Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

26. Mai 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Verein Global Change 2009 fordert Bundeskanzlerin auf, die Finanz- und Wirtschaftskrise schnell und ohne neue Staatsverschuldung zu beenden

Nach der Premiere des Films "Global Change 2009" zum G20-Gipfel in London Ende April wendet sich der Verein "Global Change 2009" jetzt direkt an die Bundeskanzlerin. "Unser Film ist eine Botschaft an die Mächtigen dieser Welt. Er soll zeigen, wie die Jahrhundertkrise zur Jahrhundertchance für eine bessere Welt werden kann", sagt Jörg Buschbeck, Unternehmer und Vorstand des Vereins aus dem sächsischen Augustusburg. Weiter lesen …

BundeswehrVerband und Unions-Bundestagsfraktion Kirsch und Siebert: Die Sonntagsreden müssen endlich aufhören

Einig waren sich DBwV-Bundesvorsitzender Oberstleutnant Ulrich Kirsch und der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Bernd Siebert, in ihrer Forderung nach familienfreundlichen Berufsbedingungen für Soldaten: "Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels kann es sich die Bundeswehr langfristig nicht leisten, dass sich hervorragend ausgebildete Frauen und Männer aus dem Soldatenberuf zurückziehen, wenn Familienpflichten zu erfüllen sind." Weiter lesen …

Walfangsaison eröffnet

Islands Walfangsaison 2009 ist eröffnet. Isländische Walfänger könnten jede Minute auslaufen. Die internationale Wal- und Delfinschutzorganisation WDCS übt heftige Kritik an der höchsten, sich selbst auferlegten Walfangquote Islands seit Inkrafttreten des kommerziellen Walfangverbotes 1986 - und dies unter einer bisher sich mehrmals kritisch gegenüber Walfang äußernden neuen Regierung der Linksparteien. Weiter lesen …

SPD attackiert Aufbau-Ost-Plan der CDU im Wahlkampf

Der SPD-Politiker Carsten Schneider hat die CDU mit Blick auf deren geplantes Zwölf-Punkte-Wahlkampfpapier für den weiteren Aufbau Ost aufgefordert, die ostdeutsche Herkunft ihrer eigenen Bundeskanzlerin nicht länger zu verstecken und zugleich alle Bestrebungen zur raschen Abschaffung des Solidaritätszuschlages einzustellen. Weiter lesen …

FDP macht in der Sommerpause keinen Urlaub

Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Jörg van Essen, hat die Forderung nach einer Urlaubssperre für Abgeordnete als "Sturm in Wasserglas" bezeichnet. van Essen sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Mittwochausgabe): "Ich kenne niemanden in der Fraktion, der überhaupt Urlaub macht." Weiter lesen …

Alle Kraft in das "grüne" Auto

Die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise hat in Deutschland gerade auch die Autoindustrie hart getroffen. Zwar hoffen die Hersteller einerseits auf eine baldige Erholung der Märkte, andererseits arbeiten sie mit Hochdruck daran, Fahrzeuge umweltfreundlicher und sparsamer zu machen. Weiter lesen …

Wahlplakate: "Eher Rück- als Fortschritte"

64,3 Millionen Deutsche sind am 7. Juni 2009 aufgefordert, ein neues Europäisches Parlament zu wählen. 99 Abgeordnete schickt Deutschland, im aktuellen Parlament sind CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Die Linke vertreten. Wer in der kommenden Legislaturperiode wieder und wie stark dabei sein darf, darum kämpfen die Parteien derzeit - unter anderem mit großformatigen Wahlplakaten. Weiter lesen …

Immunabwehr auch ohne Lymphknoten

Lymphknoten enthalten T- und B-Zellen, die eine wichtige Rolle bei der menschlichen Immunabwehr spielen. Forschende der Universität Zürich konnten nun erstmals bei Mäusen zeigen, dass die T-Zellen auch ohne Lymphknoten aktiviert werden können. Diese Funktion kann überraschenderweise auch die Leber übernehmen, wie sie in "PloS Biology" berichten. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Erpressung der Steuerzahler

Sollte Arcandor-Chef Karl-Gerhard Eick Freiheitsstrafe drohen? Oder ist sein Erpressungsversuch des deutschen Steuerbürgers als Lappalie abzutun, für die eine milde Geldstrafe ausreicht, um derartiges Verhalten in der Zukunft zu unterbinden? Oder schadet Eick mit seinen täglich lauter werdenden Rufen nach Staatsgeld nur einfach der eigenen Reputation und der des Unternehmens Arcandor? Weiter lesen …

WAZ: Absurder Ladenschluss

Der Streit um die Ladenöffnungszeiten scheint in diesem Land wohl nie zu Ende zu gehen. Zwar hat sich die Politik in den vergangenen Jahren in Sachen Ladenschluss deutlich bewegt. Aber die Bedenkenträger pflegen immer noch ihre Nischen. Weiter lesen …

WAZ: Atomtest in Nordkorea

So schnell kann's gehen. Noch vor wenigen Wochen träumte US-Präsident Barack Obama von einer atomwaffenfreien Welt. Jetzt hat ihn der nordkoreanische Diktator Kim Jong-Il unsanft in die traurige Realität zurückgeholt. Der unterirdische Atomtest, der zweite des bitterarmen Landes seit 2006, zeigt: Vision und Illusion liegen dicht beieinander. Weiter lesen …

Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu "Babytausch bei RTL"

Einer hervorragenden Einschaltquote kann sich RTL am 3. Juni sicher sein, aber ob der Kölner Privatsender mit der Dokumentation »Erwachsen auf Probe« seinem Ansehen einen Gefallen tut, ist höchst fraglich. Eltern überlassen in der Sendung ihren Nachwuchs vier Tage lang Teenagern, die die Tücken und Herausforderungen der Kindeserziehung kennenlernen sollen. Weiter lesen …

Neue OZ: Gerede kann nützlich sein

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis eine der beiden großen Parteien Opel als Wahlkampfthema für sich entdeckt. Nun hat also SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier losgelegt und dem CSU-Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg das "Gerede" von der Insolvenz verboten. Weiter lesen …

Berliner Morgenpost: Auf dem Weg in die nukleare Anarchie

Vorgestern früh registrierten Erdbebenstationen in Ostasien eine Erschütterung auf ihren Bildschirmen, die nur von einer unterirdischen Atomexplosion kommen konnte. Die Bestätigung aus Nordkorea ließ nicht lange auf sich warten. Mit Triumph in der Stimme verkündeten die Militärs ihren neuesten Sieg. Wir werden Zeugen, wie Weltordnung zerfällt: Atommacht für Atommacht, Explosion für Explosion, Rakete für Rakete. Weiter lesen …

Neue OZ: Mammutaufgabe

Große Worte - wenig dahinter: Auch wenn CDU und SPD sich jetzt zu einer grundlegenden Reform der Pflegeversicherung bekennen, können sie damit nicht über eine dürftige Bilanz hinwegtäuschen. Zu mehr als einer Begriffsdefinition und einer Absichtserklärung hat es nicht gereicht. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Kurras

Es ist bedauerlich, dass die neuen Fakten über den Todesschützen im Fall Benno Ohnesorg erst jetzt bekannt geworden sind. Denn die Stasi-Mitarbeit des früheren Westberliner Polizisten Karl-Heinz Kurras wirft ein bezeichnendes Schlaglicht auf die Aktivitäten des SED-Geheimdienstes. Offenkundig reichten dessen Arme deutlich weiter, als sich so mancher im Westen träumen ließ. Weiter lesen …

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fegt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Bild: Principia Scientific International
Laboranalyse an 7 Universitäten beweist: Es gibt kein COVID19!
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
524 Todesfälle nach Corona-Impfungen, fast 5000 „schwere Verdachtsfälle“
Ich habe die letzten zehn Jahre damit verbracht, Sie zu informieren, Sie auszubilden und Sie auf diesen Moment vorzubereiten.
Die Impfung ist eine freie Willensentscheidung (Inelia Benz Update bzgl. 2021 / Lockdown / Massenselbstmord)
Flagge Staat Israel
Impfkampagne in Israel: „Katastrophale Ergebnisse auf allen Ebenen“
Jacques Attali (2020)
Jacques Attali: „Weltregierung über eine gute, kleine Pandemie erreichen!“
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
(Symbolbild)
Seychellen: Meiste Impfungen weltweit und plötzlich explodieren die Corona-Infektionszahlen