Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

23. September 2005 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2005

11-9-Opfer angeblich verhaftet

Eigentlich sollte sie seit genau drei Jahren und zwölf Tagen tot sein, doch jetzt ist Barbara Olson angeblich in Europa verhaftet worden. Sie war es, die offiziellen Angaben zufolge am 11. September 2001 ihren Mann per Telefon von den Flugzeugentführungen berichtete. Dann stürzte die Frau zusammen mit anderen angeblich in Pennsylvania in den Tod. Bricht mit ihrer angeblichen Verhaftung die offizielle Theorie vom 11. September nun endgültig in sich zusammen? Weiter lesen …

Original Ersatzfilterkartuschen für Multi-Pure-Trinkwasserfilter gibt es nur bei Pinnow International Handels GmbH

Momentan sind Kunden und Verbraucher irritiert, wo sie Ihre originalen Ersatzfilterkartuschen beziehen können. Extremnews sagt Ihnen, wo Sie nun, da die Sanacell GesundheitsNetzwerk Vertriebsgesellschaft mbH Insolvenz angemeldet hat, weiterhin die Kartuschen zur gewohnten Qualität und zum gewohnten Preis beziehen können. Weiter lesen …

Die besten „Harald Schmidt“-Sprüche vom 22. September 2005

Heute haben sich Angie Merkel und Gerd Schröder mit Münte und Stoiber getroffen: erste Berührungsgespräche. Kann man es überhaupt noch im selben Raum aushalten? Will man dieselbe Luft wie der andere atmen? Und es ist die große Frage: Wer hat den Regierungsauftrag? Hier in Köln ist das klar, wer den Regierungsauftrag in der Stadtverwaltung hat: Das erkennt man an der Höhe des Schecks. Weiter lesen …

Das Auge isst mit - Gutes Sehen kommt von innen!

Wie gut wir sehen, hängt wesentlich von der Ernährungssituation unserer Augen ab. Aber bei den meisten hört das Wissen um wichtige Nährstoffe für gesunde Augen bei den Möhren und den Hasen auf, die ja angeblich gut sehen, weil sie so viele rohe Möhren knabbern. Dabei brauchen wir über das "Hasenfutter" hinaus eine Vielzahl spezieller Nährstoffe, damit alltägliche Belastungen, Stress und der natürliche Alterungsprozess unserer Sehkraft möglichst lange möglichst wenig anhaben können. Weiter lesen …

Banken vergraulen ihre Kunden im Netz: Jedes zweite Problem bleibt ungelöst

62 Prozent der Banken investieren in den Vertrieb ihrer Produkte über das Internet. Doch bisher haben die Kreditinstitute das schnelle Onlinemedium nicht im Griff: Durchschnittlich zwei Tage müssen Kunden auf eine hilfreiche Beantwortung ihrer E-Mail-Anfragen warten – genauso lange, wie die Post für den Transport der Nachrichten gebraucht hätte. Jede siebte Anfrage bleibt sogar komplett unbeachtet. Weiter lesen …

ZDF-Politbarometer September III 2005

Die politische Stimmung in der Woche nach der Bundestagswahl zeigt vor allem die CDU/CSU gestärkt, sie liegt jetzt bei 41 Prozent. Die SPD kommt auf 35 Prozent, die FDP auf 8 Prozent, die Linkspartei.PDS auf 6 Prozent und die Grünen, jetzt vor den beiden anderen kleinen Parteien, auf 9 Prozent. 80 Prozent der Befragten äußern sich unzufrieden mit dem Wahlergebnis, 87 Prozent geben aber an, sie hätten selbst bei Kenntnis des Wahlausgangs nicht anders gewählt. Weiter lesen …

Deutsche Umwelthilfe fordert „Nationalen Energieplan“ zur Drosselung des Ölverbrauchs

Viel schneller als bisher angenommen muss Deutschland drastische Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel ergreifen. Zur Drosselung des Energieverbrauchs schlägt die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) einen „Nationalen Energieplan“ vor, der kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen für einen intelligenteren und effizienteren Einsatz knapper Ressourcen miteinander verbindet. Weiter lesen …

Lurche sterben wegen Schwangerschaftstests

Amphibien sind weltweit durch eine Pilzinfektion bedroht. Sie hat sich vermutlich verbreitet, als Frösche noch für Schwangerschafts- tests gebraucht wurden. Rund 30 Prozent aller Lurcharten sind zur Zeit vom Aussterben bedroht. Wie GEO.de aktuell berichtet ist eine wesentliche Ursache dafür die Pilzkrankheit Chytridiomykose. Weiter lesen …

Marathon-Durst: 250 Badewannen werden "geschluckt"

Am Sonntag fließen beim 32. Berlin-Marathon rund 25.000 Liter Wasser bzw. 250 volle Badewannen in die trockenen Münder der 40.000 Läufer. Dabei kommt es auf das richtige Maß an, wie eine Studie der Berliner Wasserbetriebe und der Humboldt-Universität ergab. Männer trinken während des Marathons zu wenig, Frauen eher zu viel. "Alle 20 Minuten 200 Milliliter Flüssigkeit" empfiehlt deshalb Sportwissenschaftler Jürgen Lock. Weiter lesen …

Box-WM im Schwergewicht zu Ehren von Max Schmeling

Luan Krasniqi aus Rottweil am oberen Neckar strebt nach der Krone im Boxsport. Zu Ehren von Max Schmeling, der am 28.September 2005 100 Jahre alt geworden wäre, will der 34-Jährige als erster Kämpfer nach Schmeling den Titel in der Königsklasse wieder nach Deutschland holen. Doch dazu muss er den starken Titelverteidiger Lamon Brewster aus den USA besiegen. Das ZDF zeigt am kommenden Mittwoch, 28. September 2005, das Boxhighlight des Jahres ab 22.15 Uhr live. Weiter lesen …

Und ewig grüßt die Weltbank - Schuldenerlass in der Warteschleife

Die internationale Hilfsorganisation Oxfam ist besorgt, dass auf der Jahrestagung von IWF und Weltbank am kommenden Wochenende die G8-Vereinbarung zum Schuldenerlass einen schweren Rückschlag erleiden könnte. Möglicherweise werden Anteilseigner aus den reichen Ländern das richtungsweisende Abkommen verzögern und verwässern, was folgenschwere Auswirkungen auf die ärmsten Menschen der Welt haben würde. Weiter lesen …

Nintendo DS: Preis gesenkt, Spaß gesteigert! - Zum Start von Nintendogs gibt's den Handheld günstiger und in neuen Farben

Aller guten Dinge sind drei - zumindest bei Nintendo. Mit drei positiven Nachrichten erfreut das Unternehmen zum Weihnachtsgeschäft Händler, Videospieler und solche, die es noch werden wollen: Am 7. Oktober wird der Verkaufspreis für den tragbaren Nintendo DS in Europa auf 129,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) gesenkt. Weiter lesen …

Vorsicht bei Handys, PDAs und Notebooks: Akkus in mobilen Endgeräten droht ein schneller Tod

Die Akkulaufzeit ist ein entscheidendes Kaufkriterium bei Handys, PDAs und Notebooks. Kein Wunder also, dass sich die Hersteller mobiler Endgeräte bei den Laufdauerangaben gegenseitig überbieten. Doch vollmundig propagierte Akkulaufzeiten von bis zu acht Stunden bei Notebooks und mehr als zehn Tagen bei Handys werden in der Praxis nur anfangs erreicht. Weiter lesen …

ProSiebenSat.1 Media AG verkauft sonnenklar TV an Touristikanbieter BigXtra

Die ProSiebenSat.1 Media AG hat den Reiseverkaufssender sonnenklar TV an das Münchner Touristikunternehmen BigXtra verkauft. Die beiden Unternehmen haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. BigXtra übernimmt sonnenklar TV mit Wirkung zum 1. Oktober 2005. Der Vollzug der Transaktion soll bei Vorliegen der kartellrechtlichen Voraussetzungen, voraussichtlich im Oktober 2005, erfolgen. Weiter lesen …

Rheinische Post: Managementfehler

Tag für Tag wird das Debakel bei Siemens klarer. Am Anfang war es die Handy-Sparte, dann die IT-Tochter, schließlich der gesamte Unternehmensbereich Kommunikation und zu guter Letzt die Logistik-Abteilung. Zehntausende von Stellen sind bedroht. Die traurige Bilanz eines der angesehensten Managers der deutschen Wirtschaft: Heinrich von Pierer, Berater von Kanzler und Kanzlerkandidatin. Weiter lesen …

Rheinische Post: Statistik - ein Flop

So ist das eben, wenn man nicht mehr Opposition ist: Die Forderungen von gestern erweisen sich mitunter als unrealistisch, wenn man an der Regierung ist. Diese Erfahrung hat die CDU/FDP-Landesregierung jetzt mit der früher von ihr nachdrücklich geforderten Kriminalitätsstatistik gemacht. Eine solche Statistik, aus der hervorgeht, ob Russlanddeutsche krimineller sind als die hier geborenen Altersgenossen, wird es in NRW nicht mehr geben. Weiter lesen …

„Ladet mich zur WM ein und ihr werdet staunen!“ / David Copperfield im Exklusiv-Interview / bei VOX

„Viva Las Vegas!“ Das VOX-Urlaubsmagazin „Wolkenlos“ lädt am 29. Oktober um 17 Uhr in die US-Glitzermetropole ein. Las Vegas – das bedeutet Superlative in Sachen Unterhaltung: Riesige Spielcasinos, verlockende Einkaufstempel und glamouröse Shows locken jedes Jahr 37 Millionen Touristen in die Stadt. Einer der größten Stars der Show-Stadt ist David Copperfield, der mit seiner neuen Show „An Intimate Evening Of Grand Illusion" das Publikum im legendären MGM Grand Hotel buchstäblich verzaubert. Weiter lesen …