Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

23. März 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Rechtswidrige Polizeigewalt in Kenia: Wenn Angst vor der Polizei alltäglich ist

Als junger Mann wurde der Kenianer David Makara von korrupten Polizeibeamten ausgeraubt, schwer verletzt und für ein Verbrechen ins Gefängnis geworfen, das er nicht begangen hatte. Wie viele andere Menschen in Kenia wurde er Opfer von rechtswidriger Polizeigewalt. Die Menschenrechtsorganisation International Justice Mission (IJM) verteidigte ihn vor Gericht gegen falsche Vorwürfe und er wurde freigesprochen. Weiter lesen …

Mut-Arzt aus Kanada packt aus: Es ist die Pandemie der Oligarchen

Der kanadische Mediziner Dr. Mark Trozzi, selbst Unfallchirurg und Dozent an zwei Universitäten, hat den vielgepriesenen PCR-Test unter die medizinische Lupe genommen und kommt zu dem Schluss: Der Test ist nicht nur manipulierbar, er wird auch manipuliert und dient dazu, Steuergelder abzugreifen, die immensen Schuldenberge abzuschöpfen und die Gesellschaft radikal umzubauen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Berufung auf einen Bericht in "New Canadian Media". Weiter lesen …

Die ungesehene Sterbestatistik: Drastischer Anstieg von Todesfällen nach Corona-Impfung

Infolge der weltweiten Corona-Impfungen steigt die Zahl der dadurch ausgelösten Todesfälle rasant an. Ein Medikament darf nicht gefährlicher sein als die Krankheit selbst. Doch die Corona-Impfungen fallen schon längst aus diesem Rahmen heraus. Die Medien hüllen darüber den Mantel des Schweigens. Dies berichtet Christoph Pfluger, vom Magazin Rubikon, auf dem Portal "AnonymousNews" unter Verweis auf internationale Studien und Berichte. Weiter lesen …

Easyjet will Passagiere nicht selbst auf Corona testen

Die Fluggesellschaft Easyjet geht davon aus, dass auch künftig die Reisenden selbst für Coronatests zuständig sind. Trotz des jüngsten Beschlusses auf der Bund-Länder-Konferenz liegt nach Meinung der Airline das Testen vor Abflug und bei Ankunft in der Verantwortung der Passagiere, teilte Easyjet am Dienstag auf Tagesspiegel-Anfrage mit. Weiter lesen …

Musicalbranche vermisst Öffnungsstrategie in MPK-Beschlüssen

Die Kulturbranche hat die Bund-Länder-Beschlüsse aufgrund der ausbleibenden Öffnungsstrategien kritisiert. "Die Beschlüsse überraschen uns nicht wirklich, da sie die seit Ausbruch der Pandemie vor über einem Jahr jeweils getroffenen Entscheidungen nebst ihren Grundlagen und Gewichtungen fortsetzen", sagte der Pressesprecher des Musical-Produzenten Stage Entertainment, Stephan Jaekel, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

NH-90 landet zur ersten Wartung in Dresden

Die Bundeswehr erweitert ihre Instandsetzungskapazitäten für den Mehrzweckhubschrauber NH-90 (Nato-Helicopter). Beauftragt durch das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) landete heute der erste Helikopter auf dem Gelände der Elbe Flugzeugwerke GmbH (EFW). Weiter lesen …

Durch Covid gehen Kriminelle vermehrt bargeldlos vor

We Fight Fraud (WFF) hat seinen einzigartigen Zugang zur kriminellen Unterwelt genutzt, um herauszufinden, wie Covid-19 das Geschäft in der illegalen Wirtschaft verändert. Zu den heute bekannt gegebenen Ergebnissen gehören zusätzliche Erkenntnisse zu Transaktionserlösen aus Banküberweisungen und zum Handel mit illegalen Waren in sozialen Medien. Weiter lesen …

Propaganda und Wissenschaft

Die moderne Wissenschaft hat in den letzten 150 Jahren in allen Bereichen phantastische Erfolge gefeiert und unser gesamtes Weltbild und unser Leben revolutioniert. Es müssen hier nicht Beispiele angeführt werden, da ein jeder sie kennt. Doch wo viel Licht ist, gibt es auch Schatten! Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Das Projekt des Donau-Oder-Elbe-Kanals

Fantasie oder eine machbare, kühne Idee? Der Kanal, der Donau, Oder und Elbe verbinden soll, ist seit Jahrhunderten ein Thema der Politik, da er drei Meere verbinden könnte. Die Tschechen und Polen unterstützen die Idee, die Slowaken sind eher zurückhaltend, doch der Widerstand der österreichischen Grünen könnte das Projekt aufhalten. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "Magyar Nemzet". Weiter lesen …

Ein Jahr Corona: Und täglich grüßt das Murmeltier!

Als Bill Murray 1993 in der Komödie "Und täglich grüßt das Murmeltier" den gleichen Tag immer wieder erlebte, dachten viele, was für eine lustige Geschichte. Wenn wir heute nach einer erneuten "Bund-Länder-Runde" zur Corona-Strategie wieder hören, wir machen bis auf kleine Änderungen weiter wie gestern, findet dies keiner mehr lustig! Denn mit einer "Strategie" hat das Vorgehen seit einem Jahr nichts mehr gemeinsam. Weiter lesen …

Oster-Lockdown: Merkel & Co. außer Rand und Band - Ein Land in Geiselhaft und im Stockholm-Syndrom

Man muss sich nur ein Beispiel vor Augen führen, um zu sehen, wie realitätsfern, abgehoben und gefährlich es ist, was unsere Regierung macht. Nehmen wir den Beschluss, den Gründonnerstag zum Feiertag zu machen, und sogar die Lebensmittelgeschäfte zu schließen. Dies schreibt der investigative Journalist Boris Reitschuster auf "reitschuster.de". Weiter lesen …

Sterbefallzahlen in der 10. Kalenderwoche 2021: 12 % unter dem Durchschnitt der Vorjahre

Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind in der zweiten Märzwoche (8. bis 14. März 2021) in Deutschland 18 906 Menschen gestorben. Diese Zahl liegt 12 % oder 2 591 Fälle unter dem Durchschnitt der Jahre 2017 bis 2020 für diese Kalenderwoche. Dies geht aus einer Sonderauswertung der vorläufigen Sterbefallzahlen hervor. Weiter lesen …

Bad Sobernheim: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Am frühen Morgen ereignete sich auf der Bundesstraße 41 bei Bad Sobernheim ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhr eine 18-jährige Frau aus Bad Sobernheim die Bundesstraße 41 in Richtung Bad Kreuznach. In Höhe der Anschlussstelle Bad Sobernheim-Mitte geriet sie mit ihrem weißen Mercedes nach rechts in den Grünstreifen. Weiter lesen …

Sky du Mont unterstützt PETAs Kampagne gegen Meereszoos: "Bitte streichen Sie Delfinarien weltweit aus dem Programm!"

Persönliche Botschaft von engagiertem Tierfreund: Sky du Mont richtet sich jetzt mit einem Selfie-Video an den Vorstandsvorsitzenden der TUI Group, Friedrich Joussen. In dem Video fordert der charismatische Schauspieler, Autor und Sprecher den Ausstieg von TUI aus sämtlichen Ticketverkäufen für Meereszoos weltweit. Damit unterstützt Sky du Mont die internationale Kampagne von PETA für eine Schließung aller Delfinarien und Aquarien. Weiter lesen …

Ramelow stellt sich hinter Bund-Länder-Verabredungen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) befürwortet die geplanten zusätzlichen Corona-Einschränkungen zu Ostern. Die momentane Gefahr müsse abgewehrt werden, sagte Ramelow am Dienstag im Inforadio vom rbb. Die Infektionszahlen stiegen sprunghaft, deshalb sei insgesamt eine "Osterruhe" beschlossen worden. Dabei gehe es nicht nur um den Einzelhandel. Weiter lesen …

SALD und TU/e entwickeln neue Atomtechnik

Das Startup SALD BV und die Eindhoven University of Technology (TU/e) arbeiten eng zusammen, um das Einsatzspektrum der "Spatial Atomic Layer Deposition" (SALD) zu verbreitern. Die Eindhoven University of Technology (TU/e) und das Startup SALD BV arbeiten zusammen an der Entwicklung künftiger Generationen von Produktionsmaschinen für die "Spatial Atomic Layer Deposition" (SALD). Weiter lesen …

"Inside WHO - Diagnose: Mangelhaft": Aktuelle Analyse der WHO und ihres Chefs Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus

Unter dem Titel "Inside WHO" hat eine Autorengemeinschaft des Diplomatic Council (DC), eines Think Tank mit Beraterstatus bei den Vereinten Nationen, eine Analyse der Weltgesundheitsorganisation im Angesicht der Pandemie vorgenommen. Der Titelzusatz "Diagnose: Mangelhaft" macht klar, dass es sich dabei um eine Abrechnung mit der weltweit obersten Gesundheitsinstitution handelt, die sich gewaschen hat. Weiter lesen …

Beispiel Chile: Corona-Impfungen wirken nicht, Infektionszahlen steigen trotzdem

Die Mär von der Besserung oder gar Rückkehr zur Normalität, sollte es erst einmal zu flächendeckenden Impfungen gegen das Coronavirus kommen, bröckelt an allen Ecken und Enden. Nicht nur bleiben trotz Impfung die Corona-Schikanen und Verbote für alle Menschen aufrecht – beispiel USA* – auch die Neuinfektionen steigen stetig an. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht auf "T-Online". Weiter lesen …

Kuhs: Altparteien blenden Rechnungshof-Kritik an EU-Kommission aus

Die Annahme des Berichts zur Entlastung der EU-Kommission für das Haushaltsjahr 2019 kommentiert Joachim Kuhs, haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Delegation im EU-Parlament und Berichterstatter für den besagten Bericht: „Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nehme ich zur Kenntnis, dass der Bericht mit einer Mehrheit von Christdemokraten, Grünen und Renew im Ausschuss angenommen worden ist." Weiter lesen …

Fädelte Spahns „Ehemann“ den Verkauf von 570.000 Masken an das Gesundheitsministerium ein?

"Na ja, immerhin ist Daniel Funke kein Bundestagsabgeordneter der Union. Dafür aber Lobbyist bei der Burda-Gruppe, die unter anderem die Bunte, den Focus und die Superillu herausgibt und auch im Maskengeschäft nicht untätig blieb. Doch zur Beruhigung: „Der Vertrag mit der Burda GmbH ist nach Angebotseingang nach einem standardisierten Verfahren zu marktüblichen Preisen geschlossen und abgewickelt worden.“, hieß es aus dem Bundesgesundheitsministerium. Na dann!"Dies berichtet Michael van Laack im Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "Philosophia Perennis". Weiter lesen …

Die Pascoe Chronik: Eine Zeitreise durch 125 Jahre Ideenreichtum und Erfindungsgeist

Der Gründer Friedrich H. Pascoe war ein Pionier seiner Zeit. Ideenreichtum und Erfindungsgeist waren der Antrieb für sein außergewöhnliches Apothekerdasein. Damit legte er den Grundstein für das heute internationale und erfolgreiche Unternehmen Pascoe Naturmedizin. Grund genug, um eine Chronik über die bewegte Unternehmensgeschichte zu veröffentlichen. Weiter lesen …

Interview 2014: Als Drosten noch „Corona-Leugner“ war

Die Überschrift zu unserem Artikel mag den Leser aus zweierlei Gründen verwundern. Zum ersten der Zeitpunk des Interviews 2014 zum Thema Corona. Hat es damals schon Corona gegeben? Gibt es denn diese Viruserkrankung nicht erst seit knapp über einem Jahr? Weit gefehlt, denn die Corona-Viren wurden bereits anfangs des Jahrtausends entdeckt. Dies schreibt das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf verschiedene Medienberichte und Veröffentlichungen. Weiter lesen …

Haushalt 2021: CSU-Fraktion gibt über 70 Milliarden Euro frei

Haushaltswoche im Plenum: Die CSU-Fraktion gibt von heute Nachmittag an gemeinsam mit dem Koalitionspartner den Etat 2021 für alle Ressorts der Staatsregierung frei - insgesamt sind das für dieses Jahr 71,2 Milliarden Euro. Damit legt die Fraktion die finanzielle Grundlage dafür, dass Bayern entschlossen auf die Corona-Krise reagieren und starke Impulse für die Zukunft setzen kann. Weiter lesen …

Kommunen begrüßen verschärften Lockdown über Ostern

Die Kommunen haben die Beschlüsse für einen verschärften Lockdown über Ostern begrüßt. "Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hält es für den richtigen Ansatz, dass sich Bund und Länder nicht ausschließlich darauf beschränkt haben, die Lockdown-Regelungen fortzuschreiben oder zu verschärfen", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Kanzleramtschef verteidigt Oster-Maßnahmen

Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hat den Beschluss von Bund und Ländern zu schärferen Corona-Beschränkungen über Ostern verteidigt. Es sei besser, die privaten Kontakte für diese überschaubare Zeit von fünf Tagen deutlich zu reduzieren, sagte Braun in der Sendung "Frühstart" von RTL und n-tv. Weiter lesen …

Die "Magische 7" rettet den Osterhasen

Feldhasen sind Feinschmecker. Fette Kräuter und Wildgräser serviert mit Klatschmohn, Knospen und Klee gehören zum klassischen Hasen-Menü. Doch der Speiseplan des Feldhasen ist heute zu einem Fastfood-Mix aus Raps, Weizenhalmen und anderen Kulturpflanzen der intensiv genutzten Agrarlandschaft verkommen. Weiter lesen …

Microsoft tritt dem IoT M2M Council bei

Das IoT M2M Council (IMC) gab heute bekannt, dass Microsoft dem Council beigetreten ist, einer Handelsgruppe, die eine Gemeinschaft von 25.000 qualifizierten IoT Anwendern fördert. Die Microsoft Azure IoT Engineering Gruppe wird die IMC als Plattform nutzen, um in engerem Kontakt mit Unternehmensanwendern und Produktherstellern zu stehen, die IoT-Technologie einsetzen. Weiter lesen …

PENNY DEL: Start der Nord-Süd-Duelle sorgt für Überraschungen und Spannung

Keine Frage - die neue Wettkampf-Phase mit den Nord-Süd-Duellen schafft neue Impulse in der PENNY DEL. So landet die zuletzt gebeutelte Düsseldorfer EG einen Überraschungssieg gegen den Titelanwärter EHC Red Bull München. "Mein Herz ist mir fast in die Hose gerutscht. Das war schon richtig knapp am Ende", meinte Doppeltorschütze Alexander Karachun zum 3:2 der DEG. Die Münchner scheiterten indes an der Chancenverwertung: "Wenn man vorne die Dinger nicht macht, dann verliert man", so Maximilian Kastner. Weiter lesen …

Bütikofer: Vorgehen Chinas ist "lächerlich"

Der von chinesischen Sanktionen betroffene Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer (Grüne) hat das Vorgehen Pekings als "genauso frech wie lächerlich" bezeichnet. "Die Führung will hier demonstrieren, dass sie die Meinungsfreiheit nicht nur im eigenen Lande unterdrücken, sondern durch Einschüchterung auch die Europäer daran hindern will", sagte Bütikofer dem "Mannheimer Morgen". Weiter lesen …

3. Liga: TSV 1860 München schlägt Dresden 1:0

Der TSV 1860 München macht die 3. Liga mit einem 1:0 gegen Spitzenreiter Dresden wieder spannender, bewahrt nach einem intensiven Spiel seine kleine Aufstiegschance. Philipp Steinhart, Schütze zum Tor des Tages, zum Löwen-Aufstiegstraum: "Das ist kein Geträume. Wir schauen, was wir aus den letzten Spielen für uns noch rausholen können." Weiter lesen …

Corona-Lockdowns, Computerspiele und die Gesundheit unserer Kinder

Der folgende Standpunkt wurde von Christian Kreiß geschrieben: "Betrachtungen aus der Perspektive eines Advocatus Diaboli. „Er nennt‘s Vernunft und braucht‘s allein, nur tierischer als jedes Tier zu sein.“ (Mephisto, Faust I). Fragestellung: Durch die Lockdowns wurden und werden unsere Kinder in Bewegungsmangel, Unsportlichkeit, Stubenhockerei und Trägheit getrieben. Sie dürfen nicht mehr in die Schule, keine oder nur sehr wenige andere Kinder besuchen und mit ihnen spielen, nicht mehr in die Sportvereine, kaum mehr ins Freie, an die frische Luft, kaum in die Sonne." Weiter lesen …

Die AstraZeneca-Affäre: Was steckt dahinter?

Ernst Wolff schrieb den folgenden Kommentar: "Die Berichterstattung der Mainstream-Medien und die Vorgänge im realen Leben haben in unserer Zeit immer weniger miteinander zu tun. Es empfiehlt sich daher, sorgfältig zwischen beiden zu unterscheiden. So auch in der AstraZeneca-Affäre der vergangenen Wochen. Die offizielle Version des Geschehens lautet: Der Impfstoff der Firma AstraZeneca hat bei diversen Menschen Nebenwirkungen hervorgerufen, die in einzelnen Fällen sogar zum Tode geführt haben. Aus Sorge um die Gesundheit der Bevölkerung wurde die Impfung mit diesem Impfstoff daher am Montag, den 15. März, ausgesetzt." Weiter lesen …

Realitätsschock, Kommentar zur Türkei

Er hat es wieder getan: Nachdem der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan zum dritten Mal binnen zwei Jahren den Chef der Zentralbank gefeuert hat, ist die Lira zeitweise zweistellig abgesackt. Der Realitätsschock reißt die Anleger aus der Illusion, der erklärte Zinsfeind könnte tatsächlich von seinem Mantra niedriger Zinsen abgerückt sein, um die Inflation einzudämmen und die Währung zu stabilisieren. Zuletzt hatte der nun entlassene Naci Agbal die Märkte beeindruckt, indem er den Leitzins unerwartet stark auf 19 Prozent anhob. Weiter lesen …

AfD: Verurteilungen von kriminellen Ausländern steigen um 51 Prozent!

Wer im politischen Irrsinnsjahr 2015 mit wachem Verstand und Realismus durchs Leben gegangen ist, wird sich über diese Zahlen nicht wundern: Im vergangenen Jahrzehnt (2010 bis 2019) hat sich die Zahl der in Strafverfahren verurteilten Ausländer drastisch um 51 Prozent erhöht (von 170.000 auf 256.000). Da helfen auch keine verharmlosenden Beschwichtigungen mehr, wonach sich der Anstieg „vor allem“ durch den in diesem Zeitraum massiv angestiegenen Ausländeranteil erkläre, wie regierungsnahe Blätter sogleich behaupten. Weiter lesen …

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wehrt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Flugzeug
Schock: Flugreisen bald nur noch für die Ungeimpften?
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Von links: Seppel (Benedikt Jenke), Räuber Hotzenplotz (Nicholas Ofczarek) und Kasperl (Hans Marquardt)  Bild: ZDF Fotograf: Walter Wehner
Dreharbeiten für ZDF-Kino-Koproduktion "Räuber Hotzenplotz"
Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
Dr. Gérard Delépine: Stoppen wir Covid-Hysterie - Von den USA bis Frankreich verschwindet die Epidemie
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen
Dr. med. Jens Bengen (2021)
Nachruf für Dr. med. Jens Bengen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Ampulle mit fünf Impfdosen des BioNTech-Vakzins
Berliner Senat: 11 Corona-Tote nach vollständiger Biontech-Impfung allein in Berlin
Coronavirus (Symbolbild)
2.707 Menschen nach Impfung an Covid-19 gestorben: 6.221 Geimpfte mussten wegen Covid-19 ins Krankenhaus
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Dramatischer Anstieg schwerwiegender Nebenwirkungen in der Schweiz: 76 Todesfälle nach Corona-Impfungen