dass es einst so kommen würde. Hätten wir doch nur genauer hingesehen — nicht zuletzt auch cineastisch! ." Weiter lesen …

Architekt einer Mehrheit

Kanzler wird in Deutschland, wer eine Mehrheit im Bundestag hinter sich bringt - nicht zwangsläufig der Kandidat aus der stärksten Fraktion. Wem dies gelingt, ist am Tag nach der Bundestagswahl offen. Es wird noch eine Weile spannend bleiben. Der Wahlsieger Olaf Scholz (SPD) erhebt Anspruch auf Führung der nächsten Regierung. Der von den Wählern deutlich gerupfte, nun knapp dahinter platzierte Armin Laschet (CDU) steht für ein neues Regierungsbündnis bereit. Weiter lesen …

Die Pandemie der Impfluenzer

Der folgende Standpunkt wurde von Milosz Matuschek geschrieben: "Gerade ist es groß in Mode, dass Journalisten, Autoren, Künstler und Musiker zur Impfung gegen Covid aufrufen. Auch in der Schweiz. Wissen sie, was sie tun? Eine Replik. Jürg Halter ist ein Schweizer Autor und Performer, also irgendwie im wortakrobatischen Milieu unterwegs. Seit kurzem ist er auch noch «Impfluenzer», fühlt sich also als medizinischer Laie dazu berufen, dafür zu werben, dass sich seine Mitmenschen «aus Solidarität» einen experimentellen Impfstoff injizieren sollen." Weiter lesen …

Oberösterreich-Wahl: Die Mehrheitspartei vereint vor allem Mitläufer

Elsa Mittmannsgruber schrieb den folgenden Kommentar: "Viel diskutiert wird nun nach der Wahl in Oberösterreich, was denn zu den Ergebnissen geführt haben könnte. Zwar ist die Freude unter Kritikern des Corona-Regimes groß, dass es mit den Wählern von FPÖ und MFG zusammen mit satten 26% doch viele Gleichgesinnte gibt. Andererseits herrscht völliges Unverständnis, dass angesichts der fatalen Politik der Bundes-ÖVP mit ebenso erschreckenden Aussagen von Thomas Stelzer in den vergangenen eineinhalb Jahren die Großpartei nicht viel mehr abgestraft wurde." Weiter lesen …

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kabel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Verschiedene Barettfarben des Bundshheres bei einer Angelobung zum Nationalfeiertag am Heldenplatz
Aufstand gegen Corona-Diktatur beim Bundesheer: „Für Freiheit und Menschenwürde“
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Dr. Geert Vanden Bossche (2021)
Top-Virologe warnt: Corona wird durch Impfung zur biologischen Massenvernichtungswaffe
Corona-Schnelltest (Symbolbild)
Hat Anwalt Schlupfloch für kostenlose Corona-Zertifikate entdeckt? Hamburger Start-up kämpft gegen Impfzwang
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: Shutterstock / Reitschuster / Eigenes Werk
Ökonom: “Je höher die Impfquote, desto höher die Übersterblichkeit”
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Herzprobleme nach Impfung – und immer mehr Berichte über verstorbene Jugendliche
Boeing 747-200 der Air India 1977
Dank Behandlung von COVID mit Ivermectin: Indien bald offen für Tourismus: Mit PCR-Test – auch für Geimpfte
Dr. Ryan Cole erklärt die Wirkung der mRNA-Injektionen auf das Immunsystem: Die Killer-T-Zellen werden reduziert. Bild: Screenshot Twitter; Bildzitat/WB/Eigenes Werk
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Schock-Studie: Kann Spike-Protein Krebs verursachen?
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu