Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

20. März 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Länderchefs uneinig über Öffnungen zu Ostern

Im Vorfeld des Bund-Ländertreffens (MPK) am Montag gibt es deutliche Meinungsverschiedenheiten unter den Länderchefs zu Lockerungen und Urlaubs- oder Ausflugsmöglichkeiten an Ostern. "Im Hinblick auf die Osterferien könnte für Landeskinder autarker Urlaub möglich sein - also innerhalb der Grenzen Sachsen-Anhalts, etwa im Harz", sagte Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Aktionsbündnis Grünzug Salem sieht keinen Widerspruch beim Gemeinderatsbeschluss vom 23.Februar

Am 23.Februar hat sich der Salemer Gemeinderat in seiner Sitzung gegen die Ausweisung eines Vorranggebietes für Industrie und Gewerbe ausgesprochen und für eine bedarfsgerechte, mit plausibilisierten Fakten belegte Entwicklung des Gewerbegebietes für die Salemer Betriebe. Außerdem wurde u.a. der der Antrag des Bürgermeisters zur Fortschreibung des Regionalplanes und zur Rücknahme des Grünzuges abgelehnt. Dies schreibt das Aktionsbündnis Grünzug Salem in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

3. Liga: "Ziemliche Leere" - Lautern ist nach dem 0:1 in Magdeburg der große Verlierer, Hansa gewinnt vor 777 Fans

"Alle gucken auf uns", hatte Hansa-Vorstandschef Marien vor dem Rostock Spiel gegen Halle mit 777 Fans im Ostsee-Stadion gesagt. Und es gab sogar ein 1:0 zu feiern. John Verhoek, Rostocks Sieg-Torschütze: "Das war wieder das alte Gefühl. Klar sind das nur 777 Fans. Aber das Gefühl, wieder für die Fans zu spielen. Das ist einfach wieder geil." Der große Verlierer des 29. Spieltags lautet schon jetzt: Kaiserslautern, nach dem 0:1 in Magdeburg abgerutscht auf den drittletzten Platz. Weiter lesen …

Wien: Polizei schaut bei Klima-Demo weg – volle Härte bei Corona-Protest

Die jetzt nach der Corona bedingten längeren Pause wieder anlaufenden Klima-Streiks haben zumindest den Vorteil, dass sich zum ersten wieder eine „Verschwörungstheorie“ bewahrheitet, nämlich dass das brutale Eingreifen der Polizei gegen Bürger die für ihre Grundrechte auf die Straße gehen, nichts mit dem Schutz vor dem Coronavirus zu tun. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf Sichtungen von Live-Aufnahmen von "OE24". Weiter lesen …

Anti-Lockdown Demos in Kassel und 100 weiteren Städten in 40 Ländern: Polizei löst genehmigte Demo auf

Rund 100 Städte in über 40 Ländern – und auch Kassel ist dabei, wenn es am Samstag, 20. März, heißt: „We will all be there“ – gegen die Corona-Maßnahmen der Regierungen. Doch bis gestern war die Kasseler Demo noch verboten. Das Verwaltungsgericht wollte jedoch den Argumenten der Stadt nicht folgen und gab einem Eilantrag der Veranstalter statt. Doch die Stadt will nicht aufgeben. Dies berichtet die Epoch Times aus Kassel. Weiter lesen …

Handelsunternehmen verlangen fairere Behandlung

Die Chefs mehrerer großer Handelskonzerne verlangen von Bund und Ländern eine fairere Behandlung. In einem Schreiben, über das das Wirtschaftsmagazin "Business Insider" berichtet, fordern die Mitglieder der "Initiative Zukunft Handel" die Politiker mit konstruktiven Vorschlägen zu einem "gemeinsamen Dialog über eine evidenzbasierte und einheitliche Öffnungsstrategie" auf. Weiter lesen …

Bundespolizei baut 500.000 Überstunden ab

Die Corona-Pandemie sorgt offenkundig für Arbeitsentlastung bei der Bundespolizei. Die Überstunden seien von Ende Februar 2020 bis Ende Februar 2021 um ein Drittel gesunken, heißt es in der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

Eins minus eins = drei

Gerade im Rahmen der derzeitigen "Plandemie" gibt es leider einige Machtbesessene, die glauben, dass sie ein Recht haben zu lügen; ein Recht, diejenigen in die Irre zu führen, für die sie Verantwortung tragen. Sie fühlen sich von jeglicher Verantwortung für ihre zerstörerischen Handlungen entbunden. Außerdem haben sie Freude an der Zerstörung: Je mehr Leben sie zerstören können, desto besser fühlen sie sich (für eine kurze Zeit) und dann müssen sie noch mehr töten. Das sind natürlich sehr, sehr unglückliche Menschen, die meinen, ihre tiefe Traurigkeit kompensieren zu müssen, indem sie andere leiden lassen. Was dies mit der Überschrift "Eins minus eins = drei" zu tun hat, erklärt Karma Singh im Gespräch mit ExtremNews. Weiter lesen …

Donald trifft Biden mit Golfball am Kopf: Videomontage spaltet das Netz

Auf den dreifachen Sturz von Joe Biden beim Einsteigen in die Air Force One am Freitag in Washington hat Donald Trump Junior, Sohn des Ex-US-Präsidenten Donald Trump, prompt mit einer Videomontage reagiert. In dieser schlägt Donald drei Golfbälle, die dann wiederholt Biden am Kopf treffen. Das Netz reagierte auf diesen Twitter-Beitrag gespalten, berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Grüne fordern staatlichen Lohnzuschuss für Berufseinsteiger

Die Grünen fordern die Bundesregierung auf, Berufseinsteiger mit einem Einstiegszuschuss zu fördern, um Startschwierigkeiten in der Coronakrise zu überbrücken. Maximal die Hälfte des Arbeitsentgelts solle für bis zu sechs Monate staatlich bezuschusst werden, heißt es in einem Papier der Grünen-Bundestagsfraktion, über das die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

The Craft Irish Whiskey Co. stellt den Rekord für das teuerste Whiskey-Set der Welt auf

Der seltenste, dreifach destillierte, Irish Single Malt Whiskey und das erste keltische Fabergé-Ei verkaufen sich für 2 Millionen Dollar. Nach der mit Spannung erwarteten Enthüllung der "The Emerald Isle Collection" von The Craft Irish Whiskey Co, in Zusammenarbeit mit Fabergé wurde ein neuer Weltrekord für das teuerste Whiskey-Sammlerset der Welt aufgestellt. Weiter lesen …

Baikalsee: Tiefsee-Neutrino-Teleskop erforscht Geschichte des Universums

Ein einzigartiges Tiefsee-Neutrino-Teleskop Baikal-GVD wurde am Baikalsee gestartet – das größte in der nördlichen Hemisphäre. Mit seiner Hilfe erforscht ein internationales Team von Wissenschaftlern die Geheimnisse des Universums, um seine Struktur besser zu verstehen. Die Hauptrolle spielt dabei das Eis des Baikalsees, berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Der Saft steigt auf

Mit dem heutigen Frühlingsbeginn ist die Zeit des Jahres gekommen, in der die Bäume beginnen, Wasser und Nährstoffe aus ihren Wurzeln nach oben zu ziehen, so dass die Knospen, die sie im letzten Jahr gebildet haben, sich zu neuen Blättern und Blüten entfalten können. Allerdings passiert Kurioserweise genau das Gleiche mit den Menschen! Sie haben wahrscheinlich schon den Ausdruck "Frühling ist die Zeit, in der sich die Phantasie eines jungen Mannes den Gedanken an die Liebe zuwendet" gehört, was nur eine "höfliche" Art ist, zu sagen, dass jeder geiler wird, wenn der "Saft" ansteigt. Weiter lesen …

Mülheim an der Ruhr: Streifenwagen verunglückt in Unterführung - zwei Beamte schwer verletzt

Vor einen Brückenpfeiler des Tourainer Rings stieß heute Morgen gegen 05:30 Uhr ein Streifenwagen der Mülheimer Polizei auf der Fahrt in Richtung Dickswall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der fahrende 33-jährige Polizeikommissar nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der linken Fahrzeugseite vor den Pfeiler der Eisenbahnbrücke. Weiter lesen …

Marburger-Bund-Chefin: Auch im Mai noch kein Wettereffekt

Marburger-Bund-Chefin Susanne Johna erwartet keine baldige Corona-Entspannung durch Sonne und Wärme: "Die Mutationen werden einen Frühjahrseffekt wie im vergangenen Jahr fast ganz zunichtemachen. Je höher sich die dritte Welle jetzt auftürmt, umso länger bleibt es kritisch", sagte Johna im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Wiener Sozialforscher: Corona kann weltweit zu politischen Umbrüchen führen

In Amerika hat Trump die Wahlen zentral durch die Corona-Krise verloren. In Europa von Deutschland, Frankreich über Österreich kann es durch Corona, wie einst durch die Flüchtlingskrise 2015, auch zu politischen Umbrüchen kommen. Bestehende Machtverhältnisse sind aus der Sicht von Daniel Witzeling, Leiter des Humaninstituts Vienna, nicht mehr fix. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

FDP-Außenpolitiker Michael Link: Bundesregierung hat in den Grenzregionen viel Porzellan zerschlagen

Der FDP-Außenpolitiker Michael Link fürchtet Verwerfungen im Verhältnis Deutschlands zu seinen Nachbarn wegen der beschlossenen Maßnahmen an den Grenzen. Link, europapolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, sagte der "Heilbronner Stimme": "Die Bundesregierung hat in den Grenzregionen und besonders im Umgang mit Frankreich ungeschickt viel Porzellan zerschlagen." Weiter lesen …

Willy Wimmer: Merkel hat CDU und CSU „verschlissen“

Die Parteienlandschaft ist im Wandel. Bei den vergangenen beiden Landtagswahlen musste die CDU dramatische Verluste einfahren. In dieser Woche ist die Union deutschlandweit in Umfragen unter die 30-Prozent-Marke gefallen. Wohin steuert die Regierungspartei? CDU-Urgestein Willy Wimmer sagt, die Politik Merkels habe die Union verschlissen, berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Volksleiden Dauerstress – immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter akutem Stress!

Mehr als 80 Prozent aller Menschen in Deutschland leiden unter akuten Stresssymptomen. Durch die gestiegenen Leistungsanforderungen in Beruf und Alltag, sowie der Dauererreichbarkeit durch das Smartphone, fällt es vielen Verbrauchern schwer nach Feierabend abzuschalten. Besonders Arbeitnehmer im Gesundheits- und Pflegebereich sind durch ihre beruflichen Verpflichtungen besonders gestresst und fühlen sich oftmals heillos überfordert. Weiter lesen …

So schützen Sie Ihr Kind vor einer Vergiftung

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt... eine alte Weisheit, die auch für Vergiftungen von Kindern im Haushalt zutrifft. Unachtsamkeiten führen dazu, dass Kinder Putz- oder Reinigungsmittel, Pflanzenschutzmittel oder Medikamente als Bonbons ansehen und diese essen. Auch von giftigen Pflanzen im Haus oder dem Garten ein Blatt abzupflücken und dieses zu verspeisen, kann zu Vergiftungssymptomen führen. Weiter lesen …

E-Sport auf dem Weg zum Volkssport

E-Sport wird immer beliebter. Dabei beschränkt sich das Interesse von Spielern und Zuschauern nicht nur auf Sportsimulationen, sondern richtet sich vermehrt auf wettkampforientierte Spiele wie Counter-Strike, League of Legends, Dota 2 und neuerdings auch Fortnite. Die Top 10 der bekanntesten E-Sport-Profispieler setzt sich ausschließlich aus Dota-2-Spielern zusammen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass „The International“, die Dota-2-Meisterschaft, die höchsten Preisgelder ausspielt. Weiter lesen …

„Nato 2.0“: USA, Kanada und Norwegen könnten bald Mitglied des EU-Verteidigungsbündnisses werden

Die USA, Kanada und Norwegen wollen sich an der EU-Verteidigungsinitiative Pesco beteiligen. Laut einem Bericht der Tageszeitung „Die Welt“ will Brüssel den Anträgen der drei Staaten zustimmen. Droht die Verteidigungsunion zu einer Nato 2.0 zu verkommen? Das befürchtet der Nato-Experte und Bundeswehroffizier a.D. Jürgen Rose im SNA-Interview. Weiter lesen …

Sechs Tipps gegen Phishing: So haben betrügerische Mails keine Chance

Nur mal kurz die Mails checken - doch dann der Schreck: "Achtung, wir haben eine Unregelmäßigkeit in Ihrem Konto entdeckt", heißt es in einer der Nachrichten. Hilfe gegen das vermeintliche Problem verspricht der angefügte Link - schnell geklickt und dort die Kundendaten eingegeben. Doch Vorsicht: Was im ersten Moment wie guter Service wirkt, entpuppt sich häufig als Hackerangriff, auch "Phishing" genannt. Weiter lesen …

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca - eine Analyse, Teil 1

Am 8. Dez. 2020 gab AstraZeneca in der renommierten medizinischen Fachzeitschrift Lancet ein vorläufiges Zwischenergebnis* seiner vier Studien der Phase I bis III bekannt, was trotz der unzureichenden Datenlage zu einer vorläufigen Notzulassung u. a. in der EU führte. Nachfolgend ein erster Teil meiner Analyse dieser Studien. Dies berichtet der Impfexperte Hans U. P. Tolzin auf Impfkritik.de. Weiter lesen …

Sommer, Sonne, Pflanzen-Wonne: Drei Tipps für einen wunderbaren Sommer im eigenen Outdoor-Bereich

Im Sommer ist der eigene Garten oder Balkon ein besonderer Genuss. Zarte Blütendüfte und besondere Farben laden in den warmen Monaten zum Verweilen ein. Dafür lässt sich das eigene Grün den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen anpassen: Mittagsgold und Bougainvillien bringen Farbe, Stockrosen unterstützen die Bienenpopulation und mit Sukkulenten wird der Sommer ganz entspannt, denn sie benötigen wenig Aufmerksamkeit. Weiter lesen …

Rheinland-Pfalz will Montag Außengastronomie öffnen

Rheinland-Pfalz will am Montag unter bestimmten Bedingungen die Außengastronomie öffnen. "Wir sind der Überzeugung, dass es besser ist, die Menschen können bei schönem Wetter mit Abstand und Hygienekonzept Kaffee oder Eis im Gartenlokal genießen, statt einen `Coffee to go` im Gedränge", sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Freitagabend. Weiter lesen …

Wovor Bhakdi warnte: Obduktion - Zwettler Krankenschwester (49) starb an Impf-Hirnthrombose

Der Tod einer 49-jährigen Krankenschwester aus Zwettl in Folge der Impfung mit AstraZeneca erschütterte ganz Österreich. Jetzt sind die Obduktionsergebnisse da. Sie beweisen: Die Frau starb weil die Impfung eine Gehirnthrombose ausgelöst hat, wie das Wiener AKH gegenüber einer Zeitung bestätigte*. Darüber berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

SWR Doku nimmt Lebensmittel-Label unter die Lupe

Das SWR Fernsehen widmet sich am Mittwoch, 24. März 2021 wichtigen Verbraucher*innenthemen. Ein Film der Reihe "betrifft" untersucht, wie verlässlich deutsche Lebensmittelsiegel sind. Verbraucher*innen wollen Fleisch von glücklichen Tieren, Milch zu fairen Preisen für Bäuerinnen und Bauern und Waren aus der Region kaufen, tiergerecht und nachhaltig produziert. Viele Label versprechen genau das - aber halten sie ihre Versprechen? Weiter lesen …

Auf ins neue Heim: Von der Grundstückssuche bis zum Einzug

Fast zwei Drittel der jungen Berufstätigen wollen sich laut LBS-Umfrage "Young Generation" auf jeden Fall Wohneigentum anschaffen. Zunächst denken gerade junge Familien dabei meist an einen Neubau. Denn der bietet mehr Raum für individuelle Wünsche als eine gebrauchte Immobilie, ist energieeffizient und damit auch günstig in den monatlichen Betriebskosten - und man hat lange Ruhe vor neuen Investitionen. Weiter lesen …

Hornhautveränderungen bei Liderkrankungen: Wie lässt sich das Sehvermögen schützen?

Die Augenoberfläche ist ein sensibles System. Jedes einzelne ihrer Bestandteile - die Lider, die Bindehaut, die Hornhaut und der Tränenfilm - spielt eine wichtige Rolle. So lange alles funktioniert, ist uns gar nicht bewusst, wie komplex dieses Zusammenspiel ist. Doch eine Störung an einem Teil wirkt sich auf alle anderen aus. Das kann gravierende Folgen für das Sehvermögen und das Wohlbefinden des Betroffenen haben. Weiter lesen …

Hunderte Spitzenpolitiker wollen sich mit Astrazeneca impfen lassen

Kurz nach der erneuten Freigabe durch die Europäische Arzneimittelbehörde EMA haben mehr als 220 Spitzenpolitiker aus Bund und Ländern bekundet, sich mit Astrazeneca impfen lassen zu wollen. Helge Braun (CDU), Chef des Bundeskanzleramts, erklärte gegenüber Watson: "Sobald ich an der Reihe bin, werde ich mich impfen lassen, als Infektionsschutz für mich und als Beitrag für die Gesellschaft zur Bekämpfung der Pandemie. Gerne auch mit dem Impfstoff von Astrazeneca." Weiter lesen …

Der Vogel des Jahres 2021 ist das Rotkehlchen

Der erste öffentlich gewählte Vogel des Jahres ist das Rotkehlchen. Es hat mit 59.338 Stimmen vor Rauchschwalbe und Kiebitz das Rennen um den Titel gemacht. An der von NABU und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) organisierten Wahl haben seit dem 18. Januar über 326.000 Menschen teilgenommen. In der Vorwahl hatten knapp 130.000 Menschen die zehn Vögel für die Hauptwahl bestimmt. Weiter lesen …

Umfrage: 72 Prozent der Bürger wollen Corona-Impfung

Die Impfbereitschaft in der Bevölkerung gegen Corona wächst mit der Dauer der Pandemie. 72 Prozent der Bürger sind aktuell bereit, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen, im vergangenen Juni waren es nur 66 Prozent, ist das Ergebnis einer Nielsen-Umfrage im Auftrag des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller (BAH), über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Weiter lesen …

Umweltverbände dringen auf Verbrenner-Aus 2030

Im Streit um ein Enddatum für fossile Verbrennungsmotoren erhöhen Umweltschützer den Druck auf die Autokonzerne. Sechs Verbände richteten am Freitag einen dramatischen Appell, über den die "Süddeutsche Zeitung" (Samstagausgabe) berichtet, an die Konzernchefs von Daimler, VW und BMW - Ola Källenius, Herbert Diess und Oliver Zipse. Weiter lesen …

Malu Dreyer will an Stufenplan für Öffnungen festhalten

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) will trotz Forderungen nach einem neuen Lockdown am Stufenplan für Öffnungsschritte festhalten. "Ich bin sehr froh, dass wir den Perspektivplan entwickelt haben, und halte ihn nach wie vor für richtig. Der Plan hat vielen Menschen Hoffnung zurückgegeben", sagte Dreyer im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

CDU und FDP kritisieren Wahlprogramm der Grünen

Politiker von CDU und FDP gehen beim Thema Wohnungspolitik deutlich auf Distanz zum Entwurf für das Wahlprogramm der Grünen. Langfristig bekomme man das Problem steigender Mieten nur in den Griff, wenn mehr, schneller und kostengünstiger gebaut werde, sagte der rechtspolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Jan-Marco Luczak (CDU), dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Weiter lesen …

Marburger-Bund-Chefin Johna: "Lockerungen führen direkt in völlige Überlastung"

Die Chefin der Ärzteorganisation Marburger Bund, Susanne Johna, erwarte eine dramatische Zuspitzung der Corona-Lage. "Ich rechne ab Ostern mit einer noch kritischeren Lage als zum Jahreswechsel", sagte die Krankenhausärztin und Pandemie-Spezialistin im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). "Der Effekt, dass gerade die geburtenstarken Jahrgänge - die Babyboomer - betroffen sein werden, wird gerade noch deutlich unterschätzt." Weiter lesen …

Tonne zu Debatte über Selbsttests: Reflexhafte Forderung nach Personal und medizinischer Bildung unnötig

Der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) kritisiert die Reaktion von Lehrerverbänden auf Selbsttests an niedersächsischen Schulen. Gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) erklärte Tonne: "Ich habe mich sehr gewundert, dass einige Funktionäre aus den Bildungsverbänden die Selbsttests schon kritisieren, bevor sie auch nur einen einzigen Test ausprobiert haben." Weiter lesen …

Zahl der Mindestlohn-Kontrollen bei Arbeitgebern 2020 gesunken

Die Zahl der Mindestlohn-Kontrollen bei Arbeitgebern ist im vergangenen Jahr um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Gleichzeitig erhöhte sich jedoch die Schadensumme, die durch Mindestlohnbetrug entstanden ist, um acht Prozent auf 816 Millionen Euro, geht aus der Antwort des Arbeitsministeriums auf eine schriftliche Frage der Linken-Abgeordneten Susanne Ferschl hervor, über die die "Rheinische Post" in ihrer Samstagausgabe berichtet. Weiter lesen …

Marburger-Bund-Chefin wirbt für Astrazeneca

Marburger-Bund-Chefin Susanne Johna hat energisch zur Nutzung von Astrazeneca aufgerufen. "Die Wahrscheinlichkeit, nach einer Corona-Infektion schwer zu erkranken, ist drastisch höher als die Gefahr der Thrombosebildung nach einer Astrazeneca-Impfung", sagte Johna im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

In Freiheit und ohne Zwangsmaßnahmen: Das normale Leben der Weißrussen mit dem Corona-Virus

Eigentlich würde man erwarten, dass ein angeblich autoritärer Staat wie Weißrussland die Gunst der Stunde und der Corona-Pandemie nutzen würde, um die Rechte der Bevölkerung noch weiter einzuschränken. Mehr Zensur, Verbote von Demonstrationen und Massenveranstaltungen. Dies berichtet Christian Müller vom Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf verschiedene Medienberichte. Weiter lesen …

Virologe: Ansteckungsrisiko im Alltag mit Corona-Mutante höher

Der Heidelberger Virologe Marco Binder geht davon aus, dass das individuelle Ansteckungsrisiko in Alltagssituationen durch die inzwischen dominante Corona-Mutante B117 höher ausfällt. "Man muss in der Tat von einem erhöhten Risiko ausgehen, auch wenn man Abstand hält oder lediglich zusammen in einem Fahrzeug sitzt", sagte der zu Sars-CoV-2 forschende Wissenschaftler dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Missbrauchbeauftragter Rörig fordert weitere Konsequenzen

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, hat vom Erzbistum Köln weitere Schritte verlangt, um verlorenes Vertrauen wiederherzustellen. "Die ersten Suspendierungen sind sicher ein wichtiger Schritt, aber jetzt muss für jedermann in Köln und außerhalb erkennbar werden, dass unberechtigter Institutionenschutz der Vergangenheit angehört", sagte Rörig der Kölnischen Rundschau. Weiter lesen …

EuroLeague: FC Bayern München besiegt Istanbul 80:79

Der nächste Wahnsinnserfolg des FC Bayern-Basketballer in der EuroLeague. 80:79 gegen Anadolu Istanbul, auch weil James Gist in der letzten Sekunde mit einem Monsterblock Istanbuls Sieg verhindert. Marko Pesic kämpfte mit den Emotionen und den Tränen: "Wenn du keine Chance hast, dann ist das deine Chance." Und genau diese Chance nutzten die Münchner. "Jeder war zu 100% im Spiel und hat alles gegeben", so Reynolds. Ausschlaggebend war neben der Teamleistung vor allem eines: Big Plays. Weiter lesen …

3. Liga: Köln verdirbt mit 3:2-Erfolg Saarbrückens Aufstiegschancen

Der 1. FC Saarbrücken muss nach der 2:3-Last Minute-Niederlage gegen Viktoria Köln seine Aufstiegsambitionen begraben. Trainer Kwasniok war nach der Partie angefressen: "Wir verteidigen hinten nicht konsequent und gut genug. Wir kassieren einfach zu viele Gegentore! So kann man keine Spiele gewinnen!" Viktoria Köln, vor der Saison eigentlich als Aufstiegskandidat gehandelt, hat unter dem neuen Trainer Olaf Janßen die Rückkehr ins solide Mittelfeld geschafft. "Das sind die Momente, die du als Fußballer einschweißen möchtest", freute sich Janßen nach dem Siegtreffer von Thiele in der 92. Minute. Weiter lesen …

AfD: „Dumm und dämlich verdient“ – Spahns Maskenverteilung wird zum Steuerskandal!

Während zahlreiche Branchen unter den in weiten Teilen unverhältnismäßigen Corona-Zwangsmaßnahmen der Regierung leiden, verteilt Gesundheitsminister Spahn munter Steuergelder. So haben die an der Maskenverteilung beteiligten Apotheken die Masken zum Preis von 1,50 Euro eingekauft, das Gesundheitsministerium kalkulierte hingegen mit einem Kaufpreis von 6 Euro pro Maske. Weiter lesen …

Das stille Sterben: Psychische Belastung älterer Menschen nimmt während Lockdown zu

Der nachfolgende Standpunkt wurde von Emilie Frigowitsch geschrieben: "Der Corona-Aktionismus der Regierung will Menschenleben schützen, verfehlt dabei aber, was Menschen im Grunde ausmacht. Dazu trägt auch die Fokussierung auf ein mechanistisches Bild vom menschlichen Körper bei. Ohne Beziehungen, Nähe und die Einbettung in ein soziales Netz baut der Mensch gesundheitlich ab oder stirbt am Ende. Dabei hilft es ihm wenig, dass dies in absolut steriler Umgebung geschieht. Die schädliche Wirkung von Isolation in Verbindung mit Angst, durch die ein Übermaß an Stresshormonen ausgeschüttet wird, wurde sträflich unterschätzt." Weiter lesen …

Tim Kellner: Politische Korrektheit, Schweigen, Angst...

Der folgende Kommentar wurde vom renommierten Youtuber und "Lovepriest" Tim Kellner geschrieben: "Viele verstecken sich hinter der politischen Korrektheit.Oder hinter der schweigenden Masse. Hinter ihren „Ängsten“. Einige „knallharte“ Typen auch hinter irgendwelchen Abzeichen oder Vereinigungen, während sie gegoogelte Sprüche über „Treue, Loyalität und Tapferkeit“ posten. Köstlich. Wo ist Eure Treue und Loyalität zu Eurem Land? Wo ist Eure Tapferkeit, wenn es darum geht, die Ehre Euer Vorfahren zu verteidigen? Ihr seid gar nichts ohne Euer Land." Weiter lesen …

Die Wurzeln des Neuen Kalten Kriegs gegen Russland

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Um diese Ursprünge und Ursachen des „Neuen Kalten Kriegs“ gegen Russland zu verstehen, müssen wir zurück in die Jahre 1990/1991. Das war die Zeit, in der die Vereinigten Staaten als einzige verbliebene Supermacht damit begannen, ihre Vision für die postsowjetische Welt zu formulieren, die entsprechenden Strukturen zu schaffen und umzusetzen." Weiter lesen …

AfD: Lukratives Geschäft – Italiener erhalten 110 Prozent Steuerbonus für Heizungen

Während die Bürger in Deutschland mit einer immer höheren Abgabenlast gegängelt werden, erhalten die Italiener für Investitionen zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2021 einen Steuerbonus in Höhe von 110 Prozent. Die exklusive Vergünstigung betrifft verschiedene Bereiche der energetischen Sanierung wie Heizungsanlagen und Wärmedämmungen. Weiter lesen …

Die Dividenden klettern

Jetzt ist die beste Zeit für Aktionäre. Nicht allein, dass der Dax vor dem Hintergrund steigender Gewinnerwartungen und anhaltend niedriger Zinsen nicht zu bremsen scheint und ein neues Hoch nach dem anderen erklimmt. Ab Ende März beginnt auch die Hauptversammlungssaison, und Dividenden werden hierzulande in der Regel einmal im Jahr in den Tagen nach der Hauptversammlung (HV) ausgeschüttet. Die gute Botschaft für Aktionäre lautet: In den kommenden Wochen werden sie auch in diesem Jahr ihren Geldbeutel mit hohen Ausschüttungen füllen können. Weiter lesen …

AfD: „Die Dritte Welt bei uns“

Die AfD hat früher erkannt und gewarnt, zu welcher Entwicklung das aktuelle Politikversagen führen wird – jetzt gilt es daran zu arbeiten, die düstere Prognose von Demographie-Forscher Herwig Birg zu verhindern: „Deutschland wird verarmen. 90 Prozent der Migranten sind sehr schlecht ausgebildet, verdienen unterdurchschnittlich. Somit verringert sich rechnerisch das Pro-Kopf-Einkommen. Weiter lesen …

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sonnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: Principia Scientific International
Laboranalyse an 7 Universitäten beweist: Es gibt kein COVID19!
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
524 Todesfälle nach Corona-Impfungen, fast 5000 „schwere Verdachtsfälle“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Spaltung der Gesellschaft: Negative Kräfte versuchen die Gesellschaft in viele kleine, leicht kontrollierbare, Teile zu spalten (Symbolbild)
Deutscher Ärztetag: Recht auf Bildung für Kinder nur mit Corona-Impfung
(Symbolbild)
Seychellen: Meiste Impfungen weltweit und plötzlich explodieren die Corona-Infektionszahlen
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: Screenshot Internetseite: "https://www.change.org/p/jens-spahn-keine-corona-impfpflicht-f%C3%BCr-kinder" / Eigenes Werk
Mehr als 403.000 Unterschriften bei Petition gegen Corona-Impfpflicht für Kinder
Labor (Symbolbild)
Diese Pflanze soll zu 100% gegen Corona helfen
Greta Thunberg (2019)
Nach Antisemitismus-Debatte um Maaßen: Greta Thunberg „antiisraelischer“ Beiträge beschuldigt