Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

20. Mai 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

USA wollen Ukraine-Krieg durch NATO-Norderweiterung eskalieren – und Erdoğan erpresst den Westen

Nachdem die EU Kompromissbereitschaft um Ukraine-Konflikt signalisiert hatte, zielen die USA durch den Schritt eines NATO-Beitritts von Finnland und Schweden darauf ab, jegliche Einigung zwischen Europa und Russland zu torpedieren. Erdoğan scheint diese Situation gelegen zu kommen, um den USA Zugeständnisse abzupressen. Dies berichtet Seyed Alireza Mousavi im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Eishockey-WM: Deutscher Sieg gegen Italien: Zwei Drittel "ziemlich verantwortungsvoll gespielt"

Bunter Torreigen beim 9:4 der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien. Es ist der 4. Sieg bei dieser WM in Folge. Mit 12 Punkten liegt Deutschland gleichauf mit Kanada und der Schweiz - Mindestziel Viertelfinale also fast geschafft. "Wir haben die ersten beiden Drittel ziemlich verantwortungsvoll gespielt. Auch mit einer gewissen Lockerheit, gute Pässe gespielt. Ein bisschen so mentale Reife gezeigt", bilanzierte Bundestrainer Toni Söderholm, der sein Traum-Duo Noebels/Pfoederl und weitere Stammkräfte schonte, dafür die jungen Wilden wie Lukas Reichel einsetzte. Der Reichel-Effekt funktionierte: 1 Tor, 2 Assists des 20jährigen, der meinte: "Ich will Spaß haben, mein Spiel machen." Weiter lesen …

Kölner Auktionshaus zieht Bilder wegen Fälschungsverdachts zurück

Das Kölner Auktionshaus Van Ham hat neun Werke aus einer Moderne-Auktion am 1. Juni wegen Fälschungsverdachts zurückgezogen, darunter angebliche Arbeiten von El Lissitzky und Ljublow Popowa. "Nach dem offenen Austausch mit der Polizei, einem naturwissenschaftlichen Institut sowie Museen, haben wir die Lose 8, 10 und 13 sowie die Lose 16 bis 21 zurückgezogen", sagte eine Sprecherin dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Einsatzgruppenversorger "Bonn" löst die Fregatte "Lübeck" in der Ägäis ab

Am Freitag, den 20. Mai 2022 um 16 Uhr, hat der Einsatzgruppenversorger "Bonn" seinen Heimathafen verlassen. In der Ägäis erwarten die 175-köpfige Besatzung und das Schiff eine enge Zusammenarbeit mit der türkischen und griechischen Küstenwache sowie der europäischen Agentur für Küstenwache und Grenzschutz (FRONTEX) im Rahmen der Standing Nato Maritime Group 2 (SNMG 2). Weiter lesen …

Waffen für die Ukraine – was wirklich passiert

Ein Thema, das in den Medien andauernd gepusht wird, ist die Ver­sorgung der Ukraine mit west­lichen, hoch­mo­dernen Waffen. Am 10. Mai unter­zeichnete der US-Prä­sident Joe Biden das soge­nannte „Zweiter-Welt­krieg-Gesetz“. Dieses wurde 1941 in Kraft gesetzt und ermög­lichte den USA, die Länder Europas massiv mit Waffen aus­zu­statten, um die deutsche Armee nie­der­zu­ringen. Dieses Gesetz bescherte der dama­ligen Sowjet­union Tau­sende US-Panzer, nachdem die eigene Pan­zer­waffe – damals kriegs­ent­scheidend — auf etwas über 600 Panzer zusam­men­ge­schrumpft war. Nun ist der Weg frei für massive Lie­fe­rungen an schwerem Gerät in die Ukraine. Die Welt nickt zustimmend, dass die armen, ange­grif­fenen Ukrainer sich nun hoch­ef­fektiv gegen die bösen Russen wehren können. Hinter den Kulissen sieht es aber etwas anders aus. Dazu schreibt Niki Vogt ihren nachfolgenden Artikel bei " Die Unbestechlichen". Weiter lesen …

Reform für Globalisten: EU will Veto-Recht abschaffen & Völker entmachten

Die Umbaupläne der EU-Granden sind schaurig: In einem sogenannten “Reformprozess” sollen tiefgreifende Veränderungen in der Union stattfinden. Am Weg von den Nationalstaaten hin zu faktischen Bundesstaaten in einem Zentralstaat nach Maßgabe der “Global Governance” soll auch das Veto-Recht der Mitgliedsländer fallen. Das heißt: Kleine Länder wie Österreich würden ihr Recht verlieren, bei schikanösen Sanktionen wie Öl-Embargos oder Waffenlieferungen ins Kriegsgebiet NEIN zu sagen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Ungarn: Propaganda und Realität

Durch die liberalen wirtschaftsfreundlichen Maßnahmen der Regierung Orbán seit der Regierungsübernahme 2010 (unter anderem eine Flat Tax von 15 Prozent bei der Einkommenssteuer und eine Körperschaftssteuer von nur 9 Prozent) erhöhte sich die Anzahl der aktiven Steuerzahler von 1,8 Millionen (2010) auf 4,5 Millionen im Jahr 2020. Dies berichtet Frank W. Haubold auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

RAF: Märtyrer? Revolutionäre? Helden?

Die RAF-Terroristin Inge Viett ist tot. Meine Trauer hält sich in Grenzen. Viett, aus zerrüteten Familienverhältnissen stammend, geboren in einem kleinen Kaff in Schleswig-Holstein, ein Heimkind, schlug irgendwann 1968 in West-Berlin auf, damals bis heute Sehnsuchtsort für gestrandete Jugendliche, die von Revolutionsromantik getrieben direkt in die linksradikale Szene der damals geteilten Stadt rutschten. Dies berichtet Klaus Kelle auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

EU plant Umsatzsteuer auf Omis Apfelkuchen: „Vielfältige steuerliche Auswirkungen auf Schulen und Kitas“

Eine neue Mehrwertsteuerrichtlinie der EU, die private Unternehmer vor Wettbewerbsnachteilen schützen soll und von den Mitgliedsstaaten spätestens zum 1. Januar 2023 umgesetzt werden muss, hat in dieser Woche in Baden-Württemberg hohe Wellen geschlagen. Bei strenger Auslegung müssen demnächst unter bestimmten Voraussetzungen zum Beispiel auch die auf Schulfesten generierten Einnahmen versteuert werden. Dies berichtet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Bürgerrechterlin: Corona soll nie mehr verschwinden! Aus Pandemie soll Endlosgeschichte werden

Der Strategiewechsel von März 2020, die Corona-Pandemie nicht mit medizinischen, sondern mit politischen Mitteln zu bekämpfen, hat offensichtlich zur Folge, dass aus der Pandemie eine Endlosgeschichte werden soll. Jedenfalls, wenn es nach den Politikern geht. Dies berichtet Puplizisti, Bürgerrechlerin und frei gewählte Volkskammervertreterin Vera Lengsfeld auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Russland plant Austritt aus WHO-Globalismus und WTO

Die russische Regierung beginnt mit einer Serie von Austritten aus internationalen Gremien, darunter der Welthandelsorganisation (WTO) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO), sagte der stellvertretende Sprecher der russischen Duma, Pjotr Tolstoi, am Dienstag. Man müsse Russlands internationale Verpflichtungen und Verträge überprüfen, “die unserem Land nicht nützen, sondern schaden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Ampel-Fraktionen bestehen auf Maßnahmen-Evaluierung bis Juni

Die Ampel-Fraktionen haben sich darauf geeinigt, den Bericht der Expertenkommission zur Evaluierung der Corona-Maßnahmen wie geplant bis 30. Juni einzufordern. Die Fraktionsvorsitzenden votierten "für eine fristgerechte Vorlage aller Kapitel des Evaluationsberichts bis zum 30. Juni 2022", zitiert die "Rheinische Post" aus einem Brief der Fraktionsvorsitzenden. Weiter lesen …

Dr. Spaniel: 9-Euro-Ticket ist ein Musterbeispiel völlig unausgegorener Symbolpolitik

Der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag, Dirk Spaniel, übt heftige Kritik am 9-Euro-Ticket, das gestern Abend im Deutschen Bundestag beschlossen wurde: „Das 9-Euro-Ticket ist ein Musterbeispiel völlig unausgegorener Symbolpolitik dieser Bundesregierung. Im Endeffekt nützt es wenigen, aber schadet vielen. Die Benzinpreise werden dadurch nicht sinken, also entlastet es die Autofahrer nicht." Weiter lesen …

US-Eliten hamstern Babymilch: Müssen in Europa bald Millionen Kinder verhungern?

Die Versorgungskrise spitzt sich immer mehr zu. In Amerika gibt es kaum noch Babynahrung zu kaufen. Eltern stehen vor leeren Regalen. Die USA unter der Biden-Regierung wollen nun die Importe von Babymilch erhöhen. Dass in Lebensmittelmärkten kein Milchpulver vorhanden ist, zeigt den großen Fortschritt des “Great Reset”. Auch weil – wie von den Eliten ausdrücklich erwünscht – immer weniger Frauen stillen, stellt sich nun die Frage: Müssen unsere Babys bald hungern? Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Konfliktforscher: Gefahr eines Atomschlags durch Russland gering

Der Tübinger Konfliktforscher Andreas Hasenclever hält die Gefahr eines Atomschlages durch Russland "für sehr gering - wie übrigens alle Kollegen, die ich kenne". Die russische Militärdoktrin lege fest, "dass der Einsatz von Atomwaffen erst denkbar wird, wenn es ans Eingemachte geht, also wenn die nationale Souveränität oder die territoriale Integrität Russlands oder die Macht des Regimes bedroht ist", sagte der Politologe dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Schröder gibt Rosneft-Aufsichtsratsposten auf

Der wegen seiner Russland-Beziehungen stark in der Kritik stehende Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder will seinen Posten im Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft aufgeben. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge habe Schröder dem Unternehmen mitgeteilt, dass es ihm unmöglich sei, sein Mandat länger fortzuführen. Weiter lesen …

EU braucht 800 Milliarden Euro mehr für Energiewende

Um die Europäische Union unabhängiger von Russlands Öl- und Gaslieferungen zu machen, müssten Staaten und private Investoren rund 800 Milliarden Euro mehr investieren als bislang geplant. Das geht aus einer Analyse der Beratungsgesellschaft Boston Consulting Group (BCG) und des Branchendienstes Breakthrough Energy hervor, über die der "Spiegel" berichtet. Weiter lesen …

BVB und Rose trennen sich

Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden ihre Zusammenarbeit. Das teilte der Verein am Freitag mit. "Dies ist das Ergebnis einer intensiven Saisonanalyse am Donnerstag, an der neben Rose auch Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc, Sebastian Kehl und Matthias Sammer teilgenommen haben", hieß es in der Erklärung. Weiter lesen …

Willkommen in Russlands Familie – Aufbauprogramm für befreite Gebiete der Südukraine angekündigt

Während um viele Städte im Donbass noch gekämpft wird, läuft in den befreiten Gebieten im Süden der Ukraine die Integration mit Russland bereits auf Hochtouren. Ein hoher Gast aus Russland hat bei seinem Besuch in Cherson und Melitopol bereits große Pläne für einen Wiederaufbau der Region verkündet. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Paul: EU plant massive Einschränkung des Schutzes privater Chat-Kommunikation durch „Scannen

George Orwell lässt grüßen: Die EU-Kommission kündigte vergangene Woche ein neues Gesetz an, welches zukünftig Messenger-Diensten wie „WhatsApp“ & Co. dazu verpflichten soll, die Kommunikation ihrer Nutzer zu kontrollieren. E-Mails und Chats sollen dafür künftig automatisch gescannt werden, um sexualisierte Gewalt gegen Kinder auf ihren Plattformen zu erkennen, zu melden und dann zu entfernen. Weiter lesen …

Nukleare Teilhabe: Tornados von Büchel nach Nörvenich verlegt – samt US-Wasserstoffbomben?

Die in Deutschland für den Abwurf von US-Kernwaffen zuständigen 25 Tornado-Jets des Luftwaffengeschwaders 33 werden wegen Sanierungsarbeiten für einige Jahre aus Büchel auf den Fliegerhorst bei Nörvenich verlegt. Wie üblich wird seitens der Bundeswehr Stillschweigen darüber bewahrt, ob mit den Kampfjets auch die in Büchel lagernden US-Wasserstoffbomben "umziehen". Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Update: Die „neue Corona-Impfnormalität“: Deutsche Basketball-Star „überraschend“ mit „unbekannter Todesursache“ verstorben

Wer aufmerksam die Medienberichte der vergangenen Monate mitverfolgt hat, erkennt bei genauerem Hinsehen ein auffälliges Muster: immer mehr Spitzensportler brechen bei der Ausübung ihres Sportes „plötzlich und unerwartet zusammen“ und haben danach mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen zu kämpfen. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Ernst Wolff: Hunger- und Flüchtlingskatastrophe für den Great Reset

Auf seinem Youtube-Kanal setzt sich Ernst Wolff mit den derzeitigen Krisen und den Folgen auseinander. Für ihn ist klar: Es wird mit einem Crash des Währungs- und Wirtschaftssystems enden. Und dieser ist seiner Meinung nach auch gewollt. Denn am Ende der Entwicklung steht eine globale Weltordnung, die den neuen Menschen formen will. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Verfassungsgericht billigt Pflege-Impfpflicht – Lauterbach jubelt über Skandal-Urteil

Das jüngste Urteil des deutschen Bundesverfassungsgerichts (BVG) in Karlsruhe ist ein Schlag ins Gesicht all jener, die noch Hoffnung hatte, dass die unabhängigen Gerichte die Corona-Diktatur aufheben wollen. Nachdem das unter anderem mit einem langjährigen Merkel-Vertrauten besetzte Höchstgericht die Lockdowns per “Corona-Notbremse” billigte, tat es dies nun auch mit der Impfpflicht in Gesundheitsberufen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Bundesrat beschließt 9-Euro-Ticket

Nachdem gestern bereits der Bundestag zustimmte, hat das von der Ampel-Koalition geplante 9-Euro-Ticket im Bundesrat die letzte Hürde genommen. Am Freitagmittag stimmte eine Mehrheit dem Vorhaben zu. Der Ticket-Vorverkauf kann damit wie geplant am kommenden Montag beginnen. Weiter lesen …

Kriminal-Statistik zu Mord: 39% der Tatverdächtigen sind Ausländer!

Seit Jahrzehnten ist es ein buchstäbliches Totschlag-Argument der vermeintlichen Gutmenschen: „Es gibt auch deutsche Kriminelle.“ Das bestreitet niemand, doch gibt es zahlreiche Nachweise dafür, dass Ausländer und insbesondere muslimische Zuwanderer bei bestimmten Delikten stark überrepräsentiert sind. Dies berichtet die AfD unter Berufung auf die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik. Weiter lesen …

Grobe: Vaterlandslose Gesellen haben völlig den Verstand verloren!

Bundesinnenministerin Faeser (SPD) forderte gestern in einem Twitter-Beitrag eine Neubewertung des Begriffes „Heimat“. Nach Meinung der hessischen Bundespolitikerin müsse der Heimatbegriff „positiv umgedeutet“ und dahingehend definiert werden, dass er „offen und vielfältig“ sei sowie zum Ausdruck bringe, „dass Menschen selbst entscheiden können, wie sie leben, glauben und lieben wollen“. Weiter lesen …

Welche Regeln gelten für Krypto-Glücksspiele in Deutschland?

Während der Anbruch des Zeitalters der Kryptowährung zwar unbestreitbare Vorteile mit sich gebracht hat, führt uns derzeit aber ihre sehr schnelle Entwicklung durch ein Wirrwarr. Die Möglichkeiten, die die Kryptowährung bietet, sind eindeutig und interessant und ihre Vorteile gegenüber Fiatwährung sind auch gut dargelegt. Es ist jedoch unbestreitbar, dass bei Kryptowährungen die Rechtslage etwas schwammig ist. Zu einem nicht unwesentlichen Teil ist diese Unübersichtlichkeit seitens potenzieller Trader unvermeidbar. Schließlich sind sich die Regierungen oft nicht sicher, wie sie diese Thematik behandeln sollen. Weiter lesen …

Vortrags-Tipp: Blackout und seine Folgen am 28. Mai

Die Gefahr eines Blackouts ist allgegenwärtig und gewinnt durch die derzeitige Krisensituation am Energiemarkt und durch die Sanktionen gegen Russland noch stärker an Bedeutung. Daher ist es wichtig die Bevölkerung aufzuklären und geeigente Konzepte für den Krisenfall zu entwickeln. Deshalb wird Blackout-Experte Oberst i. R. Gottfried Pausch Ende Mai im Mühlviertel einen Vortrag zu dem Thema halten. Weiter lesen …

Autoindustrie kritisiert neues Preiserhöhungsrecht für Gasversorger

Die deutsche Autoindustrie kritisiert das neue Preisanpassungsrecht für Gasversorger, das die Ampelkoalition in die Novelle des Energiesicherungsgesetzes aufnehmen will. Mit dieser "einseitigen" Norm könnten "Gasversorger ihre Mehrkosten im Falle einer Gasmangellage vollständig auf die Bevölkerung und Unternehmen abwälzen", sagte Andreas Rade, Geschäftsführer des Verbands der Automobilindustrie (VDA), dem "Spiegel". Weiter lesen …

Katar will Deutschland Flüssiggas schon 2024 liefern

Katar will Deutschland früher verflüssigtes Erdgas (LNG) liefern als bislang bekannt. "Wir wollen unsere US-Flüssiggasanlage Golden Pass in Texas, an dem Qatar Energy 70 Prozent hält, bereits 2024 so weit haben, dass wir nach Deutschland liefern können", sagte der Vizepremier des Golfstaats, Scheich Mohammed bin Abdulrahman Al-Thani, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Exporte nach Russland gegenüber dem Vorjahresmonat um knapp zwei Drittel gesunken m April 2022

Im April 2022 sind die Exporte aus Deutschland in die Staaten außerhalb der Europäischen Union (Drittstaaten) gegenüber März 2022 kalender- und saisonbereinigt um 4,1 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, wurden im April 2022 kalender- und saisonbereinigt Waren im Wert von 56,2 Milliarden Euro exportiert. Weiter lesen …

Niedersachsen: Umweltminister stellt Borkum Ausgleich für Erdgas-Förderung in Aussicht

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat Borkum einen Ausgleich dafür in Aussicht gestellt, dass das Land den Weg für die Erdgasförderung vor der ostfriesischen Insel am Donnerstag nun doch wieder frei gemacht hat. "Das ist für mich ein elementarer Punkt: Es kann nicht sein, dass ein solches Projekt nur das Geld in der Landeskasse mehrt. Der Insel müssen wir für ihre Belastungen etwas zurückgeben", sagte der SPD-Politiker im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Gesundheitsministerium: Derzeit 80 Millionen Impfdosen in Lagern

In den Lagern des Bundes und des deutschen Pharmagroßhandels liegen derzeit rund 80 Millionen Corona-Impfdosen, für die es auf absehbare Zeit keine Abnehmer geben dürfte und denen deshalb der Verfall droht. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Unions-Bundestagfraktion hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Freitagausgaben berichten. Weiter lesen …

Union weiter für Aussetzung der Teilimpfpflicht

Trotz der Bestätigung durch das Bundesverfassungsgericht hat die Union eine Aussetzung der Impfpflicht für die Beschäftigten in Kliniken und Pflegeeinrichtungen ins Gespräch gebracht. Zwar sei die Teilimpflicht unter den Bedingungen einer gefährlichen Virusvariante geboten, sagte Unions-Fraktionsvize Sepp Müller (CDU) dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

2.400 Hinweise auf Reservisten mit rechtsextremen Bezügen seit 2019

Dem Militärischen Abschirmdienst (MAD) sind seit Anfang 2019 rund 2.400 Sachverhalte bekannt, die Hinweise auf Reservisten mit "mutmaßlich Rechtsextremen Bezügen" gegeben haben. Das geht aus der Antwort des Bundesverteidigungsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Martina Renner hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Freitagausgaben berichten. Weiter lesen …

Union kritisiert Verzögerung bei Gepard-Panzern

Die Unionsfraktion kritisiert die Ampel-Regierung wegen Verzögerungen bei der Lieferung von Gepard-Flugabwehrpanzern. "Bei der Ankündigung der Ampel, Deutschland unterstütze die Ukraine mit der Lieferung von Geparden, muss man sich fragen, ob das nur ein Bluff war", sagte der verteidigungspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Florian Hahn (CSU), der "Bild". Weiter lesen …

BBL-Playoffs und EuroLeague Final Four 14.Sieg: "Berlin ist gerade das heißeste Team"

Bewegender, tränenreicher Abschied von Per Günther mit dem 500. BBL bei der 79:97 Niederlage gegen Ludwigsburg. Günther ärgerte sich bei so viel Beifallsbekundungen doch ein wenig: "Ich fand, es war der Kulisse und der Mannschaft dieses Jahr unwürdig. Ich bin froh, dass wir uns in der 2. Halbzeit nicht komplett hingelegt haben!" Die MHP Riesen marschieren mit einem glatten 3:0 in der Viertelfinal-Serie ins Halbfinale durch. Dort wartet der Deutsche Meister ALBA Berlin, der auch in Bamberg souverän mit 103:70 gewann. Berlins Maodo Lo war überrascht von der eigenen Stärke und schaut mit Respekt auf das 1.Halbfinale gegen Ludwigsburg, das am 27. Mai stattfinden soll: "Ludwigsburg ist immer taff. Wir haben in dieser Saison, glaube ich, zweimal gegen die verloren. Das ist ein schweres Halbfinale." Weiter lesen …

Mit diesem Sanktions-Gegner hatte niemand gerechnet: COMPACT.Der Tag

Die Gegner der Impfpflicht im Gesundheitsdienst haben am Donnerstage ine Niederlage hinnehmen müssen. Das Bundesverfassungsgericht billigte den umstrittenen Zwang. Der Schutz der Patienten und Pflegebedürftigen habe überragenden Stellenwert, so die Richter. Das Bundesverfassungsgericht war in der Vergangenheit wiederholt mit Urteilen in die Kritik geraten, mit denen die Corona-Politik der Bundesregierung unterstützt wurde. Und damit herzlich willkommen zu COMPACT.Der Tag am 19. Mai. Weiter lesen …

Zucchero: Ich habe mehr als 400 Hüte - meine Schränke platzen

Zucchero ("Senza una Donna") hat eine Sammelleidenschaft für Hüte. "Als ich das erste Mal einen großen Hut getragen habe, merkte ich gleich, dass es gut ankommt", sagte der 66-jährige Megastar aus Italien im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Daraus ist eine Sammelleidenschaft geworden. Ich streife gerne über Flohmärkte und kaufe mir Hüte und Mäntel. Mittlerweile habe ich bestimmt mehr als 400 Hüte. Meine Schränke platzen." Weiter lesen …

Alena Gerber zeigt sich mit neuen PETA-Motiven sexy und provokant: "Schluss mit Tierversuchen für Kosmetik"

"Wahre Schönheit schadet Tieren nicht!" Topmodel, Schauspielerin und Moderatorin Alena Gerber engagiert sich mit klarer Message gegen Tierversuche. Gemeinsam mit PETA präsentiert sie jetzt zwei sexy Motive, die das Thema provokant in Szene setzen. Die Wahlbremerin setzt sich mit dieser eindrücklichen Botschaft gegen die grausamen Tests an Tieren ein, die noch immer für Kosmetikprodukte durchgeführt werden. Weiter lesen …

Gedankenbrecher Teil 3

Rüdiger Lenz schrieb den folgenden Kommentar: "Täter-Opfer-Dynamik: Es war eine unbarmherzige Psychiatrie, die ihre ‘Patientinnen’ und ‘Patienten’ in KZ-ähnlichen Todesfallen zugrunde richtete. 1920, also bevor Hitler an die Macht kam, schrieben in Deutschland ein Psychiater namens Hoche und ein Jurist namens Binding – beide führten die Titel »Prof. Dr.« – das erste Buch, in dem die systematische Vernichtung einer ganzen Gruppe von Menschen gefordert wurde: »Die Vernichtung lebensunwerten Lebens«." Weiter lesen …

Eine Frage des Geldes

Der Impuls ist menschlich, er­go: verständlich. Russland soll für den von ihm angezettelten Krieg in der Ukraine zahlen und den anstehenden Wiederaufbau des Landes mitfinanzieren. Warum also nicht gleich das Auslandsvermögen der russischen Zentralbank, das der Westen eingefroren hat, kurzerhand beschlagnahmen und für einen Wiederaufbaufonds nutzen? Von 300 Mrd. Dollar ist da die Rede. Verständlich heißt aber nicht immer auch klug: Ein solcher Schritt bringt nicht nur erhebliche rechtliche Fallstricke mit sich. Er birgt auch enorme Risiken für das globale Finanzsystem. Die sollte man zumindest nicht leichtfertig eingehen. Weiter lesen …

Geschichten aus Namibia: Langsam hält der Alltag Einzug

Der folgende Standpunkt wurde von Jochen Mitschka geschrieben: "Wer die Heuchelei, die Lügen der Medien und Politik und die Bekämpfung von Andersdenkenden, gerne auch als Querdenker beschimpft, nicht mehr erträgt, überlegt, Deutschland zu verlassen. Da wir schon in Asien viele Jahre verbrachten, und ein Land suchten, in dem wir keine neue Sprache lernen müssen, ein Land, welches, jedenfalls zur Zeit grundlegend Meinungsfreiheit gewährleistet, wählten wir Namibia. Nachdem wir nun langsam im Alltagsleben von Namibia ankommen, hier einige Geschichten, die vielleicht für jene, welche in Deutschland über das Weggehen nachdenken, hilfreich sein können." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weiht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
BRICS (Symbolbild) Bild:  Legion-media.ru / Evgeny Gromov
BRICS als neues globales Machtzentrum? – Teil 1: Kooperation im Wandel des Weltfinanzsystems
Bild: SS Video: "Karl Lauterbach wird während des Interviews ohnmächtig - Was ist da los ?" (https://youtu.be/bg-aGxNNT4g) / Eigenes Werk
Impfschaden Narkolepsie bei Lauterbach?
Einwanderer (Symbolbild)
„Bevölkerungsumzugsgesetz“: Holländische Regierung zwingt künftig Bürger zu Migrantenaufnahme in den eigenen vier Wänden!
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Chef der Hausärzte im Saarland rät: Weniger Maske tragen: „Wir müssen wieder zurück zu einem normalen Leben“
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
„Reduziert die Interaktionen mit diesen Neandertalern“ - Rassismus-„Aktivistin“ mit unfassbarer Selbstentlarvung
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
BlackRock-Zentrale in Midtown Manhattan, New York City
Sklaverei ist "Freiheit"? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Knapp 440.000 Fälle von Impfnebenwirkungen bei der TK
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
(Symbolbild)
Verteidigungsministerium schafft neue Strukturen für Inlandseinsätze der Bundeswehr