Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Nur jeder zehnte Deutsche ernährt sich aufgrund von TV-Kochshows bewusster

Nur jeder zehnte Deutsche ernährt sich aufgrund von TV-Kochshows bewusster

Archivmeldung vom 23.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Das Interesse an TV-Kochshows ist ungebrochen, doch ihr Einfluss ist eher gering: Nur zehn Prozent der Deutschen ernähren sich durch Mälzer & Co. bewusster, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Fernsehzeitschrift FUNK UHR.

In den einzelnen Altersgruppen gibt es dabei große Unterschiede: Während 17 Prozent der über 60-Jährigen sich wegen der Kochshows bewusster ernähren, sind es bei den 40- bis 49-Jährigen nur fünf Prozent.

In der Küche lassen sich die Deutschen allerdings durchaus von TV-Kochshows inspirieren: Insgesamt 22 Prozent der Befragten geben an, schon einmal ein Rezept aus einer der Sendungen nachgekocht zu haben. Das gilt für 27 Prozent der Frauen und 15 Prozent der Männer.

Datenbasis: TNS Emnid für FUNK UHR, 1003 Befragte im Zeitraum 30.4. bis 5.5.09.

Quelle: FUNK UHR

 

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte neider in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige