Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

25. Juni 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Parteitage machen Weg frei für Schwarz-Grün in NRW

Die Landesparteitage von CDU und Grünen in NRW haben den Weg frei gemacht für eine schwarz-grüne Koalition. Auf dem Parteitag der Grünen in Bielefeld gab es unter den 254 Delegierten nur 30 Gegenstimmen und acht Enthaltungen. Bei der CDU waren in Bonn von den rund 600 Delegierten sogar nur vier gegen den Koalitionsvertrag. Weiter lesen …

Linke wählt Schirdewan und Wissler zum neuen Spitzenduo

Martin Schirdewan und Janine Wissler sind die neue Doppelspitze der Linkspartei. Schirdewan bekam auf dem Parteitag in Erfurt am Samstag im gemischten Wahlgang 61,3 Prozent der Stimmen und setzte sich damit insbesondere gegen Sören Pellmann durch, der auf 31,7 Prozent kam. Janine Wissler hatte sich zuvor auf dem für Frauen reservierten Ticket mit 57,5 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigen lassen. Weiter lesen …

Über 700 Geheimoperationen wegen Rechtsextremen in der Bundeswehr

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat seit dem 1. Januar 2021 mehr als 700 "Verdachtsfalloperationen" wegen Rechtsextremismus-Verdachts gegen Soldaten aufgenommen. Das geht aus einer Antwort des Bundesverteidigungsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Martina Renner hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

Falscher Klitschko narrt Bürgermeister von Berlin, Wien und Madrid

Eine offensichtliche "Fälschung" des Kiewer Bürgermeisters Vitali Klitschko hat Bürgermeister in mehreren europäischen Städten hinters Licht geführt - oder dies zumindest versucht. In Berlin sprach die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) am Freitag per Videoschalte mit "Klitschko", wobei die erste Viertelstunde relativ normal verlaufen sein soll und offenbar zunächst auch kein Misstrauen schürte. Weiter lesen …

Bildungsministerin stellt Masken infrage

Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) warnt davor, die Maskenpflicht als "Allheilmittel" im Kampf gegen die Pandemie zu sehen. "Man muss prüfen, wie verhältnismäßig etwas in einer bestimmten Lage ist", sagte die Ministerin der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Weiter lesen …

Ampel streitet über stärkere Fluggastrechte bei Flugausfällen

Angesichts der vielen Flugausfälle in den vergangenen Wochen ist eine Debatte darüber entbrannt, ob Flugreisende künftig automatisch entschädigt werden sollen. Politiker von SPD, Grünen und Union sind dafür, die FDP lehnt eine gesetzliche Pflicht ab. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Oliver Luksic (FDP), zeigte sich für Maßnahmen auf freiwilliger Basis offen. Weiter lesen …

SPD-Fraktionschef für Flüssiggas aus dem Iran

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat Gaslieferungen aus dem Iran ins Gespräch gebracht. "Wir sprechen bereits mit Katar und Saudi-Arabien - obwohl sie menschenrechtlich keine weiße Weste haben", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Ich bin überzeugt, dass es auch bald Stimmen geben wird, die von uns fordern, zudem Gas aus dem Iran zu beziehen." Weiter lesen …

Mieterbund will Not-Zuschüsse wegen Gas-Krise und Kündigungsverbot

Der Deutsche Mieterbund fordert angesichts stark steigender Gaspreise staatliche Unterstützung für Mieter mit niedrigen Einkommen und warnt vor der Kündigung von Millionen Mietverträgen. Der "Bild" sagte Siebenkotten: "Millionen Mieter müssen durch die Gas-Krise eine Kündigung fürchten. Die Bundesregierung muss deshalb jetzt ein temporäres Kündigungsverbot erlassen." Weiter lesen …

Ampel-Streit um Schuldenbremse nimmt Fahrt auf

In der Debatte um weitere Entlastungen von den hohen Energiepreisen hat Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) den jüngsten Forderungen nach einem Aussetzen der Schuldenbremse auch im Jahr 2023 eine klare Absage erteilt. "Der Staat kann nicht jede Preissteigerung abfangen", sagte Lindner der "Rheinischen Post". "Weitere Entlastungsmaßnahmen müssten sich zwingend im Rahmen der Schuldenbremse bewegen", sagte der FDP-Vorsitzende. Weiter lesen …

Wegerecht als Problem: Hinweis darauf kann zu den Pflichten eines Notars zählen

Wird ein abzutrennendes Grundstück ohne eigenen Zugang zu einer öffentlichen Straße veräußert, so kann es zu den Pflichten des den Kaufvertrag beurkundenden Notars gehören, die Beteiligten über die Möglichkeit der Vereinbarung eines Wegerechts und dessen Absicherung durch eine Grunddienstbarkeit zu belehren. Das teilt der Infodienst Recht und Steuern der LBS mit. Weiter lesen …

Kein Durst? So beugen Sie Flüssigkeitsmangel vor

Wer nicht genug trinkt hat es schwerer, klar zu denken und sich zu konzentrieren. Fehlt Flüssigkeit, drohen auch Antriebsmangel und Verwirrtheit - auch weitere Körperfunktionen wie zum Beispiel die Verdauung sind beeinträchtigt. Gerade ältere Menschen, die oft kaum Durst haben, sollten sich daher mit ausreichend Wasser versorgen, so empfiehlt das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Weiter lesen …

Fabian Schmidt: Mit mentalem Training zurück zu kindlicher Unbeschwertheit

Fabian Schmidt ist ganzheitlicher Life Coach mit Fokus auf angewandter asiatischer Medizin in Saarbrücken. Er unterstützt seine Klienten auf ihrem Weg in ein erfüllteres, stressfreieres und selbstbestimmteres Leben voller Spaß und Energie. Dazu arbeitet er mit einer Kombination aus Mindset-Training, individuellen Meditationen, Qi Gong und angepassten Entspannungstechniken, ergänzt durch Grundlagen der integrativen asiatischen Medizin. Weiter lesen …

Hamburger Hafen fordert Aussetzung des Sonntagsfahrverbots

Zur Verbesserung der Lieferketten fordert die Chefin der Hamburger Hafen und Logistik AG, Angela Titzrath, die Aussetzung des Sonntagsfahrverbots. "Unser Problem ist zurzeit, dass viele Firmen ihre Container nur langsam abholen. Früher standen die Container ein bis zwei Tage bei uns. Jetzt sind es fünf Tage und deutlich länger", sagte Titzrath der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Weiter lesen …

Lehrer klagen über Clans an Schulen

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, warnt vor gravierenden Problemen mit Schülern, die zu kriminellen arabischen Großfamilien gehören. Der Pädagoge schreibt in einem Gastbeitrag für die "Bild": "Gerade in Berlin, aber auch in anderen deutschen Großstädten mit hohem arabisch-türkischen Migrationsanteil gibt es sie: Schulen und Klassen, in denen Kinder aus diesen Familien, darunter auch für Kriminalität bekannte Clans, einen hohen Anteil ausmachen." Weiter lesen …

Misserfolg im Coaching - diese 5 Fehler stehen vielen Trainern auf dem Weg zur Selbstständigkeit im Wege

Fitnesstrainer erfreuen sich heute einer derart starken Nachfrage wie nie zuvor. Die gesamte Branche boomt. Grund genug für viele Coaches, sich jetzt aus dem bisherigen Anstellungsverhältnis zu lösen und in die Selbstständigkeit zu wechseln. Dort kann die Arbeitszeit frei eingeteilt werden - und bessere Verdienstmöglichkeiten lassen sich auch finden. Weiter lesen …

Dank hoher Wechselbereitschaft - So können Unternehmen jetzt Führungskräfte von sich überzeugen

Der Fachkräftemangel hat längst unterschiedliche Branchen erreicht. Keine gute Situation also für die Firmen, die händeringend nach leitenden Angestellten suchen. Gerade für diese ergeben sich gegenwärtig aber zahlreiche Chancen: Die Bereitschaft zum Wechsel des Arbeitgebers erreicht aktuell unter den Führungskräften ein hohes Niveau. Weiter lesen …

Studie: Nordische, eiweißarme Ernährung ist Schlüssel zu gesünderen Ernährungsgewohnheiten bei Babys

Babys und Kleinkinder auf eine eiweißärmere Ernährung im nordischen Stil umzustellen, bei der der Schwerpunkt auf pflanzlichen Lebensmitteln liegt, könnte der Schlüssel zu gesünderen Essgewohnheiten sein, so neue Forschungsergebnisse, die heute auf der 54. Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung (ESPGHAN) vorgestellt wurden. Weiter lesen …

Anomalien am Berg Kailash: Warum ist dieser Berg unbestiegen?

Der Berg Kailash liegt in einer abgelegenen Region Westtibets und dieser Ort ist vielleicht einer der mysteriösesten Orte auf dem Planeten Erde. So sehr sich die Forscher auch abmühen, die Geheimnisse des Berges bleiben unverständlich.... Die Höhe des Kailash beträgt 6666 Meter. Aus ihm entspringen vier Hauptflüsse Indiens. Das Hauptgeheimnis des Wassers sind jedoch zwei Seen. Sie befinden sich auf einer Höhe von 4650 Metern. Durch eine dünne steinerne Landenge voneinander getrennt, sind sie ein wahres Weltwunder. Mehr dazu in einem Artikel von "anti-matrix.com". Weiter lesen …

Militärexperten drängen Scholz zu Lieferung von Kampf- und Schützenpanzern an Ukraine

Militärexperten haben Bundeskanzler Olaf Scholz vor dem G-7- und Nato-Gipfel zu mehr Waffenlieferungen an die Ukraine gedrängt. Die Nato-Linie, "keine westlichen Panzer und Schützenpanzer in die Ukraine zu schicken, kommt ja aus dem Kanzleramt", sagte Gustav Gressel vom European Council on Foreign Relations (ECFR) im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). "Andere Staaten in der Nato würden eine Änderung der deutschen Position sehr, sehr begrüßen." Weiter lesen …

Klimawandel: Bundesregierung will 900 Millionen Euro in den Wald stecken

Die Bundesregierung will die Wälder in Deutschland in den kommenden Jahren mit 900 Millionen Euro fit machen für den Klimawandel. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" (NOZ) berichtet, geht das aus einem gemeinsam vom Bundeslandwirtschafts- und Bundesumweltministerium ausgearbeiteten Konzept hervor, das dem Blatt vorliegt und dem Haushaltsausschuss im Bundestag präsentiert werden soll. Demnach sollen Waldbesitzer eine Förderung vom Staat erhalten, wenn sie verschiedene Maßnahmen in ihren Wäldern umsetzen. Das Ziel: Diese gegen die Folgen des Klimawandels zu wappnen sowie den Wald als wichtigen CO2-Speicher zu erhalten. Weiter lesen …

Kubicki will lange duschen

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hat nicht die Absicht, sich an die Empfehlung von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) zu halten, kürzer zu duschen, um Energie zu sparen. Kubicki sagte der "Bild": "Robert Habeck darf gerne so kurz duschen, wie er es für richtig hält. Ich schaue jedenfalls nicht auf die Uhr, wenn ich in der Dusche stehe. Ich dusche so lange, bis ich fertig bin." Weiter lesen …

Hinnerk Baumgarten über sein Buch "Younger sän Ewer - Da geht noch was!"

Auf eine sehr offenen Art und Weise präsentierte der Fernsehmoderator Hinnerk Baumgarten am vergangenen Sonntag sein Buch "Younger sän Ewer - Da geht noch was!" im Golfclub am Donner Kleve. Der Golfclub ist, Baumgarten als Golfer und Mit-Herausgeber des Golfmagazins Golf’N’Style sowie des dazugehörigen Podcasts grün&saftig nicht unbekannt ist. Womit die Lesung sozusagen zu einer Art Heimspiel in lockerer Atmosphäre wurde. Weiter lesen …

Luisa Neubauer fordert von G7 Kohleausstieg bis spätestens 2030

Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer fordert von den Staats- und Regierungschefs der sieben wichtigsten Industrieländer, dass sie sich zu einem baldigen Kohleausstieg verpflichten. "Wir erwarten, dass sich auch die G7 zum Kohleausstieg bis spätestens 2030 bekennen. Unsere Lebensgrundlagen sind kein Accessoire der Demokratie, sie sind ihre Voraussetzung", sagte Neubauer der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Weiter lesen …

Woody Allen hat keine Angst vor dem Tod

Der US-Regisseur und Schauspieler Woody Allen hat keine Angst vor dem Tod. "Als ich jünger war, hatte ich Angst. Aber wenn ich mich heute auf der Welt umschaue, frage ich mich: Ist das wirklich der Ort, an dem ich weiterleben möchte?", sagte der 86-Jährige dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Lucas Alario verstärkt den Eintracht-Sturm

Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen haben sich auf einen Transfer von Lucas Alario geeinigt. Der Mittelstürmer erhält am Main einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Zuvor war der Argentinier fünf Jahre lang unter dem Bayer-Kreuz aktiv, wo ihm wettbewerbsübergreifend in 164 Einsätzen 58 Tore und 16 Vorlagen gelangen. In der Bundesliga beläuft sich die Bilanz auf 42 Treffer in 126 Begegnungen. Somit traf der 29-Jährige im deutschen Oberhaus im Schnitt in exakt jeder dritten Partie. Genauso wie in der Nationalmannschaft, für die er 2016 debütierte und in neun Spielen drei Mal netzte. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte herz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Heiko Schrang (2022)
NEO: Endlich!!! Jetzt ist es raus!
Bild: WB /Logo zVg
Lebensrettendes Projekt: Gesundes Blut – Blutspender ohne Genspritze
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: ARD Mediathek/Screenshot (https://www.ardmediathek.de/video/umschau/hirnschaedigung-nach-impfung-wie-hinterbliebene-um-aufklaerung-kaempfen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9hYTIxMzA4Yy0wOTY0LTRmNWMtYmU0ZC1kMzhlYjE4YzdlYjI) / Reitschuster / Eigenes Werk
Unfassbar: MDR berichtet über Hirnschädigung nach Impfung
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Dokumente: Was Konzern und Behörden über Risiken der mRNA-Präparate wussten
Oskar Lafontaine, Archivbild
Oskar Lafontaine: Baerbock "vermutlich wirklich so einfältig" – Habeck "komplett überfordert"
Bild: Screenshot/Twitter/Reitschuster/Eigenes Werk
Unglaublich: "Zu dumm zum Festkleben": Peinlicher Bauchklatscher der Klima-Kleber in Elbphilharmonie
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Dmitri Medwedew (2022) Bild: Ekaterina Shtukina / Sputnik
Medwedew: Sobald NATO Patriot-Systeme an Ukraine liefern würde, würden sie sofort zum Ziel unserer Armee
Bild: Screenshot Video
Dr. Paul Brandenburg: Wir müssen Leute wie Steinmeier und Lauterbach vor Gericht ziehen
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
Deutsche Soldaten starben für einen Krieg, der nie zu gewinnen war. (Symbolbild)
Infanterieschule in Hammelburg: Bundeswehr-Offizier kollabiert und stirbt
Bild:ShDrohnenFly/ Shutterstock
"Ketzerei" im MDR: "Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt?"
Russische Armee (2015), Archivbild
Oberst Reisner bekennt im ZDF: "Wir haben Russland unterschätzt"
Bild: SS Video: "Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage - Interview mit Prof. Bhakdi" (https://rumble.com/v1xb2fi-mit-lichtgeschwindigkeit-zur-selbstanklage-interview-mit-prof.-bhakdi.html) / Eigenes Werk
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage – Interview mit Prof. Bhakdi