Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. August 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

PIRATEN Niedersachsen warnen: Gutes Bier braucht gutes Wasser

Aus Anlass des morgigen "Internationalen Tages des Bieres" [1] betrachten die PIRATEN Niedersachsen dessen Hauptbestandteil, das Wasser. "Hopfen, Malz, Hefe und Wasser, und zwar sauberstes Wasser, dies sind die altbekannten Zutaten für die Bierbrauerei. Schon im Mittelalter, gerne als das Biertrinker-Zeitalter verhöhnt oder verklärt, waren die Braumeister auf sauberes Wasser angewiesen und konnten nicht etwa zaubern. Weiter lesen …

ARD-DeutschlandTrend: Fast alle Bürger begrüßen Pflichttests bei Reiserückkehrern

Eine Mehrheit der Deutschen findet es richtig, dass sich Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten künftig auf das Coronavirus testen lassen müssen. 93 Prozent befürworten die heute verkündete Testpflicht, 7 Prozent lehnen sie ab. Das hat eine Umfrage von infratest dimap für den ARD-DeutschlandTrend im Auftrag der Tagesthemen am Montag und Dienstag dieser Woche ergeben. Weiter lesen …

ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit der Deutschen gegen höhere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Maßnahmen

Mehrere Bundesländer haben in dieser Woche angekündigt, höhere Strafen zu verhängen, wenn sich Menschen etwa in Bus und Bahn weigern, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Knapp jeder zweite Deutsche begrüßt das: 46 Prozent sind der Meinung, die derzeit bestehenden Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Maßnahmen gingen alles in allem nicht weit genug. Weiter lesen …

Dr. Bodo Schiffmann: Eltern sollen Strafanzeigen gegen Schulleiter wegen staatlicher Kindesmisshandlung von Kindern erstatten

"So heute mal ein Blick zurück und ein Blick voraus insbesondere über das was man unseren Kindern antut. In Nordrhein-Westfalen müssen Kinder nach den Sommerferien Masken auch während des Unterrichtstagen. In Bielefeld will man Kinder dazu zwingen bei denen ein positiver PCR Test gemacht wurde dass sie im Haus in der Familie isoliert werden. Und das obwohl es keinerlei Risiko für Kinder gibt. Der PCR Test ist nicht zugelassen zur klinischen Diagnose er macht keine Aussage darüber ob jemand krank ist oder ob nur eine aminosäurensequenz nachgewiesen wurde", sagt Dr. Bodo Schiffmann. Weiter lesen …

Bad Dürkheim: Transporter macht sich selbständig

Am Mittwoch, 05.08.2020, gegen 19.45 Uhr, kam es in der Straße "Am Limburgberg" zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Paketzusteller stellte sein Fahrzeug am Fahrbahnrand ab und vergaß vermutlich die Handbremse anzuziehen. Als er zu seinem Transporter zurückkam, stellte er fest, dass sich dieser auf der abschüssigen Straße selbstständig in Bewegung gesetzt hatte und circa 100 Meter nach unten gerollt war. Weiter lesen …

Bildungsforscher vermisst Ideen für zusätzliche Räume und Lehrkräfte an Schulen

In der Debatte um den Schulbeginn in mehreren Bundesländern kommen Fragen, was die Corona-Auflagen für die Gestaltung von Unterricht bedeuten, deutlich zu kurz, kritisiert der Bildungsforscher Detlef Fickermann. "Um Kontaktabstände einzuhalten, braucht man ausreichende Raumkapazitäten. Die haben die Schulen aber in der Regel nicht", sagte Fickermann der Tageszeitung "nd.Der Tag". Weiter lesen …

Neue Dokus in ZDFinfo über große Rätsel der Geschichte

Wer Rätseln der Geschichte auf den Grund gehen möchte, für den bietet ZDFinfo am Sonntag, 9. August 2020, von 12.00 Uhr mittags bis weit nach Mitternacht mehr als 20 Dokumentationen über historische Ereignisse, um die sich immer noch zahlreiche Geheimnisse ranken. In Erstausstrahlung sind von 20.15 bis 22.30 Uhr drei Folgen der Reihe "Mythos - Die größten Rätsel der Geschichte" zu sehen. Weiter lesen …

SPD gegen betriebsbedingte Kündigungen bei Lufthansa

In der Großen Koalition gibt es Kritik an der Ankündigung betriebsbedingter Kündigungen bei der Lufthansa. "Die staatliche Beteiligung hat das Ziel, möglichst allen Beschäftigten eine Perspektive im Unternehmen zu ermöglichen. Diese Erwartung hat die SPD", sagte Bernd Westphal, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Gauland: Laschets Ausflug in die Weltpolitik prallt mit der harten Realität zusammen

Der AfD-Ehrenvorsitzende Dr. Alexander Gauland, Vorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion, sieht den aus Sicherheitsgründen abgebrochenen Besuch von NRW-Ministerpräsident Laschet in einem griechischen Migrantenlager als symptomatisch für die verfehlte Zuwanderungspolitik: „Der kurze Ausflug des Armin Laschet in die Weltpolitik ist unsanft mit der harten Realität zusammengestoßen. So recht erschließt sich ohnehin nicht, was der Landespolitiker Laschet mit diesem Besuch überhaupt bezwecken wollte." Weiter lesen …

Lobbycontrol: Bundestags-Transparenzregeln sind zu schwach

Nach der Einstellung aller Verfahren gegen den CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor fordert die Organisation Lobbycontrol strengere Transparenzregeln im Bundestag. "Der Fall Amthor zeigt klar, dass die Regeln des Bundestags nicht ausreichen, um mit Interessenkonflikten von Abgeordneten ordentlich umzugehen", sagte Lobbycontrol-Sprecher Timo Lange dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

"Kinderschänder aus höchsten Kreisen": Interview mit Sachsensumpf-Opfer Mandy Kopp

Pizzagate, Epstein, Sachsensumpf, die verschwundenen Kinder, 30.000 Verdachtsfälle allein in NRW... Mandy Kopp ging durch die Hölle der Kinderschänder. Als Minderjährige in die Prostitution gezwungen, wurde sie bei den anschließenden Gerichtsverfahren ein weiteres Mal gedemütigt. Ein deprimierender Bericht über die pädokriminellen Netzwerke der Eliten – aus erster Hand. Weiter lesen …

Minisender kontrolliert Funktion von Implantaten

Den wohl kleinsten Sender der Welt haben Forscher der Purdue University entwickelt. Er enthält zusätzlich eine Spule, die von einem äußeren elektrischen Wechselfeld angeregt wird. Das erzeugt Strom für den Sendebetrieb und eventuell angeschlossene Sensoren. Der Sender wird in den Körper implantiert und überträgt Daten von biomedizinischen Implantaten wie Herzschrittmachern. Weiter lesen …

Die Beliebtheit von Porno-Seiten in der Corona-Krise

Das Corona-Virus hat sich in den unterschiedlichsten Lebensbereichen bemerkbar gemacht. Auch beim Pornokonsum lassen sich einige deutliche Veränderungen feststellen. Bereits zu Beginn der Krise hat Pornhub mit einer Werbeaktion für viel Aufsehen gesorgt. Menschen aus besonders stark betroffenen Gebieten erhielten einen kostenlosen Premium-Zugang. Auch in Deutschland gab es diese Aktion temporär. Pornhub selbst äußerte sich dahingehend, dass man die Nutzer dazu bewegen möchte, mehr Zuhause zu bleiben. Ob die Aktion diesen Zweck tatsächlich erfüllt hat, ist bis jetzt nicht geklärt. Allerdings ist bekannt, dass sich die gesamte Situation durchaus auf den Pornokonsum der Menschen ausgewirkt hat. Weiter lesen …

Gauland: Kritik an der Politik der Regierung ist kein Angriff auf unser demokratisches System

Zur Anhaltenden Diskussion über die Einschränkung des Versammlungsrechts nach der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am vergangenen Wochenende in Berlin teilt der AfD-Ehrenvorsitzende Dr. Alexander Gauland mit: „Wir müssen angesichts der Diskussion über die Corona-Demonstration vom vergangenen Wochenende aufpassen, dass unser Rechtsstaat keinen Schaden nimmt." Weiter lesen …

Witt: Verlängerung des Kurzarbeitergelds wäre für Wirtschaftsstandort Deutschland fatal

Die Bundesagentur für Arbeit informiert in ihrem aktuellen Monatsbericht über eine erschreckende Entwicklung: Die Zahl der gemeldeten offenen Stellen sinkt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 36 Prozent, das bedeutet den Rückgang von einer halben Millionen Stellen. Auf drei Arbeitslose kommt nur eine offene Stelle. Im Frühjahr 2019 hatte das Verhältnis von Arbeitslosen zu offenen Stellen noch bei 1,6 gelegen. Weiter lesen …

Corona bringt Ingenieurarbeitsmarkt ins Wanken: Arbeitslosigkeit steigt im 2. Quartal sprunghaft um 38,6 Prozent

Die negative Wirkung der allgemeinen konjunkturellen Abkühlung hat sich insbesondere ab April 2020 durch die Corona-Krise auf dem Ingenieurarbeitsmarkt weiter verstärkt. Im Vergleich zum Vorjahresquartal ist die Arbeitskräftenachfrage im Ingenieurbereich um 23,7 Prozent gesunken, während die Arbeitslosigkeit sprunghaft um 38,6 Prozent angestiegen ist. Weiter lesen …

Baugewerbe: Stillstand im Straßenbau muss verhindert werden

Zu den heutigen Beratungen zu der geplanten Verschmelzung der Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) mit der Autobahn GmbH des Bundes erklärt Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB): "Es darf durch die geplante Verschmelzung der DEGES mit der Autobahn GmbH keine Einschränkungen bei den Vergabeverfahren im Straßenbau geben." Weiter lesen …

Solarstrom kommt nun auch aus dem Treibhaus

In Treibhäusern gedeihen künftig nicht nur Tomaten, Salate, Radieschen und Blumen. Sie produzieren zusätzlich auch Strom, wie Forscher der University of Cambridge meinen. Dazu werden sie mit halbtransparenten Solarzellen bedeckt, die nur einen Teil des Sonnenlichts passieren lassen - praktischerweise gerade jenen, den die Pflanzen brauchen. Der andere Teil wird in Strom umgewandelt. Den können die Besitzer selbst nutzen und damit auf den Kauf von teurem Netzstrom verzichten. Weiter lesen …

Smartphone-Nutzung verrät die Persönlichkeit

Forscher der Princeton University haben einen Algorithmus entwickelt, der anhand der Smartphone-Nutzung von Menschen deren Persönlichkeit feststellt. Durch Machine Learning kann das System vier der fünf Persönlichkeitsmerkmale aus dem psychologischen "Big Five"-Modell herauslesen: Aufgeschlossenheit, Perfektionismus, Geselligkeit und emotionale Sensibilität. Weiter lesen …

Tausende ehemalige IS-Kämpfer haben sich nach Italien abgesetzt

"Tausende ehemalige IS-Kämpfer, also Dschihad-Söldner und Halsabschneider, sind von den Türken nach Libyen transferiert worden, um dort die Milizen von Fayez al-Serradsch zu unterstützen, haben sich aber über die von der sog. Regierung der Nationalen Übereinkunft (GNA) kontrollierten Häfen Tripolis, Sabratha und Zuwara abgesetzt und sich auf den Weg nach Europa gemacht." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der italienischen Ausgabe von "Insideover.com". Weiter lesen …

Die EXOSOMEN-THEORIE: Warum es keine krankmachenden Viren gibt!

Die Exosomen-Theorie ist immer mehr auf dem Vormarsch und das zu Recht! Die Virentheorie, auf der ein imaginäres Wissen im Gesundheitsbereich aufgebaut ist, ist nicht mehr haltbar. Es gibt keine Virusisolationen, keinerlei Belege für krankmachende Viren, die Symptomatiken auslösen. Das war bis jetzt nur denen bekannt, die sich sehr intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt haben. Doch nun wird die Exosomen-Theorie immer bekannter und mit diesem Video möchte ich dazu beitragen. Weiter lesen …

AfD: NEIN zu Scholz´ Goldbesteuerungsplänen!

Es ist ein Symptom des wachsenden Vertrauensverlusts in Politik & Währung: Am heutigen Tag durchbrach der Preis für eine Feinunze Gold erstmals das Allzeithoch von über 2.000 Dollar. Doch anstatt nach den Ursachen zu fragen, treibt SPD-Finanzminister Olaf Scholz mit neuen Goldbesteuerungsplänen die Bürger-Abzocke weiter voran. Weiter lesen …

Wegen falscher „Haltung“: Basketball- Nationalspieler Saibou wegen Demo-Teilnahme gefeuert

"Der Basketball Nationalspieler Joshiko Saibou nahm am Wochenende an der Demo gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung in Berlin teil. Grund genug für den Basketball-Bundesligisten Telekom Baskets Bonn den Spitzensportler fristlos zu kündigen." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Videobericht auf der Seite von Joshiko Saibou. Weiter lesen …

Gewerkschaft fordert mehr Kompetenzen für Zugbegleiter

Claus Weselsky, Chef der Bahn-Gewerkschaft GDL, verlangt dringend mehr Kompetenzen für die Zugbegleiter. "Die Ausgangsposition für die Zugbegleiter ist schon dadurch schlecht, dass die Pflicht zum Tragen einer Maske nicht Teil der Beförderungsbedingungen ist, und damit des Hausrechts des Unternehmens", sagt Weselsky der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Braun: Seit 30 Jahren stellen islamische Staaten die Scharia über Menschenrechte

Der menschenrechtspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Jürgen Braun, sieht den 5. August als keinen Feiertag im Sinne der Menschenrechte. Mit der „Kairoer Erklärung der Menschenrechte“ von 45 Außenministern islamischer Staaten war am 5. August 1990 ein Dokument unterzeichnet worden, in dem sie die Scharia als maßgebliche Richtschnur für das Handeln ihrer Staaten festgelegt hatten. Weiter lesen …

Deutsche Arzneimittelhersteller sehen Corona-Pandemie als Chance

Die deutschen Arzneimittelhersteller sehen die Corona-Pandemie als große Chance. "Deutschland entwickelt sich gerade wieder zu einem führenden Land für Impfstoffentwicklung und -produktion", sagte Han Steutel, Präsident des Verbands forschender Arzneimittelhersteller (VFA), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Weltweit gibt es rund 170 Impfstoffprojekte gegen den Coronavirus davon kommen acht aus Deutschland." Weiter lesen …

Union und FDP für Maskenpflicht im Schulunterricht

Die Unionsfraktion im Bundestag unterstützt eine Maskenpflicht notfalls auch im Unterricht, wie sie Nordrhein-Westfalen bereits eingeführt hat. "Grundsätzlich gilt: Wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann, ist eine Maskenpflicht notwendig", sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Karin Maag (CDU), der "Welt". Weiter lesen …

Iris Berben: "Im Kopf bin ich 17"

Mit ihrem runden Geburtstag am 12. August kommt Schauspielerin Iris Berben "gut" zurecht. "Ich komme ich aus einer Zeit, in der 70-jährige Frauen gar nicht mehr mitspielten - und ich rede hier vom Leben überhaupt", sagt sie im GALA-Interview. "Wichtig ist, dass der Kopf funktioniert. In meinem Kopf bin ich 17 und habe die Erfahrung einer 70-jährigen Frau. Eine verdammt gute Kombi, finde ich." Weiter lesen …

Es passiert etwas in Deutschland

"Aus Berlin ging ein Zeichen der Liebe und des Friedens in die Welt: Am 1. August versammelten sich nach unterschiedlichen Schätzungen, über den Tag verteilt an die 1 Million Menschen in der Bundeshauptstadt gegen das Corona-Regime. Der »Sommer der Demokratie« hat begonnen, die Menschen in Deutschland verständigen sich neu", schreibt Anselm Lens und Batseba N´Diaye, Herausgeber der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand. Weiter lesen …

Mit blauem Auge

Nach der Deutschen Bank hat nun auch die Commerzbank unerwartet starke Quartalszahlen vorgelegt. Die beiden Großbanken, die in den vergangenen Jahren nicht gerade zu den Lieblingsempfehlungen der Aktienanalysten zählten, sind bislang überraschend gut durch die Krise gekommen. Weiter lesen …