Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

13. Juli 2016 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2016

Sicherheitsexperten warnen vor Betrügern beim Umbau der saudi-arabischen Wirtschaft

Der geplante Umbau Saudi-Arabiens vom Ölstaat in ein Industrieland ruft bereits jetzt verstärkt Mittelsmänner auf den Plan, darunter auch zahlreiche unseriöse, warnt das Sicherheitsunternehmen Corporate Trust in München. "Wann immer große Aufträge und Milliardensummen am Horizont erscheinen, sind die Anbahner und Kontakthersteller sofort da und wollen gegen Provision Deals vermitteln", warnte Sebastian Okada, verantwortlich bei Corporate Trust für Ermittlungen und Prävention von Wirtschaftskriminalität. Aktuell gebe es Indikatoren für einen Anstieg der Aktivitäten fragwürdiger Mittelsmänner. Weiter lesen …

Pokémon Go - kein Spiel für den Straßenverkehr

Mit der massenhaften Verbreitung von Smartphones in den vergangenen Jahren haben Verkehrsunfälle durch Ablenkung spürbar zugenommen. Das neue Handyspiel "Pokémon Go", das jetzt in den App-Stores heruntergeladen werden kann, wird nach Ansicht des ADAC die Gefahren durch Ablenkung für Autofahrer wie auch für Fußgänger zusätzlich verschärfen. Weiter lesen …

Dumm gelaufen!

Am Dienstagabend wurde ein polizeibekannter 34-jähriger Mann gegen 23.05 Uhr von Beamten der Polizei Bersenbrück in der Burgstraße kontrolliert. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor, der jedoch bei Zahlung eines gewissen Betrages außer Vollzug gesetzt werden konnte. Der 34-Jährige erklärte, dass er das erforderliche Geld in seiner Wohnung habe und bat die Beamten, mit ihm seine Wohnung aufzusuchen. Weiter lesen …

Thüringen Rallye: Halbzeit-Champion Kreim will seine Führung in der DRM ausbauen

Im Vorjahr erlebten sie hier ihren einzigen Ausfall der Saison, diesmal wollen sie nach den Siegen in Sachsen und am Stemweder Berg den Hattrick. Das SKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Frank Christian (D/D) visiert bei der 55. Thüringen Rallye einen optimalen Start in die zweite Halbserie der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) an, Halbzeit-Champion Kreim könnte mit einem Triumph beim Traditionsevent seine Führung im nationalen Championat weiter ausbauen. Weiter lesen …

CDU-Innenexperte Bosbach: Nur Deutsche in die Bundeswehr

"Bei diesem Prinzip sollte es bleiben" - Weißbuch sieht Öffnung für EU-Ausländer vor. CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach lehnt es ab, die Bundeswehr für EU-Ausländer zu öffnen. "Dieser Vorstoß überrascht", sagte Bosbach der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) mit Blick auf das neue Weißbuch der Bundesregierung zur Sicherheitspolitik. Bislang habe die Union immer die Überzeugung vertreten, dass "das ganz besondere, gegenseitige Treueverhältnis von Staat und Soldaten die deutsche Staatsangehörigkeit für einen Dienst in der Bundeswehr zwingend notwendig macht", erklärte Bosbach. Nach Ansicht des CDU-Politikers sollte es "dabei auch bleiben". Weiter lesen …

Benzinpreis deutlich gesunken

Die deutschen Autofahrer können sich über erneut gesunkene Kraftstoffpreise freuen. Wie die aktuelle ADAC-Auswertung zeigt, sank der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um 2,7 Cent auf durchschnittlich 1,288 Euro. Etwas geringer fiel der Preisrückgang bei Diesel aus: Ein Liter kostet im Tagesmittel 1,096 Euro, das sind 1,4 Cent weniger. Weiter lesen …

BDI-Präsident Grillo zu neuer Premierministerin: Brücken nach Europa bauen

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die Wahl von Theresa May zur neuen britischen Premierministerin begrüßt. "Das ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem neu geordneten britisch-europäischen Verhältnis", sagte BDI-Präsident Ulrich Grillo am Mittwoch in Berlin. "Jetzt muss die britische Regierung wieder politisch handlungsfähig und berechenbar werden." Weiter lesen …

70 % der 18- bis 64-Jährigen leben von ihrer eigenen Erwerbstätigkeit

Sieben von zehn Erwachsenen (70 %) zwischen 18 und 64 Jahren in Deutschland bezogen im Jahr 2015 ihren Lebensunterhalt hauptsächlich aus ihrer eigenen Erwerbstätigkeit. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) aus Ergebnissen des Mikrozensus mitteilt, waren das 35,7 Millionen der 50,8 Millionen Personen in diesem Alter. Unterschiedlich hoch sind die Anteile bei Männern (77 %) und Frauen (64 %). Fast 5,0 Millionen aller 18- bis 64-Jährigen (10 %) lebten hauptsächlich von öffentlichen Leistungen (ohne Renten und Pensionen). Rund 6,8 Millionen oder 13 % der Personen dieser Altersgruppe (7 % der Männer und 20 % der Frauen) nannten als Haupteinkommensquelle Einkünfte von Angehörigen (zum Beispiel Ehe- oder Lebenspartner beziehungsweise -partnerin, Eltern). Weiter lesen …

MDR-exakt: Reichsbürger bedrohen Bundeskanzlerin

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundespräsident Joachim Gauck sind nach Recherchen von MDR-exakt ins Visier sogenannter Reichsbürger geraten. Ein Regierungssprecher bestätigte zahlreiche Zuschriften von Reichsbürgern an die Kanzlerin. Darüber hinaus sind laut Bundesjustizministerium sowohl Merkel als auch Gauck bereits mit der sogenannten Malta-Masche bedroht worden. Reichsbürger haben beide Politiker demnach ins UCC-Schuldenregister in Washington eingetragen, um in weiteren Schritten zu versuchen, angebliche Forderungen durchzusetzen. Weiter lesen …

Verteidigungsministerin stellt Weißbuch 2016 vor Wüstner: Aufgaben der Bundeswehr klarer beschrieben als je zuvor

Der Deutsche BundeswehrVerband zeigt sich zufrieden mit dem heute vorgestellten "Weißbuch zur Sicherheitspolitik Deutschlands und zur Zukunft der Bundeswehr". Der Bundesvorsitzende Oberstleutnant André Wüstner: "Das neue Weißbuch ist ein gutes, wichtiges und notwendiges Dokument. Deutlicher als je zuvor werden darin die sicherheitspolitischen Herausforderungen beschrieben und die Aufgaben der Bundeswehr abgeleitet. Angesichts eines dramatisch veränderten und enorm komplexen Gefährdungsspektrums hat der DBwV diese Klarstellungen lange eingefordert. Weiter lesen …

Droht der Menschheit die Roboter-Apokalypse?

Die japanische Regierung will zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020 eine Roboter-Revolution in Gang setzen, schreibt das russische online Magazin "Sputnik". Wissenschaftler warnen jedoch, dass die künstliche Intelligenz die Fähigkeit zur Selbstreproduktion erhalten und die Menschheit aus der Welt schaffen könnte. Weiter lesen …

Wiedereröffnung des Flughafens für Zugvögel: Das Naturschutzgebiet Het Zwin an der flämischen Nordseeküste

In völlig neuem Gewand präsentiert sich in diesem Sommer das Naturschutzgebiet Het Zwin. Das im äußersten Norden der flämischen Küstenlandschaft gelegene Areal ermöglicht Besuchern nach einem umfangreichen Umbau, die typischen Lebensräume seltener Tiere und Pflanzen aus bislang wenig bekannten Blickwinkeln zu erforschen. Weiter lesen …

Große BREXIT-Arbeitsmarktbefragung zeigt: Deutschland ist Zielland Nr. 1

"Brexit means Brexit": Mit diesen Worten hat Theresa May klar gemacht, dass sie den EU-Austritt als neue Premierministerin durchsetzen wird. Für den Arbeitsmarkt Großbritanniens kann das gravierende Folgen haben. Einer internationalen Arbeitsmarktumfrage der Online-Jobbörse StepStone zu Folge planen schon jetzt 600.000 britische Fachkräfte, ihre berufliche Karriere in einem anderen EU-Land fortzuführen. Deutschland ist für die Briten dabei das favorisierte Zielland. StepStone hat für die Studie 40.000 Arbeitnehmer aus Großbritannien, Irland und Deutschland zum Brexit befragt. Besonders deutlich zeigt sich die Wechselabsicht unter den so genannten Expatriates, also deutschen Fachkräften, die in den letzten Jahren für ihren Arbeitgeber in UK im Einsatz waren: Mehr als die Hälfte von ihnen kann sich vorstellen, die Insel zu verlassen und fast 40 Prozent organisieren bereits ihren Jobwechsel. Weiter lesen …

Gefährliche Chemie in der Raumluft von Outdoor-Geschäften

In der Raumluft von Outdoor-Geschäften weist Greenpeace gefährliche Chemikalien nach. Eine neue Untersuchung zu den Risiken polyfluorierter Chemikalien (PFC) stellt die unabhängige Umweltschutzorganisation zum heutigen Auftakt der Messe für Outdoor-Ausrüstung in Friedrichshafen vor. PFC können aus Outdoor-Textilien ausdünsten und durch die Atemluft in den menschlichen Organismus gelangen. Studien zeigen, dass bestimmte PFC das Immunsystem und den Hormonhaushalt schädigen können. "Mitarbeiter in Outdoor-Läden sind diesen gefährlichen Stoffen jeden Tag ausgesetzt", sagt Manfred Santen, Chemiker von Greenpeace. "Marktführer wie Mammut und North Face müssen endlich konsequent entgiften." Mit der Kampagne "Detox" fordert Greenpeace Textilhersteller auf, Risiko-Chemikalien bis zum Jahr 2020 durch umweltfreundliche Alternativen zu ersetzen. Weiter lesen …

Sturz vom Kamel: Kein Schmerzensgeld

Wenn ein am Zügel geführtes Kamel mit einem Touristen auf dem Rücken plötzlich scheut und den Reiter abwirft, haftet der Reiseveranstalter nicht auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Amtsgericht München. Hat das Tier gescheut, ohne dass der Kamelführer etwas dagegen hätte tun können, kann der Urlauber keine Forderungen stellen. Weiter lesen …

Schlaue Maschine simuliert emotionale Intelligenz

Der "Virtual Actor" ist das erste Computersystem, das Emotionen lesen und zum Ausdruck bringen kann. Das Programm, das sowohl über eine narrative als auch eine emotionale Intelligenz verfügt, ist von Forschern der National Nuclear University (MEPhI) entwickelt worden. Den Wissenschaftlern zufolge versteht der Virtual Actor auch die Umgebung sowie den Kontext, in dem sich Dinge abspielen. Weiter lesen …

Russischer Wissenschaftler Kagarlitzki: Mit Putin gibt es keinen Krieg

Einen Krieg zwischen Russland und dem Westen schließt der russische Wissenschaftler Boris Kagarlitzki, Leiter des Moskauer Instituts zu Globalisierung und sozialen Bewegungen (IGSO), unter Präsident Wladimir Putin aus. "Im Westen versteht man nicht, dass von allen potenziell möglichen Regierungschefs Putin der prowestlichste ist", erklärt er in einem Interview für die Tageszeitung "neues deutschkland". Weiter lesen …

Wahltrend: SPD und Union legen zu, AfD sackt weiter ab

Die persönlichen Machtkämpfe in der AfD machen die Partei für ihre Wählerschaft offenbar unattraktiver. "Am Montag und Dienstag der vergangenen Woche wollten sie noch 9 Prozent wählen", sagt Forsa-Chef Manfred Güllner, "am Mittwoch und Donnerstag - nach der Spaltung der baden-württembergischen Landtagsfraktion - lediglich 8 und am Freitag nur noch 7 Prozent." Damit kommt die AfD im stern-RTL-Wahltrend auf den Wochenmittelwert von 8 Prozent, ein Punkt weniger als in der Vorwoche und ihr niedrigster Wert in diesem Jahr. Weiter lesen …

BND geht massiv Personal verloren

Der Bundesnachrichtendienst (BND) klagt über wachsende personelle Auszehrung. Nach Angaben des Vorsitzenden des Personalrates, Stefan Suckau, in der "Berliner Zeitung" verlassen seit 2010 zirka 100 Mitarbeiter jährlich den Dienst. Im vorigen Jahr seien es sogar 200 gewesen. Neues qualifiziertes Personal sei schwer zu finden. Weiter lesen …

Umweltministerium besteht nicht mehr auf blauer Umweltplakette

Im Streit um neue Fahrverbote in Großstädten besteht das Bundesumweltministerium nicht mehr auf der Einführung einer blauen Umweltplakette. Die Gespräche mit den Umwelt- und Verkehrsministern der Länder müssten "nicht zwangsläufig auf eine neue Plakette für stickoxidarme Fahrzeuge hinauslaufen", sagte Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Wenn die Kommunen "andere wirksame Maßnahmen" für eine bessere Luft treffen könnten, "sind wir offen dafür, diese zu unterstützen." Weiter lesen …

Bundesregierung plant besseren Schutz für Stalking-Opfer

Die Bundesregierung will Stalking-Opfer besser schützen. Deshalb soll jetzt die Verurteilung der Täter erleichtert werden. An diesem Mittwoch will das Kabinett einen Gesetzentwurf "zur Verbesserung des Schutzes gegen Nachstellungen" beschließen. Mit ihm wird eine Lücke im Strafrecht geschlossen, deretwegen Stalker bisher nur in seltenen Fällen bestraft werden können. Weiter lesen …

Niedersachsens Verkehrsminister Lies lobt Gigaliner

Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) spricht sich für den regulären Einsatz von Lang-Lkw in Niedersachsen aus. Der noch bis Jahresende in Niedersachsen laufende Feldversuch mit den 25 Meter langen Fahrzeugen verlaufe bisher "sehr erfreulich", sagte Lies im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung. Bundesweit ist der Einsatz der auch Gigaliner oder Monstertrucks genannten Fahrzeuge umstritten. Weiter lesen …

SOS-Kinderdorf nach blutigen Kämpfen im Südsudan evakuiert

Wegen erneuter Kämpfe im Südsudan ist das SOS-Kinderdorf in der Hauptstadt Juba evakuiert worden. "Durch die Angriffe und Ausschreitungen waren die Kinder, SOS-Mütter und weitere Mitarbeiter in Lebensgefahr", teilte die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit am Mittwoch mit. In dem Kinderdorf sind rund 130 Kinder und Jugendliche untergebracht. Es ist bereits die zweite Evakuierung der Kinder in dem von blutigem Bürgerkrieg gezeichneten Land. Weiter lesen …

DFB-Sportgericht widerruft Bewährung

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat heute nach einer sechsstündigen Verhandlung die Bewährung des am 21. Januar 2016 gegen Eintracht Frankfurt verhängten Zuschauerteilausschlusses widerrufen. Somit muss die erste Bundesligapartie der neuen Saison gegen den FC Schalke 04 am 27. August 2016 (15.30 Uhr) unter teilweisem Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Von der Sperrung ist der Block 40 in der Westtribüne / Unterrang betroffen. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mewtu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen