Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. September 2005 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2005

Steigende Lebensmittelpreise und Vernichtung von Arbeitsplätzen durch Agro-Gentechnik

Fast 80 Prozent der Verbraucher lehnen Genfood ab. Doch anstatt über eine Profilierung garantiert gentechnikfreier Lebensmittel die heimische Landwirtschaft zu unterstützen, sind Union und FDP offensichtlich entschlossen, den Einsatz der Agro-Gentechnik vorbehaltlos durchzusetzen. Kanzlerkandidatin Angela Merkel und der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle wollen mit der angekündigten Änderung des Gentechnikgesetzes Agro-Industrie und Gentechnikanwender zukünftig von ihrer Verantwortung entbinden. Weiter lesen …

Drachen über Tibet

So hieß vor ca. zwei Wochen die Überschrift eines Artikels, der in China das Interesse vieler Internetnutzer erregte. Der Drachen gilt in China als Totem und ist als Symbol bei vielen kulturellen Ereignissen zu sehen. Auch heißt es in alten Überlieferungen, daß wenn sich der Drache zeigt, das Ende einer Dynastie gekommen sei und eine neue beginnt. Weiter lesen …

VOX zeigt ab Dienstag eine vierteilige Dokumentation über Detektive

Jeder kennt die spannenden Geschichten von Philip Marlowe, Thomas Magnum und Sherlock Holmes. Doch wer weiß schon, wie der Alltag eines Privatdetektivs wirklich aussieht? Der Kölner Fernsehsender VOX hat für eine vierteilige Dokumentation fünf Detektive ein halbes Jahr lang begleitet. „Geheime Ermittler – Detektive auf der Jagd“ startet am Dienstag, den 13. September, um 20.15 Uhr. Weiter lesen …

Ölpreis - Mäßiger Schock für Deutschland

Der Rohölpreis, der in den USA vor kurzem die 70-Dollar-Marke übersprang und vorerst kaum nennenswert sinken dürfte, ist für die deutschen Unternehmen und Verbraucher zweifellos ein Ärgernis. Dennoch dürfte die deutsche Wirtschaft von diesem Preisschock aller Voraussicht nach weniger stark betroffen sein als viele andere Industriestaaten. Denn im Jahr 2004 gab die Bundesrepublik gerade einmal 1,1 Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts (BIP) für den Rohölimport aus. Weiter lesen …

Hilfe für Hochwasseropfer in Bayern?

Die Hochwasserkatastrophe in Bayern ist vorbei, doch jetzt erst werden die immensen Schäden sichtbar. Die Betroffenen benötigen schnell Hilfe bei den Beseitigungsarbeiten. Der Online-Auktionsmarktplatz LetsWorkIt hat nun eine Aktion gestartet, die Hilfsbedürftige und hilfsbereite Handwerksbetriebe aus ganz Deutschland zusammenführen will. Weiter lesen …

Neues Deutschland kommentiert die Proteste gegen Hartz IV

Dass gestern vor dem Bundeswirtschaftsministerium Hartz IV von Teilnehmern des bundesweiten Aktionstages gegen die Arbeitsmarktreform symbolisch zu Grabe getragen wurde, ist verständlich. Vermutlich aber zu früh - wenn nicht gar illusorisch. Denn auch wenn die Einschätzung der Protestierer stimmt, dass das Unternehmen gescheitert ist, haben vermutlich Hunderttausende im Lande noch lange damit zu kämpfen. Weiter lesen …

Rheinische Post: Politik am Dorfbrunnen

Nationale Vollversammlungen vorm TV-Gerät kennt man von ganz großen Fußballspielen. Vielleicht noch von den Durbridge-Krimis in den Sechzigern. Aber ein Kanzler und seine Herausforderin, die 90 Minuten auf schon oft gestellte Fragen schon oft gehörte Antworten geben, als Straßenfeger? Das ist ein verblüffender Befund. Weiter lesen …

NRZ: Paul Kirchhof

Ist die "flat-tax" revolutionär und zukunftsweisend oder einfach nur kalt und unsozial? Angesichts der Debatte - die SPD wird schon dafür sorgen, dass sie nicht erkaltet - um die Liste zu streichender Steuervergünstigungen wollen die Wähler schon wissen, was in dem Kirchhofschen Giftschrank verborgen ist. Weiter lesen …

Publikum und Fecht-Nationalmannschaften begeistert von simultaner Kopfhörermoderation

Faszinierender Sport in ungewöhnlichem Ambiente: Die Fecht-Weltspitze duellierte sich am 4. September beim Finale des DINSE Team-Cup im Hamburger Kino "CinemaxX". Großer Gewinner des hochkarätig besetzen Turniers: die deutschen Nationalmannschaften. Die Siege über die USA (Herren) und Frankreich (Damen) sind die optimale Generalprobe für die in fünf Wochen stattfindende WM in Leipzig. Weiter lesen …