Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

13. Mai 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Jamann: "Flüchtlingswelle in Pakistan ein Eklat"

"Die Flüchtlingswelle in Pakistan ist ein Eklat", so Dr. Wolfgang Jamann, Hauptgeschäftsführer von CARE Deutschland-Luxemburg. "Die Menschen fliehen unter unwürdigen Bedingungen, meist mit nichts anderem als ihren Kleidern am Körper." Jamann nennt vor allem Frauen und Kinder als die Leidtragenden der Flüchtlingskatastrophe in Pakistan. Weiter lesen …

Gruner + Jahr vor hartem Sparkurs

Der Hamburger Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr stehen offenbar harte Zeiten ins Haus. Laut der morgen erscheinenden Ausgabe des Branchenmagazins Werben & Verkaufen (W&V) plant der neue G+J-Vorstand Bernd Buchholz in der Vermarktung zwischen 100 bis 200 Stellen abzubauen. Weiter lesen …

Phuket Film Festival im Juni abgesagt

Das für Juni geplante "Phuket Film Festival" wurde abgesagt. Die Veranstalter befürchteten, dass aufgrund der strengen Sicherheitsbestimmungen im Zuge des gleichfalls stattfindenden ASEAN Summit Filmliebhaber und Filmschaffende dem Festival fernbleiben könnten. Weiter lesen …

Ölpreissteigerungen beunruhigen Wirtschaftsexperten

Der enorme Anstieg der Ölpreise beunruhigt Wirtschaftsexperten. "Gerade in einer tiefen Krise sind hohe Energiepreise eine zusätzliche Belastung für die Volkswirtschaft", sagte Claudia Kemfert, Energieexpertin des Berliner Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), der in Essen erscheinenden Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung. Weiter lesen …

"Brauchst Du eine Tüte?"

Da hatte sich der Kleindealer wohl vertan, als er am 12.05.2009 in Dortmund an der Adlerstraße einer Zivilstreife der Polizei ein Tütchen Marihuana zu Kauf anbot. Er verbrachte eine Nacht im Polizeigewahrsam. Weiter lesen …

Urlauberschwund auf Mallorca

Die Wirtschaftskrise und ein verregneter Saisonstart machen dem Tourimus auf Mallorca schwer zu schaffen. Nach Zahlen des Touristikamtes, sank die Zahl der Fluggäste auf der Insel im März gegenüber dem Vorjahresmonat um 22 Prozent auf nur noch rund 405.000. Weiter lesen …

Felix Magath: "Schalke wird wenig professionell geführt"

Fußball-Trainer Felix Magath, ab der neuen Saison in Diensten des Bundesligisten Schalke 04, stellt seinem neuen Verein kein gutes Zeugnis aus. "Schalke wird bisher wenig professionell geführt", sagte der 55-Jährige in der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern und stufte sein Engagement als "schwierige Aufgabe" ein. Weiter lesen …

Unternehmensbefragung 2009: Massive Finanzierungsschwierigkeiten durch Finanz- und Wirtschaftskrise

Die Finanzierungssituation der Unternehmen in Deutschland hat sich in den vergangenen zwölf Monaten über alle Größenklassen hinweg erheblich verschlechtert. Besonders stark betroffen sind sehr kleine und größere sowie junge Unternehmen. Der Anteil der Unternehmen, die von Problemen berichten, überhaupt einen Kredit zu erhalten, ist mit 17 % im historischen Vergleich sehr hoch. Weiter lesen …

Eigene Regeln für Arbeitnehmer auf Dienstreisen

n Zeiten der Globalisierung gehören Geschäftsreisen in vielen Firmen zum Berufsalltag, da der persönliche Kontakt zum Geschäftspartner trotz Video- und Telefonkonferenzen unerlässlich bleibt. Doch wann beginnt und wann endet für den Arbeitnehmer auf Reisen die Arbeitszeit? Zählt das berufliche Gespräch mit dem Kollegen während der Anreise bereits dazu? Und wie dürfen die gesammelten Bonusmeilen verwendet werden? Weiter lesen …

Online-Fundbüros schon in vielen Städten verfügbar

Sieben der zehn größten deutschen Städte bieten Online-Fundbüros an. Dieser Service ermöglicht Bürgern schnell und einfach verlorene Dinge per Internet wieder zu finden. Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Dortmund, Düsseldorf und Bremen haben die Kataloge ihrer Fundbüros bereits ins Internet gestellt. Die Bürger von München, Köln und Essen müssen sich noch mit den wenig komfortablen, althergebrachten Angeboten begnügen. Weiter lesen …

Volksparteien legen zu

Entgegen den Aussagen der Bundesregierung rechnet ein Großteil der Deutschen mit sinkenden Renten. In einer Umfrage des Hamburger Magazins stern gaben 74 Prozent der Deutschen an, dass sie in wirtschaftlich schwierigen Situationen sinkende Renten erwarten, lediglich 22 Prozent vertrauen auf die Rentengarantie der Regierung. Weiter lesen …

Rheinische Post: WestLB-Atempause

Die EU-Kommission hat der WestLB eine Gnadenfrist gesetzt. Sie genehmigte endgültig die milliardenschwere Rettung aus dem vergangenen Jahr, ohne die es die WestLB schon heute nicht mehr gäbe. Und sie verlangt von den Eigentümern, dass sie die Bank bis 2011 verkaufen, ohne einen privaten Käufer vorzuschreiben. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Verbraucherschutz

Damit die Festtagsreden der Politiker zum Verbrauchertag keine leeren Versprechungen bleiben, sollten den Worten schnell Taten folgen. Gute Konzepte gibt es genug: Seit Jahren liegt den Politikern der Vorschlag der Verbraucherschützer für eine Ampelkennzeichnung von Lebensmitteln vor. Weiter lesen …

Rheinische Post: Rot-Rot-Grün

Die Zeiten schwarz-grüner Annäherungsversuche sind endgültig vorbei. Gerade in NRW hat es immer wieder Vorstöße der CDU gegeben, die Sonnenblumenpartei für sich zu vereinnahmen. Es ist noch gar nicht so lange her, da hat CDU-Generalsekretär Hendrik Wüst an die Grünen appelliert, sich der Union zu öffnen. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kran in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Laser (Symbolbild)
Fünf Kilometer in sieben Sekunden – Russland hat neue Laserwaffe
Bild: Screenshot Twitter, Bildzitat / WB / Eigenes Werk
Gesundheitsminister kündigen Corona-Herbstfahrplan an: Maskenpflicht und 2 / 3G-Regelung
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Enorme Häufung von Nebenwirkungen: Pflegepersonal packt über erschütternde Impfschäden aus
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Brüder im Geiste westlicher Eliten: Nazi-Kämpfer mit Hakenkreuz- Wolfsangel- und NATO-Flagge Bild: UM / Eigenes Werk
Ukraine: Wenn tausende Nazis plötzlich gut sind und vom Westen gefördert werden
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Bild: privat /Reitschuster / Eigenes Werk
Starker Anstieg der Rettungsdiensteinsätze bei Herzbeschwerden
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Niki Vogt
Was kommt da auf uns zu? Die Lebens­mit­tel­in­dustrie schlägt Alarm – ab 2023 Hungersnöte?
Petroleumlampe (Symbolbild)
Blackout – der nackte Kampf ums Überleben!
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Screenshot Twitter Video / Niki Vogt
Pfizer zählt bei US-Börsenaufsicht 69 Seiten Risiken bei seinem Impfstoff auf – Irische Zeitung: „Pfizer wusste, das sein Impfstoff tötet“
Bild: MRC Laboratory of Molecular Biology. Image available under CC-BY-NC-ND 4.0 International license / UM / Eigenes Werk
Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur langfristigen Zerstörung des Immunsystems durch die Covid-Impfung
Bild: Screenshot: Parlament.gv.at (Bildzitat) / WB / Eigenes Werk
“Lest den Wochenblick”: FPÖ-Politiker Hauser klärt Parlament in Impf-Debatte auf
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte