Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

3. August 2017 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2017

Unternehmer Mey will für 1860 München eigenes Stadion bauen

Der Münchner Unternehmer Gerhard Mey hat seine Entschlossenheit bekräftigt, den in die Fußball-Regionalliga abgestürzten TSV 1860 München wieder nach oben zu führen: Der genaue Weg sei angesichts der komplizierten Situation beim TSV noch offen, zu den Plänen gehöre aber in jedem Fall auch ein neues, eigenes Stadion, sagte Mey der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Experten: Stabilität auf dem Balkan ist in Gefahr

Der US-Vizepräsident Mike Pence hat bei seinem jüngsten Besuch in Montenegro dem Staat die Führungsrolle beim Schutz der Stabilität und Sicherheit auf dem Westbalkan zugeschrieben. Die von Sputnik befragten Experten bezweifelten in diesem Zusammenhang, ob er wirklich wisse, wo er sich befinde und ob er die Geographie und Fakten ausreichend kenne. Weiter lesen …

Kritischer Polizist ersetzt: Ex-Polizeiführer Michael Knape bezeichnet die Beendigung seines Lehrauftrags als Intrige

Berlins ehemaliger Polizeidirektor Michael Knape hat sich gegenüber dem rbb zur Beendigung seines Lehrauftrags an der Hochschule für Wirtschaft und Recht HWR geäußert. Im Interview macht Knape Polizeipräsident Klaus Kandt für die Beendigung seiner Lehrtätigkeit verantwortlich. Kandt habe über Monate die Dekanin des Fachbereichs gegen ihn aufgebracht. Weiter lesen …

Bericht: Diesel-Nachrüstung könnte am Datenschutz scheitern

Die freiwillige Nachrüstung von Dieselfahrzeugen mit einem Software-Update könnte möglicherweise am Datenschutz scheitern. Da die Hersteller der Fahrzeuge in den meisten Fällen die Besitzer älterer, bereits weiterverkaufter Diesel nicht kennen, müsste das Kraftfahrtbundesamt der Industrie Namen und Adresse der Käufer übermitteln, berichten die Zeitung der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Konzern-Chef Gulden bremst Euphorie um Puma

Trotz zuletzt überraschend guter Zahlen bremst Puma-Chef Björn Gulden die Euphorie um den Sportartikelkonzern aus Herzogenaurauch. Zwar sei Puma auf dem richtigen Weg, erreiche seine Ziele und liege mit den Geschäftszahlen leicht über Plan, sagte er dem "Handelsblatt". Doch schränkte er ein: "Ich finde nicht, dass wir schon besonders erfolgreich sind." Weiter lesen …

Henry Maske zum Klitschko-Rücktritt: Ein Klitschko-Comeback schließt er aus

Der frühere Boxweltmeister und TV-Experte Henry Maske hegt "größten Respekt" vor der Entscheidung von Wladimir Klitschko, vom Profiboxen zurückzutreten. "Es gab ja nur zwei Möglichkeiten. Ein Rückkampf gegen Antony Joshua war eine Überlegung wert, schließlich ging es ja um ein bisschen Kleingeld. Ich hätte Verständnis für jede Entscheidung gehabt, doch sportlich wie menschlich ist der Rücktritt noch mehr zu respektieren", sagte der 53-Jährige der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe). Weiter lesen …

junge Welt: NSU-Opferanwalt wirft Bundesanwaelten "Ausblendung" von Geheimdienstverstrickungen vor

Der Nebenklagevertreter im NSU-Prozess, Rechtsanwalt Yavuz Narin, wirft der Bundesanwaltschaft »dogmatische Ausblendung offenkundiger Verstrickungen von V-Personen und Verfassungsschützern« vor. Die Anklagebehörde müsse sich nicht wundern, »dass das Vertrauen in die Sicherheitsbehörden - nicht nur der Opfer, sondern der gesamten Bevölkerung - erodiert«, verdeutlicht Narin zu Beginn der Gerichtsferien im Gespräch mit junge Welt. Weiter lesen …

SPD: Krieg gegen den Diesel - Auch ausländischen Dieselherstellern "auf die Füße steigen"

Nach dem Dieselgipfel vom Mittwoch hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) eine Gerechtigkeitslücke beklagt. "Die Wahrscheinlichkeit, dass französische oder italienische Autos wesentlich sauberer sind als deutsche, halte ich für ziemlich gering", sagte der SPD-Politiker dem Nachrichtenmagazin Focus. Er forderte, auch Diesel ausländischer Hersteller ins Visier zu nehmen. Weiter lesen …

CDU-Wirtschaftsrat warnt vor Wahlkampf gegen den Diesel

Der CDU-Wirtschaftsrat hat vor einem Wahlkampf gegen den Diesel gewarnt. Die mit der Dieseltechnologie etablierten "Wertschöpfungsketten im bedeutendsten Industriezweig Deutschlands" dürften nicht aus "wahlkampftaktischen Gründen" gefährdet werden, heißt es in einem Positionspapier des Unternehmerverbands, über welches das "Handelsblatt" berichtet. Weiter lesen …

Riexinger ruft zum Aufstand gegen Auto-Manager auf

Linken-Chef Bernd Riexinger hat die Ergebnisse des Dieselgipfels scharf kritisiert und Konsequenzen gefordert. "Betriebsräte und IG Metall müssen jetzt den Aufstand gegen die Manager und Aktionäre wagen, die die Zukunft ihrer Arbeitsplätze für den kurzfristigen Profit aufs Spiel setzen", sagte Riexinger dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Disney vereinfacht Bewegungen animierter Figuren

Forscher im Hause von Disney Research haben ein neuartiges Software-Tool entwickelt, das die Umsetzung von Bewegungsabläufen von Charakteren in Videospielen oder Animationsfilmen künftig wesentlich einfacher realisierbar machen könnte. Ein möglichst natürlich wirkendes Springen, Gehen, Treten oder Laufen wird dabei durch sogenannte Motion Cycles erzielt, die aus verschiedenen Momentaufnahmen der jeweiligen Bewegung einer Figur zusammengesetzt wird. Mithilfe der entwickelten Software steht nun ein Werkzeug zur Verfügung, das das Erstellen und die Bearbeitung der Motion Cycles automatisch erledigt, was Produktionszeit und -kosten senkt. Weiter lesen …

Wladimir Klitschko beendet Box-Karriere

Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko hat seine Box-Karriere beendet. Das teilte der Ukrainer am Donnerstag auf seiner Webseite mit. Klitschko verzichtet damit auf einen Rückkampf gegen den Briten Anthony Joshua, gegen den er im April verloren hatte. Weiter lesen …

Große Einkommensunterschiede bei Apotheken

Bei den 20.000 Apotheken in Deutschland gibt es große Einkommensunterschiede. Dies belegt eine Studie im Auftrag der Apotheken, über die das "Handelsblatt" berichtet. Knapp der Hälfte der 20.000 Präsenzapotheker geht es demnach mit einen Betriebsergebnis von mehr als 149.000 Euro im Jahr sehr gut. Weiter lesen …

Der willige Neffe: War die Eigenbedarfskündigung nur vorgeschoben, um später verkaufen zu können?

Der Gesetzgeber bringt Verständnis dafür auf, dass ein Wohnungs- oder Hauseigentümer einer Immobilie in bestimmten Situationen plötzlich selbst nutzen oder seine nahen Verwandten dort unterbringen will. Deswegen gibt es das Instrument der Eigenbedarfskündigung. Stellt sich allerdings später heraus, dass diese Kündigung nur vorgeschoben war, kann es für den Verkäufer teuer werden. Die höchste deutsche Revisionsinstanz hegte nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS bei der Einquartierung eines Neffen genau diesen Verdacht. Weiter lesen …

Algorithmus lehrt Avatare richtig laufen

Forscher der University of British Columbia haben mit "DeepLoco" einen Algorithmus entwickelt, mit dem virtuelle Charaktere komplexe Bewegungsabläufe wie Gehen und Laufen durch Versuch und Irrtum lernen. Der Ansatz soll damit punkten, dass sehr wenig fest vorprogrammiert wird, aber letztlich doch gute Animationen beispielsweise für Games und Filmen möglich werden. Irgendwann könnte er zudem die reale Welt erobern, da er potenziell auch Robotern beibringen könnte, behände ihre Umgebungen sinnvoll zu meistern. Weiter lesen …

Wirtschaftsfaktor Umweltschutz - 66 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2015

Maßnahmen für den Umweltschutz verbessern nicht nur den Zustand der Umwelt, sie sind auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, erwirtschafteten im Jahr 2015 die Betriebe des Produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors in Deutschland 66,0 Milliarden Euro Umsatz mit Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz. Weiter lesen …

Junge Schreiadler brauchen Altvögel um das Winterquartier zu erreichen

Mit Hilfe von modernen Satellitensendern hat der NABU neue Erkenntnisse über das Zugverhalten der Schreiadler herausgefunden. Die Ergebnisse zeigen, dass abziehende Jungvögel, die grundsätzlich ohne ihre Eltern in das Winterquartier aufbrechen, unterwegs auf die Erfahrung von Altvögeln angewiesen sind, um die beste Route über den Bosporus um das Mittelmeer herum zu finden. Weiter lesen …

Städtebund warnt vor der Blauen Plakette

Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, lehnt die Blaue Plakette für schadstoffarme Dieselautos ab. "Die Erwartung, die Einführung einer blauen Plakette würde die Schadstoffsituation in vielen deutschen Städten lösen, ist ein Irrglaube", sagte Landsberg dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

CDU-Politiker: BAMF muss weitere Fälle benennen, in denen Fristen versäumt wurden

Der CDU-Bundesabgeordnete Christian von Stetten fordert Konsequenzen nach dem Messerangriff von Hamburg. Von Stetten sagte der "Heilbronner Stimme": "Der Hamburger Fall zeigt deutlich, dass die zuständigen Behörden es nicht geschafft haben alle Fälle in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten und die unberechtigt bei uns lebenden Menschen in das für sie zuständige Land zurückzubringen. Dass dieses Versäumnis nun Menschenleben gekostet hat, wird von der Bevölkerung zu Recht kritisiert." Weiter lesen …

Özdemir fordert echte Umrüstung von Diesel-Motoren

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Ergebnisse des Dieselgipfels scharf kritisiert und echte Motoren-Umrüstungen sowie die Einführung der Blauen Plakette gefordert. "Software-Updates reichen nicht aus. Es braucht auch wirksame Hardware-Nachrüstungen, um Fahrverbote zu verhindern", sagte Özdemir der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Lindner kritisiert Ergebnisse des Dieselgipfels

FDP-Chef Christian Lindner hat die Ergebnisse des Gipfeltreffens von Politik und Automobilindustrie kritisiert. Vieles sei unbeantwortet geblieben, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Es geht um autonomes Fahren, um die Förderung der E-Mobilität - und um den Verbrennungsmotor einer neuen Generation mit synthetischen Kraftstoffen." Weiter lesen …

Verbraucherzentralen wollen neuen Auto-Gipfel

Die Verbraucherzentralen kritisieren die Ergebnisse des Diesel-Gipfels und fordern ein Nachfolgetreffen. "Die Bundesregierung und die Autobranche haben die Chance vertan, Vertrauen bei geschädigten und verunsicherten Verbrauchern zurückzugewinnen", sagte Klaus Müller, Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Juncker will an EU-Beitrittsgesprächen mit der Türkei festhalten

Trotz des angespannten Verhältnisses zur Türkei warnt EU-Kommissionspräsident Juncker vor einem Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit Ankara: "Ich bin der Meinung, dass sich die Türkei von der Europäischen Union schrittweise entfernt, manchmal auch in Riesenschritten", sagte Juncker dem "ARD-Europastudio Brüssel". Das habe er dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auch ausführlich erläutert, so der EU-Kommissionschef. Weiter lesen …

Festgefahrener Sattelzug auf der K 14 bei Langenfeld - Straße für mehr als 2 Stunden blockiert

Am Mittwoch, den 02.08.2017, gegen 17:30 Uhr, fuhr sich ein Sattelzug eines Rennteams aus Südtirol (Italien) auf der K 14 zwischen dem Nettetal und dem Ort Langefeld fest. Der Auflieger des Sattelzuges setzte in der ersten Serpentine der kurvenreichen Steigungsstrecke Richtung Langenfeld so auf, dass der Sattelzug weder nach vorne noch zurück fahren konnte. Weiter lesen …

Ehe-Aus bei "DSDS"-Siegerin Aneta Sablik

Damit hätte keiner gerechnet: Nach sechs Jahren Liebe, die vergangenes Jahr durch eine Traumhochzeit gekrönt wurde, trennten sich Sängerin Aneta Sablik (28) und ihr Mann Kevin (24) völlig überraschend. Die gescheiterte Ehe verdaute die "DSDS"-Siegerin jetzt bei einer ihrer besten Freundinnen: Carmen Geiss (52). "Ich bin den Geissens dankbar, dass sie für mich da sind", so Aneta in der aktuellen Closer. Weiter lesen …

BERLINER MORGENPOST: Sparpolitik rächt sich

Nicht nur die kommunalen Gebäude und Schulen, auch die Straßen und Brücken hat der Berliner Senat sträflich vernachlässigt. Das wird gerade auch an der Rudolf-Wissell-Brücke deutlich. Dass sich das vor rund 60 Jahren errichtete Bauwerk in einem überaus schlechten Zustand befindet, war Ende der 90er-Jahre schon dem damaligen Stadtentwicklungssenator Peter Strieder (SPD) bekannt. Weiter lesen …

Badische Zeitung: Dieselgipfel Nur ein erster Schritt

Ja, es stimmt: Die Firmen haben getrickst, getäuscht und Renditeziele über den Schutz der Bevölkerung vor Schadstoffen gestellt. Aber es stimmt halt auch, dass eine halbwegs leistungsfähige, stabile Branche am ehesten in der Lage sein wird, nicht nur den Schaden wiedergutzumachen, sondern auch energischer als bisher Fahrzeuge für eine umweltschonendere Mobilität zu entwickeln. Weiter lesen …

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Faire Beteiligungen an nachhaltigen Unternehmungen mit Verantwortung für Mensch und Natur
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Termine
Impffrei gesund - Impfkritischer Gesprächskreis Vogelsberg
36399 Freiensteinau
22.08.2017
5. Kongress für freie Wissenschaften
66130 Saarbrücken
16.09.2017
Vortrag von Traugott Ickeroth: Potentiale – Welche Fähigkeiten in uns stecken
35452 Heuchelheim
19.09.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Peter I, König von Deutschland (2016), Bürgerlich: Peter Fitzek
Prozeß gegen den "König von Deutschland": Urteil des LG Dessau-Roßlau wurde verkündet
Blair Witch Project DVD Cover
Der Blair-Witch-Kult und seine Fakten
Die Forschergruppe: Emmanuel Ndahayo, Lars Wissenbach, Marie-Christine Ofori und Prof. Dr. Johannes Schädler (v.l.) Quelle: Universität Siegen (idw)
Wie können Migranten freiwillig in ihre Heimatländer zurückkehren?
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Cover "Die unglaubliche Wahrheit über Indigo-Menschen" von Geistheiler Sananda
Geistheiler Sananda: Die unglaubliche Wahrheit über Indigo-Menschen
Bild: setcookie / pixelio.de
Hacker Guccifer: CIA, NSA und State Department stehen hinter Hackerattacken auf USA
1944: Deutsche Kriegsgefangene in Moskau
Russland: Letzter deutscher Kriegsgefangener freigelassen
Sogenannte Chemtrails, persistente Kondensstreifen im Zuge der illegalen GeoEngineering-Maßnahmen - fotografiert über Bad Nauheim im Juni 2014
Der mysteriöse Tod von TV-Meteorologe Ben Wettervogel
Vom Harnstoff als Zellgift zerstörte Leber- und Nierenzellen.
Die erschreckende Wahrheit über die hohe Milchleistung der Kuh
Cannabisextrakt aus dem Jahr 1937
5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Experte: „Biolabors in Ukraine dienen den Amis als Destabi- lisierungs-Instrument“
White phosphorus used during the conflict (picture from Al-Jazeera). Bild Archivbild
US-Luftschlag mit Phosphorbomben tötet 43 Menschen in Rakka
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Muhammad Ahmad Hussein
Jerusalems Großmufti kritisiert Israels Umgang mit dem Tempelberg