Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

19. Juli 2016 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2016

Nach Insolvenz der Unister Holding: Insolvenzverwalter schließt weitere Pleiten auch der Reisevermittlungsportale nicht aus

Nach dem Insolvenzantrag der Unister Holding GmbH schließt der vorläufige Insolvenzverwalter Lucas Flöther eine Insolvenz der Tochterfirmen des Konzerns nicht aus. Das erklärte er in einem Interview mit dem MDR-Magazin "Umschau" (Dienstag, 20.15 Uhr, MDR FERNSEHEN). "Es ist zumindest nicht auszuschließen, dass es da einen Ansteckungseffekt oder einen Dominoeffekt gibt. Das muss man jetzt prüfen", sagte der Anwalt dem MDR. Für die Unister Holding GmbH wurde am 18. Juli die Insolvenz beantragt. Weiter lesen …

Hans-Werner Sinn: "Italiens Banken sind eine Zeitbombe"

Der ehemalige Chef des ifo-Wirtschaftsinstituts, Hans-Werner Sinn, hält nichts davon, italienische Banken mit Steuergeldern zu retten. "Die faulen Kredite der italienischen Banken sind eine Zeitbombe, die schon seit Jahren tickt. Man muss im Fall einer überschuldeten Bank zunächst das Eigenkapital kassieren, sodass die Aktionäre den vollen Verlust tragen. Dafür sind sie ja Aktionäre", sagte Sinn dem Bielefelder Westfalen-Blatt (Mittwochsausgabe). Weiter lesen …

Benzin so günstig wie im Sommer 2009

Urlauber, die mit dem Auto in die Sommerferien fahren wollen, haben Glück: Zum Ferienbeginn in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Hamburg liegen die Benzinpreise (E10) im Bundesdurchschnitt bei 1,28 Euro je Liter - und damit auf dem niedrigsten Juli-Stand seit 2009. Dies ergeben Zahlen des Mineralölwirtschaftsverbands (WMV), die dem Berliner "Tagesspiegel" vorliegen. Weiter lesen …

██-████ "████ █": █████ ███████████ unter ██████████

Die █████ ████████████ ██ ███ ████, █. ██ ██, █████████ und ███████ des in ██ und ████ ████ ████████████ ██ ███████. Die ██████ ████ dem ███████ █████████ ████ bei der ███████ vor ███ im ████ der █-████-█████████ vor. ██ ███ ein █████ der ████████████: "Wir ████ den ███████ dieses █████████ vor, dass sie ██████████ ████ bei der ████ ██████, ██ aber eine █████████ ███████ ██████." █ ██████ ein ███ ████ bei den █████████. Weiter lesen …

Schlecht beraten bei Verhütungsmitteln

Ärzte beraten Frauen über hormonelle Verhütungsmittel häufig nur sehr schlecht. Das ergibt eine aktuelle Untersuchung des ZDF-Magazins "Frontal 21" in Zusammenarbeit mit der Hamburger Verbraucherzentrale, die in der Sendung am Dienstag, 19. Juli 2016, 21.00 Uhr, vorgestellt wird. In einer Stichprobe wurden 28 Ärzte in Berlin ausgelost und die Qualität ihrer Beratung bewertet. Dreiviertel der Frauenärzte schnitten mit den Noten vier (ausreichend) oder sogar fünf (mangelhaft) ab. Die Ärzte erzielten durchschnittlich die Note 4,04 - also nur knapp ausreichend. "In letzter Konsequenz kann solche unzureichende oder falsche Beratung zu Behandlungsfehlern führen", lautet das Fazit von Christoph Kranich von der Verbraucherzentrale Hamburg. Weiter lesen …

Deutschlands Top-Entscheider erstmals mehrheitlich gegen Draghis EZB-Kurs

Deutschlands Top-Entscheider wenden sich zunehmend gegen den Kurs der Europäischen Zentralbank. Nachdem die Elite bislang überwiegend der Meinung war, EZB-Chef Mario Draghi mache "gute Arbeit", ist zuletzt der Unmut gewachsen. Erstmals sieht nun eine Mehrheit von 52 Prozent Mario Draghi kritisch, wie eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD) im Auftrag von FAZ und 'Capital' (Ausgabe 8/2016) unter 506 Führungsspitzen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung ergab. Weiter lesen …

Davis Cup Relegation: Deutsches Team spielt zu Hause gegen Polen

Im Kampf um den Klassenerhalt in der Weltgruppe der 16 besten Nationen im Herrentennis trifft die deutsche Davis Cup Mannschaft zu Hause auf Polen, das hat die heutige Auslosung im Hauptquartier der International Tennis Federation (ITF) in London ergeben. Die Relegationspartie findet vom 16. bis 18. September 2016 statt, der Austragungsort sowie der Belag werden in Kürze bekannt gegeben. Weiter lesen …

Polizeigewerkschaft nach Würzburger Attacke: Absolute Sicherheit gibt es nicht

Nach Einschätzung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) kann es keine umfassende Sicherheit für Reisende auf Bahnhöfen und in Zügen geben. Nach der Attacke eines 17-jährigen Afghanen in einem Zug bei Würzburg sagte der DPolG-Vorsitzende Rainer Wendt in einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag): "Es ist völlig utopisch, absolute Sicherheit zu fordern. Es wird immer Sicherheitslücken geben, deshalb müssen wir lernen, mit der Gefahr zu leben." Auch die Polizei könne nicht wissen, wo radikale Einzeltäter zuschlagen. "Man darf sich nicht der Illusion hingeben, alles absichern zu können", warnte der Gewerkschaftschef. Weiter lesen …

Makler, Notar, Steuern: Warum sich der Immobilienkauf nicht nur durch steigende Objektpreise verteuert

Nachdem 2015 das Saarland, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg die Grunderwerbsteuer auf 6,5 Prozent angehoben haben, diskutieren aktuell Politiker in Baden-Württemberg über eine Anhebung. In Thüringen ist der Anstieg von 5 auf 6,5 Prozent ab 1. Januar 2017 bereits beschlossene Sache. Laut Interhyp, Deutschlands führendem Vermittler privater Baufinanzierungen, summieren sich damit die Kaufnebenkosten, zu denen Maklergebühren, Notarkosten und Grunderwerbsteuern gerechnet werden, je nach Region auf rund 9 bis 16 Prozent des eigentlichen Objektpreises. Weiter lesen …

Menschenrechtsinstitut begrüßt Willen und Bereitschaft zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in Deutschland

Anlässlich des heute bei den Vereinten Nationen in New York vorgestellten Berichts der Bundesregierung zur Umsetzung der weltweiten Nachhaltigkeitsziele durch Deutschland erklärt Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte: "Wir begrüßen, dass die deutsche Regierung die weltweiten Nachhaltigkeitsziele umsetzen will und den Vereinten Nationen als einer der ersten Staaten berichtet, wo Handlungsbedarf auch in Deutschland besteht. Begrüßenswert ist auch, dass der Bericht die Nachhaltigkeitsziele mit den Menschenrechten verknüpft." Weiter lesen …

Spargelernte steigt 2016, Erdbeerernte schwach

Trotz des durchwachsenen Wetters der vergangenen Monate wird die deutsche Spargelernte im Jahr 2016 gut ausfallen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach einer ersten vorläufigen Schätzung mitteilt, wird sich die Erntemenge von Spargel auf rund 119 000 Tonnen belaufen. Das ist eine Steigerung von 5 % gegenüber dem Vorjahr. Weiter lesen …

A.T. Kearney: Verliert die Autobranche das Wettrennen ums Autonome Fahren?

"Autonomes Fahren wird den ersten großen Wachstumsschub des 21. Jahrhunderts auslösen. Gleichzeitig markiert es das Ende der bislang bekannten Wertschöpfungskette, denn der klassische Autobauer wird nur noch einer von vielen Wettbewerbern um ein Stück vom 560-Milliarden-Dollar-Kuchen sein", so Ralf Kalmbach, weltweiter Leiter des Automobilgeschäfts bei A.T. Kearney. Weiter lesen …

Opposition: Anfeindungen durch türkische Nationalisten in Deutschland

Nach dem abgewehrten Putschversuch in der Türkei haben Vertreter von Gülen-Bewegung, Kurden und Aleviten in Deutschland über wachsende Anfeindungen geklagt. "Seit dem Putschversuch werden unsere Mitglieder bedroht und unsere Einrichtungen beschädigt oder mit Sprüchen wie `Reize nicht den Türken` beschmiert. Die derzeitige Situation ist beängstigend", sagte der Sprecher der Gülen-Bewegung (Hizmet), Ercan Karakoyun, der "Welt". Weiter lesen …

SPD-Generalsekretärin hält Familiengeld für den "richtigen Ansatz"

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat es als "genau den richtigen Ansatz" bezeichnet, dass junge Eltern künftig weniger Stunden arbeiten können und als Ausgleich ein staatliches "Familiengeld" bekommen. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag) sicherte Barley diesem Plan von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (ebenfalls SPD) Unterstützung zu. Weiter lesen …

Amazon wächst in Deutschland weiter

Der US-Internetkonzern Amazon ist in Deutschland weiter auf Erfolgskurs. In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Landeschef Ralf Kleber nach Abschluss des 2. Quartals, "dass wir weiter wachsen und investieren". Konkret kündigte Kleber an, in diesem Jahr 1500 neue unbefristete Vollzeitarbeitsplätze zu schaffen. Die Erweiterung des europäischen Logistik-Netzwerks schreite ebenfalls voran, etwa mit einem neuen Zentrum in Werne. "Geplant ist auch der Ausbau der europäischen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sowie weiterer Infrastrukturen, unter anderem für das Cloud-Computing", sagte Kleber. Weiter lesen …

INSA: AfD auf Jahrestief

Zu Beginn der Sommerpause geht es für die Große Koalition deutlich bergauf. Die AfD dagegen kommt auf das schwächste Ergebnis dieses Jahres. Im aktuellen INSA-Meinungstrend für "Bild" gewinnt die Große Koalition hinzu: CDU/CSU (32 Prozent) verbessern sich um einen Prozentpunkt, die SPD (21 Prozent) um einen halben Punkt. Weiter lesen …

Zur Empörung in der EU über Ankaras Gegenputsch

Freunde macht sich Recep Tayyip Erdogan gerade nicht in der EU. Namentlich Konservative ergreifen die Gelegenheit beim Schopf und kramen ihre Vorbehalte gegen eine EU-Mitgliedschaft der Türkei heraus. Recht haben sie alle. Damit jedenfalls, dass Ankara den Ruf der Gemeinschaft erfolgreicher ramponieren würde als alle Brexit-Freunde zusammen. Weiter lesen …

Weit weg von den Kunden

Betriebswirtschaftlich ist die Rechnung der Deutschen Bank nachvollziehbar: Wenn 50 Prozent der Kunden nur noch einmal pro Jahr eine Filiale aufsuchen, kann man locker jede vierte Geschäftsstelle schließen. Online- und Telefonbanking und Beratung per Videoschaltung - die Digitalisierung überrollt nicht nur Geldinstitute. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte form in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen