Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. Mai 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Merkel gegen Aussetzung von Impfpatenten

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat skeptisch auf den Vorstoß der USA reagiert, die Patente für Impfstoffe befristet freizugeben, um deren globale Verteilung zu beschleunigen. "Der Schutz von geistigem Eigentum ist Quelle von Innovation und muss es auch in Zukunft bleiben", sagte eine Regierungssprecherin der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagausgabe). Weiter lesen …

Astrazeneca ab sofort für jeden verfügbar

Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca ist ab sofort theoretisch für jeden verfügbar. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und seine Länderkollegen haben am Donnerstag die "vollständige" Aufhebung der Impfpriorisierung beschlossen. Spahn sprach allerdings zunächst nur davon, dass "in den Arztpraxen" die Ärzte nach eigenem Ermessen entscheiden könnten, wer geimpft werde. Weiter lesen …

Das marktführende Pfandsystem für To-go ist bereit

Mit bereits über 7.500 Aus- und Rückgabestellen deutschlandweit, zeigt das RECUP/REBOWL-Pfandsystem, wie einfach und nutzerfreundlich sich Mehrweg als neuer Standard im To-go-Bereich umsetzen lässt. Gemeinsam mit tausenden von Gastronomiepartner:innen bietet das System die unkomplizierte Antwort auf die heute vom Bundestag beschlossene Mehrwegpflicht in der Gastronomie. Weiter lesen …

Auch Infratest sieht Grüne vor der Union

Mit Infratest sieht ein weiteres Umfrageinstitut die Grünen neuerdings als stärkste politische Kraft in Deutschland. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union demnach aktuell nur noch auf 23 Prozent, fünf Punkte weniger als bei der letzten Infratest-Umfrage Mitte April. Weiter lesen …

Basta Berlin (Folge 86) – Sonderrechte für Geimpfte: Lockdown für den Rest?

Nein, Geimpfte werden in Deutschland nicht bevorzugt. Ungeimpfte werden lediglich benachteiligt. Diese Tatsache soll noch mehr Menschen für den Impfstoff "begeistern". Hinzu kommen Politiker und Medien, die stets vor einer drohenden Corona-Apokalypse warnen. Wo hört Wissenschaft auf und wo fängt Manipulation an? Die Grenzen sind oft fließend...so berichtet das russische online Magazin „SNA News“ in einer weiteren Folge Basta Berlin. Weiter lesen …

Frei: Erleichterungen in der COVID-Pandemie erster Schritt, weitere sollen folgen

Am heutigen Donnerstag hat der Bundestag Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von Covid-19 beschlossen. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei: "Der heutige Tag ist ein Tag der Zuversicht, denn heute beschließt der Bundestag Erleichterungen in der COVID-Pandemie." Weiter lesen …

Pfizer und Biontech spenden Impfstoff an Olympia-Athleten

Das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech und der US-Konzern Pfizer wollen laut einer Mitteilung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) von Donnerstag Corona-Impfstoff für Athleten, Trainer und Betreuer spenden, die an den Olympischen Spielen und den anschließenden Paralympics in Tokio teilnehmen. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Merkel mahnt "internationale Solidarität" beim Klimaschutz an

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert mehr "internationale Solidarität" beim Thema Klimaschutz. Man sei auf das Mitwirken aller Staaten angewiesen, sagte sie am Donnerstag beim Petersberger Klimadialog. "Im Interesse der nachfolgenden Generationen überall auf der Welt kommt es darauf an, dass wir rasch und entschlossen handeln, um die dramatischen Folgen der Erderwärmung zu begrenzen." Weiter lesen …

PENNY DEL: Ein Rekord fällt im Finale: Hördler mit Berlin oder Furchner mit Wolfsburg

Morgen fällt die Meister-Entscheidung in der PENNY DEL. MagentaSport überträgt das Finale zwischen Eisbären Berlin und Grizzlys Wolfsburg live ab 19.15 Uhr. Zwei rekordverdächtige Persönlichkeiten ragen bei dem 3. Final-Duell besonders heraus: Frank Hördler, Kapitän der Eisbären - er kann am Freitag seinen 8. Titel mit Berlin holen. Das wären für Klub und Hördler (910 Spiele) DEL- Rekord. Sebastian Furchner hat 1072 Partien absolviert und bislang keinen Titel geholt. Der 39jährige Furchner würde somit im 1073. Spiel erstmals den Pott gewinnen. Ein Rekord wird also eingestellt. Weiter lesen …

Lauterbach warnt vor zu hohen Erwartungen beim Patentschutz

Nach der Ankündigung der USA, den Patentschutz für Corona-Impfstoffe lockern zu wollen, warnt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach vor zu hohen Erwartungen. Lauterbach sagte der "Saarbrücker Zeitung", er habe sich zwar über die Ankündigung gefreut. "Ich glaube aber nicht, dass ein solcher Schritt große Unterschiede bei der Produktion der Impfstoffe machen würde, die sehr komplex ist." Weiter lesen …

Tariflöhne für Pflegekräfte: Patientenschützer warnen vor Kostenfalle für Pflegebedürftige

Patientenschützer haben vor einer Kostenexplosion für Pflegebedürftige durch die geplante Tarifbezahlung für Pflegekräfte gewarnt. "Schon den derzeitigen Eigenanteil an den Pflegeheimkosten von über 2000 Euro können immer mehr Betroffene nicht stemmen. Die jetzt geplante tarifliche Lösung wird laut Bundesgesundheitsministerium jeden Pflegebedürftigen zusätzlich mit 130 Euro pro Monat belasten", sagte Eugen Brysch, Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Union: Schutzschild der Meinungsfreiheit im Netz - Netzwerkdurchsetzungsgesetz wird verbessert

Am heutigen Donnerstag verabschiedet der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG). Der Entwurf hat in den parlamentarischen Beratungen noch weitreichende Verbesserungen erfahren. Dazu erklären der rechts- und verbraucherpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jan-Marco Luczak, und der zuständige Berichterstatter für die digitale Rechtsthemen Carsten Müller folgendes. Weiter lesen …

Ethikrats-Vorsitzende Kleine Lügen sind okay

Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, hält kleine Lügen für einen guten Zweck für durchaus vertretbar und nutzt sie auch selbst. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte sie, "es gibt Studien, die untersucht haben, ob Ethiker sich in moralischer Hinsicht besser verhalten. Das Ergebnis lautet: Das ist nicht der Fall." Weiter lesen …

Nach Impfstoff-Bestellungen für 2023 steht fest: „Pandemie-Hysterie" wird prolongiert

Derzeit wird noch die Illusion erweckt, dass man nach erfolgter „Durchimpfung“ der Bevölkerung wieder so leben darf wie „vor Corona“. Der Denkfehler gutgläubiger Bürger dabei: Eine Rückkehr zum Leben inklusive, „gnädiger“ Rückgabe fundamentalster Grund- und Bürgerrechte ist seitens der Funktionseliten gar nicht vorgesehen. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf verschiedene gleichlautende Zeitungsberichte. Weiter lesen …

Union: Mehr Fairness in der Lebensmittel-Lieferkette

Der Deutsche Bundestag wird am heutigen Donnerstag das Zweite Gesetz zur Änderung des Agrarmarktstrukturgesetzes beschließen. Damit wird die EU-Richtlinie gegen Unlautere Handelspraktiken (UTP-Richtlinie) in deutsches Recht umgesetzt. Dazu erklären die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, sowie der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft, Albert Stegemann folgendes. Weiter lesen …

Kühnert verlangt bundesweiten Mietenstopp

SPD-Vize Kevin Kühnert fordert eine bundesweite Regelung zum Mietenstopp. "Wir wollen als SPD den bundesweiten Mietenstopp in angespannten Wohnlagen", sagte Kühnert "Zeit-Online". Von der pauschalen Regelung würden ihm zufolge alle profitieren, wenn die "Lage vor Ort sich zuspitzt". Weiter lesen …

Datenanalyse der Mobil Krankenkasse: Vorsorgeuntersuchungen im Lockdown kaum genutzt Boom der Telemedizin

Die Corona-Pandemie hat vieles verändert. Vor allem unser Gesundheitssystem und die Art, wie Patienten Hilfe suchen und finden. Wie groß diese Veränderung tatsächlich ist und wo es noch hakt, hat die Mobil Krankenkasse nun detailliert ausgewertet. Ein wichtiges Ergebnis: Viele Versicherte haben in der Pandemie zwischenzeitlich die Vorsorgeuntersuchungen gemieden. Weiter lesen …

G7-Staaten werfen Russland und China „bösartige Aktivitäten“ vor

Zum Abschluss ihres dreitägigen Treffens in London haben die G7-Außenminister Russland und China schwere Vorwürfe gemacht. In einer am Mittwochabend verabschiedeten Erklärung bezichtigen sie die Regierung in Moskau „bösartiger Aktivitäten“, um demokratische Systeme anderer Staaten zu untergraben. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

KfW-Kommunalpanel 2021: Zu früh für Entwarnung - den Kommunalfinanzen droht "Long-Covid"

Die deutschen Kommunen sind in finanzieller Hinsicht bislang glimpflicher durch die Krise gekommen als erwartet. Hatte sich in den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 das höchste Finanzierungsdefizit seit langer Zeit angedeutet, konnten die Kommunen das letzte Jahr dank der Hilfsmaßnahmen von Bund und Länder doch mit einem kleinen Überschuss abschließen. Weiter lesen …

Von Fischen und Teichen: Auf Wasserqualität achten

Gartenteiche sind wieder im Trend! Im vergangenen Jahr 2020 legten rund 200.000 Gartenbesitzer einen Teich auf ihrem Außengelände an; insgesamt gibt es in Deutschland 1,4 Millionen Gartenteiche mit Zierfischen. Um lange Freude daran zu haben, braucht der Gärtner ein Basiswissen über die nötige Wasserqualität und die Biologie der Fische. Weiter lesen …

Mediensucht und exzessive Mediennutzung im Spannungsfeld von gesundem Aufwachsen und medialer Teilhabe von Kindern

Ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland fordert umfangreiche Maßnahmen, um Mediensucht und zu viel Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen in der Freizeit entgegenzuwirken. So halten es sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene nach einer repräsentativen Umfrage für den Kinderreport 2021 des Deutschen Kinderhilfswerkes für sinnvoll, deshalb das Thema Mediensucht an Schulen zu behandeln. Weiter lesen …

E-Bikes zu schwer für den Transport am E-Auto?

Fast 40 Prozent beträgt aktuell der Anteil der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben an den Pkw-Neuzulassungen in Deutschland. Genauso hoch ist der prozentuale Anteil der E-Bikes im Fahrradmarkt. Aber sind Elektroautos auch für den Fahrrad- und E-Bike-Transport gerüstet? Immerhin gibt es für den vollelektrischen Kia e-Soul eine Anhängerkupplung als Zusatzausstattung. Weiter lesen …

Gesunde Ernährung: Kohlenhydrate gehören dazu

Wer abends wenig Kohlenhydrate isst, schüttet kaum Insulin aus. Die Fettverbrennung funktioniert über Nacht besser, der Körper zehrt von seinen Reserven, und man nimmt ab. Klingt gut, doch so einfach ist es nicht: "Theoretisch ergibt das durchaus Sinn", sagt Dr. Stefan Kabisch, Studienarzt an der Charité Universitätsmedizin Berlin im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Weiter lesen …

Das Internet der Tiere: Schafe von heute funken mit 0G

In der modernen Logistik längst Standard, zieht das Internet der Dinge (IoT) jetzt auch auf die Alm. Tiere lokalisieren und kontrollieren, Weideflächen planen und pflegen - die Bewirtschaftung einer Alm beansprucht viel Zeit. So viel Zeit, dass die höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein (HBLFA) im Jahr 2019 das zweijährige Praxisprojekt "Weide-GPS" für mehr Effizienz in der Weidewirtschaft ins Leben rief. Weiter lesen …

BGH erlaubt Zutrittsbeschränkungen wegen zu hohem Alter bei Veranstaltungen

Der Bundesgerichtshof hat die Klage eines Mannes abgewiesen, der 2017 bei einer Musikveranstaltung in München am Einlass als „zu alt“ aussehend abgewiesen wurde. Im Gegensatz zum absoluten Diskriminierungsverbot wegen Ethnie oder Rasse, könne ein Veranstalter einer Musikparty für Jugendliche den Zugang entsprechend altersgerecht regulieren. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Deutscher Ärztetag fordert den Stopp von Spahns Digitalgesetz im Bundestag

Der 124. Deutsche Ärztetag hat dem Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungs-Gesetz (DVPMG) eine klare Absage erteilt. Die Ärzte fordern den Deutschen Bundestag auf, das DVPMG in der vorgelegten Form heute nicht zu verabschieden. "Wir sehen hier einen tiefen Eingriff in unsere Beziehung zu den Patienten", sagte Dr. Silke Lüder, Vizevorsitzende der Freien Ärzteschaft (FÄ), am Donnerstag in Hamburg. Weiter lesen …

Digital Detox: So gelingt ein bewusster Umgang mit dem Smartphone

Homeoffice, Homeschooling, Online-Streaming - der Lockdown hat die Digitalisierung des Alltags beschleunigt. Die Nutzung von Laptop, Tablet und Smartphone steigt. Doch immer "on" zu sein, kann Stress verursachen. Viele Menschen versuchen daher, mehr Zeit offline zu verbringen. Das sogenannte Digital Detox (digitale Entgiftung) kann helfen, die Bildschirmzeit zu begrenzen und damit Stress zu vermeiden. Weiter lesen …

Kokos oder Kuh? "planet e." im ZDF über die neue "Milch"

Pflanzendrinks sind die neuen Stars im Milchregal - sie gelten als beliebte Alternative zu Kuhmilch. Gesünder soll die neue "Milch" sein und besser für die Umwelt. Aber stimmt das? Stehen die Pflanzendrinks zu Recht im Ruf, die Umwelt zu schützen? Oder sind sie doch nur ein trendiges Lifestyle-Produkt? Die ZDF-Umweltdoku-Reihe "planet e." berichtet am Sonntag, 9. Mai 2021, 16.30 Uhr, in "Kokos oder Kuh?" über den "Hype um die neue 'Milch'". Weiter lesen …

CGTN: Amazing Roads: Lernen Sie Chinas außergewöhnlichste Autobahnen kennen

Im Oktober 1988 wurde die Autobahn Shanghai-Jiading, die erste auf dem chinesischen Festland, offiziell für den Verkehr freigegeben. Mit diesem Meilenstein wurde die Entwicklung von Chinas Autobahnnetz auf die Überholspur gebracht. Inzwischen hat die Gesamtkilometerzahl der Autobahnen in China mehr als 160.000 Kilometer erreicht und steht damit an erster Stelle in der Welt. Weiter lesen …

Was ist los auf der Tesla-Baustelle?

Verboten lange Schichten, unerlaubt niedrige Löhne und pandemie-untaugliche Quartiere: Auf diese Formel lassen sich die Vorwürfe bringen, die auf Recherchen von ZDF und „Business Insider“ beruhen. Aber sind diese „unwürdigen Arbeitsbedingungen“, wie „Business Insider“ sich ausdrückt, die Regel oder eine Ausnahme? Und wer ist für sie verantwortlich? „SNA News“ fragt nach. Weiter lesen …

Sozialverband VdK warnt vor "Schlupflöchern" bei Bezahlung von Pflegekräften

Der Sozialverband VdK Deutschland wirft der Bundesregierung vor, sich in der Pflegeversicherung zum Nachteil von Beschäftigten und Pflegebedürftigen mit einer "Minireform" zu begnügen. VdK-Präsidentin Verena Bentele kritisierte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) unter anderem die Pläne, in der Altenpflege Tariflöhne für alle Beschäftigten vorzuschreiben. Weiter lesen …

Kampagnenbündnis fordert: Keine Übermittlungspflicht bei Menschen ohne geregelten Aufenthaltsstatus im Gesundheitswesen

Ohne Angst zum Arzt zu gehen - das ist in Deutschland für Menschen ohne geregelten Aufenthaltsstatus nicht möglich. Ein Bündnis von über 60 zivilgesellschaftlichen Organisationen - darunter Ärzte der Welt, die Gesellschaft für Freiheitsrechte, Amnesty International, die Diakonie, Pro Asyl, die Arbeiterwohlfahrt, der Dachverband Migrantinnenorganisationen, die Deutsche Aidshilfe, die Seebrücke - fordert mit der Kampagne "GleichBeHandeln" daher eine Gesetzesänderung. Weiter lesen …

Meidinger: Eine Milliarde Euro für Nachhilfe reicht nicht

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hält das geplante Aufholprogramm für Nachhilfe und Bildungsangebote für Schüler nach den Sommerferien in Höhe von einer Milliarde Euro für "absolut unzureichend". "Ohne eine massive Aufstockung dieser Mittel durch zusätzliche Länderprogramme in mindestens gleicher, am besten aber dreifacher Höhe werden die Fördermaßnahmen nicht wirklich greifen können", sagte der Verbandschef der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Fridays for Future mit neuem Klimaneutralitätsziel unzufrieden

Die Klimaaktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung haben die neu vorgelegten Eckpunkte zur Nachbesserung des Klimaschutzgesetzes scharf kritisiert. "Das von der Groko vorgeschlagene Klimaneutralitätsziel 2045 kommt dem Anspruch an Generationengerechtigkeit und konsequenten Klimaschutz nicht nach, den das Bundesverfassungsgericht vergangene Woche gestellt hat", sagte Fridays-for-Future-Sprecherin Carla Reemtsma der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

CSU für Amtszeitbegrenzung der Kanzlerschaft

Der Fraktionsgeschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Stefan Müller, hat sich für eine Verlängerung der Legislaturperiode sowie eine gesetzliche Begrenzung der Amtszeit des Bundeskanzlers ausgesprochen. "Eine Verlängerung der Legislaturperiode auf fünf Jahre gibt einer Regierung mehr Zeit, mutige Maßnahmen durchzuführen und diese vermitteln zu können", sagte Müller der "Welt". Weiter lesen …

Gerissene Glieder in den Lieferketten: Mikrochips, Produkte aus Plastik und Holz werden knapp

Fehlt es an Materialien, werden die Vorprodukte knapp. Fehlt es an Vorprodukten, werden die Güter knapp. Mehrere Branchen verzeichnen Mängel und Einbrüche. Verursacht werden sie – natürlich – von der Pandemie, aber auch durch Unglücksfälle und extreme Wetterperioden. Dies berichtet das Magazin "RT DE" unter Verweis auf Aussagen des Ifo-Instituts. Weiter lesen …

PENNY DEL: Berlin besiegt die Grizzlys 4:1

Ein nervenstarkes Berlin zeigt eine überzeugende Leistung, siegt 4:1 im 2. Finale bei den Grizzlys Wolfsburg, gleicht in der Serie zum 1:1 aus - das große Finale im entscheidenden 3. Spiel läuft am Freitag ab 19.15 Uhr live bei MagentaSport. Berlins Trainer Aubin zur deutlichen Leistungssteigerung und taktischen Veränderungen gegenüber dem 2:3 im 1. Finale: "Es gab viele, aber die behalte ich für mich. Aber es war heute jeder im gesamten Team besser. Unser Wettkampflevel war deutlich höher." Weiter lesen …

3. Liga: Unterhaching steigt nach 0:2 gegen Mannheim als erster Klub ab

Die 1. Entscheidung der Saison ist gefallen: Unterhaching steigt nach einem noch schmeichelhaften 0:2 gegen Mannheim ab. Trainer Arie van Lent "nach einem sehr schlechten Spiel" zum Abschied aus der 3. Liga: "Es ist natürlich nicht einfach. Die Tendenz hat ja auch gegen uns gesprochen die letzten Wochen." Die 2. Entscheidung: der 1. FC Magdeburg kämpft sich vom vorletzten auf den 9. Platz, holte mit dem 3:0 in Saarbrücken unter Trainer Titz 26 von möglichen 30 Punkten - Klassenerhalt. Weiter lesen …

Auf Corona-Lockdown folgt Klima-Lockdown: Das Leben, wie wir es kannten, wird nicht zurückkehren

Droht Bürgern und Unternehmen nach den Entbehrungen des Corona-Lockdowns schon bald der Klima-Lockdown? Die Anzeichen dafür mehren sich. Eine immer wahrscheinlich werdende links-grüne Regierungsmehrheit im Bund sowie das am 24. März ergangene Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz der Bundesregierung machen dieses Horrorszenario zu einer realistischen Option! Dies schreibt Torsten Groß. Weiter lesen …

„Ich möchte nicht mit einem Demokratiegefährder unter einem Dach leben“ - Rückfall ins Totalitäre

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht. Aber als ich den Satz las, den ich zur Überschrift dieses Artikel gemacht habe („Ich möchte nicht mit einem Demokratiegefährder unter einem Dach leben“), in einer Denunziations-E-Mail einer Mitarbeiterin der SPD-Bundestagsfraktion gegen den Arzt und Unternehmer Paul Brandenburg, da lief es mir eiskalt den Rücken herunter. Dies schreibt der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Jetzt auch noch Indische Löwen

Ist es nicht an der Zeit, dass die Menschen endlich erkennen, wie lächerlich diese ganze Scharade ist? Bis heute haben wir nicht nur Hunderttausende von völlig gesunden Menschen "infiziert", sondern auch Ziegen, Schafe, Nerze, sogar eine Papaya und jetzt ein paar Löwen. Weiter lesen …

Quer denken, Macht übernehmen!

Der nachfolgende Standpunkt wurde von Sophia-Maria Antonulas und Anselm Lenz geschrieben: "Das grundgesetzwidrige und mittlerweile vernichtungslüsterne Corona-Regime befindet sich im Niedergang. Die Zukunft liegt bei der Demokratiebewegung, die seit 28. März 2020 das Grundgesetz gegen die Regierung und die Medienpropaganda verteidigt. Es ist ein Putsch: Der Virus ist nicht gefährlicher als andere Grippeinfekte. Sogenannte Lockdowns (Niederschlüsse) schaden den 99 Prozent der Menschen massiv." Weiter lesen …

Impfen ist das neue Wir

Rüdiger Lenz schrieb den folgenden Kommentar: "Wer warnen will, den straft man mit Verachtung. Die Dummheit wurde zur Epidemie. So groß wie heute, war die Zeit noch nie. Ein Volk versinkt in geistiger Umnachtung. (Erich Kästner 1931.) Die Gleichen, die gegen Genfood und Tierversuche protestieren, probieren das jetzt an sich selbst aus. Sie jubeln regelrecht, sobald sie ein Impfangebot bekommen, das aus ihnen ein Versuchskaninchen und ein genetisch manipuliertes menschliches Wesen macht. Streng genommen sind das keine sapiens mehr, sondern eine neue transhumane Spezies, der homo sedativia lämmeriensis." Weiter lesen …

Kulturwissenschaftlerin dreht völlig frei: Traditionelle Kartenspiele sind rassistisch und sexistisch

Setzt man sich beim Kartenspielen rassistischen und sexistischen Schwingungen aus, die die Gesellschaft vergiften und eine überkommene Ordnung zementieren? Ja, betont eine deutsche Literatur- und Kulturwissenschaftlerin. Doch in der Schweiz gibt es bereits Abhilfe mit einem diversen Jass-Set. Dies schreibt Lukas Steinwandter auf dem Portal "AnonymousNews" unter Verweis auf einen Bericht im "Tagblatt.ch". Weiter lesen …

Schutzschirm gegen China

Mit ihren Vorschlägen für die Einführung von umfassenden Subventionsprüfungen ergänzt die EU-Kommission das europäische Wettbewerbsrecht an einer entscheidenden Stelle. Spielen das Europaparlament und die Mitgliedstaaten mit, könnte dies eine der wichtigsten Reformen seit Einführung der Fusionskontrolle vor mehr als 30 Jahren sein. Innerhalb des Binnenmarktes gelten schon lange klare Regeln gegen unfaire Beihilfen. Weiter lesen …

CIA-Software Palantir: Ein Überwachungsalbtraum in Händen der deutschen Polizei

Im Schatten der Corona-Krise wird der Überwachungsstaat in Deutschland systematisch ausgebaut. Negativ aufgefallen ist aktuell einmal mehr die umstrittene Software Palantir, die auch mit Geldern der CIA entstanden ist. Die Überwachungssoftware wird bereits bei den Länderpolizeien in Hessen und Nordrhein-Westfalen eingesetzt. Der NRW-Datenschutzbeauftragte hat deren Einsatz nun als unzulässig und potenziell rechtswidrig bezeichnet. Dies schreibt Stefan Schubert. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte junges in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Singapur Bild: pixabay.com
Rückkehr zur Normalität: Singapur pfeift auf Corona: Fälle nicht mehr gezählt – wie Grippe behandelt
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Einladungsflyer Querdenken 711 Demo in Berlin am 01.08.2021
Bundesweite Demonstration in Berlin am 01.08.2021: „Das Jahr der Freiheit und des Friedens“
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Coronavirus (Symbolbild)
2.707 Menschen nach Impfung an Covid-19 gestorben: 6.221 Geimpfte mussten wegen Covid-19 ins Krankenhaus
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Krankenschwester schockiert über Corona-Impfung Nebenwirkungen: „Irgendjemand muss doch etwas gegen diesen Wahnsinn tun!“