Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kubicki will lange duschen

Kubicki will lange duschen

Archivmeldung vom 25.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Dusche
Dusche

Foto von Anna Tarazevich von Pexels

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hat nicht die Absicht, sich an die Empfehlung von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) zu halten, kürzer zu duschen, um Energie zu sparen. Kubicki sagte der "Bild": "Robert Habeck darf gerne so kurz duschen, wie er es für richtig hält. Ich schaue jedenfalls nicht auf die Uhr, wenn ich in der Dusche stehe. Ich dusche so lange, bis ich fertig bin."

Der CDU-Bundesvorsitzende Friedrich Merz erklärte auf "Bild"-Anfrage, dass "die Warmwasseraufbereitung bei uns zuhause zur Zeit nur über Solarthermie" laufe. Heißt: Der CDU-Chef duscht mit Wasser, dass nur von der Sonne erwärmt wurde. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sagte "Bild", er habe "noch nie besonders lange unter der Dusche gestanden. Aber eine Stoppuhr habe ich dann auch nicht dabei." Habeck hatte zuvor dem "Spiegel" gesagt: "Ich halte mich an das, was mein Ministerium empfiehlt. Meine Duschzeit habe ich noch mal deutlich verkürzt. Ich habe noch nie in meinem Leben fünf Minuten lang geduscht. Ich dusche schnell."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saudi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige