Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

24. Dezember 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Chefin der Wirtschaftsweisen fordert Energiesoli für 2023

Die Chefin der Wirtschaftsweisen, Monika Schnitzer, fordert, im nächsten Jahr den Energie-Soli zur Finanzierung der Preisbremsen einzuführen. "In den vielen Krisen der vergangenen Jahre hat die Politik gelernt, viel schneller Gesetze zu machen", sagte Schnitzer der "Rheinischen Post". "Ein Energie-Soli ist sinnvoll: Er bringt zum Ausdruck, dass das Land ärmer wird und starke Schultern mehr Last tragen müssen als schwache." Weiter lesen …

Verbraucherschützer fordern Änderung der Vorkasse bei Flugtickets

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) stellt angesichts der Häufung von Beschwerden über Airlines das Prinzip der Vorkasse bei Flugreisen infrage. "Die unfaire Vorkasse-Praxis bei Flugtickets muss verändert werden", sagte VZBV-Mobilitätsexpertin Marion Jungbluth dem "Handelsblatt". "Damit nicht allein der Fluggast durch die Vorauszahlung das Risiko der Airline-Insolvenz tragen muss, ist für den beiderseitigen Interessenausgleich maximal eine Anzahlung bei der Flugbuchung gerechtfertigt." Weiter lesen …

Weihnachtsmann und Kobold

Das ganze Land leidet unter der Ampelregierung – und dem Weihnachtsmann geht es da nicht anders. Auf unserem Kanal berichtet er, wie er kurz vor dem Fest einen Kobold traf, der ihn für seine Zwecke gewinnen wollte: Keine Geschenke für die Kinder in Deutschland! Aber der alte Mann mit Bart lässt sich nicht vor den Karren spannen. Schon gar nicht von jemandem, der nicht einmal richtig sprechen kann! Aber hören Sie selbst. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

Viele Wohnungseigentümergemeinschaften in Not

Die rund 1,8 Millionen Wohnungseigentümergemeinschaften in Deutschland können immer häufiger wichtige Entscheidungen nicht rechtzeitig fällen. Davor warnt der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV). "Kleinere Eigentümergemeinschaften haben aktuell fast keine Möglichkeit, einen professionellen Verwalter zu finden", heißt es in einem Brief des Verbands an das Bundesjustizministerium (BMJ), über den die "Welt am Sonntag" berichtet. Weiter lesen …

VdK sieht auch Wohlhabendere "in den Ruin getrieben"

Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, sieht zu Weihnachten angesichts hoher Energiepreise und Inflation viele Menschen in Deutschland in Not. Betroffen seien häufig auch Menschen oberhalb der Transferleistungs-Schwelle, sagte sie dem Onlineportal des "Münchner Merkur". "Die Folgen der Rekordinflation und der explodierenden Heizkosten sind für weite Teile der Bevölkerung verheerend", sagte Bentele. Weiter lesen …

Die ewig positive Rendite - 5 Tipps, wie Unternehmer entspannt ihre Altersvorsorge gestalten

Das Thema Altersvorsorge ist essenziell. Das gilt für jeden gleichermaßen. Besonders Unternehmer und Selbstständige neigen dabei oft dazu, das Thema Altersvorsorge auf die lange Bank zu schieben und kümmern sich infolgedessen erst viel zu spät darum. Im beruflichen Alltag bleibt zusätzlich meist nur wenig Zeit, sich ausreichend mit dem Vermögensaufbau auseinanderzusetzen. Das Zögern wird durch die Sorge bestärkt, eine falsche Entscheidung zu treffen, da das nötige Know-how schlicht nicht vorhanden ist. Folglich sinkt die Motivation dazu, sich endlich mit der eigenen Vorsorge zu beschäftigen, immer weiter. Dass das fatal sein kann, weiß auch David Tappe. Weiter lesen …

So schützt du deine Lieblingssneaker auch in der kalten Jahreszeit

Sneaker sind das ganze Jahr über im Einsatz - Bei kaum einem Liebhaber der bequemen Turnschuhe werden die Lieblingstreter in der kalten Jahreszeit in den Winterschlaf versetzt. Fast jeder Zweite besitzt mehr als fünf Paar des bequemen Schuhwerks[1], gereinigt werden Sneaker mit 54 Prozent bei mehr als der Hälfte aber erst bei sichtbaren Gebrauchsspuren, also wenn der Schaden bereits angerichtet ist. Dabei ist dieses Schuhwerk gerade bei Nässe, Schnee und Eis besonders anfällig für Verunreinigungen, die teilweise nur schwer wieder zu entfernen sind. Mit seinen umweltfreundlichen Reinigungsmitteln, auch speziell zur Sneakerpflege, erleichtert cleangang nicht nur den Frühjahrs Schuhputz, sondern sorgt durch die breite Produktpalette an Pflegemitteln das ganze Jahr über für strahlend saubere Sneaker. Neben den richtigen Reinigungsprodukten gibt es einige simple Hacks, damit die Lieblingstreter nicht nur schnell wieder schön aussehen, sondern einem vor allem lange erhalten bleiben. Weiter lesen …

24. Türchen im AfD-Adventskalender: Für leuchtende Kinderaugen statt Familien in Armut!

Weihnachten ist, wenn man im Kreise geliebter Menschen innehalten und durchatmen kann. Wenn man sich auf die wahren Werte des Lebens besinnt und alles viel festlicher und heller wirkt als sonst. Zwei Mal hat man uns diese unschätzbar wertvolle Zeit schon genommen: Zuerst wurde alles zugemacht, dann wurden wir unter Gewaltandrohung davon abgehalten, uns zu besuchen. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

Lagebesprechung AUF1 zum Great Reset: „Für das Regime geht es jetzt um alles“

Wo stehen wir im Great Reset am Jahresende 2022 und was geschieht 2023? Dietmar Heuritsch analysiert gemeinsam mit Stefan Magnet und Jürgen Meinhart den Zwischenstand. Eine wichtige Einordnung aus der Vogelperspektive! Der Weg des Great Reset ist eingeschlagen. Erste Erkenntnisse und Umsetzungen sind bereits spürbar. Ob die Klimahysterie oder die totale Kontrolle. Ob die Planung zur Abschaffung des Bargelds oder die Rede von einem bedingungslosen Grundeinkommen. Das alles dient zu einer Überleitung in ein neues System und gehört zum Plan der globalistischen Langzeitstrategie. Weiter lesen …

Geschenkpapier und Weihnachtsbaum gehören nicht ins Kaminfeuer

Alle Jahre wieder: Die meisten verpacken ihre Präsente zu Weihnachten in klassisches Geschenkpapier. Denn bunt bedruckt sieht nicht nur schön aus, es steigert auch die Spannung. Nach dem Entpacken hat das Papier jedoch seinen Zweck erfüllt und sollte über die entsprechende Mülltonne entsorgt werden. Darauf weist der HKI hin. Denn so mancher Ofenbesitzer spielt mit dem Gedanken, das Geschenkpapier als Zündmaterial zu verwenden. Doch Geschenkpapier ist oft mit Folien beschichtet oder mit Kunststofflacken bedruckt und somit fürs Feuer absolut ungeeignet. Grundsätzlich gilt: Kartonagen und sonstiges Verpackungsmaterial gehören in die entsprechende Altpapier- oder Resttonne und nicht in den Brennraum. Wer dies missachtet, riskiert nicht nur Ärger wegen Rauch- und Geruchsbelästigung, er schadet auch der Umwelt. Die entstehenden Schadstoffe können zudem die Feuerstätte und den Schornstein schädigen sowie hohe Sanierungskosten nach sich ziehen. Weiter lesen …

Deutschland in 2022 wieder Spitzenreiter bei Asylanträgen

Deutschland bleibt auch in diesem Jahr Spitzenreiter in der Europäischen Union bei Asylanträgen. Laut einem vertraulichen "Situationsbericht" zur Migration und Flüchtlingslage (Nummer 329, publiziert am 14. Dezember 2022) der EU-Kommission, über den die "Welt" in ihrer Samstagausgabe berichtet, haben 190.749 Personen seit Anfang des Jahres in Deutschland Asyl beantragt - ein Plus von 57 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Weiter lesen …

Sachsen-Anhalt/Politik Rechnungshof kritisiert "Lex Intel" als verfassungswidrig

Die sachsen-anhaltische Landesregierung will ohne gesonderten Landtagsbeschluss Geld in beliebiger Höhe für die Ansiedlung von Intel in Magdeburg ausgeben können. Der Rechnungshof kritisiert das als einen Verstoß gegen die Landesverfassung und warnt vor einer "exekutiven Aufweichung" der Rechte des Parlaments. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Sonnabendausgabe). Weiter lesen …

Weißrussland bürgert angeblich 155 Ukrainer ein

Weißrussland hat nach eigenen Anhaben 155 Ukrainer eingebürgert. Das meldete die staatliche weißrussische Nachrichtenagentur Belta am Freitag. Insgesamt beziffert die Agentur die Zahl der Einbürgerungen von Ukrainern auf 5.491, wobei der Zeitraum der Erhebung nicht ganz klar war. Auch 1.826 weitere Ausländer und Staatenlose seien eingebürgert worden. Weiter lesen …

Rassismus-Vorwürfe – Harry und Meghan im Woke-Wahn

Überall Rassismus im englischen Königshaus, das behaupten jedenfalls Harry und Meghan, die voll im Woke-Wahn sind. Normalerweise sind die Royals eher ein Thema für die Boulevard-Presse. Aber was sich derzeit rund um den Buckingham-Palast abspielt, hat durchaus eine hochpolitische Note. Zugespitzt wurde der Streit durch eine neue Netflix-Serie, die die Sichtweise von Meghan und Harry verbreitet. Weiter lesen …

Wüst war als Kind im "Team Christkind"

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst hat als Kind an das Christkind und nicht an den Weihnachtsmann geglaubt. "Ich bin katholisch und komme aus dem Münsterland. Ich war als Kind ganz klar im ,Team Christkind'", sagte der CDU-Politiker dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstagsausgabe). Weiter lesen …

20 Jahre nach TV-Eklat: TV-Star Verona Pooth bittet Alice Schwarzer um Aussprache

Verona Pooth (54) wünscht sich eine Aussprache mit Alice Schwarzer: "Ich würde mich freuen, wenn wir uns nach all den Jahren die Hand reichen könnten", sagte die Moderatorin der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Gut 20 Jahre nachdem Schwarzer und Pooth sich bei Johannes B. Kerner ein legendäres Streitgespräch lieferten, ist die Feministin nun als Gast für Pooths neue Talkshow "More than Talking" angefragt. "Ich hoffe, Frau Schwarzer sagt zu", sagte die Moderatorin zur geplanten Versöhnung. Weiter lesen …

Armut ist nicht alternativlos

Die düsterste, aber vielleicht realistischste Weihnachtsbotschaft (mit dem Frieden auf Erden wird es ja eh nichts) kommt von Finanzminister Christian Lindner: 2023 wird ein Jahr, in dem niemand darauf hoffen darf, dass die Politik nochmal die Kohlen aus dem Feuer holt und die Bürger im Fall der Fälle weiter entlastet. Keine Steuersenkungen, keine weitere Sprit- oder Gaspreisbremse, keine Geschenke wie mehr Kindergeld. Weiter lesen …

Krypto im Auge des Orkans

Der Kryptomarkt ist nach einem stürmischen Advent in einen friedlichen weihnachtlichen Schlummer übergegangen. Die Investoren in dem eigentlich durch hohe Volatilität geprägten Segment halten sich derzeit zurück, in der Woche vor Heiligabend hat sich der Kurs der führenden Digitalwährung Bitcoin in einer geringen Spanne zwischen 16.400 und knapp 17.000 Dollar gehalten. Doch vieles spricht dafür, dass sich Digital Assets momentan lediglich im Auge des Orkans befinden. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte watte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Holger Reißner (2022) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Pflegewiki-User Würfel, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons / WB / Eigenes Werk
Schweizer gründet erste Covid-19-mRNA-freie Blutbank
Emmanuel Todd (2014), Archivbild
Historiker Emmanuel Todd: Der Dritte Weltkrieg hat bereits begonnen
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
1. Bundesliga: Köln und Bayern unentschieden
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Oliver Janich Telegram (https://t.me/oliverjanich) / Eigenes Werk
Oliver Janich ist frei – nach 5 Monaten Knast auf Philippinen
Das ist die Verteilung der Sterblichkeit, der Anzahl der Todesfälle nach Altersgruppen und Kalenderwochen, die wir auf Grundlage der Sonderauswertung berechnet haben.
Übersterblichkeit: Sonderauswertung der Daten des Statistischen Bundesamts
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Schnelltests auf Corona
Experten in alternativen Medien decken auf: Corona-Tests und Impfseren hochgiftig!
Erich Vad, Ex-Brigade General und militärpolitischer Berater der Ex-Kanzlerin Angela Merkel, auf dem Weg ins Bundeswehrfeldlager Kundus, Afghanistan (2010), Archivbild
Ex-Brigadegeneral Erich Vad: Deutsche Panzerlieferung ist eine militärische Eskalation
Hanfpflanze (Symbolbild)
Cannabis-Legalisierung in Deutschland: Wie steht es um die Gesetzesreform?
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Deutsche Untertitel: Pfizer-Boss Bourla in Davos mit 30 Fragen konfrontiert!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften