Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. Juli 2016 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2016

Kauder: SPD schon im Wahlkampf-Modus

Der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gegen Vorwürfe aus der SPD in Schutz genommen. Im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z./Donnerstagausgabe) sagte er: "Die Attacken aus der SPD auf Wolfgang Schäuble sind inakzeptabel. Unser Finanzminister hat jetzt zum dritten Mal hintereinander einen schuldenfreien Bundeshaushalt vorgelegt. Das ist nicht vom Himmel gefallen. Das ist eine bemerkenswerte finanzpolitische Leistung." Weiter lesen …

Vogts: Ausfälle spielen gegen Frankreich keine Rolle

Berti Vogts rechnet der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Halbfinale gegen Frankreich gute Chancen aus. "Es ist ärgerlich, dass Mario Gomez ausfällt. Aber bitte: Wir haben Mario Götze, der im WM-Finale das Siegtor geschossen hat", schreibt Vogts, Europameister von 1996, in seiner Kolumne für die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe). Weiter lesen …

Eintracht Frankfurt verpflichtet Omar Mascarell

Eintracht Frankfurt freut sich über Neuzugang Nummer fünf: Am heutigen Mittwoch, den 6. Juli, unterzeichnete der spanische Mittelfeldspieler Omar Mascarell einen Dreijahresvertrag und machte somit den Wechsel von Real Madrid zur Eintracht an den Main perfekt. Über die weiteren Vertragsmodalitäten wurde zwischen beiden Vereinen Stillschweigen vereinbart. Weiter lesen …

Neue Havard Studie bestätigt: Fettwechsel schützt vor Herzinfarkt, Demenz und Krebs

Die gestern veröffentlichte Studie der Harvard School of Public Health bestärkt bisherige Erkenntisse in Bezug auf die häufigsten Volkskrankheiten und Todesursachen der Deutschen: kardiovaskuläre oder neurodegenerative Krankheiten und Krebs. Denn das Risiko, an ihnen zu erkranken, wird laut Studie durch den Verzehr von gesättigten Fettsäuren erhöht. Der Verzehr mehrfach ungesättigter Fettsäuren, v.a. Omega-3, senkt das Risiko hingegen. Diese Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung einer fettgesunden Ernährung. Weiter lesen …

Prostitutionsschutzgesetz: Die Union beschuldigt die SPD, sich von den Lobbygruppen des Sexgewerbes beeinflussen zu lassen

Vor der Entscheidung des Bundestages für ein strengeres Prostitutionsschutzgesetz an diesem Donnerstag kritisiert die Sprecherin der Frauen-Gruppe in der Unionsfraktion, Karin Maag (CDU), den Koalitionspartner: Die SPD habe "eindeutig" zu stark auf die Lobbygruppen des Rotlichtgewerbes gehört, sagte sie der Stuttgarter Zeitung (Donnerstagausgabe). Weiter lesen …

Max Kruse glaubt an Rückkehr ins Nationalteam

Der Wolfsburger Angreifer Max Kruse rechnet sich nach wie vor Chancen auf eine Rückkehr ins Nationalteam aus. "Das ist die Entscheidung des Bundestrainers, aber ich werde alles dafür tun, um mit meiner sportlichen Leistung wieder auf mich aufmerksam zu machen, das ist ganz klar", sagte Kruse der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Weiter lesen …

PETA France lässt Jane Birkin wegen ihrer Unterstützung der grausamen Straußenleder-Industrie leiden

Für die luxuriösen „Birkin Bags“ des Modeunternehmens Hermès werden Strauße mit Elektroschocks betäubt, geschlagen, getötet und gehäutet. Trotz dieser Enthüllungen von PETA USA weigert sich die Namenspatronin der Taschen, Sängerin Jane Birkin, bislang, sich öffentlich gegen diese Tierquälerei auszusprechen. Als Reaktion auf ihr Verhalten hat PETA France nun eine kitschige Videoparodie veröffentlicht, in der eine „Jane Birkin“ alle Grausamkeiten erleidet, denen die Tiere in der sogenannten Luxusleder-Industrie ausgesetzt sind. „Na los, Jane“, heißt es im Video, „fordere Hermès auf, mit grausamem Straußenleder Schluss zu machen.“ Weiter lesen …

Nach tödlichem Tesla-Unfall: Kaum Vertrauen in autonomes Fahren

Noch müssen die Insassen von selbstfahrenden Autos jederzeit in der Lage sein, das Lenkrad zu übernehmen. Doch schon in wenigen Jahren könnten die ersten komplett autonom fahrenden Autos auf den Straßen unterwegs sein. Nach dem tödlichen Unfall mit einem computergesteuerten Tesla Model S in den USA wollte die AUTO BILD-Redaktion in einer aktuellen Umfrage (Start: 1.7.2016) auf autobild.de von den Usern wissen: Würden sie dem Computer das Steuer überlassen? Das Ergebnis: Die große Mehrheit der Befragten (83 Prozent) vertraut der Technologie nicht und würde den Autopiloten gar nicht oder nur im Stau nutzen. Weiter lesen …

VIER PFOTEN und Viva! retten einzigen Zirkusbären Polens

Nachdem Bär Baloo jahrelang unter furchtbaren Haltungsbedingungen leben und Tricks zur Unterhaltung der Zuschauer im polnischen Zirkus „Vegas“ vorführen musste, konnte nun ein Team von VIER PFOTEN und der polnischen Tierschutzorganisation Viva! endlich eingreifen und den einzigen Zirkusbären Polens retten. Das Team kam gestern Früh in Pawlowice an und konnte den Bären nach seiner Konfiszierung durch die Polizei übernehmen. Weiter lesen …

Vegan- und Bio-Pionier TOPAS tritt aus dem VEBU aus: "Der Vegetarierbund unterstützt die Fleischindustrie"

TOPAS-Gründer und -Geschäftsführer Klaus Gaiser ist in mehrerer Hinsicht Naturkost- und Vegan-Pionier: 1980 stellte er als erster in Deutschland Bio-Tofu aus regionalen Sojabohnen her, später wurde er zum Erfinder der Seitan-Wurst. Seit 1993 produziert TOPAS unter dem Markennamen Wheaty vegane Wurst- und Fleischalternativen aus Weizeneiweiß. Nun tritt die Firma aus dem deutschen Vegetarierbund (VEBU) aus: Dieser unterstütze die Fleischindustrie. Weiter lesen …

Küssen erlaubt, aber bitte nicht Sonntags

Mit dem Mund, mit der Nase, auf die Wange, einmal oder mehrmals. In welcher Form auch immer, im Schnitt verbringt ein Mensch 110.000 Minuten seines Lebens mit Küssen, der längste Kuss dauerte 58 Stunden, 35 Minuten und 58 Sekunden und im US-Bundestaat Michigan wird Sonntags per Gesetz gar nicht geküsst, zumindest nicht die eigene Ehefrau. Weiter lesen …

Heribert Bruchhagen wird neuer Sky Experte

Nach 28 Jahren als sportlich Verantwortlicher im deutschen Profi-Fußball wechselt Heribert Bruchhagen die Seiten und wird ab der kommenden Saison das Bundesliga-Geschehen erstmals auf der Medienseite begleiten. Als Sky Experte wird der 67-Jährige an der Seite von Lothar Matthäus, Christoph Metzelder und Moderator Sebastian Hellmann regelmäßig das "Topspiel der Woche" am Samstagabend analysieren. Darüber hinaus wird er unter anderem auch als Gast in "Sky90 - die Kia Fußballdebatte" zu sehen sein. Weiter lesen …

Jérôme Boateng: "Wir wollen ins Finale, wir wollen den Titel"

Vor dem Halbfinalspiel der deutschen Nationalelf gegen EM-Gastgeber Frankreich schläft Verteidiger Jérôme Boateng "ausgezeichnet". Vor einer solchen Partie beginne bei ihm das Kribbeln erst "auf dem Weg ins Stadion", sagte Boateng dem Hamburger Magazin stern. Da denke er nicht daran, dass ihm allein 30 Millionen Deutsche gleich auf die Füße schauen. "Man muss auf sich selbst fokussiert bleiben, darf nicht überdrehen." Weiter lesen …

Grünfläche als Allgemeingut

Wenn ein Immobilieneigentümer die üppige Grünfläche vor seinem Haus nicht nur für die Mieter zugänglich macht, sondern auch für die Öffentlichkeit zum Spazierengehen einlädt, dann kann er die Kosten für die Pflege nicht auf die Mieter umlegen. So lautet nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS der Tenor einer höchstrichterlichen Entscheidung. Weiter lesen …

Zu teuer, zu klein, zu abgenutzt: Top-Gründe der Deutschen für einen Umzug

Nicht nur ein beruflicher Wechsel oder die Familienplanung machen häufig einen Umzug erforderlich, oftmals gibt es ganz andere Beweggründe: Eine zu hohe Miete im derzeitigen Domizil (35 Prozent), zu wenig Platz (28 Prozent) oder ein schlechter Zustand der Immobilie (26 Prozent) sind die häufigsten Anlässe für einen Wohnungswechsel. Das zeigt die aktuelle Interhyp-Wohntraumstudie, für die Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen 2.100 Erwachsene repräsentativ befragt hat. Weiter lesen …

stern-RTL-Wahltrend: Merkels Besonnenheit nach Brexit-Votum zahlt sich aus - Umfrage: Mehrheit für Dialog mit Russland statt Abschreckung

Die Ruhe und Besonnenheit von Kanzlerin Angela Merkel nach dem beschlossenen Austritt der Briten aus der EU wird offenbar belohnt. Bei der Kanzlerpräferenz - für wen man sich entscheiden würde, wenn der Regierungschef direkt gewählt werden könnte - steigt ihr Wert um zwei Punkte auf 48 Prozent. Damit liegt sie 33 Prozentpunkte vor SPD-Chef Sigmar Gabriel. "Sogar mehr als drei Viertel der Anhänger der CSU stehen wieder hinter Merkel", sagt Forsa-Chef Manfred Güllner, "weil CSU-Chef Seehofer beim Thema Europa - anders als in der bedeutungsloser gewordenen Flüchtlingsfrage - so gut wie keine Rolle spielt." Weiter lesen …

Verfassungsschutz: Iran betreibt weiterhin "Nuklearspionage"

Ein Jahr nach Abschluss des Atomvertrags betreibt der Iran offenbar weiterhin Nuklearspionage in Deutschland. Das Bundesamt für Verfassungsschutz teilte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe mit, im laufenden Jahr habe man "einen Rückgang der Beschaffungsversuche bei militärischen Trägersystemen und im Nuklearbereich" festgestellt. Ob die Versuche eingestellt würden, "bleibt bis Jahresende abzuwarten". Weiter lesen …

Bundesländer wollen 8 Milliarden Euro mehr für Flüchtlinge

Unmittelbar vor dem für Donnerstag geplanten Gipfeltreffen zur Verteilung der Integrationskosten für Flüchtlinge im Bundeskanzleramt fordern die Bundesländer acht Milliarden Euro zusätzlich vom Bund. Diese Summe solle als jährliche Pauschale, "gestaffelt auf drei Jahre" ausgezahlt werden, sagte Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Union will keine weitere Amtszeit von Martin Schulz

Führende Unionspolitiker haben sich gegen eine weitere Amtszeit von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) ausgesprochen. "Es gibt eine Absprache, dass es zum Wechsel nach seiner Amtszeit kommt. Und da Herr Schulz ja ein Ehrenmann ist, gehe ich davon aus, dass er sich an seine selbst getätigten Zusagen hält", sagte CDU-Vize Julia Klöckner der "Welt". Weiter lesen …

Kipping begrüßt Angebot der Piraten

Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat das Angebot der Piratenpartei begrüßt, einen Präsidentschaftskandidaten von SPD, Linken und Grünen in der Bundesversammlung zu unterstützen. "Das Angebot der Piraten begrüßen wir sehr", sagte sie der "Berliner Zeitung". "Das ist eine erfreuliche Entwicklung." Weiter lesen …

Polizeigewerkschaft: Geldfälscher machen weiter

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, geht nicht davon aus, dass der neue 50-Euro-Schein kriminellen Banden das Handwerk legen wird. Zwar könnten die "neuen Maßnahmen dazu beitragen, Fälschungen besser zu erkennen und die Arbeit der Polizei zu erleichtern", sagte Wendt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

6-jähriges Mädchen in Einkaufsmarkt mit Messer schwer verletzt

Eine 31-jährige Frau wurde am Dienstagabend in einem Einkaufsmarkt in der Gewerbestraße, in Dossenheim (Rhein-Neckar-Kreis), festgenommen. Sie steht im dringenden Verdacht, gegen 19.45 Uhr einem 6-jährigen Mädchen, das mit einer Angehörigen beim Einkaufen war, im Bereich der Back- und Haushaltswaren, plötzlich von hinten in den Hals gestochen zu haben. Anschließend begab sich die Verdächtige zum Informationsschalter, wo sie auf das Eintreffen der Polizei wartete. Weiter lesen …

Anja Kling: "Ich bin eigentlich ganz glücklich mit mir"

Anja Kling zählt zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. Sie erhielt bereits zahlreiche Preise, darunter den deutschen Comedy-Preis und einen Bambi. In der neuen MYWAY spricht die 46-Jährige über ihre Macken und das Verhältnis zu ihrer Schwester. Mit drei Generationen lebte die Familie von Anja Kling 20 Jahre lang Haus an Haus in der Nähe von Potsdam. "Wenn neun Leute aus einer Familie so eng auf einem Raum leben, fliegt schon mal eine Tür zu. Aber auch wenn wir uns gegenseitig mal auf den Geist gehen, lieben wir uns alle sehr und haben richtig viel Spaß miteinander. Das Schöne an dieser Generationen-WG ist, wir können zusammen sein, wann immer wir wollen. Niemand muss sich einsam fühlen." Weiter lesen …

Jenny Elvers über Sohn Paul: "Solange das Modeln mit seiner Ausbildung vereinbar ist - warum nicht?"

Gemeinsam mit ihrem Sohn Paul zeigte sich Jenny Elvers vergangene Woche auf der Berlin Fashion Week. Paul ist mittlerweile 15 Jahre alt und ein echter Hingucker. Nun wurde der Neuntklässler von der Agentur MGM als Model unter Vertrag genommen. In der neuen Closer spricht die Jenny Elvers über Pauls erste Schritte im Modebusiness und wie sie ihren Sohn vor Gefahren schützen will. "Ich hatte in der Agentur MGM einen Termin und Paul wollte gerne mal mitkommen. Der Chef sagte dann plötzlich: Also Paul will ich auch!" Weiter lesen …

Sylvie Meis: "Ich glaube ganz fest daran, dass es einen Gott gibt, der da oben sitzt und alles regelt"

Sylvie Meis ist eines der bekanntesten TV-Gesichter im deutschen Fernsehen und war bis 2013 mit Profi-Fußballer Rafael van der Vaart verheiratet. Doch ständig in der Öffentlichkeit zu stehen, hat auch Nachteile. In der neuen Closer erzählt die 38-Jährige, warum sie nicht immer glücklich ist und wer ihr in schweren Zeiten beisteht. "Ich sitze dann oftmals allein in einem Hotelzimmer und präge mir meine Moderationen ein. Klar denkt man dann häufig: 'Schöner wäre es zu Hause'", gesteht der TV-Star. Weiter lesen …

"Fack ju Göhte"-Star Jella Haase: "Ich habe Chantal-Facetten"

Ihren Durchbruch als Schauspielerin feierte Jella Haase mit der Rolle der Prolltussi "Chantal" im Kinoerfolg "Fack ju Göhte". Tatsächlich gibt es eine Parallele zu ihrem eigenen Leben: "Ich habe einige Chantal-Facetten. Sie nimmt sich nicht zu ernst, und im Mathe- und Physikunterricht war ich genauso begriffsstutzig wie sie", sagt die 23-Jährige im Interview mit dem Frauenmagazin EMOTION. Weiter lesen …

CDU-Europaabgeordneter Brok warnt: Referenden machen EU handlungsunfähig

Mit Blick auf die Volksabstimmung in Ungarn hat der Europaabgeordnete Elmar Brok (CDU) die EU-Staaten davor gewarnt, die Union mit Referenden handlungsunfähig zu machen. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des EU-Parlaments: "Wenn jedes EU-Land bei einem unliebsamen Thema ein Referendum abhält, würde in der EU nichts mehr funktionieren, dann wäre die EU handlungsunfähig." Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stopft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen