Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

19. Mai 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Eishockey-WM: Deutschland hat "Grubi" und ist mit dem 1:0 gegen Dänemark auf Viertelfinal-Kurs

Den Einstieg ins WM-Spiel gegen die Dänen war zunächst mal ein Schreck und dann 100 Minuten Warten, irgendwie die Spannung auf die Partie hochhalten: Ein Feuer hatte alle aus der Eishalle gescheucht. Das versöhnliche Ende aus deutscher Sicht: 1:0-Sieg gegen die dänische Auswahl um deren 38jähriges Idol Frans Nielsen, er wurde gerade mit Berlin Deutscher Meister. Die DEB-Auswahl steht nach dem Siegtor durch Marc Michaelis ("Bin sehr happy") mit 9 Punkten auf Rang 3, 3 Punkte hinter Spitzenreiter Schweiz, gleichauf mit Kanada. Weiter lesen …

Linken-Chefin sieht Versäumnisse ihrer Partei bei Russlandpolitik

Die Vorsitzende der Partei die Linke Janine Wissler sieht Versäumnisse Ihrer Partei im Umgang mit Russland. Das sagte sie der "taz". "Selbstkritisch muss man feststellen: Schon vor dem Angriff auf die Ukraine gab es die brutalen Kriege Russlands in Tschetschenien, in Georgien, in Syrien, die Unterstützung der Diktaturen in Belarus und Kasachstan, das Verbot von Memorial und die Unterdrückung der Opposition. Da hätte unsere Kritik lauter sein müssen." Weiter lesen …

Basta Berlin (127) – GEZahlt, GEZündelt, abGEZockt

Was haben ARD und ZDF mit der EU gemeinsam? Sie nehmen unser Geld. Doch was genau damit finanziert wird, dürfte manche Bürger beunruhigen. Während die Öffentlich-Rechtlichen an ihren Formaten ordentlich verdienen, plant Brüssel mit Steuergeldern eine immense digitale Überwachung…Mehr dazu in dieser neuen Folge von #BastaBerlin! Weiter lesen …

Kommt die nächste Globalisten-Plage? Pandemie-Simulation: G7-Minister üben heute “Leopard-Pocken”

Heute spielen die G7 Gesundheitsminister in Berlin ein “Leopard-Pocken”-Planspiel durch. Das kommt gelegen, gibt es doch aktuell den Ausbruch einer seltenen Pocken-Variante in Europa. So tauchten unlängst Affen-Pocken in Großbritannien auf. Eine beunruhigende Situation: Auch vor der Corona-Pandemie spielen die Globalisten rund um Bill Gates im Zuge des “Event 201” die Corona-Pandemie-Situation durch. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Krebsgefahr nach FFP2-Wahn: Mikroplastik in Lungen und anderen Organen

Eine brasilianische Studie [1] kommt zu einem erschreckenden Ergebnis: Die Forscher konnten Mikroplastik in menschlichen Lungen nachweisen. Masken bestehen hauptsächlich aus Polypropylen und genau das wurde bei 11 von 13 Operationen in den Lungen gefunden. Außerdem wurden auch Partikel von PET, das für Trinkflaschen verwendet wird, nachgewiesen. Die Forscher gehen davon aus, dass die Plastikteilchen aus Mund-Nasenschutz-Masken stammen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Deutsche Start-ups erleben Finanzierungsflaute

Nach dem Rekordjahr 2021 hat sich das Finanzierungsklima für deutsche Start-ups seit Jahresbeginn deutlich eingetrübt. Das zeigen Daten des Branchendiensts Dealroom, die das Wirtschaftsmagazin CAPITAL (Ausgabe 6/22, EVT am 19.05.) ausgewertet hat. Während Investoren von Oktober bis Dezember 2021 noch 6,5 Mrd. Dollar in deutsche Start-ups steckten, waren es im ersten Quartal 2022 nur noch etwa 3,2 Mrd. Dollar - ein Rückgang von rund 50 Prozent. Weiter lesen …

Bürgerrechtlerin: Nichtwählen ist keine Alternative! Wahlentzug verzerrt gravierend das Ergebnis

Nach der Landtagswahl in NRW gab es viel Getöse. Die CDU feierte ihren Sieg so ungehemmt, dass das Ordnungsamt einschreiten musste. Die SPD erklärte sich trotz erheblicher Verluste bereit, in die Regierung einzutreten, die Grünen reklamierten sich als eigentliche Entscheider, die CDU und SPD den Daumen zeigen werden. Dies berichtet die ehemalige Bundestagsabgeordnete und Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Droht die globale Gesundheitsdiktatur? WHO ebnet den Weg zur Welt-Gesundheitsregierung

Zwischen dem 22. und 28. Mai trifft sich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Weltgesundheitsversammlung, einem jährlichen Gipfel, zu dem die Gesundheitsminister ihrer 194 Mitgliedstaaten eingeladen sind. Auf der Tagesordnung steht das sogenannte „Pandemie-Abkommen“, das die Befugnisse der WHO, im Falle eines künftigen Ausbruchs in einem Land einzugreifen, erheblich erweitern könnte. Dies berichtet Daniel Weinmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Campino: Der Kapitalist, der ein Punk sein wollte

Andreas Frege, besser bekannt als Campino, hat Recht behalten. „Solange Johnny Thunders lebt, solange bleib ich ein Punk“, heißt es im Urtext des „Wort zum Sonntag“, den der Frontmann der Toten Hosen bereits im Jahr 1986 geschrieben hat. Johnny Thunders war Gitarrist unter anderem bei den New York Dolls und den Heartbreakers und galt als eines der musikalischen Vorbilder nicht nur der Toten Hosen, sondern zahlreicher weiterer Punkbands, die in den späten 70ern und frühen 80ern das Licht der Welt erblickten. Dies berichtet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Afrikanische Affen-Pocken: Ist das die nächste Pandemie?

Es hört nicht auf: Wie in der Bibel folgt eine Plage der nächsten. Jetzt verbreitet sich das Affen-Pocken-Virus von Großbritannien ausgehend in Europa und Nordamerika aus. Vor wenigen Tagen in England entdeckt, wurden nun auch dutzende Fälle in Spanien, Portugal und Schweden festgestellt, heißt es. Das gefährliche Virus, das tödlich verlaufen kann, scheint sich vor allem unter Schwulen zu verbreiten. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

„Lockdown“ jetzt auch für Katzen: Für den Vogelschutz

In Corona-Zeiten haben wir uns an Nachrichten darüber gewöhnt, dass Menschen nicht mehr aus ihren eigenen vier Wänden dürfen. Und vor allem scheinen Politiker sich daran gewöhnt zu haben, eine derartige Macht über die Regierten zu haben. Dieses Gefühl der Allmacht macht nun offenbar auch dann nicht mehr vor Amtsträgern halt, wenn es nicht um Menschen, sondern um Vierbeiner geht. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Statt Landschaftsverbrauch: Bergwaldprojekt-Freiwillige schaffen im Saarland für den Artenschutz neuen Lebensraum

Vom 22. Mai bis zum 4. Juni 2022 engagieren sich in Neunkirchen 30 Freiwillige im Naturschutzgroßprojekt "Landschaft der Industriekultur Nord" für naturnahe Lebensräume. Die Freiwilligen werden in den Einsatzwochen von Menschen angelegte Gewässer in der ehemaligen Bergbauregion durch das Anlegen von Flachwasserzonen und das Freilegen der Wasserzuläufe dauerhaft zu wertvollen Habitaten machen und sie ökologisch aufwerten. Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (19.5): Ampel schafft Nebenhaushalt: „Das ist permanenter Rechtsbruch!“

Eigentlich ist gegen dieses Vorhaben im Grundsatz nichts einzuwenden: Die auf dem Zahnfleisch kriechende Bundeswehr soll endlich gestärkt und besser ausgestattet werden. Doch wenn ausgerechnet die Altparteien sich plötzlich zum Anwalt unserer Soldaten aufschwingen, dann tut man gut daran, sich in Habachtstellung zu begeben. Einer, den das Vorhaben aufhorchen lässt, ist Peter Boehringer, AfD-Bundestagsabgeordneter und Experte für Haushaltspolitik. Weiter lesen …

Richard Graupner: Ja zur Aufklärung der NSU-Verbrechen und der Rolle des Verfassungsschutzes

Heute wird sich im Bayerischen Landtag der zweite bayerische NSU-Untersuchungsausschuss konstituieren. Zuvor wird der Antrag der Fraktion der Grünen auf Einsetzung des Ausschusses sowie ein entsprechender interfraktioneller Antrag im Plenum diskutiert. Der Abgeordnete Richard Graupner, der für die AfD-Fraktion im Ausschuss vertreten sein wird, kündigte Zustimmung zum Antrag der Grünen an. Weiter lesen …

AfD: Entscheidung zur Pflege-Impfpflicht ist ein Schlag für alle Pflegekräfte

Zur aktuellen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Karlsruhe zur Corona-Impfpflicht in Kliniken und Pflegeeinrichtungen erklären die Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alice Weidel und Tino Chrupalla: „Die Billigung der Pflege-Impflicht durch das Bundesverfassungsgericht ist ein schwerer Schlag für das Pflege- und Gesundheitspersonal, das sich seit Beginn der Pandemie besonders aufgeopfert hat." Weiter lesen …

Grüner Emissionshandel: Deutschland beharrt auf 60 Euro pro Tonne CO2

Die grüngetriebene deutsche Ampelregierung versucht händeringend weiter alles dafür zu tun, die Energiepreise auf Rekordniveau zu halten – und sorgt so damit, dass die privaten Strom- und Spritpreise ebenso unerschwinglich werden, wie sich zugleich die Existenzgrundlagen der Industrie immer weiter verschärfen. Mit allen Mitteln widersetzt Deutschland sich den Forderungen europäischer Partnerländer nach einer dringenden Reform des Emissionshandelssytems, durch das CO2 zunehmend zum Spekulationsobjekt gemacht wird. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Neue Belege: Autor des Corona-Strategiepapiers ist China-Propagandist

Im Frühjahr 2020, während des ersten Lockdowns, gelangte das berüchtigte „Corona-Strategiepapier” der Bundesregierung an die Öffentlichkeit, mit dem ein damaliger Spitzenbeamter aus Horst Seehofers (CSU) Innenministerium eine Art internes Drehbuch zur Panikverhetzung der Deutschen aufgelegt hatte, um sie für Grundrechtseinschränkungen gefügig zu machen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

AfD: Keine Aufnahme der Ukraine und der Westbalkan-Staaten in die EU!

Wie instinktlos und größenwahnsinnig kann man eigentlich sein? Als wäre der Konflikt zwischen Russland und dem Westen nicht schon aufgeheizt und brandgefährlich genug, gießt die grüne Bundestags-Vizepräsidentin Göring-Eckardt weiteres Öl ins Feuer und fordert eine Aufnahme der Ukraine in die EU. Dies berichtet die AfD unter Berufung auf diverse Medienberichte. Weiter lesen …

AfD: Nun bleibt nur noch Kündigung – Karlsruhe bestätigt Teil-Impfpflicht

Schon wieder hat das Bundesverfassungsgericht die fragwürdige Corona-Politik der Bundesregierung nachträglich abgenickt! Nachdem die Karlsruher Richter bereits vor gut einem halben Jahr die Rechtmäßigkeit von Ausgangssperren und anderen Freiheitsbeschränkungen bestätigt hatten, erhielt heute die Impfpflicht für Mitarbeiter in Medizin und Pflege den höchstrichterlichen Ritterschlag. Dies schreibt die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

AfD: Gerechte Bezahlung an Bayerns Kliniken

Die AfD-Fraktion hat heute in erster Lesung einen Gesetzentwurf vorgestellt, der die Vergütung von Klinikvorständen regeln soll. Dazu ist Artikel 9 des Bayerischen Krankenhausgesetzes entsprechend zu erweitern. Vorstände und Geschäftsführer sollen künftig nicht mehr als das 1,5-fache der Besoldungsgruppe B11 der bayerischen Beamten verdienen und deren Kollegen nicht mehr als das 1,5-fache der Besoldungsgruppe B5. Weiter lesen …

Der Zentralrat der Konfessionsfreien: "Wir wollen keine Fördergelder, sondern die Beachtung der Grundrechte!"

"Politische Mehrheiten werden sich nicht mehr gegen, sondern nur noch mit der rasant wachsenden Gruppe der Konfessionsfreien erzielen lassen." Mit diesen Worten verdeutlichte der Vorsitzende des Zentralrats der Konfessionsfreien, Philipp Möller, die Bedeutung der neuen Lobbyorganisation, die sich heute im Haus der Bundespressekonferenz vorstellte. Weiter lesen …

Gas als Hebel für Sozialkreditsystem: Strafen für Haushalte bei zu hohem Verbrauch?

In Deutschland wie auch in Österreich geht die Sorge um, was passiert, wenn es kein russisches Gas mehr gibt. Notfallpläne für diesen Fall der Fälle liegen in den Schubladen oder werden grad erarbeitet. Klar ist jedoch, dass es allen Beteuerungen zum Trotz, an niemandem spurlos vorübergehen wird. Einschränkungen und Rationierungen werden an der Tagesordnung sein. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Roma in Scharen als “Kriegsflüchtlinge”: Tschechien verschärft Einreisekontrollen

Zu Beginn des Ukraine-Krieges war es die nicht enden wollende Zahl angeblicher „afrikanischer Auslandsstudenten“, die im Gefolge der ukrainischen Kriegsflüchtlinge in die EU strömten. Inzwischen dominiert jedoch eine andere Sorte Sekundärmigranten und die bereitet vor allem Tschechien zunehmendes Kopfzerbrechen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Linksradikale Innenministerin will den Begriff „Heimat“ umdeuten!

Während die illegale Massen-Zuwanderung weiterhin anhält, beschäftigt sich die SPD-Innenministerin lieber mit Sprachkontrolle: Man müsse „den Begriff Heimat positiv umdeuten und so definieren, dass er offen und vielfältig ist“, twittert Nancy Faeser. Der Begriff müsse ausdrücken, „dass Menschen selbst entscheiden, wie sie leben, glauben und lieben wollen.“ Dies schreibt die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

AfD wirkt: Ampel-Vorschlag für Wahlrechtsreform bei AfD-Fraktion abgekupfert

Zum jüngsten Vorschlag der Ampel-Koalition für eine Reform des Wahlrechts teilt AfD-Abgeordnete Albrecht Glaser, von der AfD-Bundestagsfraktion in die Kommission zur Reform des Wahlrechts und zur Modernisierung der Parlamentsarbeit des Bundestages entsandt, mit: „Es verwundert, dass der Ampel-Vorschlag, der in der Tat eine Verkleinerung des Bundestages möglich macht, genau einen Tag vor der Sitzung der Wahlrechtsreformkommission des Bundestages, an dem sich das Gremium erstmals mit der Verkleinerung des Parlaments befasst, publik gemacht wird." Weiter lesen …

Lieber gut manipuliert, statt böse gewählt? Gelenkte Demokratie

In einer lupenreinen Demokratie geht alle Macht vom Volk aus – in der Demokratiesimulation unserer Zeit liegen die wahren Machtzentren aber anderswo. Globale Eliten und Weltenlenker haben ein undurchsichtiges Netzwerk an Stiftungen, NGOs, Organisationen erschaffen und Institutionen besetzt. Egal ob in Brüssel oder Davos: Die wirklichen Veränderungen werden ohne jede Legitimation durch den Souverän in Hinterzimmern vereinbart. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

EU will kein russisches Gas und ruft Mitglieder auf: Rüstet Euch für Versorgungs-Schock

In einem durchgesickerten Strategiepapier fordert die EU-Kommission die Mitgliedstaaten auf, ihre Vorbereitungen für eine „vollständige Unterbrechung der russischen Gaslieferungen“ zu verstärken, um für einen „Versorgungsschock“ gerüstet zu sein. Zudem sollen Notfallmaßnahmen, wie eine vorübergehende Begrenzung der Gas-, bzw. Strompreise, Kompensationsmaßnahmen oder Direkthilfen in Betracht gezogen werden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Schuss in den Ofen: Öl-Sanktionen gegen Russland verfehlen ihr Ziel völlig - Indien größte Profiteur der EU-Sanktionen

Laut einem Bericht [1] der Internationalen Energieagentur (IEA) hat Russland, trotz der bisher verhängten Sanktionen, im laufenden Jahr bereits 50 Prozent höhere Öleinnahmen erzielt. Diese beliefen sich monatlich auf 20 Milliarden Dollar. Selbst bei einem Embargo der EU oder dann, wenn Konzerne wie Shell oder Total die Käufe einstellen würden, könne Russland weiterhin Öl exportieren – weil China und Indien die entsprechenden Mengen dankend abnehmen würden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Urban: Pflege-Impfpflicht: Wir kämpfen weiter!

Laut dem Urteil des Verfassungsgerichts in Karlsruhe ist die Corona-Impfpflicht für das Pflege- und Gesundheitspersonal verfassungskonform. Zum Urteil des Verfassungsgerichts zur Pflege-Impfpflicht erklärt der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Urban: „Angesichts der mutlosen Urteile in der Vergangenheit und der parteipolitischen Färbung unserer Verfassungsrichter war es leider absehbar, dass der Impfzwang im Gesundheitswesen von ihnen nicht gestoppt wird." Weiter lesen …

Ampel macht arm: 49 Prozent der Deutschen müssen sich wegen Inflationspolitik finanziell einschränken!

Diese Zahlen zeigen deutlich, wie sich die Inflationspolitik der Altparteien auf die Menschen auswirkt: 49 Prozent der Deutschen geben in einer repräsentativen Umfrage des Civey-Instituts an, dass sie sich wegen der gestiegenen Energie- und Lebensmittelpreise finanziell einschränken müssen. Nur 42 Prozent müssen sich bislang nicht einschränken – noch. Weiter lesen …

AfD: Kommunen überfordert: Unterbringung von Ukrainern und Asylbewerbern verhindern!

In der heutigen Fragestunde des Landtages Mecklenburg-Vorpommern hat die Innenminister Pegel den Kommunen in Aussicht gestellt, mit Container-Lösungen bei Unterbringungsschwierigkeiten zu unterstützen. In Groß-Stieten stieg zuletzt der Unmut über die Ankündigung des Landkreises, bis zu 50 alleinstehende Asylbewerber aus dem arabischen und afrikanischen Raum in dem 500-Einwohner-Ort unterzubringen. Weiter lesen …

AfD: Hungrig, frierend, aber vierfach geimpft: Mit Lauterbach wird der Herbst ungemütlich!

Jetzt dreht er völlig frei: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) kauft für weitere 830 Millionen Euro Impfstoff! Für den Herbst. Gegen verschiedene Virusvarianten. „Ich muss so viel Impfstoff haben, dass ich im Notfall so viel habe, dass ich alle impfen lassen kann“, wird der Panik-Minister im fiebrigen O-Ton von der Zeitung Welt zitiert. Dies schreibt die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

Arzneimittelausgaben in Bayern steigen überproportional

Die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) für Arzneimittel im ambulanten Bereich sind bundes- und bayernweit im Jahr 2021 erneut kräftig gestiegen: Brutto legten die Ausgaben auf Datenbasis der GKV-Arzneimittelschnellinformation im Bund um 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 52,18 Milliarden Euro zu. In Bayern stiegen die Ausgaben überproportional um 8,7 Prozent auf 7,77 Milliarden Euro. Weiter lesen …

Smartphone Cover: Vielseitige Designs und Möglichkeiten

Handyhüllen sind eine sinnvolle Ergänzung zu den allseits beliebten Smartphones. Im schnelllebigen Alltag bringen Smartphone Cover viel Vorteile mit sich und bewahren nicht nur die smarten Geräte vor unerwarteten Beschädigungen, sondern auch deren Besitzer vor finanziellen Belastungen. Bei der Auswahl steht man vor einer breiten Angebotspalette, die sich über angesagte Designs des Jahres 2022, dauerhaft beliebte Klassiker und personalisierten Produkten erstreckt. Weiter lesen …

Miete sparen im Umland: Wer eine Stunde aus der Stadt rauszieht, zahlt bis zu 41 Prozent weniger

Die hohen Mieten in der Großstadt und die Möglichkeit von Home-Office machen das Umland für Wohnungssuchende immer attraktiver. Dort zahlen Mieter bis zu 41 Prozent weniger für eine Wohnung als innerhalb der Stadtgrenzen. Das zeigt eine aktuelle Analyse von immowelt, für die die Angebotsmieten von Wohnungen in 8 ausgewählten Großstädten und deren Umland untersucht wurden. Weiter lesen …

Sozialverband VdK drängt auf höhere Hartz-IV-Sätze

Kurz vor weiteren Bundestagsbeschlüssen zum Entlastungspaket hat der Sozialverband VdK von der Bundesregierung Verbesserungen bei Hartz IV gefordert. "Die Hartz-IV-Sätze müssen aus unserer Sicht insgesamt steigen, damit die Menschen wirklich ihre Kosten für den täglichen Bedarf besser decken können", sagte VdK-Präsidentin Verena Bentele den Sendern RTL und ntv. Weiter lesen …

Union kündigt Widerstand gegen neue Wahlrechtsreform an

Vertreter der Unionsfraktion haben Vorbehalte gegen Pläne einer Wahlrechtsreform der Ampel-Parteien, wonach die Überhang- und Ausgleichsmandate wegfallen würden. "Es wäre ein fatales Signal, die Bedeutung der direkt gewählten Abgeordneten zu schmälern", sagte Thorsten Frei (CDU), Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion, der "Welt". Weiter lesen …

Zierpflanzentest zum Weltbienentag: Fast jede Probe pestizidbelastet

Viele Zierpflanzen sind stark pestizidbelastet. Zu diesem Ergebnis kommt ein neuer Pflanzentest, den die Partnerorganisationen Global 2000 aus Österreich und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) anlässlich des morgigen Weltbienentags (20. Mai) veröffentlichen. Auch dieser zweite Test in Folge weist erneut zahlreiche Rückstände gefährlicher Pestizide nach. Weiter lesen …

Klagen wegen Heizkostenaufteilung erwartet

Die von der Ampelkoalition angestrebte Beteiligung von Vermietern an den Heizkosten könnte aus Sicht der Bundesregierung zum Fall für die Gerichte werden. Das geht aus dem entsprechenden Gesetzentwurf zur Aufteilung der Kohlendioxidkosten hervor, über den das "Handelsblatt" berichtet. Weiter lesen …

9-Euro-Ticket: Fahrgastverband "Pro Bahn" warnt vor Scheitern im Bundesrat

Der Fahrgastverband "Pro Bahn" hat eindringlich vor einem Scheitern des 9-Euro-Tickets am Freitag im Bundesrat gewarnt, zugleich aber mehr Geld für das Projekt vom Bund gefordert. "Platzt das 9-Euro-Ticket, dann wäre das eine Blamage der Politik hoch 3 und schlimmer als die abgesagte Corona-Osterruhe", sagte Pro-Bahn-Ehrenpräsident Karl-Peter Naumann im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Gewerkschaften entrüstet über Vorstoß für Rente mit 70

Sozialverbände und Gewerkschaften haben mit Empörung auf Forderungen renommierter Ökonomen nach einer Anhebung des Renteneintrittsalters auf 70 reagiert. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, sagte der "Bild": "Eine weitere Anhebung der Altersgrenze löst weder die Fachkräftefrage noch mildert es die Inflation." Weiter lesen …

1.FC-Köln-Geschäftsführer Keller sieht Klub in schwerer finanzieller Krise: "Viel kränker können wir nicht werden"

Der neue Geschäftsführer des 1. FC Köln, Christian Keller, sieht den Klub in einer dramatischen finanziellen Lage. Der 43-Jährige stellte im Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" schwierige Jahre in Aussicht: "Ich wusste, dass wir beim FC einen klaren Sanierungsauftrag haben. Aber wenn ich etwas aufbauen will und ein brüchiges Fundament habe, muss ich erst gar nicht anfangen, in die Höhe zu bauen. Denn dann würde das Fundament direkt wieder einbrechen. Deshalb werden wir in den nächsten Jahren eher ein Entwicklungsklub sein." Weiter lesen …

Schäuble: Eine Schande für Schröder und Deutschland

Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hält die Nähe von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) zur russischen Politik und Wirtschaft für eine Schande. „Die Debatte um den früheren Bundeskanzler, die ödet mich eigentlich an. Ich finde allerdings schäbig, dass ein ehemaliger Bundeskanzler, sich in die Dienste einer ausländischen Gesellschaft begibt“, sagte Schäuble in der ARD-Talksendung "maischberger". Weiter lesen …

Studie: Familien spüren Inflation am stärksten

Wer Kinder hat, leidet laut einer Studie überdurchschnittlich unter der Inflation. Für Paare mit zwei Kindern und bis zu 2.600 Euro Nettomonatslohn stiegen die Preise im April um acht Prozent und damit deutlich mehr als die allgemeine Inflationsrate von 7,4 Prozent, so eine Erhebung des Instituts für Makroökonomie (IMK), über die die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Weiter lesen …

Chinesisches Militär made in Germany: Wie Chinas Militär das Wissen deutscher Forscher nutzt

Eine internationale Recherche unter der Leitung von CORRECTIV und Follow the Money zeigt, dass Hochschulen in ganz Europa aktiv mit chinesischen Militäreinrichtungen zusammenarbeiten. Die chinesische Führung nutzt das Wissen aus der gemeinsamen Forschung für die strategische Aufrüstung des Militärs. Auch deutsche Universitäten beteiligen sich aktiv an solchen Kooperationen. Weiter lesen …

"Liefert Assange nicht aus!" – Protest vor dem Innenministerium gegen mögliche Auslieferung

Dutzende versammelten sich am Dienstag vor dem Innenministerium in London, als Ministerin Priti Patel ihre Entscheidung über die Auslieferung des WikiLeaks-Gründers Julian Assange an die Vereinigten Staaten bekannt geben wollte. Die Demonstranten hielten Plakate und Transparente hoch, skandierten Slogans und forderten die Freilassung von Assange. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Bandera und seine "Bandar-Log"-Affen aus dem Dschungelbuch: Prankster foppen bayrischen Opernleiter

Die russischen Anrufprankster Wowan und Lexus haben wieder zugeschlagen: Diesmal klingelten sie als "Kulturminister der Ukraine" getarnt beim Leiter der Bayerischen Staatsoper Serge Dorny. Die Idee, mit seinem Künstlerkollektiv durch die Ukraine zu touren und vor den Neonazis des "Asow"-Bataillons in der Mariupoler Stahlhütte Asowstal aufzutreten, interessierte ihn sichtlich. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Hat die Bundeswehr Ausbilder an der Ukraine-Front? COMPACT.Der Tag

Finnland und Schweden haben am Mittwoch offiziell ihre Mitgliedschaft in der Nato beantragt. Die Botschafter beide Länder übergaben die entsprechenden Schreiben am Vormittag an den Generalsekretär der Organisation, Jens Stoltenberg. Zuvor hatten die Parlamente in Helsinki und Stockholm mit großer Mehrheit für den Beitritt votiert. Die Mitgliedschaft muss nun von den 30 bisherigen Nato-Staaten ratifiziert werden. Russlands Präsident Wladimir Putin erklärte unterdessen, der Schritt der beiden nordischen Länder stelle keine Gefahr da. Er warnte jedoch vor dem Aufbau einer militärischen Infrastruktur auf beiden Territorien. In diesem Fall werde Moskau reagieren. Und damit herzlich Willkommen zu COMPACT.Der Tag am 18. Mai. Weiter lesen …

Na endlich

Siemens Energy arbeitet an einer Komplettübernahme der Tochter Gamesa. Dies ist ein Deal mit Ansage, denn der Schritt war lange erwartet worden. Mit der Ad-hoc-Mitteilung hat Siemens Energy - nachdem Infos über die Vorbereitung der Transaktion durchgesickert waren - bewiesen, dass die Übernahme eine überzeugende Logik hat. Denn es stieg nicht nur der Aktienkurs des Übernahmeziels. Auch der potenzielle Käufer beendet den Börsenhandel mit einem Kursplus von 1 % - eine ungewöhnliche Reaktion angesichts der Tatsache, dass die Anleger nach der anfänglichen Bar-Finanzierung eine Kapitalerhöhung von Siemens Energy nicht ausschließen können. Weiter lesen …

Ein Tribunal gegen die Freiheit des Wortes: Das deutsche PEN-Zentrum vor seiner Selbstabschaffung

Wolfgang Bittner schrieb den folgenden Kommentar: "Das PEN-Zentrum Deutschland ist eine von derzeit weltweit 150 Schriftstellervereinigungen, die im PEN-International zusammengeschlossen sind. Die Bezeichnung PEN steht für Poets, Essayists, Novelists. Vom 12. Bis 15. Mai fand nun in Gotha die Jahrestagung mit der Mitgliederversammlung des deutschen PEN statt. Von den 750 Mitgliedern waren zeitweise etwa 150 anwesend beziehungsweise Online zugeschaltet." Weiter lesen …

Star Demokratiebewegung, Impfschäden keine Verschwörungstheorie, Leuchtturm ARD

Der folgende Kommentar wurde von Anselm Lenz, Markus Fiedler und Jimmy C. Gerum geschrieben: "Die Demokratiebewegung hat glasklare demokratische und unbestechliche Ziele. Die Zusammensetzung der Demokratiebewegung, wir einzelnen Menschen, sind dabei ganz unterschiedlich. Wie sollte es auch anders sein bei einer täglich wachsenden zweistelligen Millionenzahl in der Demokratiebwegung in Deutschland, bei Montagsspaziergängen, Versammlungen und Gartentreffs." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zehren in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
BlackRock-Zentrale in Midtown Manhattan, New York City
Sklaverei ist "Freiheit"? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
BRICS (Symbolbild) Bild:  Legion-media.ru / Evgeny Gromov
BRICS als neues globales Machtzentrum? – Teil 1: Kooperation im Wandel des Weltfinanzsystems
Bild: SS Video: "Karl Lauterbach wird während des Interviews ohnmächtig - Was ist da los ?" (https://youtu.be/bg-aGxNNT4g) / Eigenes Werk
Impfschaden Narkolepsie bei Lauterbach?
Der Pressesprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, bei einem Briefing in Moskau
Russisches Militär registriert massenhafte Fahnenflucht ukrainischer Soldaten
Einwanderer (Symbolbild)
„Bevölkerungsumzugsgesetz“: Holländische Regierung zwingt künftig Bürger zu Migrantenaufnahme in den eigenen vier Wänden!
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
„Reduziert die Interaktionen mit diesen Neandertalern“ - Rassismus-„Aktivistin“ mit unfassbarer Selbstentlarvung
Archivbild: US-Touristen im Berjoska-Laden, Moskau, 1988.
Legendäre sowjetische Läden kehren nach Russland zurück – allerdings nur für Diplomaten
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Knapp 440.000 Fälle von Impfnebenwirkungen bei der TK
(Symbolbild)
Verteidigungsministerium schafft neue Strukturen für Inlandseinsätze der Bundeswehr
Luftaufnahme vom Sicherheitskraftwerk Heyden/ Westfalen.
Vorwärts zurück: In der Not frisst der Teufel Fliegen – Kohlekraftwerke werden reaktiviert
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Logotyp der verbotenen russischen Nationalbolschewistischen Partei, zum Zeichen der Unterstützung der Operation zur Entnazifizierung der Ukraine geändert, war Titelbild des Telegram-Kanals des Aktivisten
Zensur wütet – Mainstream freut sich: "Prorussischer" Aktivist in Hamburg festgenommen