Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

23. Mai 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

So vergibt der Mittelstand Jobs im Internet

Nicht nur deutsche Großunternehmen bevorzugen Online-Kanäle, um vakante Stellen zu besetzen, auch mittelständische Betriebe setzen mittlerweile verstärkt auf das Internet. So kommen 40 Prozent der Neueinstellungen in deutschen Mittelstandsfirmen über die eigene Unternehmens-Webseite und Online-Stellenbörsen zustande. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Die neuen Mini-Bubbles

Auch wenn die Aktienkurse am Donnerstag abbröckelten und am Freitag stagnierten: Der Dax hat wieder einmal eine sehr erfreuliche Handelswoche hinter sich. Per Handelsschluss am Freitag hat er in den fünf Tagen mehr als 2% zugelegt. Kurzzeitig lugte er sogar über die Marke von 5000 Punkten - immerhin das erste Mal seit dem 7. Januar. Weiter lesen …

Wie die Körpergröße unser Leben bestimmt

Selbst wenn wir ganz jung sind, beeinflusst unsere Körpergröße schon unser Leben und wie Menschen auf uns reagieren. Ist man als Kind für sein Alter sehr groß, stellen Erwachsene schnell auch höhere Ansprüche an einen und ist man als Kind eher zu klein geraten, wird man von den anderen Kids schnell als Baby behandelt, schreibt das Apothekenmagazin "BABY und Familie". Weiter lesen …

Der Entwicklung des Tastsinns auf der Spur

Forschern des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch ist ein erster entscheidender Einblick in die Entwicklung des Tastsinns gelungen. Die Neurobiologen und Schmerzforscher Dr. Stefan G. Lechner und Prof. Dr. Gary Lewin konnten die Entstehung des Tastsinns durch die Messung elektrischer Impulse in sensorischen Nervenzellen von Mäusen erstmals direkt nachweisen. Weiter lesen …

Deutsche Karaoke meistens illegal

Was die wenigsten Menschen beim Karaoke Vergnügen interessiert, ist für Produzenten und Vertriebe seit Jahren ärgerlich: Eine vernünftigte und wirtschaftliche Textrechtnutzungs Lizenzierung für Karaokesongs ist in Deutchland im Gegensatz zu Gross Brittanien nicht möglich. Weiter lesen …

In der Krise erfolgreich gegen den Strom schwimmen

Umsatzeinbrüche in vielen Branchen kennzeichnen den Beginn einer allgemeinen Wirtschaftskrise. Wie reagieren typische Unternehmer? Sie sparen! Und das sei auch gut so, meint Johannes Ulrich Becker von Buch, Unternehmensberater aus Hannover, schränkt aber sofort ein: „Man darf in Krisenzeiten überall sparen, nur nicht bei Marketingmaßnahmen! Weiter lesen …

Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Bundespräsidentenwahl

Am Freitag hat Gesine Schwan ihren 66. Geburtstag gefeiert, und an diesem Samstag feiert Horst Köhler seine Wiederwahl als Bundespräsident. Letzteres ist noch eine Prognose. Wird sie wahr, wundert's niemanden. Kommt es anders, dürfte die Bundesrepublik just zu ihrem 60. Geburtstag in helle Aufregung geraten. Nie sind die Mehrheitsverhältnisse bei der Wahl eines deutschen Staatsoberhauptes knapper gewesen. Weiter lesen …

WAZ: Die Stasi schoss mit

Der 2. Juni 1967 war eine Zäsur von einiger Tragweite. Wie im Brennglas schien der tödliche Schuss eines Berliner Polizisten zu beweisen, dass der alte Nazi-Geist im Sicherheitsapparat wach war - so jedenfalls wollte es eine politische Linke glauben, die sich merklich radikalisierte und immer kompromissloser den Staat als Feind begriff. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Manager Einkommen

Fehlanreize, ungebremste Gier, schwere Fehlentscheidungen, mangelnde Kontrollen: Als hätte es all das in deutschen Unternehmen nicht gegeben, machen 15 Aufsichtsratschefs Stimmung gegen überfällige Gesetzesverschärfungen etwa bei Bonuszahlungen. Am liebsten wäre es ihnen offenbar, alles bliebe beim Alten. So viel Sturheit und Ignoranz suchen ihresgleichen. Weiter lesen …

Neue OZ: Bitte nicht jubeln

Auch wenn Jürgen Rüttgers noch um "seine" Arbeitsplätze in Nordrhein-Westfalen kämpft: In der deutschen Politik geht die Tendenz in Sachen Opel-Investor eindeutig in Richtung Magna. Doch wesentlich wichtiger dürfte sein, dass wohl auch der Mutter-Konzern General Motors zu dem Konsortium um den österreich-kanadischen Zulieferer tendiert. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nocke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen