Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

3. August 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

SPD-Außenpolitiker kritisiert Zeitpunkt der Pelosi-Reise

Der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Nils Schmid, hat den Zeitpunkt der Reise der US-Politikerin Nancy Pelosi in die taiwanesische Hauptstadt Taipeh kritisiert. "China ist einerseits wegen des bevorstehenden Parteitags hochnervös und darüber hinaus hat der Westen ein Interesse daran, Chinas Nibelungentreue gegenüber Russland ein klein wenig aufzuweichen", sagte Schmid dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (03.08.2022)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 11, 13, 21, 40, 43, die Superzahl ist die 9. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 8602541. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 920478 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Russisches Verteidigungsministerium: Kiew wollte ukrainische Soldaten durch Provokation in Jelenowka einschüchtern

Die Kiewer Behörden haben beschlossen, das Untersuchungsgefängnis in Jelenowka, in dem ukrainische Kriegsgefangene festgehalten werden, zu bestreiken, um Zeugen für ihre Verbrechen gegen das eigene Volk zu beseitigen. Dies hat der stellvertretende russische Verteidigungsminister Alexander Fomin am Mittwoch gesagt. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Haßelmann: Bundestag muss längere AKW-Laufzeiten beschließen

Die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Britta Haßelmann, sieht schwierige Gespräche über eine mögliche verlängerte Laufzeit von Atomkraftwerken voraus. "Es wird keine einfache Verlängerung der Laufzeiten geben. Jede Änderung des Atomgesetzes muss im Bundestag beschlossen werden", sagte Haßelmann der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung "Neue Westfälische". Weiter lesen …

EU-Kredite an die Ukraine: Eine Milliarde überwiesen, für restliche acht Milliarden fehlt das Geld

Im Mai hatte die EU einen weiteren Kredit über 9 Milliarden Euro für die Ukraine angekündigt. Am 1. und 2. August wurden zwei Raten von jeweils 500 Millionen Euro überwiesen. Eine EU-Sprecherin gab aber am Montag auch bekannt, dass es im EU-Haushalt keine Mittel für den restlichen Acht-Milliarden-Kredit gebe. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Die Geschichte des Gins und wie er hergestellt wird

Es gibt nur wenige Freuden im Leben, die so großartig sind, wie an einem heißen Tag an einem kalten Glas Gin zu nippen. Gin hat eine lange und geschichtsträchtige Geschichte, und es gibt unzählige Möglichkeiten, ihn zu trinken. Gin ist ein destilliertes Getränk, das aus Wacholderbeeren und anderen pflanzlichen Stoffen hergestellt wird. Das vorherrschende Geschmacksprofil von Gin ist Wacholder, der dem Gin seinen unverwechselbaren Piniengeschmack verleiht. Andere pflanzliche Stoffe, die in Gin verwendet werden, sind Koriander, Engelwurz, Cassia, Zitrusschalen und Lakritze. Weiter lesen …

Dinslaken: Brand in einem Industriebetrieb

Am heutigen Morgen wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Gewerbebrand in einem Industriebetrieb auf der Luisenstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchwolke sichtbar. Das vorhandene Brandereignis wurde mit zwei Trupps unter schwerem Atemschutz und unter Zuhilfenahme der Drehleiter abgelöscht. Weiter lesen …

Bundesregierung einigt sich auf Corona-Regeln ab Oktober

Das Bundesgesundheitsministerium und das Bundesjustizministerium haben unter Beteiligung des Bundeskanzleramtes einen Vorschlag für eine Fortentwicklung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) erarbeitet. Das teilten die Ministerien am Mittwochnachmittag mit. Der Vorschlag sieht lageangepasste Rechtsgrundlagen vom 1. Oktober 2022 bis zum 7. April 2023 vor. Weiter lesen …

Als Elektronikhandel Kosten einsparen

Unternehmen, die im Elektronikhandel tätig sind, verkaufen elektronische Geräte und Ausrüstung rund um PC oder Smartphone. Meistens werden die Artikel dabei nicht selbst produziert, sondern lediglich eingekauft und weiterverkauft, um einen Gewinn zu erzielen. Wie Sie als Elektronikhandel Kosten einsparen können, erfahren Sie in diesem Beitrag. Weiter lesen …

Great Reset: Seit 1950ern in den USA geplant

Kürzlich habe ich ein Meme gesehen „Ohne WEF kein Great Reset“. Das ist falsch, die Idee, das Konzept und die Durchführung des Great Reset stammen nicht vom WEF und auch nicht aus europäischen Quellen. Es ist auf die USA und die dortige Politik bestimmende Finanzkapitalisten zurückzuführen. Dies berichtet Dr. Peter F. Mayer im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Warum Retouren so beliebt sind

Retouren, also das Zurückschicken von bestellten Waren und Produkten, ist in Deutschland besonders beliebt. Viele Kunden machen von ihrem Recht Gebrauch und schicken alle oder einen Teil der bestellten Produkte zurück. Aber warum ist das so und ist das überhaupt legal, bereits mit dem Gedanken an eine Retoure etwas zu bestellen? Diese und andere Fragen zum Thema beantwortet der nachfolgende Artikel. Weiter lesen …

Bad Gotleuba: Bundespolizei stoppt tatverdächtigen Schleuser in Tschechien

Bei mobilen Fahndungsmaßnahmen auf der A17 und den Nebenverkehrswegen stellten am 2. August 2022 Polizeikräfte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel sowie Kräfte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe 22 libanesische (1 bis 39 Jahre) und neun syrische Geschleuste (8 - 44 Jahre) fest. Unter den Geschleusten aus dem Libanon und befanden sich auch neun Jugendliche oder Minderjährige (14 bis 17 Jahre), welche in die Obhut des Jugendamtes übergeben wurden. Weiter lesen …

Perfide Kampagne gegen „Achse des Guten“: Was hat „Antisemitismusbeauftragter“ Michael Blume mit Hetze gegen Juden zu tun?

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz hat nach einer aggressiven Hetzkampagne auf Twitter seine Teilnahme an einem „Transatlantischen Forum“ wegen der Anwesenheit von Henryk M. Broder und Joachim Steinhöfel abgesagt. Was ist der Hintergrund der Boykott-Kampagne gegen die „Achse des Guten“? Dies berichtet Abel Taylor auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

#IchbereuedieImpfung: Schlimme Nebenwirkungen als Twitter-Trend

Unter #IchbereuedieImpfung packen tausende Twitter-Nutzer über ihre Erfahrungen mit den Corona-Genspritzen aus. Viele von ihnen erhofften sich Freiheit und Gesundheit durch den staatlich verordneten “Stich” und bleiben mit schlimmen gesundheitlichen Folgen zurück. Sie fühlen sich getäuscht, missbraucht und im Stich gelassen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Corona: Verbot für Sportplätze war illegal - Brüderpaar muss nicht zahlen

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat die Verordnung zum Betretungsverbot für Sportplätze während des ersten Lockdowns für illegal erklärt. Damit müssen zwei Brüder aus Vorarlberg, die klagten ihre Strafe von 145 Euro nicht zahlen. Sie hatten während des ersten Lockdowns einen Sportplatz – trotz Verbotes – betreten. Der Verfassungsgerichtshof stufte das Betretungsverbot von Sportplätzen nun aber als gesetzeswidrig ein. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Weitere Anklageerhebungen gegen früheren Fußballtrainer

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat gegen den ehemaligen Trainer einer Juniorfußballmannschaft drei weitere Anklagen zur Jugendkammer des Landgerichts Frankfurt am Main erhoben. Der Angeschuldigte befindet sich bereits wegen eines anderen Verfahrens, in dem er im Mai unter anderem wegen des Verdachts der Vergewaltigung männlicher Jugendlicher und des sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt wurde, seit Dezember 2021 in Untersuchungshaft. Weiter lesen …

Enthüllungs-Doku: Genlabor Afrika – Die Geschäfte des Bill Gates

Bereits 2018 begab sich der französische Doku-Journalist Jean-Baptiste Renaud nach Afrika, um Bill Gates’ Gen-Experimente aufzudecken. Seine Spurensuche fördert beunruhigendes zutage: Mit dem Versprechen, den Welthunger zu stillen, haben Bill Gates und Co. afrikanische Regierungen in die Zulassung von Gentechnik-Verfahren gedrängt, die in der EU als gefährlich eingestuft werden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Wie LGBT als Teil des Great Reset in den 1950er Jahren in den USA geplant wurde

Bei der Frauen-Fußball EM waren einige Spielerinnen mit Armschleifen in den Regenbogenfarben aufgelaufen. Wobei die Spiele sehr hohe Qualität hatten und absolut sehenswert waren. Auf die möglichen Ursprünge der Bewegung wird in einem Buch des Bestsellerautors, renommierten Ethnologen und Kulturanthropologen Wolf-Dieter Storl eingegangen. Dies berichtet Dr. Peter F. Mayer im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Benzin leicht verbilligt, Dieselpreis stagniert ADAC: Wettbewerb kann Preissenkungen anstoßen

Leichte Entspannung bei Benzin, praktisch keine Änderung bei Diesel - die Kraftstoffpreise in Deutschland haben sich im Vergleich zur Vorwoche nur wenig bewegt. Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer derzeit im bundesweiten Mittel 1,732 Euro bezahlen und damit 1,8 Cent weniger als in der Vorwoche. Dies zeigt die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise. Weiter lesen …

Boeringer: Deutsche zahlen zu hohe Zinsen zu Gunsten von Italien

Die Anleihemärkte bestätigen schnell die Befürchtungen zur neuen EZB-Politik: Die ersten Statistiken der EZB-Anleihekäufe seit der Ankündigung ihrer neuen ‚PEPP Reinvestment Policy‘ und seit der Einführung des neuen Zinsmanipulationsinstruments ‚TPI‘ zeigen eine sehr asymmetrische Ankaufspolitik der EZB mit Geldmitteln aus auslaufenden deutschen Anleihen: Die EZB-Nettoverkäufe deutscher Anleihen nur im Juni und Juli 2022 betrugen hohe 15 Milliarden Euro. Weiter lesen …

Dr. Weigand: Kein Warmwasser mehr für Schulen? Diese Pläne sind absurd und treffen die Falschen!

Zur Ankündigung der Stadt Zwickau, das warme Wasser an Schulen und Kitas teilweise abzudrehen, erklärt der bildungspolitische Sprecher der sächsischen AfD-Landtagsfraktion, Dr. Rolf Weigand: „Dass die Energiesparpläne zuallererst unsere Kinder treffen sollen, ist ein fatales Signal. Denn somit sind ja bereits die nächsten Schritte absehbar." Weiter lesen …

Flüchtlings-Ausschluss vom Kindergeld war verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat den Ausschluss ausländischer Staatsangehöriger mit humanitären Aufenthaltstiteln vom Kindergeld für verfassungswidrig erklärt. Der Beschluss fiel bereits am 28. Juni, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Eine frühere Regelung verstoße gegen den allgemeinen Gleichheitssatz des Grundgesetzes, die Vorschrift sei daher nichtig. Sie war bereits 2020 außer Kraft gesetzt worden. Weiter lesen …

Studie des DIW zu Hartz IV bestätigt Forderung des Paritätischen nach höheren Regelsätzen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband sieht sich in seiner Forderung nach einer deutlichen Anhebung der Regelsätze in der Grundsicherung durch eine neue wissenschaftliche Studie bestätigt: Das DIW Berlin und die Ruhr-Universität Bochum halten eine Erhöhung des Hartz-IV-Satzes für die dringlichste Maßnahme, die mit der Einführung eines Bürgergeldes verbunden sein muss. Weiter lesen …

Bekenntnis zur Neutralität: Rosenkranz will Frieden in Österreich wahren

Der freiheitliche Bundespräsidentenkandidat Dr. Walter Rosenkranz beginnt in dieser Woche seine „Holen wir uns unser Österreich zurück!“-Tour. „Der Bundespräsident wird direkt vom Volk gewählt. Das Gespräch mit den Menschen ist daher enorm wichtig, um ihre Wünsche, Sorgen und Ängste zu kennen. Nur so ist es möglich, das politische Handeln auf die Bedürfnisse der Österreicherinnen und Österreicher abzustimmen. Ich freue mich auf die vielen Gespräche in dieser und den nächsten Wochen.“, erklärt der Präsidentschaftskandidat. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Gasumlage: AfD-Fraktion NRW fordert Erhöhung des Wohngeldes und Inbetriebnahme von Kraftwerk Westfalen

Die AfD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag lehnt die geplante Einführung der sogenannten Gasumlage im Oktober ab. Diese soll, so kündigte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) an, zwischen 1,5 bis 5 Cent pro Kilowattstunde liegen. Gasversorger sollen 90 Prozent der höheren Beschaffungskosten über die Umlage an Endkunden weiterreichen können. Weiter lesen …

Lena Kotré: CDU-Stübgen hat offenbar alle moralischen Überlegungen über Bord geworfen

Am Personalrat vorbei wurde kürzlich der Arbeitsvertrag der Büroleiterin des brandenburgischen Innenministers und Vize-Ministerpräsidenten Stübgen entfristet. In einer neuen Regierung müsste sie also entweder mit der vertrauensvollen Aufgabe bei Stübgens Nachfolger betraut werden oder sie würde ohne diese Arbeit gleichermaßen entlohnt. Hinzu kommt, dass die jetzige Büroleiterin vorher bei der CDU-Landtagsfraktion angestellt war. Weiter lesen …

"Akte Ufo": ZDFinfo-Reihe über nicht identifizierte Flugobjekte

Seltsame Flugobjekte und ungewöhnliche Formationen am Himmel: In der achtteiligen Reihe "Akte UFO" am Dienstag, 9. August 2022, ab 18.45 Uhr auf ZDFinfo, schildern Augenzeugen ihre Ufo-Sichtungen und angeblichen Begegnungen mit Außerirdischen. Augenzeugenberichte stehen im Fokus der Auftaktfolge "Direkte Begegnungen" (18.45 Uhr). Selbst Militärangehörige und Wissenschaftler schildern Sichtungen fremdartiger Lichtobjekte. Es existieren unzählige Fotos und Videoaufnahmen. Handelt es sich möglicherweise nur um optische Täuschungen? Weiter lesen …

„Nürnberger Tribunal“ gefordert: Noch-Botschafter Melnyk hetzt weiter

Obwohl (oder gerade weil) seine Ablösung als Chefgesandter des korrupten ukrainischen Regimes in Berlin kurz bevorsteht, zieht der scheidende Botschafter Andrij Melnyk noch einmal alle Register seines ganz besonderen Verständnisses von „Diplomatie, das er in den letzten Monaten kultiviert hat – und schießt nun vollends den Vogel ab, mit einem unfassbaren historischen Vergleich. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Berufung auf einen Bericht der "Berliner Zeitung". Weiter lesen …

Horror-Attacke in Villach: Syrer sticht mit Messer auf Jungen (15) ein

Der Besuch beim Villacher Kirtag endete für einen 15-jährigen Jugendlichen mit einem furchtbaren Erlebnis. Anstatt sich mit Freunden an all den Freuden des Volksfests laben zu können, wurde er zum Ziel eines rabiaten, gleichaltrigen Syrers. Dieser attackierte ihn mit einem Messer. Daraufhin musste der Junge vom Rettungsdienst versorgt werden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Drei Viertel der deutschen Unternehmen mit Problemen bei Homeoffice

Nicht einmal ein Drittel der deutschen Unternehmen hat die Umstellung auf Homeoffice und mobiles Arbeiten ohne Probleme bewältigt: Nur 27 Prozent der Chefs und Chefinnen geben diese Antwort in einer aktuellen Umfrage für die Trendstudie "Die Zukunft des Arbeitens". Das Deutsche Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung (DIND) hat dazu im Auftrag von O2 Telefónica 2767 Unternehmen befragt. Weiter lesen …

Segelschulschiff "Gorch Fock" nimmt Kurs Richtung Osten

Am Montag, den 8. August 2022 um 10 Uhr, verlässt das Segelschulschiff "Gorch Fock" seinen Heimathafen Kiel, um zur ersten Auslandsausbildungsreise unter dem Kommando von Kapitän zur See Andreas-Peter Graf von Kielmansegg (55) aufzubrechen. Seit langer Zeit werden erstmals wieder über 100 Kadetten der Crew 2021 auf dem weißen Dreimaster zur See fahren. Weiter lesen …

Durst: Wenn es dem Körper an Wasser mangelt

Der Mund ist trocken, die Lippen auch, und selten zuvor schien simples Wasser so verlockend - das ist richtiger Durst. Dann wird es höchste Zeit, dem Körper Flüssigkeit zuzuführen, denn er leidet bereits an solch starkem Wassermangel, dass er erste Körperfunktionen wie die Speichelproduktion einschränkt. Mit dem Durstgefühl signalisiert uns unser Gehirn, dass das Gleichgewicht des Wasser- und Elektrolythaushaltes in unserem Körper gestört ist. Weiter lesen …

Exporte im Juni 2022: +4,5% zum Mai 2022

Im Juni 2022 sind die deutschen Exporte gegenüber Mai 2022 kalender- und saisonbereinigt um 4,5 % und die Importe um 0,2 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, stiegen die Exporte im Vergleich zum Vorjahresmonat Juni 2021 um 18,4 % und die Importe um 27,9 %. Weiter lesen …

Lage deutscher Autohersteller verschlechtert

Die Geschäftslage der deutschen Autohersteller hat sich im Juli verschlechtert. Der vom Ifo-Institut gemessene Wert fiel auf 20,5 Punkte, nach 22,4 im Juni. "Die Möglichkeiten der Pkw-Hersteller, steigende Materialkosten an den Verbraucher weiterzugeben, scheinen eine Grenze erreicht zu haben", sagte Oliver Falck, Leiter des Ifo-Zentrums für Industrieökonomik und neue Technologien, am Mittwoch. Weiter lesen …

Mitte August 250 ausländische Hilfskräfte für Flughäfen erwartet

Nachdem die Bundesregierung Ende Juni verkündete, ausländische Hilfskräfte an deutschen Flughäfen einzusetzen, rechnet der Arbeitgeberverband der Bodenabfertigungsdienstleister im Luftverkehr (ABL) mit einer baldigen Ankunft von 250 Beschäftigten. "Es ist realistisch, dass bis Mitte August 250 ausländische Hilfskräfte da sind", sagte Vorstandsvorsitzender Thomas Richter dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Eskalation! Taiwan, Baerbock und der 3. Weltkrieg - COMPACT.DerTag vom 2. August 2022

Steht eine militärische Konfrontation zwischen China und den USA unmittelbar bevor? Zwei Flugzeugträger der Volksrepublik nähern sich seit Sonntag Taiwan – und ebenso hat der Flugzeugträger Ronald Reagan der US Navy Kurs auf die Insel genommen. Anlass für die feindlichen Flottenbewegungen ist die derzeitige Asienrundreise von Nancy Pelosi, die heute oder morgen auch Station in Taiwan machen könnte. Das wäre das erste Mal seit 25 Jahren, dass ein hochrangiger US-Repräsentant – Pelosi ist als Sprecherin des Repräsentantenhauses die Nummer 3 in der amerikanischen Hierarchie – sich dermaßen provokativ in den Streit zwischen Mutterland und abtrünniger Insel einmischt. Weiter lesen …

Der wirkliche Feind

Der folgende Standpunkt wurde von Roland Rottenfußer geschrieben: "Hannes Waders Lied „Es ist an der Zeit“ ist eine schonungslose Abrechnung mit den Schrecken des Krieges und den Lügen der Kriegsherren. Wodurch zeichnet sich ein exzellentes Antikriegslied aus, das noch Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung die Kraft besitzt, Menschen zur Wachsamkeit und zur Friedensliebe anzuhalten? Vielleicht könnte man es so beschreiben: Es sollte nicht beschönigen, wohl aber die Schönheit betrauern, die durch Orgien der Zerstörung verloren ging. Es sollte mitfühlend sein und zugleich schonungslos, detailgenau und dabei universell in seiner Botschaft." Weiter lesen …

Unberechenbar: Zu Siemens Gamesa

Siemens Gamesa ist eigentlich ein Hersteller von Windkraftanlagen. Zuverlässig liefert das spanisch-deutsche Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2017 jedoch vor allen Dingen eines: schlechte Nachrichten. Am Dienstag war es wieder einmal so weit. Nachdem bisher die landgestützten Räder neuester Bauart für Sonderbelastungen in dreistelliger Millionenhöhe gesorgt hatten, bezifferte der Vorstand die Kosten der Mängel an allen anderen Onshore-Reihen ebenfalls auf einen dreistelligen Millionenbetrag. Diese 113 Mill. Euro treiben den Verlust im Geschäftsjahr auf ein noch höheres Niveau, als der Vorstand ohnehin vorhergesagt hatte. Weiter lesen …

Hitler hat Ukrainer zu Ariern gemacht

Peter Haisenko schrieb den folgenden Kommentar: "Die Deutschen sind ein seltsames Volk. Auf der einen Seite baden sie sich im Schuldkult, weil es Hitler und den Nationalsozialismus gab und auf der anderen Seite pflegen sie Vorlieben und Erbstücke des Führers. Damit meine ich nicht nur die Kirchensteuer oder den Maifeiertag, sondern auch die Liebe zu den Engländern und arischen Brudervölkern." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte scharf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Nordstream 1 und 2 nach dem Sabotageakt (Symbolbild)
Polnischer Ex-Außenminister dankt den USA für die Sprengung von Nord Stream 2
Alexander Lukaschenko (2022) Bild: Ramil Sitdikow / Sputnik
Lukaschenko: "Ohne gebührenden Respekt kein Dialog mit dem Westen"
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Eva Sheymukhova
Drei Models brechen mit ihrer Branche
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Vermutlich wird sich dieses Bild ebenso ins kollektive Gedächtnis einbrennen wie die Flugzeuge, die am 11. September 2001 ins World Trade Center geflogen sind.
Die Zerstörung von Nord Stream: Eine Kriegserklärung an Deutschland?
Bild: Screenshot Youtube
„Ich bin’s Nuhr!“ Der alte weiße Mann ist zurück aus der Sommerpause und sorgt für mediale Wutanfälle
(Symbolbild)
Energiekrise: USA werben deutsche Firmen mit niedrigen Energiepreisen ab
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Nild: Niki Vogt (aus Bestandteilen von pixabay)
Hacker knackten Server von Pfizer & Co -„TODESCHARGEN“ bei den Impfungen! – Laufendes Experiment an der Menschheit
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Dunkelheit
Michael Morris: Der Countdown zum Blackout läuft
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Nord Stream 2 Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Wer hat die Nord-Stream-Röhren sabotiert? Die Liste der Verdächtigen ist vergleichsweise kurz