Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. Oktober 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

"Panorama - die Reporter": Bioverbände verschleiern offenbar Pestizideinsätze

Bioverbände wie "Bioland" verschleiern offenbar den Einsatz von Pestiziden im ökologischen Landbau. Nach Recherchen von "Panorama - die Reporter" (Sendung: Mittwoch, 7. Oktober, 22.35 Uhr, NDR Fernsehen) boykottieren "Bioland" und die "Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e. V." seit Jahren eine Studie des Bundesforschungsinstituts für Kulturpflanzen, des Julius Kühn-Instituts. Weiter lesen …

Secure Eraser 3.1: Alles sicher vernichten, was nicht mehr gebraucht wird

Gelöschte Dateien lassen sich unter Windows viel zu leicht wiederherstellen. Schluss damit: Der ASCOMP Secure Eraser vernichtet sensible Dateien so gründlich, dass niemand sie heimlich wiederherstellen kann. Zusätzlich überschreibt das Tool den freien Speicher, bereinigt die Festplatte und säubert die Registry. Anschließend ist Windows wieder klinisch rein. Die neue Version 3.1 löscht nun auch Ordner, spricht USB-Sticks und SD-Karten besser an und nennt die voraussichtliche Löschdauer. Weiter lesen …

Erster Fischtrawler wird mit SkySails ausgerüstet

Am 06. Oktober unterzeichneten Diederik Parlevliet, Chief Executive Officer (CEO) von Parlevliet & Van der Plas B.V., einem der größten europäischen Fischereiunternehmen mit Hauptsitz in Katwijk in den Niederlanden, und Stephan Wrage, Geschäftsführer des Hamburger Herstellers SkySails, den Kaufvertrag für das weltweit erste Zugdrachen-Windantriebssystem, das auf einem Fischtrawler installiert werden soll. Weiter lesen …

Umfrage: Schlaue Lektüre macht sexy

Klassiker wie Dostojewski oder Hesse eignen sich gut als Lektüre beim Warten aufs Date. Die beeindrucken nämlich Männer wie Frauen, wie eine Umfrage der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de (7.000 Befragte) herausgefunden hat. Weiter lesen …

Online-Werbung: Drittes Quartal mit starkem Plus

Online-Werbung im Wert von fast 1,1 Milliarden Euro ist in den ersten drei Quartalen des Jahres 2009 geschaltet worden. Damit ist Internetwerbung weiter auf Wachstumskurs. Das Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum beträgt 16,8 Prozent. Diese Zahlen veröffentlichte der Hightech-Verband BITKOM heute auf Basis einer exklusiven Untersuchung des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control. Weiter lesen …

Mieter müssen Wände nicht weißen

Der Bundesgerichtshof hat bereits in früheren Urteilen betont, dass Vermieter ihren Mietern nicht während der Laufzeit des Mietvertrages vorschreiben können, in welchen Farben Decken und Wände gestrichen sein müssen. Nach Mitteilung der D.A.S. hat der BGH nun auch eine Klausel für unwirksam erklärt, nach der der Mieter bei den Schönheitsreparaturen die Wände weißen sollte. Weiter lesen …

BitDefender Antivirus 2010 erhält Advanced+-Zertifikat

BitDefender hat für seine Security-Software Antivirus 2010 die Top-Zertifizierung von AV-Comparatives.org erhalten. Die unabhängige Organisation untersuchte und verglich insgesamt 16 Sicherheitslösungen namhafter Anbieter auf Erkennungsrate und Fehlalarme. Dabei überzeugte BitDefender Antivirus 2010 im Test mit einer hohen Anzahl an erkannten Bedrohungen und einer sehr geringen False-Positives-Rate. Mit dem „Advanced+“-Ranking erreichte BitDefender demnach die höchstmögliche Zertifizierungsstufe. Weiter lesen …

Bsirske warnt Gewerkschaften vor Illusionen, sich von der Partei Angela Merkels die große soziale Versöhnung zu erhoffen

Der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, hat der im Entstehen begriffenen schwarz-gelben Koalition einen offenen gemeinsamen Diskussionsprozess mit den Gewerkschaften angeboten. Zugleich warnte er in einem Interview mit der Leipziger Volkszeitung seine Kollegen aus den DGB-Gewerkschaften aber vor Illusionen, sich von der Partei Angela Merkels die große soziale Versöhnung zu erhoffen. Weiter lesen …

Was Deutschlands Frauen dem Partner nicht verzeihen

Bei welcher Entgleisung würden Frauen ihrem Partner den Laufpass geben? 1.005 Frauen zwischen 19 und 35 Jahren haben sich gegenüber FORSA im Auftrag von Coca-Cola Zero dazu geäußert. Das Ergebnis ist eindeutig: 75 Prozent sagen, dass sie eine Liebes-SMS ihres Partners an eine potentielle Nebenbuhlerin nicht verzeihen können. Weiter lesen …

WAZ: Ab in die Druckerei

Fehlt nur noch, dass Fußballspiele demnächst wieder auf Aschen- statt auf Rasenplätzen ausgetragen werden, damit die Farbe des Islams nicht mit Füßen getreten wird . . . Bei Romanen, in denen sich erfundene Figuren abfällig über Moslems oder ihren Glauben äußern, scheint jetzt schon Mut dazuzugehören, sie zu veröffentlichen. Das suggeriert der Fall der Bochumer Autorin Gabriele Brinkmann. Weiter lesen …

Rheinische Post: Hass im Spiel

Die politische Bühne wird wieder zur Kampfstätte, Tiefschläge, Tritte und andere Fouls, Drohungen mit dem Aufstand der "Straße" inbegriffen. In Thüringen ist Hass im Spiel. Er zielt gegen den SPD-Fraktions- und Parteichef Christoph Matschie. Weiter lesen …

Berliner Morgenpost: Wer füllt die Schröder-Lücke?

Es wird auch weiter heftig rumpeln an dieser oder jener Stelle bis zum Dresdner Parteitag der Sozialdemokraten. Dazu war der Absturz der SPD auch zu derbe, als dass man jetzt ein paar neue Köpfe montiert, und dann ist gut. Aber unterm Strich - keine Frage - wird das, was die SPD-Gremien gestern beschlossen haben, dem Parteitagsvotum sehr nahe kommen. Weiter lesen …