Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden

2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden

Archivmeldung vom 09.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 13. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga haben sich der FC St. Pauli und der VfL Bochum mit einem 1:1-Unentschieden getrennt.

Das erste Tor der Partie fiel in der 5. Spielminute. Der Bochumer Simon Zoller brachte den Ball mit einer Grätsche über die Linie, nachdem der Torhüter der Gastgeber, Robin Himmelmann, zuvor den Schuss von Silvère Ganvoula nicht festhalten konnte. Der Ausgleichstreffer fiel fünf Minuten später durch Waldemar Sobota.

Nach dem Spiel ist der FC St. Pauli mit 15 Punkten auf Rang acht der Tabelle. Der VfL Bochum steht nach der Partie mit 13 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz.

In der Parallel-Begegnung hat Dynamo Dresden gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 gewonnen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zoll in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige