Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. November 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Frikadellen wegen Listerien zurückgerufen

In mehreren Bundesländern werden Frikadellen der Fleisch-Krone Feinkost GmbH zurückgerufen. Betroffen seien die Produkte "Gut Bartenhof Frikadelle Klassik" mit der Charge 97812 und 97813 sowie dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. November 2019, außerdem die "ja! Frikadellenbällchen" mit den Chargen-Nummern 97814 und 98476 und den Mindesthaltbarkeitsdaten 5. und 20. November 2019, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz am Samstag mit. Weiter lesen …

Spanien bietet Thunberg Hilfe zur Atlantik-Überquerung an

Spaniens Umweltministerin Teresa Ribera will der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg helfen, die sich derzeit in den USA aufhält und den Atlantik überqueren möchte, um zur UN-Klimakonferenz nach Madrid zu gelangen. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik". Der Weltklimagipfel sollte in Chile stattfinden, wurde jedoch wegen der heftigen sozialen Proteste in diesem Land nach Spanien verlegt. Weiter lesen …

Neonazi-Todesdrohung auch gegen Claudia Roth

Neben Cem Özdemir hat auch Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth eine Todesdrohung erhalten. Das bestätigte Roths Büro den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Beide Drohmails wurden vom Neonazi-Netzwerk "Atomwaffen Division Deutschland" unterzeichnet, gingen am 27. Oktober ein und nehmen Bezug aufeinander. Weiter lesen …

Nuklearia-Verein: „Hochrisikotechnologie der Kernkraft ist schlichtweg falsch“

Seit Fukushima gilt der Atomausstieg als beschlossen. Dazu hat auch das Problem des Endlagers maßgeblich beigetragen. Gleichzeitig mehren sich aber auch Stimmen, dass die Kernenergie für Versorgung und Klimawende unerlässlich sei. Zu Recht, findet der Verein Nuklearia, denn Fakten rund um die Technologie bestätigen viele Ängste nicht. Dies berichtet das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Kaum Geldwäsche mit Gold

Die Pläne der Bundesregierung, die Meldeschwelle für Goldgeschäfte deutlich abzusenken, stoßen auf Kritik: Nicht zuletzt ziehen Experten die Begründung in Zweifel, wonach die geplante Maßnahme dabei helfen soll, Geldwäsche zu bekämpfen. Weiter lesen …

Management-Umbau bei Berliner Start-up Babbel

Das Berliner Start-up Babbel, die weltweit umsatzstärkste digitale Sprachlernanwendung, steht vor personellen Veränderungen: Markus Witte, der Babbel vor zwölf Jahren gemeinsam mit dem heutigen Technologiechef Thomas Holl und zwei weiteren Kollegen startete, stößt einen wegweisenden Umbau im Management an. Weiter lesen …

AfD-Landesverband Niedersachsen fordert Klarheit vom Verfassungsschutz

Die AfD-Fraktion im niedersächsischen Landtag, die niedersächsischen Bundestags-Abgeordneten und der Landesverband fordern das Amt für Verfassungsschutz auf, eine Stellungnahme zur Berichterstattung des NDR zu geben, wonach von einer „Verdachtsgewinnungphase“ die Rede ist: „Wir verlangen zu wissen, ob sie zutreffend ist, wenn ja, worauf sie gründet und wer diese vertraulichen Informationen rechtswidrig weitergegeben hat“, heißt es in einer Pressemitteilung des AfD-Landesverbandes Niedersachsen. Weiter lesen …

Goldener Aluhut 2019: „Volkslehrer” nimmt wegen Hausverbot seinen Preis draußen entgegen

Zum fünften Mal wurde der Negativpreis „Goldener Aluhut“ für die besten Verschwörungstheorien verliehen. Unter den Gewinnern war auch der „Volkslehrer“ Nikolai Nehrling, der über seinen YouTube-Kanal regelmäßig rechte Hetze verbreitet hat. Wegen des gegen ihn verhängten Hausverbotes musste er seinen Preis jedoch draußen entgegennehmen, teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit. Weiter lesen …

VZBV-Chef stellt GroKo zur Halbzeit durchwachsenes Zeugnis aus

Zur Halbzeit der Großen Koalition hat der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, dem Bündnis ein durchwachsenes Zeugnis ausgestellt. "Einige verbraucherpolitische Vorhaben wurden umgesetzt, aber vieles muss noch angepackt werden – besonders da, wo Verbraucherinnen und Verbrauchern wirklich der Schuh drückt", sagte Müller dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Saisonfahrzeuge: Sauberkeit ist beim Überwintern das A und O

Das Saisonkennzeichen ist vor allem bei Motorradfahrern sehr beliebt. Wer im Winter auf die Straßenzulassung verzichtet, spart Geld - zumal von Motorradfahrten über glatte und verschneite Straßen aus Sicherheitsgründen ohnehin abzuraten ist. Auch viele Autofahrer, die zusätzlich zum Alltagswagen ein besonderes Fahrzeug wie ein Cabrio, Oldtimer oder Wohnmobil besitzen, greifen gerne auf das Saisonkennzeichen zurück. Weiter lesen …

Vorsorge: Das tut den Augen gut

Jeder kann eine Menge tun, um möglichst lange gesunde Augen zu behalten. So tragen eine allgemein vitaminreiche Ernährung und grünes Gemüse zu einer gesunden Netzhaut bei, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. Bei der Computerarbeit sollte man den Blick ab und zu vom Bildschirm lösen und abschweifen lassen. Weiter lesen …

Nach Schlaganfall-Diagnose: Gaby Köster musste über ihre Ärzte lachen

Komödiantin Gaby Köster (57) hat die Nachricht von ihrem Schlaganfall vor über elf Jahren zunächst für einen Scherz gehalten. Auf die Frage, wann sie zum ersten Mal gelacht habe, nachdem sie aus mehrwöchigem Koma erwacht war, sagte Köster der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "So pervers es klingen mag, es waren die Ärzte, die mir sagten, ich hätte einen Schlaganfall gehabt. Ich dachte, die sind alle irre und haben sich irgendwie an ihren Drogen bedient, das kann doch alles nicht wahr sein." Weiter lesen …

Witwe des Germanwings-Kapitäns ließ sich als Trauerbegleiterin ausbilden

Annika Sondenheimer, die Witwe des Kapitäns, der von seinem Copiloten vor der Germanwings-Tragödie aus dem Cockpit gesperrt wurde, hat sich als Trauerbegleiterin ausbilden lassen. Für die umfassende Hilfe, die sie in der schweren Zeit nach dem Absturz erhielt, habe sie etwas zurückgeben wollen, betonte die 41-Jährige im Gespräch mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Bericht: GroKo verteilt Subventionen in Rekordhöhe

Die Höhe der Finanzhilfen und Steuervergünstigungen (Subventionen) steigt laut eines Berichtes der Bild-Zeitung im nächsten Jahr auf einen Rekordwert von 31,4 Milliarden Euro. Die "Bild" beruft sich dabei auf einen neuen Subventionsbericht von Finanzminister Olaf Scholz (SPD), den das Kabinett nächsten Mittwoch beschließen soll. Weiter lesen …

Ziemiak schließt Koalitionen mit AfD aus

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak schließt Koalitionen mit der AfD auch mit Blick auf antisemitische Tendenzen in der Partei aus. "Wer Antisemiten in seinen Reihen duldet, wer den Holocaust relativiert, der kann niemals Partner der Union sein. Jeder, der das anders sieht, hat in mir seinen entschlossensten Gegner", sagte Ziemiak der "Welt" in einem gemeinsamen Interview mit dem Berliner Rabbiner Yehuda Teichtal. Weiter lesen …

Böhmer für Öffnung der CDU zur Linken

Der langjährige Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Wolfgang Böhmer (CDU), hat sich nach der Landtagswahl in Thüringen für eine Öffnung seiner Partei zur Linken ausgesprochen. "Politik beginnt mit der Anerkennung der Realität", sagte Böhmer dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Spahn will Daten der Kassenpatienten für Forschung freigeben

Die Gesundheitsdaten der 73 Millionen gesetzlich Versicherten sollen künftig ohne ihr Einverständnis für die Forschung verwendet werden können. Das sieht ein Passus im sogenannten Digitale-Versorgungs-Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor, das bereits in der kommenden Woche im Bundestag beschlossen werden soll, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Vor Hartz-IV-Urteil: Kommunen offen für Lockerung der Sanktionen

Die Kommunen zeigen sich vor dem Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgerichts am kommenden Dienstag offen für eine Lockerung der Sanktionsregelungen. "So gibt es keinen Grund, bei Menschen unter 25 Jahren schärfere Sonderreglungen vorzusehen. Diese sollten entfallen", sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Medien-Unternehmer wirft Journalisten "links-grüne Heuchelei" vor

Mit deutlichen Worten kritisiert der Medien-Unternehmer Georg Kofler Medien und Journalisten in Deutschland und wirft ihnen einseitige Berichterstattung vor. "Im Medien- und Kulturbetrieb herrschen viel links-grüne Heuchelei und sozialistische Neidreflexe gegenüber Unternehmern. Es scheint intellektuell eleganter, links zu sein, aber First Class zu fliegen", sagte Kofler dem Nachrichtenmagazin "Focus". Weiter lesen …

Özdemir steht auf Todesliste eines Neonazi-Netzwerks aus den USA

Der langjährige Grünen-Chef Cem Özdemir erhält von einem in den USA als gefährlich eingeschätzten Rechtsextremisten-Netzwerk Morddrohungen. So ging im Büro des türkischstämmigen Bundestagsabgeordneten Ende Oktober von einer Gruppe mit dem Namen "Atomwaffen Division Deutschland" eine Mail ein, in der Özdemir mitgeteilt wird, er stehe als erster Name auf einer Todesliste. Weiter lesen …

Beamtenbund strebt Digitalisierungs-Tarifvertrag an

Der Deutsche Beamtenbund will mit der Gewerkschaft Verdi einen Digitalisierungs-Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst auf den Weg bringen. "Das ist eine gemeinsame Aktion: Wir gehen jetzt auf Bundesinnenminister Horst Seehofer zu", sagte der Vorsitzende des Deutschen Beamtenbundes (DBB), Ulrich Silberbach, im Interview der "Stuttgarter Zeitung" und der "Stuttgarter Nachrichten". Weiter lesen …

MZ zu HFC-Trainer Ziegner

Trainer Torsten Ziegner steht beim Halleschen FC vor einer Vertragsverlängerung. "Wir sind offenbar auf der Zielgeraden", sagte er der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitag-Ausgabe) zu den Gesprächen mit der Vereinsführung. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Grüner Triumph

Es ist ein Triumphzug, den Green und Sustainable Finance an den Finanzmärkten feiert. Immer mehr Emittenten aus allen Lagern, ob nun Staaten, supranationale Adressen, Agencies, Banken und Unternehmen, springen auf den Zug auf, weil sie erkannt haben, dass es eben keine Modeerscheinung ist, sich mit Aspekten des Klima- und Umweltschutzes bzw. den Nachhaltigkeitszielen dieser Welt auseinanderzusetzen, sondern dass darin ein wichtiges Erfordernis besteht, dem diese und künftige Generationen Rechnung tragen müssen. Weiter lesen …

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte angara in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Gern gelesene Artikel
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Cannabisextrakt aus dem Jahr 1937
5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Bild: "obs/Dr. Jacobs Institut"
Vitamin-D-Mangel: Je niedriger der Vitamin-D-Wert, desto schwerer die COVID-19-Verläufe in klinischen Studien
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“