Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

11. Januar 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Pseudo-Antifaschistischer Irrsinn in Leipzig: Maskierte verprügeln wahllos Menschen

Am Montagabend ist es in Leipzig zu Übergriffen und Pöbeleien gegen protestierende Corona-Maßnahmenskeptiker, aber auch gegen völlig unbeteiligte Passanten gekommen. Ein selbsternanntes "antifaschistisches Aktionsbündnis" hat zahlreiche Gegenkundgebungen angemeldet und radikalisiert das linke Spektrum der Leipziger Gesellschaft. Die berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Bürokratieabbau unter Scholz nicht mehr Chefsache

Der Normenkontrollrat, seit 15 Jahren offizielles Bürokratiewächtergremium der Bundesregierung, muss aus dem Kanzleramt ausziehen. Anders als seine Amtsvorgängerin Angela Merkel (CDU) will Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) die Arbeit des zehnköpfigen Expertenrates nicht mehr als Chefsache behandeln und die Aufgabe stattdessen an das Justizressort abgeben. Weiter lesen …

Was das für Washington und Nato bedeutet: Deutsche „US-Atombomben-Taxis“ in die Jahre gekommen

Das Nachrichtenmagazin „Focus“ erinnert an die älter werdenden Tornado-Jets der Bundeswehr. Diese „Atombomben-Taxis“ für die USA, wie sie der Artikel nennt, „sind 40 Jahre alt“. Berlin stehe nun vor der Wahl: bei einem US-Rüstungskonzern neue Jets zu kaufen oder auf ein Projekt mit Partner Frankreich zu setzen. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Lauterbach zu psychischen Kollateralschäden – Probleme nicht Lockdown "in die Schuhe schieben"

Die Corona-Krise hat auch psychologische Konsequenzen, die oftmals als "Kollateralschäden" bezeichnet werden. Depressionen, Ängste und Suchterkrankungen sollen zugenommen haben. Gesundheitsminister Karl Lauterbach betrachtet jedoch nicht die Maßnahmenpolitik als ursächlich, sondern die Viruskrise allgemein. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

ZDF-"frontal": Wasserversorgung der Tesla-Gigafactory nicht mehr gesichert

Wegen einer Klage von Umweltverbänden könnte ein Versorgungsvertrag zwischen Tesla und dem Wasserverband Strausberg-Erkner für die Gigafactory des Autobauers im brandenburgischen Grünheide nicht zustande kommen. Anlass für die Klage beim Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder) ist die Erhöhung der Fördermenge am Wasserwerk Eggersdorf, das Teil des Versorgungsnetzes ist. Das brandenburgische Landesamt für Umwelt hatte dieser Erhöhung zugestimmt. Dabei ist der Behörde bei der wasserrechtlichen Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ein Verfahrensfehler unterlaufen. Darüber berichtet das ZDF-Politmagazin "frontal" in der Sendung am Dienstag, 11. Januar 2022, um 21.00 Uhr im ZDF. Weiter lesen …

Patienten als Versuchskaninchen: Chargen sind unterschiedlich giftig

Es handelt sich um einen unbeschreiblichen Skandal. Die Menschen werden in großem Stil als Versuchskaninchen missbraucht – ohne, davon Kenntnis zu haben. Bei den Analysen der amerikanischen Datenbank VAERS (Meldesystem für Verdachtsfälle unerwünschter Wirkungen von Impfstoffen) kam Erschreckendes zu Tage. Einzelne Chargen der Corona-Genspritzen sind unterschiedlich toxisch, einige sogar um das 3000-fache. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Russische Jüdin: Wie in einer Sekte - Ein Blick aus dem Ausland

„Gerade bin ich raus, um Kaffee to go zu holen, und bin aus allen Wolken gefallen, als ich nach dem QR-Code gefragt wurde. Happy New Year!“, schrieb mir kürzlich meine Schwester aus St. Petersburg. Ich war entsetzt. Die Regelung wurde auch in anderen Regionen Russlands eingeführt und ich machte mir Sorgen wegen meiner bevorstehenden Reise nach Sotschi. Denn selbst wenn ich einen deutschen QR-Code besitzen würde, wäre er eigentlich gar nicht anwendbar in Russland: Ein digitales Impf-Zertifikat in Russland kann man nur dann bekommen, wenn man mit einem der russischen Impfstoffe geimpft ist. Dies schreibt Ekaterina Quehl auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

SchrangTV: Raus aus Deutschland?

Ist es jetzt an der Zeit, Deutschland zu verlassen? Wie ist die Situation im Ausland? Antworten auf diese aktuellen Fragen findet ihr in dieser Spezial-Sendung. Dies schreibt der renommierte Autor und Medienschaffende Heiko Schrang auf "SchrangTV". Weiter lesen …

Kein Anwalt, keine klärenden Anrufe erlaubt: So irre tyrannisiert Australiens Corona-Diktatur Djokovic

Die “Causa Djokovic” beschäftigt seit fast einer Woche nicht nur Sportfans weltweit. Längst hat der Fall des weltbesten Tennisspielers auch Symbolkraft für die Frage über die Verhältnismäßigkeit der weltweiten Corona-Diktatur. Nachdem ein Gericht in seinem Sinne urteilte, kramt das offizielle Australien weiter nach Gründen, den Sportstar mit Finten abzuschieben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Zensieren Google und Apple jetzt auch fremd – bei Telegram?

Massenhaft erreichen mich heute Mails von Lesern, die berichten, dass jetzt auch auf Telegram zensiert werde. Auch mein Kanal dort mit knapp 300.000 Abonnenten. Allerdings nicht von dem Netzwerk selbst, das sich ja die Zensurfreiheit auf die Fahnen geschrieben hat – sondern offenbar von Google und möglicherweise auch von Apple. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Demokratie am Ende: Politiker ohne Impfung aus dem Bundestag verbannt

Die Corona-Diktatur versucht mittlerweile gar nicht mehr ihre antidemokratische Gesinnung zu verbergen. Wer künftig an Sitzungen im deutschen Bundestag teilnehmen will, muss gentherapiert sein. Zusätzlich ist auch noch ein negativer Coronatest notwendig. Nur Geboosterte und Genesene, die sich auch noch die Gentherapie haben verpassen lassen, dürfen ohne Test teilnehmen. Nicht gentherapierte Abgeordnete verlieren dadurch quasi ihr Mandat. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

„Viren mutieren, kein Grund, Kinderrechte massiv zu verletzen“

Prof. Detlev Krüger war 27 Jahre Chefvirologe an der Berliner Charité und bis 2017 Vorgänger von Christian Drosten. Offensichtlich ist ihm jetzt der Kragen geplatzt. Oder es geht ihm wie anderen, die bisher schwiegen, aber in dem Moment, wo es um unsere Kinder geht, nicht mehr stumm zuschauen wollen. Dies berichtet Alexander Wallasch auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Inflation auf Rekordhoch: EZB muss ideologiefreie Entscheidungen treffen!

Die Inflation ist seit einigen Monaten auf Rekordhoch. Internationale Spitzenbanker kritisieren den EZB-Kurs schon geraume Zeit und nicht zuletzt England sah sich erst kurz vor Weihnachten gezwungen, die Leitzinsen zu erhöhen. Jetzt deutet die deutsche EZB-Direktorin Schnabel überraschend einen Kurswechsel mit der Begründung an, die Wende zu grünen Energiequellen forciere das Risiko einer noch höheren Inflation. Weiter lesen …

Bundestag schränkt Rechte ungeimpfter Abgeordneter ein!

Gestern hat der Direktor des Deutschen Bundestages mit einer Rundmail bekannt gegeben, dass zukünftig nur noch doppelt geimpfte und getestete sowie genesene und zusätzlich getestete Abgeordnete Zugang zum Plenarsaal haben sollen. Alle anderen Abgeordneten mögen auf der Tribüne Platz nehmen soweit sie getestet sind. Inzwischen wurde das Verlangen nach einer zusätzlichen Impfung für Genesene zurückgenommen und zu einem Versehen erklärt. Weiter lesen …

Bundeswehr wird nicht mehr in Syrien eingesetzt

Der Einsatz der Bundeswehr im Rahmen des Mandats zur Bekämpfung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) wird künftig auf das Staatsgebiet des Iraks begrenzt. Dies haben Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) und Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) in einem Schreiben an die Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen mitgeteilt. Weiter lesen …

Bündnis für nachhaltiges Wachstum: RTL Deutschland und Gruner + Jahr sind eins

Durch die Zusammenführung von RTL Deutschland und Gruner + Jahr zu Jahresbeginn ist Deutschlands führendes Entertainmentunternehmen über alle Mediengattungen entstanden. Mit 15 TV-Sendern, 50 Printmagazinen, 17 Radiosendern, 75 digitalen Angeboten, einer Podcastplattform und dem Streamingangebot RTL+ bietet es eine in Deutschland einzigartige Medien- und Markenvielfalt. Weiter lesen …

Private Internetnutzer im Fokus kleinkrimineller Hacker

Hacker haben es nicht nur auf die sensible Infrastruktur, Geheimnisträger oder große Wirtschaftsunternehmen abgesehen. Viel interessanter sind die Daten privater Internetnutzer. Insbesondere Kleinkriminelle wollen mit ihren illegalen Attacken auf private Rechner das schnelle Geld machen. Private Rechner sind in aller Regel weniger gesichert als die der öffentlichen Hand und der Wirtschaft. Große Unternehmen verfügen über eigenen IT-Fachleute und die jeweils neueste Sicherheitssoftware, was bei privaten Usern nicht der Fall ist. Weiter lesen …

Umfrage zur Verkehrssicherheit: Eltern halten den Schulweg ihrer Kinder für nicht sicher

Die Weihnachtsferien sind vorbei und mit der Rückkehr in die Schulen beginnt wieder die latente Sorge um den Nachwuchs: Knapp die Hälfte (44 Prozent) der Deutschen beurteilt die Verkehrs- und Straßensicherheit für Kinder auf dem Weg zur Schule und wieder zurück nach Hause als kritisch. Das hat eine Umfrage zum Thema "Sicherheit im Straßenverkehr" im Auftrag des Multitechnologieunternehmens 3M ergeben. Weiter lesen …

dieBasis: Stellungnahme zur Kündigung von Prof. Dr. Andreas Sönnichsen durch die MedUni Wien

In der vergangenen Woche wurde unserem Basismitglied Prof. Dr. Andreas Sönnichsen, Professor für Allgemein- und Familienmedizin, fristlos durch die Leitung der MedUni Wien gekündigt. Die Begründung für die Kündigung: Seinem ehemaligen Arbeitgeber würden Äußerungen und Publikationen von Prof. Dr. Sönnichsen missfallen, wie aus den Anschreiben hervorgeht. Dies berichtet die Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis) in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

Fünf häufige Irrtümer zur Patientenverfügung

Viele Menschen beginnen das neue Jahr mit guten Vorsätzen. Oft haben diese Pläne mit regelmäßigem Sport, Diäten oder allgemein gesünderem Lebenswandel zu tun. Nicht selten gerät die gewünschte dauerhafte Absicht, etwas Gutes für sich zu tun, in ein Missverhältnis mit der angestrebten, regelmäßigen Durchführung. Wer auf den traditionellen Vorsatz nicht verzichten möchte und dauerhafte Anstrengungen vermeiden will, der kann mit der frühzeitigen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase und beginnend mit einer Patientenverfügung etwas Gutes für sich tun. Weiter lesen …

Haushalte mit Einkommen unter 1.300 Euro geben anteilig am meisten für Strom, Heizung und Warmwasser aus

Der Anteil der Kosten für Wohnenergie an den Gesamtausgaben privater Haushalte hängt stark vom jeweiligen Nettoeinkommen ab. Im Jahr 2020 gaben Haushalte mit einem monatlichen Nettoeinkommen unter 1 300 Euro im Schnitt 95 Euro für Wohnenergie aus. Das entsprach einem Anteil von 9,5 % an den Konsumausgaben insgesamt, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Weiter lesen …

Verbraucherinsolvenzen explodieren um +222,1%

Im Oktober 2021 haben die deutschen Amtsgerichte 1 056 beantragte Unternehmensinsolvenzen gemeldet. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2,7 % weniger als im Oktober 2020. Im Vergleich zum Oktober 2019, also vor der Corona-Krise, war die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im Oktober 2021 um 33,7 % niedriger. Weiter lesen …

Kfz-Versicherung: Wer darf hinters Steuer?

Einen Pkw darf nur fahren, wer im Kfz-Versicherungsvertrag angegeben ist. Fahrberechtigte können entweder namentlich benannt oder über ihre familiäre Zugehörigkeit angegeben werden, z. B. das volljährige Kind. Daneben kann auch ein größerer Fahrerkreis eingetragen werden - beispielsweise alle Personen über 23 Jahre. Weiter lesen …

Neue Unsicherheit über Rentenanpassung: Ministerium will Vorhersage von Minister Heil nicht bestätigen

Neue Unsicherheit über die Erhöhung der Renten zum 1. Juli: Das Bundesarbeitsministerium will die Vorhersagen von Minister Hubertus Heil (SPD) nicht bestätigen. Eine Sprecherin teilte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) auf eine entsprechende Frage mit: "Aufgrund des komplexen Zusammenhangs zwischen Nachholfaktor und Mindestsicherungsniveau kann die tatsächliche Höhe der Dämpfung der Rentenanpassung erst bestimmt werden, wenn alle relevanten Daten vorliegen. Dies wird Ende März 2022 der Fall sein." Weiter lesen …

BKA erwartet jährlich 150.000 Strafverfahren wegen Hass im Netz

Das Bundeskriminalamt (BKA) rechnet wegen des neuen Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) gegen Hass in sozialen Netzwerken mit rund 150.000 Strafverfahren pro Jahr. "Nach derzeitiger Schätzung ist jährlich mit rund 250.000 NetzDG-Meldungen zu rechnen, die etwa 150.000 neue Strafverfahren nach sich ziehen werden", sagte ein BKA-Sprecher dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Neue Impfverordnung: Apotheker dürfen jetzt impfen

Nach der am Montag im Bundesanzeiger veröffentlichte neuen Impfverordnung können von nun an auch Apotheker gegen Corona impfen. Wie die "Rheinische Post" berichtet, geht der Apothekerverband Nordrhein davon aus, dass die Apotheken jetzt rasch loslegen. "Das Interesse ist sehr groß", sagte Verbandschef Thomas Preis der Zeitung. Weiter lesen …

Bundestrainer Toni Söderholm erklärt seinen Medaillen-Traum: "Ich will was mit heimbringen und das sind nicht nur meine Klamotten"

Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm hat in der MagentaSport "Eishockey-Show" die nächsten Schritte und Ziele für das Olympia-Team in Peking erklärt. "In den nächsten 2 Wochen werden wir den Kader bekanntgeben", so Söderholm, der auch klare sportliche Ambitionen formulierte: "Na klar wünscht man sich, dass man um die Medaillen mitspielt. Das ist ganz klar, das ist für uns ein Ziel, das steht fest, ohne, dass man es sagt. Ich will was mit heimbringen und das sind nicht nur meine Klamotten." Weiter lesen …

Die 21 besten Arbeitsplätze in Europa

Die Organisation Best Places to Work gab heute die 21 besten Arbeitsplätze in Europa für 2022 bekannt. An der Spitze der diesjährigen Rangliste steht Takeda, das führende multinationale Pharmaunternehmen, gefolgt von Bacardi, dem weltweit größten Spirituosenunternehmen in Privatbesitz. Colliers, ein diversifiziertes Unternehmen für professionelle Dienstleistungen und Investitionsmanagement, sicherte sich den dritten Platz unter den 21 besten Unternehmen. Weiter lesen …

Widerstand des Volkes und unfähige Regierung: Die Impfpflicht ist am Ende

Die Pläne, die Österreicher zur Teilnahme am medizinischen Experiment mit den Gentechnik-Präparaten zu zwingen, scheinen immer mehr in sich zusammenzufallen. Einerseits wird der Widerstand auf der Straße immer massiver, andererseits dürfte der regelrechte Tsunami an Stellungnahmen zum geplanten Gesetz – die Begutachtungsfrist endet heute – dessen Umsetzung verzögern. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Platzeck fürchtet neue "Eiszeit" zwischen Ost und West

Anlässlich der US-amerikanisch-russischen Gespräche in Genf fordert Matthias Platzeck (SPD), Vorsitzender des deutsch-russischen Forums, eine neue europäische Entspannungspolitik. Komme es an der ukrainisch-russischen Grenze zu einer kriegerischen Auseinandersetzung, folge eine neue "Eiszeit" zwischen Ost und West, sagte Platzeck der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Um jeden Preis zu einer Impfpflicht: Realitätsverweigerung, Propaganda und Machtmissbrauch

Frank W. Haubold schrieb den folgenden Kommentar: „Was richtig schützt gegen Omikron, ist die Dreifachimpfung“, tönt der Spiegel im Chor mit dem Rest unserer unabhängigen Presse und verweist auf den Virologen Christian Drosten, der diese Aussage in einem Interview mit dem NDR so getätigt hat. Eine starke und gern gehörte Aussage, die nur ein winziges Manko hat: Sie stimmt so nicht, denn unter „richtig“ verstehe vermutlich nicht nur ich einen weitgehenden Schutz im Sinne von 90 Prozent und mehr. Nur ist das bei der hierzulande üblichen mRNA-Impfung mit dem Biontech/Pfizer-Wirkstoff nicht einmal ansatzweise der Fall." Weiter lesen …

Das Ende dieser Welt

Der folgende Standpunkt wurde von Tom J. Wellbrock geschrieben: "Wenn man sich einige Bereiche des aktuellen politischen und gesellschaftlichen Geschehens ein wenig genauer ansieht, zeichnet sich ab, dass so etwas wie der „Große Umbruch“ nicht in der Zukunft liegt. Er findet statt, jetzt und unüberwindbar." Weiter lesen …

Mehr als ein Gerücht

Klingt das nach einer Verkaufsabsicht? "Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) ist integraler Bestandteil des BayernLB-Konzerns und trägt als innovative Digitalbank zum wirtschaftlichen Erfolg der BayernLB bei." Dieses Bekenntnis ist auf den Internetseiten der Bayerischen Landesbank zu lesen und keinesfalls älteren Datums, sondern findet sich in einer Investorenpräsentation mit dem Terminhinweis 1.1.2022. Weiter lesen …

„Impfstoffe“ sind die neuen Drogen

Dr. Gerd Reuther schrieb den folgenden Kommentar: "Der Versuch der Regierungen, weltweit die Menschen „an die Nadel zu bringen“ ist eine Fortsetzung des Drogenhandels mit anderen Mitteln. Der Unterschied: Drogendealer und Tabakindustrie versprachen ihren Konsumenten wenigstens noch ein Erlebnis. Die heutigen „Impfstoff“-Dealer“ bieten nur, was sie uns vorher weggenommen haben: soziale Teilhabe. In ihrer Skrupellosigkeit unterscheiden sich die „Impfstoff“-Dealer von ihren Vorgängern in nichts. Drogendealer und Tabakindustrie hinterließen über Jahrhunderte eine Blutspur mit unendlich vielen Leichen. Der französische Präsident hat „Lust“ bekundet, Injektionsverweigerer bis zum „bitteren Ende“ zu verfolgen." Weiter lesen …

Unbeugsam trotz Schikanen: Djokovic ist ein Botschafter der freien Welt!

Ein völlig gesunder Tennisspieler wird am Weg zu einem Turnier in ein Abschiebehotel gesteckt, nachdem er stundenlang wie ein Terrorist behandelt wurde. Vor zwei Jahren noch absolut unvorstellbar – seit letzter Woche bittere Realität. Die “Causa Djokovic” ist ein Lehrbeispiel, wie totalitär die “neue Normalität” geworden ist. Aber sie ist auch ein Lehrbeispiel dafür, dass der Irrsinn nur Mut und Unbeugsamkeit ein Ende haben kann. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Finanzapokalypse – Sind die Zentralbanken schuld?

Ernst Wolff schrieb den folgenden Kommentar: "Das globale Finanzsystem wird seit über zwanzig Jahren künstlich am Leben erhalten. Der erste rettende Eingriff erfolgte 1998, als der New Yorker Hedgefonds Long Term Capital Management vor dem Bankrott stand und das gesamte System mit sich in den Abgrund zu reißen drohte. Unter der Führung der US-Zentralbank Federal Reserve taten sich damals die von einem Dominoeffekt bedrohten Großbanken zusammen, kauften den Hedgefonds für knapp 4 Milliarden Dollar auf und verhinderten auf diese Weise seinen und ihren Zusammenbruch." Weiter lesen …

Einschaltquoten: RTL schlägt GEZ-Funk!

Offenbar haben immer weniger Bürger ein Interesse an der Propaganda-Berieselung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks: Das Nachrichtenmagazin „RTL direkt“ erreichte am Donnerstag eine höhere Einschaltquote (4,78 Millionen) als die GEZ-Konkurrenz (Tagesthemen 3,27 Millionen, ZDF-„heute journal“ 4,15 Millionen). Dies berichtet die AfD unter Berufung auf einen Bericht von "T-Online". Weiter lesen …

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte straf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Ausufernde Gesundheitskosten: Enteignung mit Ansage: Lastenausgleichsgesetz wie nach dem Zweiten Weltkrieg
Bild: Fotomontage Wochenblick; Elemente: Freepik / Eigenes Werk
Nach Impftod: Versicherung zahlt nicht – wegen Teilnahme an Experiment
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Contergan versus Corona: Unzureichend überprüfte Impfstoffe richten gesundheitliche Schäden an
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Vom richtigen Umgang mit Impfunfähigkeitsbescheinigungen
Vom richtigen Umgang mit Impfunfähigkeitsbescheinigungen
Bild: Screenshot/Youtube/ntv/Reitschuster/Eigenes Werk
Lauterbach in Bundespressekonferenz eingeschlafen? Befremdende Szene am Mittwoch vor der Hauptstadtpresse
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Bild: Screenshot, Bildzitat /WB/Eigenes Werk
Anwälte gehen mit Bürgern gegen Impf-Zwang-Wahnsinn vor: Druck auf Abgeordnete soll NEIN zum Impfzwang im Nationalrat bringen