Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

9. November 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Bundespräsident will mehr "Euphorie"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wirbt zum 30. Jahrestag des Mauerfalls für gute Stimmung im Land. "Ich wünschte mir so sehr, dass wir etwas von dieser Euphorie, von dieser Zuversicht, von diesem Selbstbewusstsein der Tage im November 1989 hinüberretten in unsere Zeit", sagte Steinmeier der gemeinsamen Redaktion von RTL und n-tv. Weiter lesen …

Baerbock verlangt neues Wirtschaftsmodell für Europa

Wenige Tage vor Beginn des Grünen-Parteitags in Bielefeld hat die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock eine neue Definition von Wohlstand für die gesamte Europäische Union verlangt. "Am besten wäre es, das Bruttoinlandsprodukt auf europäischer Ebene durch einen Wohlstandsindex zu ergänzen", sagte Baerbock der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

Foodwatch: Abstimmung Goldener Windbeutel 2019

Mit der Wahl zum Goldenen Windbeutel für die dreisteste Werbelüge des Jahres ruft foodwatch Verbraucher auf, sich aktiv gegen die tagtägliche Täuschung zur Wehr zu setzen und gegen Etikettenschwindel zu protestieren. Vom 5. November bis 1. Dezember läuft die Abstimmung über den Goldenen Windbeutel 2019. Weiter lesen …

Steinmeier: Berliner Mauer fiel nach langem und mutigem Kampf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat an die Umstände erinnert, die schließlich zum Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 geführt haben. "Die Berliner Mauer wäre nicht gefallen ohne die Aufstände in Budapest und Posen, in Warschau, Danzig und Krakau, ohne den Frühling von Prag und Bratislava, ohne die Unruhen in Stettin und schließlich wieder in Danzig. Die Berliner Mauer fiel nach einem langen, oft verzweifelten und deshalb umso mutigeren Kampf", sagte Steinmeier am Samstag in Berlin. Weiter lesen …

Impfpflicht: Neuer Verein bereitet Verfassungsklage vor

"Die INITIATIVE FREIE IMPFENTSCHEIDUNG e. V. ist ein neuer Verein, der zusammen mit ÄRZTE FÜR INDIVIDUELLE IMPFENTSCHEIDUNG e. V. eine Verfassungsklage gegen den geplanten gesetzlichen Impfzwang auf den Weg bringen will. Ab sofort kann man das Ziel durch eine Mitgliedschaft unterstützen." Dies berichtet das impfkritische Portal "Impfkritik.de" und zitiert den Bericht des Vereins "Iniative freie Impfentscheidung e.V.". Weiter lesen …

Bäume für die Luft besser als Umwelttechnik

Technische Maßnahmen zur Luftreinhaltung sind weniger effektiv und teurer als Investitionen in die Natur. Das hat ein Team um Bhavik Bakshi, Professor für Chemie- und Biomolekular-Engineering an der Ohio State University ermittelt. Bäume und Sträucher, die in der Nähe von Fabriken und anderen Schadstoff-Emittenten gepflanzt werden, würden die Belastung der Luft demnach um bis zu 27 Prozent senken. Weiter lesen …

Neurodegeneration bei ALS entschlüsselt

Forscher der Northwestern University Feinberg School of Medicine haben im Gehirn ein neues Phänomen entdeckt, dass helfen könnte, frühe Stadien der Neurodegeneration zu erklären, die für Krankheiten wie Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) charakteristisch sind. Davon betroffen ist die Bewegung willkürlicher Muskeln wie beim Gehen und Sprechen. Weiter lesen …

Beim Naturschutz sind Ost und West zusammengewachsen

Der alarmierende weltweite Artenrückgang, die Klimakrise und das Engagement für eine umweltverträglichere Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik stehen neben verbandspolitischen Themen am Samstag und Sonntag im Fokus der NABU-Bundesvertreterversammlung in Berlin. Die 260 Delegierten aus dem gesamten Bundesgebiet wählen an diesem Wochenende auch ein neues Präsidium. Weiter lesen …

Neuer MIT-Roboter wächst wie eine Pflanze

Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben einen neuen Roboter entwickelt, der wie eine Blume wächst, aber, anders als diese, auch wieder in sich zusammenfallen kann. In Lagerhallen sind bereits unzählige Roboter im Einsatz. Wenn sie aber an schlecht zugänglichen Stellen gefordert sind, haben sie oft keine Chance und müssen Menschen "zu Hilfe rufen". Das soll sich mit der Innovation nun ändern. Weiter lesen …

"Wundermetall" für unsinkbare Schiffe entwickelt

Chunlei Guo von der University of Rochester und sein Team haben Metall so bearbeitet, dass es im Wasser nicht untergeht. Sie verpassten einer runden Probe eine Oberflächenstruktur, die extrem wasserabweisend ist. Die Forscher haben sich bei ihrer Arbeit von der Wasserspinne und der Feuerameise inspirieren lassen. Selbst wenn das Plättchen immer wieder untergetaucht ist: Es kehrt an die Wasseroberfläche zurück. Das klappt sogar noch, wenn es verbeult oder durchlöchert wird. Weiter lesen …

Adobe ermöglicht Livestreams für Kunst-Apps

Das US-Softwareunternehmen Adobe führt eine Livestreaming-Funktion für seine "Creative Cloud"-Apps ein, mit der User anderen Nutzern beim digitalen Malen und ähnlichen künstlerischen Prozessen zusehen können. Mit dieser Neuerung will Adobe der Streaming-Plattform Twitch Konkurrenz machen, aber auch Usern besser vermitteln, wie sie die Produktpalette des Unternehmens verwenden können. Weiter lesen …

Wählerische Kinder beim Essen: Entspannt bleiben

Wenn kleine Kinder beim Essen mäkelig werden, sollten Eltern möglichst entspannt bleiben. "Sind die Eltern gestresst, überträgt sich das immer auf die Kinder. Wenn die Eltern eskalieren, eskalieren die Kinder folgerichtig auch", betont Johann Klotter, Professor für Gesundheits- und Ernährungspsychologie an der Hochschule Fulda, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". "Gelassenheit ist daher immer die Haupttugend." Weiter lesen …

Tolzin: So können wir die geplante Impfpflicht stoppen!

Seit Monaten besuchen Eltern und Betroffene des impfkritischen Netzwerks ihre Bundestagsabgeord-neten, um für ihre Grundrechte als Bürger und Eltern einzutreten. Die Erfahrungen waren bisher reichlich ernüchternd. Die langfristige Pflege von Kontakten und Beziehungen zu Abgeordneten ist jedoch einer der wichtigsten Schlüssel für die Bewahrung der Freien Impfentscheidung. Weiter lesen …

Torsten Sträter: In meinem Leben gab es Leere und Hoffnungslosigkeit

Torsten Sträter ist derzeit einer der beliebtesten deutschen Komiker und erfolgreicher Autor, kennt aber auch ganz andere Zeiten in seinem Leben. Jahrelang litt der 53-Jährige unter Depressionen. "Bei mir gab es diese Leere und Hoffnungslosigkeit, ich konnte über nichts lachen und nichts fühlen. Absolut entsetzlich", sagte Sträter in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Ziemiak: "AfD möchte CDU und CSU zerstören"

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak führt die niedrigen Umfragewerte seiner Partei auf mangelnde Geschlossenheit zurück. "Die permanente Beschäftigung mit sich selbst ist einfach ein Fehler", sagte er in einem Interview mit der taz. "Das nervt die Bürger nur noch. Wenn man ständig über Personen anstatt über Inhalte streitet, schadet das." Weiter lesen …

Altmaier beharrt auf Bedürftigkeitsprüfung bei Grundrente

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Forderung der Union nach einer Bedürftigkeitsprüfung bei der Grundrente bekräftigt, zeigt sich zugleich aber weiter kompromissbereit über deren genaue Ausgestaltung. "Die Union ist nur dann bereit, die Grundrente einzuführen, wenn sie mit einer Bedürftigkeitsprüfung einhergeht", sagte Altmaier der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Ole von Beust: Berliner CDU sollte sich für autofreie Zonen einsetzen

Der ehemalige Erste Bürgermeister in Hamburg, Ole von Beust (CDU), soll der Berliner CDU helfen, hauptstadttauglich zu werden. Im Interview mit dem "Tagesspiegel" sagte von Beust: "Wenn Sie mit Leuten sprechen, die mit Politik nichts zu tun haben, gilt die Berliner CDU immer noch als sehr west-berlinerisch und scheint bei den großstädtischen Themen nicht auf der Höhe der Zeit zu sein." Die Hauptstadtunion habe ein "schwieriges Image". Weiter lesen …

Bartsch dringt erneut auf Treuhand-Untersuchungsausschuss

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat an SPD und Grüne appelliert, der Einsetzung eines Treuhand-Untersuchungsausschusses doch noch zuzustimmen. "30 Jahre Mauerfall müssen für uns Verpflichtung sein, die Fehler der Nachwendezeit parlamentarisch aufzuarbeiten", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Ich rufe SPD und Grüne zur Zusammenarbeit auf." Weiter lesen …

Altmaier will Soli-Abbau durch Einführung eins Steuerfreibetrags auf 2020 vorziehen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will Bürger und Unternehmen durch die Einführung eines Steuerfreibetrags bereits ab 2020 vom Solidaritätszuschlag entlasten. "Ich schlage einen Freibetrag vor, damit alle Steuerzahler von der Soli-Abschaffung profitieren und zwar mit Wirkung schon ab 2020, nicht erst ab 2021", sagte Altmaier der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Negativzinsen kosten Rentenkasse im ersten Halbjahr 41 Millionen Euro

Die Rentenversicherung hat im ersten Halbjahr 2019 aufgrund von Negativzinsen für ihre Geldanlagen bei Banken erneut einen zweistelligen Millionenverlust eingefahren. "Im ersten Halbjahr 2019 beliefen sich die von der allgemeinen Rentenversicherung erwirtschafteten saldierten Zinsen auf minus 41 Millionen Euro", heißt es in der Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Sie liegt der Düsseldorfer "Rheinischen Post" vor. Weiter lesen …

Pistorius und Köpping unterstützen Scholz/Geywitz

Das Kandidatenduo Olaf Scholz und Klara Geywitz hat weitere prominente Unterstützer im Kampf um den SPD-Vorsitz gewonnen. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, der sich gemeinsam mit Petra Köpping ebenfalls um die Parteiführung beworben hatte, sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Wir sind als Ost-West-Team angetreten. 30 Jahre nach dem Mauerfall ist für uns klar." Weiter lesen …

Altmaier gibt CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer Rückendeckung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die CDU-Vorsitzende und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer gegen zunehmende Kritik verteidigt. "Ich kenne kaum einen führenden Politiker, der in den letzten Monaten nicht kritisiert worden wäre", sagte Altmaier der Düsseldorfer "Rheinischen Post" auf die Frage, ob Kramp-Karrenbauer eine zweite Chance verdient habe. Weiter lesen …

FDP fordert Hisbollah-Verbot

Die FDP plant im Bundestag einen Vorstoß zum Verbot der islamistischen Hisbollah in Deutschland. Die "künstliche Aufspaltung" der Hisbollah in einen militärischen und einen zivilen Teil verhindere ein "ganzheitliches Vorgehen der Sicherheitsbehörden gegen die Terrororganisation", heißt es in einem Entwurf für einen Antrag der FDP, über den die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Weiter lesen …

Landfrauen-Präsidentin beklagt Diskriminierung vor Bauernpräsidenten-Wahl in NRW

Petra Bentkämper, Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes, beklagt Diskriminierung innerhalb der Agrarbranche. Vor dem Hintergrund der Kandidatur von Susanne Schulze Bockeloh zur Präsidentin des einflussreichen Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) sagte Bentkämper im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Ich bin da ehrlich gesagt skeptisch, ob sie es schafft. Es gibt im Verband durchaus Vorbehalte gegen sie." Weiter lesen …

Motorboot und Segelboot durch Feuer in Usedom zerstört

Am 09.112019 gegen 01:00 Uhr wurden die Rettungsleitstelle V-G und die Einsatzleitstelle der Polizei über ein brennendes Boot im Pasker Weg in Usedom (Stadt) informiert. Umgehend begaben sich Feuerwehr und Polizeikräfte zum Brandort. Vor Ort wurden daraufhin zwei brennende Boote festgestellt, welche auf separaten Trailern auf einer Parkfläche abgestellt waren. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Die Mauer muss weg

Die Mauer muss weg", mit dieser Forderung gingen die ostdeutschen Bürger im Herbst 1989 auf die Straße. Und der historische Moment war günstig, so dass diese deutsche Revolution erfolgreich war und die 1961 errichtete Berliner Mauer vor 30 Jahren tatsächlich geöffnet wurde. Die Freiheit hat obsiegt, viele Menschen weinten damals vor Glück. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte orgel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“