Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Zypern: Starkes Beben erschüttert östliches Mittelmeer

Zypern: Starkes Beben erschüttert östliches Mittelmeer

Freigeschaltet am 11.01.2022 um 09:36 durch Anja Schmitt
Zypern
Zypern

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein Beben der Stärke 6,6 hat am frühen Dienstagmorgen das östliche Mittelmeer und die Insel Zypern erschüttert, berichtet der US-Geologiedienst (USGS). Die europäische Erdbebenwarte ESMC gab die Bebenstärke mit 6,5 an.

Weiter ist auf der deutschen Webseite des russischen online Magazins "SNA News" zu lesen: "Der Erdstoß wurde um 2.07 Uhr MEZ registriert. Das Epizentrum des Bebens lag nach Angaben von USGS 115 Kilometer und laut ESMC 120 Kilometer nordwestlich von Limassol. Der Herd des Bebens befand sich in einer Tiefe von 19,6 Kilometern beziehungsweise von 51 Kilometer unter dem Meer. Das Geodynamische Institut Athen meldete die Bebenstärke von 6,4.

Informationen über eventuelle Opfer oder schwere Schäden lagen zunächst nicht vor.

Tausende Menschen rannten auf die Straßen und verbrachten die Nacht im Freien, berichtete der staatliche zyprische Rundfunk (RIK). Der Erdstoß war auch in der Südtürkei, Israel, auf Kreta und Rhodos in Griechenland und in Ägypten zu spüren, hieß es in den Berichten weiter."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte galt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige