Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

23. November 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Medien: Jugendämter stecken mindestens 42 Kinder mit umstrittenen Begründungen in Heime

Jugendämter haben Alleinerziehenden in den letzten fünf Jahren schulpflichtige Kinder weggenommen – ohne dass es Hinweise auf Gewalt oder Vernachlässigung in den Familien gegeben hat. Der Grund war ein Verdacht auf zu enge Mutter-Kind-Bindung. Das zeigt die Fallstudie des Soziologen und Jugendhilfeexperten Wolfgang Hammer, teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit. Weiter lesen …

AKK verteidigt "Vertrauensfrage"

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die von ihr gestellte "Vertrauensfrage" auf dem Parteitag in Leipzig verteidigt. Dass die Partei ihre Frage "beantwortet" habe sei für sie "eine gute Grundlage für die nächsten Wochen und Monate", sagte Kramp-Karrenbauer dem ARD-Magazin "Bericht vom Parteitag der CDU", das am Samstagabend ausgestrahlt wird. Weiter lesen …

Grüne kritisieren Giffey: "Es ist ein Skandal"

Die Grünen im deutschen Bundestag haben scharfe Kritik an Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) geübt, weil diese die Leitung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) seit zwei Jahren unbesetzt lässt. "Anscheinend weiß das Familienministerium nicht, wie man eine solche Stelle rechtmäßig besetzt", sagte die Grünen-Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

ÖSV-Adler überraschen im Team in Wisla

Die DSV-Adler haben zum Auftakt des Weltcup-Winters eine Podestplatzierung im Teamwettbewerb von Wisla klar verpasst. In Polen kam das Quartett Richard Freitag, Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe und Karl Geiger einen Tag nach dessen Sieg in der Quali und Platz sechs des Upland-Adlers beim Einstand von Bundestrainer Stefan Horngacher nicht über den fünften Platz hinaus. Weiter lesen …

Braun: Regierung hat Haltung zu Digitalministerium verändert

Nach Angaben von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hat die Bundesregierung ihre Haltung zu einem Digitalministerium verändert. "Heute haben wir den Eindruck, dass gerade die Themen E-Government und Digitalisierung der Infrastruktur genügend Masse für ein Digitalministerium bieten", sagte Braun am Rande des CDU-Parteitags in Leipzig dem Fernsehsender Phoenix. Weiter lesen …

Stade: Drei zum Teil schwer Verletzte beim Zusammenstoß von PKW und Notarzteinsatzfahrzeug

Am heutigen Samstag ist es gegen 12:30 h ist es in Kammerbusch auf der Apensener Straße im Kreuzungsbereich Harsefelder Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem PKW gekommen. Der 40-jährige Fahrer des NEF war mit seinem Einsatzfahrzeug mit Blaulicht und Einsatzhorn aus Richtung Apensen in Richtung Ahrensmoor zu einem anderen Einsatz unterwegs. Weiter lesen …

Die größte und vielfältigste Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen weltweit befindet sich in Braunschweig

Mikroorganismen und Zellkulturen für die weltweite Wissenschaft sowie Grundlagenforschung und Datendigitalisierung umfasst das Tätigkeitsspektrum des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, das am 20. November 2019 mit einer Podiumsdiskussion das 50-jährige Bestehen im Beisein von Bundesministerin Anja Karliczek feierte. Nicht nur Superlative machen die DSMZ weltweit einzigartig. Das zur Leibniz-Gemeinschaft gehörende Institut auf dem Science Campus Braunschweig-Süd ist die vielseitigste Bioressourcen-Sammlung weltweit und beherbergt die umfassendste Bakteriensammlung auf der Welt. Weiter lesen …

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther sieht gute Grundlage für bundesweites Bündnis mit den Grünen

Während sich Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder auf dem CDU-Parteitag in Leipzig die Grünen vornahm und vor deren, seiner Meinung nach linken Programm warnte, sieht der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther eine gute Grundlage für seine Partei, nach der kommenden Bundestagswahl mit den Grünen ein Bündnis zu schmieden. Weiter lesen …

Eine Millionen Euro und revolutionäre Filter für mehr Umweltschutz

Jennifer Niessner, Professorin der Hochschule Heilbronn, wirbt eine Millionen Euro für ihr Forschungsprojekt Bionische Filter (BiFi) bei der Carl-Zeiss-Stiftung ein. Ihr Fokus liegt auf der Verbesserung von Reinigungsfiltern für Wasser und Luft. Niessner ist in der Fakultät Technische Prozesse (TP) Professorin für die Fachgebiete Technische Physik und Strömungslehre. Weiter lesen …

CDU-Parteitag lehnt Kanzlerkandidaten-Urwahl ab

Der CDU-Bundesparteitag in Leipzig hat den Antrag der Jungen Union nach einer Urwahl des nächsten Kanzlerkandidaten klar abgelehnt. Rund 79 Prozent der Delegierten folgten am Samstag in geheimer Abstimmung dem Vorschlag der Antragskommission. Dabei wurden mehrere ähnlich lautende Anträge gemeinsam behandelt. Weiter lesen …

Seenotretter testen über der Ostsee erfolgreich unbemanntes Luftfahrtsystem für Seenotfälle

Über der Ostsee hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gemeinsam mit neun Partnern erfolgreich ein unbemanntes Luftfahrtsystem für den Einsatz im Seenotfall getestet. Am Ende des vor drei Jahren gestarteten Forschungsprojektes LARUS (lat. Möwe) steht nun ein automatisches Starrflügelflugzeug, das bereits rund 660 Seemeilen (etwa 1.220 Kilometer) sicher über See zurückgelegt hat. Eine weiterentwickelte Version könnte künftig auch unter erschwerten Einsatzbedingungen Kommunikation und Datenaustausch bei der Koordinierung von Such- und Rettungsmaßnahmen durch die SEENOTLEITUNG BREMEN der DGzRS verbessern – und damit Menschenleben retten. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat das Projekt im Rahmen des Forschungsprogramms für die zivile Sicherheit gefördert. Weiter lesen …

Forsa: Grüne gewinnen 2 Prozentpunkte, SPD und Linke verlieren je einen Prozentpunkt

Nach ihrem harmonisch verlaufenen Parteitag und dem hohen Wahlergebnis für ihr Führungsduo können die Grünen im RTL/n-tv-Trendbarometer gegenüber der Vorwoche zwei Prozentpunkte gewinnen und liegen jetzt wieder über der 20-Prozent-Marke. SPD und Linke verlieren je einen Prozentpunkt, CDU/CSU verharren bei 26 Prozent. Auch FDP, AfD und die sonstigen kleineren Parteien bleiben unverändert. Weiter lesen …

CDU-Wirtschaftsminister Peter Altmaier: Beim 5G-Mobilfunk muss Europa "Herr im eigenen Laden bleiben"

Nachdem der CDU-Parteitag beschlossen hat, den umstrittenen chinesischen Konzern Huawei nicht generell vom Ausbau des 5G-Mobilfunks in Deutschland auszuschließen, die letzte Entscheidung über Sicherheitsstandards aber der Bundestag haben soll, hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier deutlich gemacht, dass seines Erachtens künftig europäische Sicherheitsstandards die entscheidende Rolle spielen müssten. Weiter lesen …

AfD: Zu wenig Anerkennung und Unterstützung für private Waldbesitzer

Durch die Naturereignisse in den vergangenen Jahren wie Trockenheit, Stürme und Borkenkäferplagen sind die Wälder stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Entsprechend dem aktuellen Waldzustandsbericht sind 43 Prozent des gesamten Waldes in Baden-Württemberg deutlich geschädigt. 35,9 Prozent der gesamten Waldfläche in Baden-Württemberg werden von privaten Waldbesitzern gepflegt und bewirtschaftet. Weiter lesen …

Söder sieht Grüne als Hauptherausforderer der Union

CSU-Chef Markus Söder sieht nicht die SPD sondern die Grünen als Hauptherausforderer der Union bei der nächsten Bundestagswahl. Die Grünen seien "natürlich" die Hauptherausforderer - "wer denn sonst", sagte Söder am Samstag beim CDU-Bundesparteitag in Leipzig. "Keiner weiß, was nach Wahlen ist und wie Demokraten dann eine Zusammenarbeit organisieren müssen." Weiter lesen …

Nature-Publikation: Forscherinnen und Forscher der TU Dortmund weisen Ausbruch kosmischer Sternexplosion nach

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der MAGIC-Kollaboration haben erstmals mit bodengebundenen Teleskopen höchstenergetische Strahlung von einem Gammastrahlenausbruch nachgewiesen. Damit gelang der Beweis physikalischer Theorien. An der Entdeckung waren auch Forscherinnen und Forscher der TU Dortmund maßgeblich beteiligt. Über ihre Erkenntnisse berichten sie in der aktuellen Ausgabe der angesehenen Fachzeitschrift Nature. Weiter lesen …

Bilder aus einer bilderarmen Zeit

Das Frobenius-Institut für kulturanthropologische Forschung an der Goethe-Universität übergibt 20.000 Fotos und Zeichnungen aus 60 Jahren Äthiopien-Forschung in digitalisierter Form an das äthiopische Nationalarchiv in Addis Abeba. Die Sammlung ist von besonderem ethnografischen und historischen Interesse, da sie in einem bisher kaum erforschten Gebiet Äthiopiens und noch vor der Missionierung durch protestantische Kirchen entstanden ist. Weiter lesen …

Roskosmos entdeckt unbekannten Asteroiden mit Kurs auf Erde

Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos hat einen bisher unbekannten Asteroiden entdeckt, der sich der Erde nähert. Von seiner Größe her ist der Himmelskörper mit dem Meteoriten von Tscheljabinsk vergleichbar, der vor fast sechs Jahren in Russland niedergegangen war, mehr als 1000 Menschen verletzt und erhebliche Schäden verursacht hatte. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Alnatura gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur

Die Alnatura Arbeitswelt im südhessischen Darmstadt hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur gewonnen. Den Preis nahm am gestrigen Abend Götz Rehn entgegen, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura. Der Unternehmenssitz des Bio-Händlers überzeugte die Jury insbesondere "durch eine außerordentliche ganzheitliche Qualität, die zukunftsweisend ist und die Möglichkeiten einer nachhaltigen Bauweise umfassend auslotet." Das Gebäude biete "den Mitarbeitern eine außergewöhnlich helle, anregende Arbeitsumgebung, die Kommunikation fördert und Räume für Kreativität schafft." Der Bau zeige "vorbildlich, was Architektur leisten kann: nachhaltige Corporate Architecture in Reinkultur." Weiter lesen …

Plastik 2.0: Aus Wasser und CO2 wird Ethylen

Aus CO2, Wasser und elektrischer Energie entsteht in einem Schritt Ethylen, ein in riesigen Mengen benötigtes Basismaterial für die Herstellung von Kunststoffen. Schon vor einem Jahr haben Forscher der University of Toronto und des California Institute of Technology (Caltech) das Verfahren entwickelt, das aber einen Nachteil hatte: Es entstanden zu viele unerwünschte Nebenprodukte wie Carbonate. Das ging zulasten der Ethylen-Ausbeute. Weiter lesen …

Leben unter Extrembedingungen an heißen Quellen im Ozean

Die Vulkaninsel Kueishantao im Nordosten Taiwans ist ein extremer Lebensraum für marine Organismen. Mit einem aktiven Vulkan verfügt das küstennahe Gebiet über ein einzigartiges Hydrothermalfeld mit einer Vielzahl an heißen Quellen und vulkanischen Gasen. Der Säuregehalt des Untersuchungsgebietes zählte zu den höchsten der Welt. Das gut zugängliche Flachwasser rund um der Vulkaninsel gehört damit zu den idealen Forschungsumgebungen, um die Anpassungsfähigkeiten von zum Teil hoch spezialisierten marinen Organismen wie Krebse an stark versauertes und toxisches Meerwasser zu untersuchen. Weiter lesen …

Vitamin D und die Tropenkrankheit Leishmaniose – neue Erkenntnisse zur Immunabwehr des Parasiten

Forscherinnen und Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben in einem internationalen Forschungsverbund neue Erkenntnisse zu den Immunprozessen gewonnen, die bei der Hautinfektion mit dem Parasiten Leishmania ablaufen. Vitamin D und das körpereigene Eiweiß Cathelicidin spielen bei der gegen den Parasiten gerichteten Immunabwehr eine wichtige Rolle. Über die Forschungsergebnisse berichtet Frontiers Immunology in seiner Online-Ausgabe vom 22.11.2019. Weiter lesen …

Dürfen nur Profis reinigen?

Wenn ein Vermieter darauf besteht, dass die Endreinigung der Wohnung nach dem Auszug nur durch eine von ihm selbst beauftragte professionelle Reinigungsfirma erledigt werden darf, dann ist solch ein Vertragspassus nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS unwirksam. (Amtsgericht Hamburg-Blankenese, Aktenzeichen 531 C 60/17) Weiter lesen …

Perfekter 3D-Druck von Metallteilen realisiert

Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich beim 3D-Druck Fehlerfreiheit garantieren lässt. Sollten doch Fehlstellen auftreten, heilen sie in einem zusätzlichen Prozessschritt aus. Alle paar Schichten werden die oberen Lagen des wachsenden Bauteils von einem zweiten Laser erhitzt, der die Macken beseitigt. Weiter lesen …

YouTube erlaubt nun brutale Gaming-Videos

Googles Videoplattform YouTube wird Content-Produzenten künftig die Verbreitung von Inhalten erlauben, die sich an Erwachsene richten, ohne dabei ihre Monetarisierung zu streichen. Die Lockerung der Richtlinien betrifft vor allem YouTuber im Bereich Gaming, da das Unternehmen nun nicht mehr Gewaltdarstellungen in Videospielen mit Aufzeichnungen von echter Gewalt gleichsetzen wird. Weiter lesen …

MOSES jagt Ozeanwirbel

Die Netze sind ausgelegt. Im Rahmen des Helmholtz-Umweltbeobachtungsprogramms MOSES wollen Forscherinnen und Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel und des Helmholtz-Zentrums Geesthacht Zentrum für Material und Küstenforschung bis Weihnachten extrem sauerstoffarme Wirbel im tropischen Atlantik genau untersuchen. Schon jetzt spähen autonome Geräte rund um die kapverdischen Inseln nach geeigneten Wirbeln für die Beprobung. Am 23. November verlässt auch das Forschungsschiff METEOR den Hafen von Mindelo. Ein Forschungsflugzeug wird die Suche aus der Luft unterstützen. Weiter lesen …

Bußgeldvorwürfe im Winter mit Geblitzt.de anfechten

Lange, harte Winter sind in unseren Breitengraden eine Seltenheit geworden. Das Phänomen des plötzlichen Wintereinfalls hingegen nimmt zu und stellt auch Autofahrer vor große Probleme. Abrupt zugeschneite Straßen und Glatteis sind gefährlich. Wer hier nicht aufpasst, muss zudem mit höheren Bußgeldern als unter normalen Wetterbedingungen rechnen. Weiter lesen …

Nach dem Duschen Füße föhnen

Die Restfeuchtigkeit nach dem Duschen oder Baden kommt Fußpilz entgegen. Deshalb sollte man die Zehenzwischenräume immer gut abtrocknen. Dr. Thyra Bandholz, Hautärztin in Kiel und Vorstandsmitglied des Berufsverbands der Dermatologen, empfiehlt im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau", die Füße mit moderater Temperatur zu föhnen. Weiter lesen …

Blasenschwäche: Auch die Blase kann trainiert werden

Viele Menschen mit schwächelnder Blase gehen mehrmals am Tag vorsorglich zur Toilette, auch wenn sie nicht müssen. Damit erreichen sie genau das Falsche: Durch die häufigen vorzeitigen Toilettengänge wird die Regulationsstörung der Blasenfunktion verschärft und die Blasenkapazität nimmt immer weiter ab. Mit einem gezielten Blasentraining können die Betroffenen gegensteuern. Weiter lesen …

SPD gegen Gesetzespläne für leichtere Stallumbauten

Die SPD stellt sich gegen die Gesetzespläne für eine rasche Erleichterung des Ausbaus von Tierställen in der Landwirtschaft. Das geht aus einem Schreiben der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Matthias Miersch und Sören Bartol hervor, über das die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Samstagausgaben berichten. Weiter lesen …

Hongkonger Aktivist Wong ruft zu gewaltlosen Protesten auf

Kurz vor der Kommunalwahl in Hongkong an diesem Sonntag hat der Aktivist Joshua Wong die Demonstranten in der ostasiatischen Metropole zu gewaltlosen Protesten aufgerufen. "Machtlose Menschen wie wir möchten nicht auf Gewalt zurückgreifen", sagte Wong den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Mein Eindruck derzeit ist, dass Hongkonger auch weiter vor extremer Gewalt zurückschrecken. Aber die Möglichkeiten für eine institutionelle Lösung werden weniger." Weiter lesen …

Leslie Malton: Auch mit 61 ein klares Nein zu Botox und Operationen

Schauspielerin Leslie Malton hat kurz nach ihrem 61. Geburtstag am vergangenen Freitag ihr Nein zu Botox und Schönheitsoperationen bekräftigt. "Natürlich bin ich manchmal nicht begeistert, wenn ich in den Spiegel schaue oder in einem schlechten Licht stehe. Aber es ist mein Leben, das man in meinem Gesicht sieht, warum sollte ich es wegbügeln?", sagte Malton im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Pisa: Müllverbrennung macht Bewohner krank

Die Bewohner der italienischen Stadt Pisa sind lokal sehr unterschiedlich hohen Stickoxidemissionen ausgesetzt. Das haben Mitarbeiter des zum Nationalen Forschungsrats CNR gehörenden Istituto di Fisiologia Clinica im Zuge einer Analyse zu den gesundheitlichen Folgen herausgefunden. Dabei wurden signifikante Unterschiede je nach der Nähe zur lokalen Müllverbrennungsanlage und anderen wichtigen Luftverschmutzern wie Industrie und Verkehr festgestellt. Weiter lesen …

EVG fürchtet Probleme im Fernverkehr durch Mehrwertsteuersenkung

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) warnt vor Problemen im Fernverkehr der Bahn durch die geplante Mehrwertsteuersenkung. "Die Bahn rechnet damit, dass durch die Absenkung der Mehrwertsteuer bis zu fünf Millionen Fahrgäste pro Jahr hinzukommen werden. Ich hinterfrage, ob die richtigen Vorkehrungen getroffen worden sind, um das zu bewältigen", sagte der neue EVG-Vorsitzende Torsten Westphal dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Klingbeil unterstützt Kühnert-Kandidatur für SPD-Vorstand

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat sich hinter die Kandidatur von Juso-Chef Kevin Kühnert für den SPD-Vorstand gestellt. "Wenn Kevin Kühnert in der SPD Verantwortung übernimmt, hat das meine Unterstützung", sagte Klingbeil im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). "Kevin Kühnert hat die Jusos stark gemacht. Ich finde es gut, dass wir so viele junge Menschen erreichen", sagte Klingbeil. Erst mal gehe es jetzt aber um die Vorsitzendenwahl. Weiter lesen …

Bundeskartellamt: Hohe Spritpreise am Morgen kein Grund zum Handeln

Obwohl die Spritpreise an Deutschlands Tankstellen immer zum morgendlichen Berufsverkehr ihren Tageshöchststand erreichen, sieht das Bundeskartellamt keinen Grund, einzuschreiten. Kartellamts-Chef Andreas Mundt sagte der "Süddeutschen Zeitung": "Hohe Preise sind natürlich ein Ärgernis", grundsätzlich sei es "aber nicht verboten, als Anbieter den Versuch zu unternehmen, möglichst große Mengen zu höheren Preisen abzusetzen". Weiter lesen …

EU-Förderbank sieht grüne Investitionen als Riesenherausforderung

Der Chef der Europäischen Investitionsbank (EIB) bezeichnet das Ziel, bis 2030 eine Billion Euro an Investitionen für Klima- und Umweltschutz zu mobilisieren, als "gigantische Herausforderung". Solche Versprechen "können einem immer um die Ohren fliegen", sagte Werner Hoyer der "Süddeutschen Zeitung". "Aber wir dürfen nicht aus Angst darauf verzichten, die Latte hoch zu legen." Weiter lesen …

Roland Koch: Kanzlerkandidatur bei CDU weiter offen

Die Entscheidung über die nächste CDU-Kanzlerkandidatur ist nach Ansicht des früheren hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) trotz der Unterstützung des Parteitags in Leipzig für die Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer offen. Kramp-Karrenbauer hatte die Parteitagsdelegierten am Freitag aufgefordert,ihren Weg der Erneuerung der Partei mitzugehen oder sie abzulösen. Weiter lesen …

Hartz-IV-Terror: Jobcenter verhängt Totalsanktionen gegen todkranken Bedürftigen

"Die von der SPD verantwortete, vom heutigen Bundespräsidenten Steinmeier mitgestaltete und nach einem verurteilten Verbrecher benannte Hartz-„Reform“ ist inzwischen ein Monster, das sich nicht mal durch ein Gerichtsurteil stoppen lässt. Die Totalsanktion eines Saarbrückener Jobcenters traf jetzt einen Schwerkranken." Dies zitiert das Portal "Anonymousnews" aus einem Bericht der Saarbrücker Zeitung. Weiter lesen …

Petition: Abtreibungsorganisation Pro Familia Saarland sofort die Zulassung als Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle aberkennen!

Etwa 1.250 Babys jährlich tötet Pro Familia alleine in seiner Saarbrücker Abtreibungsklinik. Gleichzeitig betreibt Pro Familia dort unter der gleichen Postadresse eine staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle, in der schwangeren Müttern der für eine straffreie Abtreibung nach § 218 Strafgesetzbuch notwendige Beratungsschein ausgestellt wird. Weiter lesen …

Westfalen-Blatt: Personalie Wendt

Mit dem Polizeigewerkschafter Rainer Wendt hat sich die Landesregierung von Sachsen-Anhalt einen Scharfmacher ins Innenministerium geholt. 2012 forderte der gebürtige Duisburger Gummigeschosse für die Polizei - wissend, dass die in anderen Ländern schon zu Toten geführt haben. 2013 sprach sich Wendt für die Aufhebung der Privatsphäre im Internet aus - das Gegenteil von dem, was das Bundesverfassungsgericht für richtig hält. Weiter lesen …

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leinen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel
Die SPD ist an allen Fronten in der Dauerkritik - selbst intern (Symbolbild)
Umfrage: Ansehen der SPD auf neuem Tiefstand