Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

28. Dezember 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Lottozahlen vom Mittwoch (28.12.2022)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 14, 17, 27, 29, 42 die Superzahl ist die 3. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 5738074. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 237148 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Telefoninterview mit Mikrowellenspezialist Dr. Barrie Trower Teil 1: Zerstörung von Mensch, Tier und Natur durch 5G-Strahlung

Die Versteigerung der 5G-Frequenzen in Deutschland hat begonnen. Dr. Barrie Trower, ehemaliger Experte für Mikrowellenwaffen bei der Royal Navy, berichtet in einem Telefoninterview mit Klagemauer.TV über die Kriegsführung mit Mikrowellen, die bereits seit 1949 eingesetzt werden. Sehen Sie hier den ersten Teil des Interviews. Weiter lesen …

Kosovo-Krise: Schwächesignale aus der EU

Der Konflikt im Kosovo eskaliert. Die EU-Beitrittskandidaten Serbien und Kosovo liegen miteinander im Streit. Die EU kann zur Schlichtung nichts beitragen. Der Balkan zeigt die diplomatischen Grenzen der EU, die in schlichtem Freund-Feind-Denken stecken bleibt. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Grüne kritisieren Entscheidung der Bahn gegen Doppelstock-ICEs

Die Vorab-Entscheidung der Deutschen Bahn gegen Doppelstock-ICEs auch bei der nächsten Generation der Hochgeschwindigkeitszüge stößt auf Kritik bei den Grünen. "Die Deutsche Bahn ist aus meiner Sicht gut beraten, wenn sie sich die Entscheidung offenlässt, ob auch der ICE 5 einstöckig bleiben oder aber als Doppelstockzug ins Rennen geschickt wird", sagte der bahnpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Matthias Gastel, der "Welt". Weiter lesen …

██████ ███? ███████ an den ████ █████ und █████████

Die ████ ██ in ███████ ██████ mit einem ████████ zu ████. Das █████████ ██ vom ████ und ████ ██ nicht ████ ████ der ████-███ ███████ ████ █████. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Grüne und SPD weisen Lindners "Zeitenwende"-Pläne zurück

Die jüngsten finanz- und energiepolitischen Forderungen von Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) stoßen auf scharfe Kritik bei den Koalitionspartnern SPD und Grüne. "Wir brauchen eine Zeitenwende in der Wirtschafts- und Finanzpolitik - was wir nicht brauchen, sind Vorschläge, die der Finanzminister über die Feiertage aus verstaubten FDP-Wahlkampfkisten gezogen hat", sagte Andreas Audretsch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, dem "Spiegel". Weiter lesen …

Bundesbank glaubt an Durchsetzung von Zahlungssystem EPI

Die Bundesbank rechnet damit, dass die großen deutschen Banken sich geschlossen hinter den Aufbau eines europäischen Zahlungssystems, kurz EPI, stellen. "Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir ein solches europäisches System brauchen. Und ich bin zuversichtlich, dass am Ende alle relevanten Finanzinstitute aus Deutschland mitmachen", sagte Bundesbank-Vorstand Burkhard dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Lüchow-Dannenberg: Freiwillige Feuerwehren in Lüchow-Dannenberg verzeichnen außergewöhnlichen Zulauf

(hbi) Erstmals seit 2009 hat die Zahl der freiwilligen Feuerwehrleute in Lüchow-Dannenberg wieder die Grenze von 3.000 übersprungen, 3.003 Männer und Frauen versehen in den 64 Ortsfeuerwehren freiwillig ihren Dienst an der Gesellschaft. Insgesamt 154 neue Einsatzkräfte konnten im auslaufenden Jahr gewonnen werden, gerade einmal 25 davon sind aus der Jugendfeuerwehr übergetreten. Weiter lesen …

██████ █████ █████████: ██ ████ ████ ███████ zum ███████

██ ███████████ werden in ████ ██ ██ ██ ██.██ ███████ ███████. ██ ████ ██ ███ █████, dass die ████ in der ███████ ██ ███████ ist. ██ ███████████ (██) ███ ██ das █████ aber ████, weshalb die ████ jetzt zum ███████ ██████ werden sollen. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Sorge vor chinesischen Überwachungskameras wächst

In Deutschland wachsen die Bedenken gegenüber chinesischen Herstellern von Sicherheitstechnik und Überwachungskameras. Reinhard Bütikofer, Abgeordneter für die Grünen im Europaparlament, sieht darin ein Sicherheitsrisiko: "Unternehmen, deren Technologie mit einem solchen Risiko belastet ist, sollten systematisch identifiziert und von der Beteiligung an kritischer Infrastruktur konsequent ausgeschlossen werden", sagte er der "Welt". Weiter lesen …

SPD fordert Verlängerung von NRW-Abschiebestopp in den Iran

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Düsseldorfer Landtag, Thomas Kutschaty, hat die NRW-Landesregierung aufgefordert, den Abschiebestopp in den Iran über den 7. Januar hinaus zu verlängern. "Die Situation im Iran spitzt sich zum Jahresende scheinbar zu. Seit Oktober gibt es auch keine Verbesserungen für Frauen im Iran", sagte der Oppositionsführer der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Russischer Botschafter in Deutschland soll sich mit Wiederherstellung von Eigentumsrechten befassen

Die Russische Föderation erteilte ihrem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter in Deutschland Netschajew die Befugnis, Russlands Rechte an Immobilien in Berlin wiederherzustellen. Im September 2021 hatte ein 69-jähriger Zahnarzt illegal versucht, mit gefälschten Dokumenten Eigentum der Russischen Föderation zu verkaufen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Bürgergeld kommt zum 01. Januar 2023 - Erhöhung des Regelbedarf erfolgt automatisch

Zum Jahreswechsel löst das Bürgergeld das Arbeitslosengeld II und das Sozialgeld ab - die Leistungen laufen aber ganz normal weiter. Die ab Januar 2023 erhöhten Regelbedarfe werden pünktlich und automatisiert ausgezahlt. Anlässlich der Einführung des Bürgergeldes muss kein neuer Antrag gestellt werden. Endet jedoch der laufende Bewilligungsabschnitt, ist - wie bereits in der Vergangenheit - ein Weiterbewilligungsantrag zu stellen. Weiter lesen …

Lange "Hockey-Nacht": 0:1 gegen Schweden "macht Lust auf mehr" - Deutsche Auswahl gegen Kanada

Die deutsche Premiere bei der U20-WM in Kanada ging verloren, am Ende gab´s nach dem beidseits umkämpften 0:1 gegen den WM-Titelanwärter Schweden immerhin anerkennenden Applaus. Bester Deutscher: Goalie Niki Quapp von den Eisbären Berlin, der bei 44 Schüssen der Schweden nur einen Treffer kassierte. "Das macht Lust auf mehr", fand MagentaSport-Experte Kai Hospelt: "Der Sieg geht in Ordnung für Schweden, aber einen Punkt hätte Deutschland auch verdient, so wie sie gearbeitet haben." Weiter lesen …

Infineon plant milliardenschwere Zukäufe

Der Vorstandsvorsitzende des Chipkonzerns Infineon schaut sich nach Übernahmen um. "Wir haben Zukäufe im Blick", sagte Jochen Hanebeck der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Jede Ergänzung müsse natürlich kulturell und finanziell passen, aber "ich sehe das im Bereich bis zu ein paar Milliarden", sagte der seit diesem Frühjahr amtierende Konzernchef weiter. Weiter lesen …

18. AZK - Dr. Astrid Stuckelberger „Die WHO, die UNO und deren Plan eines weltweiten Staatsstreichs gegen unsere Freiheiten“

Als langjährige WHO-Mitarbeiterin hat Dr. Astrid Stuckelberger hautnah miterlebt wie die oberste Gesundheitsbehörde der Welt funktioniert. Durch die Missstände in der WHO wurde sie zur international bekannten Whistleblowerin. In ihrem Vortrag schildert sie, wie sie bei der WHO unterrichtete, dass im Falle einer Pandemie die Menschenrechte respektiert, keine Panik geschürt und auf keinen Fall ein Lockdown eingeführt werden sollte. Weiter lesen …

██████████ ███ ██████ im ███ ████: ██ ██████ an ███████ des ██-██-█████

Die ████ ██ zu ████ ██████ und ██ zu ███ ███████ ███ nach der █████████ von ████ der ████████ ███ ████ auch im █████ ███████ an. █ ███████ ████ ███ der „████“ – ██ ██████, über den ██████ ██████ im ██ zu █████. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Telefoninterview mit Mikrowellenspezialist Dr. Barrie Trower: Führt 5G und Mobilfunkstrahlung zur Erkrankung von Mensch und Natur?

Der britische Mikrowellenexperte Dr. Barrie Trower, ehemaliger Spezialist der Royal Navy, warnt in einem weiteren Interview mit Kla.TV eindringlich vor den gravierenden Gefahren der 5G-Mobilfunkstrahlung. Er veranschaulicht auf leicht verständliche Weise die gesundheits- und klimaschädigenden Auswirkungen der bei 5G verwendeten Mikrowellen. Sie sind der Fachwelt seit Jahrzehnten bekannt und wurden von den Militärs sogar als Waffen eingesetzt. Weiter lesen …

Tierschutzbund erwartet mehr Tiere in Heimen

Der Deutsche Tierschutzbund erwartet in diesem Winter wegen der hohen Inflation einen starken Anstieg der Zahlen von in den Tierheimen abgegebenen Haustiere. "Es ist davon auszugehen, dass mehr Menschen ihre Tiere abgeben müssen, wenn die Lebenshaltungskosten, die Energiekosten, die Kosten für Tierfutter und Tierarzt so immens ansteigen", sagte eine Sprecherin des Deutschen Tierschutzbundes der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Eigentümerverband erwartet deutlichen Grundsteueranstieg

Der Eigentümer-Verband "Haus und Grund" erwartet für das kommende Jahr einen Grundsteueranstieg um bis zu 20 Prozent. "Landauf, landab heben Kommunen die Hebesätze für die Grundsteuer an", sagte Verbandspräsident Kai Warnecke zu "Bild". "Im Ergebnis steigt die Grundsteuer-Last für Eigentümer und Mieter um zehn bis 20 Prozent", fürchtet Warnecke. Weiter lesen …

Weitere Bundesländer gegen baldig Abschaffung der Maskenpflicht

Die meisten Bundesländer wollen die Maskenpflicht im Nah- und Regionalverkehr nicht sofort abschaffen, einige kündigen aber vage möglichen Änderungen für das kommende Jahr an. Das ist das Ergebnis einer Anfrage der "Bild" an 13 Landesregierungen. Zuvor hatte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) gefordert, die letzten noch bestehenden Corona-Maßnahmen zu beenden. Weiter lesen …

Ladensterben in Sachsen-Anhalt: 800 Geschäfte während Corona-Pandemie geschlossen

Während der Corona-Pandemie hat der Einzelhandel in Sachsen-Anhalt spürbar mehr Geschäfte verloren als üblich. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung aus Halle in ihrer Mittwochsausgabe. Der Handelsverband Deutschland (HDE) schätzt demnach, dass hier rund 800 Läden in den vergangenen zwei Jahren aufgegeben haben. Bundesweit sind es nach Verbandsangaben 41.000 - das sind etwa vier Mal so viele wie im gleichen Zeitraum vor Corona. Weiter lesen …

Umfrage: Deutsche fühlen sich wieder freier als 2021

Das Freiheitsgefühl der Deutschen hat sich nach einem Tiefpunkt im zweiten Corona-Jahr 2021 in diesem Jahr wieder etwas verbessert, liegt aber nach wie vor auf niedrigem Niveau: Weniger als die Hälfte der Deutschen fühlt sich vollkommen oder sehr frei. Zugleich sind die Identifikation mit dem Staat und die Zufriedenheit mit der Demokratie bundesweit auf den tiefsten Wert seit zehn Jahren gesunken. Weiter lesen …

Ärzteverband will Fortführung des Abwassermonitorings

Deutschlands größter Ärzteverband, der Marburger Bund, hat gefordert, als erste Lehre aus der Corona-Pandemie das Abwassermonitoring in Deutschland beizubehalten und auf anderen Erreger auszuweiten. "Das Abwassermonitoring ist eine sinnvolle Maßnahme, die wir für andere Viren weiterführen sollten. Dazu zählen besonders Influenza und RS-Viren", sagte die Verbandsvorsitzende Susanne Johna dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Stromausfälle in Kiew werden den ganzen Winter dauern

Notabschaltungen der Elektrizität in Kiew werden den ganzen Winter andauern, erklärte der stellvertretende Bürgermeister Petr Pantelejew. In einer Sendung des Fernsehkanals Kiew sagte er: "Die Lage bleibt schwierig. Entsprechende Reparaturarbeiten dauern an. Doch ebenfalls dauern die Beschränkungen und Stromabschaltungen, meist außerplanmäßige, an. So werden wir den ganzen Winter leben, das muss man verstehen." Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Pentagon startet 334 Millionen Dollar teures Programm zur Entwicklung von Hyperschalldrohne "Mayhem"

Die Vereinigten Staaten arbeiten an mehreren Hyperschallprojekten gleichzeitig. Eines davon trägt den Namen Mayhem. Jedoch geht es bei diesem Programm nicht um die Entwicklung von Hyperschallwaffen, sondern um eine unbemannte Drohne mit einzigartigen Flugeigenschaften. Bei der Umsetzung des ehrgeizigen Projekts behilflich sein, soll dem US-Militär nun das US-Rüstungsunternehmen Leidos. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Ex-Pentagon-Berater: Ukrainische Streitkräfte verlieren Tausende Kämpfer bei Artjomowsk

Der ehemalige Pentagon-Berater, US-Oberst Douglas Macgregor, hat erklärt, dass die ukrainische Armee bei Artjomowsk (ukrainisch Bachmut) schwere Verluste erleide und von den russischen Streitkräften zurückgeschlagen werde. Der Offizier wörtlich: "Sie versuchen, den Ort namens Bachmut zu halten. Der Ort wurde als Logistikzentrum aufgebaut, der Eisenbahnen und Verkehrsknotenpunkte verbindet. Die Streitkräfte der Ukraine erleiden dort eine Niederlage und verlieren Tausende von Soldaten in den Kämpfen." Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Syriens Außenminister verurteilt Verzögerung des Ukraine-Konflikts durch USA und ihre Verbündete

Der syrische Außenminister Faisal Mekdad hat mit seinem russischen Amtskollegen Sergei Lawrow ein Telefongespräch geführt. Wie die syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete, verurteilte Mekdad während des Gesprächs "die Politik der USA und ihrer Verbündeten, die den Konflikt in der Ukraine für eigene Interessen verzögern" sowie die Kampagne des Westens zur Unterwanderung von Russlands nationaler Sicherheit. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Russlands Ministerpräsident: Industrie bewältigt Herausforderungen der Militäroperation

Die russische Industrie bewältigt zunehmend die Herausforderungen durch die spezielle Militäroperation, erklärte der Ministerpräsident Michail Mischustin. Während der Sitzung des Koordinationsrats für Versorgung der Streitkräfte sagte er: "Vieles muss noch getan werden, unsere Industrie bewältigt allmählich die gegenwärtigen Herausforderungen und fängt die Situation ab." Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

China fällt in Ohnmacht

Wenn einem durch und durch unwürdigen Spektakel auch noch auf besonders unwürdige Weise ein Ende bereitet wird, fällt es schwer, von "Ende gut, alles gut" zu sprechen. Nun denn, am 8. Januar soll alles wieder gut und China wieder offen sein. Dann streicht die chinesische Regierung restliche Einreiseschikanen und Quarantänebeschränkungen. Damit setzt Peking den Schlussakzent seines binnen drei Wochen vollzogenen Komplettausstiegs aus Corona-Restriktionen, die unter dem Stichwort Null-Covid-Politik traurige Berühmtheit erlangt haben. Weiter lesen …

KBV-Daten belegen starke Zunahme schwerer Erkrankungen 2021

Der folgende Standpunkt wurde von Paul Schreyer geschrieben: "Der Veröffentlichung der Abrechnungsdaten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) durch die AfD am 12. Dezember folgten verschiedene, einander widersprechende Dementis sowie zahlreiche Faktenchecks großer Medien. Tenor: Die AfD hat die Zahlen falsch analysiert, einen massiven Anstieg plötzlicher und unerwarteter Todesfälle hat es nicht gegeben. Doch die KBV-Daten enthalten anderes, bislang nicht diskutiertes, brisantes Zahlenmaterial, das auch das Paul-Ehrlich-Institut unter Druck setzt. Zudem wirft die am 16. Dezember vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Todesursachenstatistik für das Jahr 2021 Fragen auf." Weiter lesen …

Der Krieg in der Ukraine und der Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen – Teil 2

Der folgende Standpunkt wurde von Peter Frey geschrieben: "Drei Ziele waren es, die Russland für seinen Krieg gegen das NATO-verbündete Kiewer Regime definiert hatte: Zum ersten der Schutz der russischen Ethnie in der Ostukraine, gefolgt von der Entmlilitarisierung der Ukraine und der Entfaschisierung des ukrainischen Machtapparates. Entscheidend aber war der erste Aspekt. Es drohte ein Vernichtungskrieg gegen die Lugansker und Donezker Republik, und dies veranlasste den Kreml, aktiv in den Ukraine-Konflikt einzugreifen. Ein wenig beachteter Teilaspekt dabei ist jener der Ressourcen." Weiter lesen …

Warum werden die Kinder krank?

Der folgende Standpunkt wurde von Felix Feistel geschrieben: "Die Bundesrepublik wird wieder einmal von einer schweren Krankheitswelle erfasst. In den Krankenhäusern herrscht, zumindest Medienberichten zufolge, Ausnahmezustand. Nun ist das Vertrauen in die Medien, was ihre Berichterstattung über überfüllte Krankenhäuser, schwerwiegende Atemwegsinfektionen und sterbende Kinder angeht seit 2020 ein bisschen angeschlagen. Denn bei Corona haben die Medien vollkommen übertrieben, haben Fake News über eine grassierende Seuche verbreitet, die es in dieser Form schlicht nicht gab, und auf diese Weise Angst geschürt und dem Faschismus zum erneuten Aufstieg verholfen." Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte januar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen