Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

21. Januar 2013 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2013

Sony bestätigt Xperia Tablet Z

Sony Mobile Communications hat heute, Montag, in Japan das kürzlich in Gerüchten aufgetauchte Xperia Tablet Z auch offiziell angekündigt. Das staub- und wasserfeste Gerät mit 10,1-Zoll-Display setzt auf Android 4.1, LTE und die Rechenleistung eines Quad-Core-Prozessors. Zudem lockt es mit einem extra flachen Gehäuse, das dünner ausfällt als selbst beim iPad mini. Wie der Konzern bestätigt, startet das Gerät im Frühjahr in Japan. Details zu internationalen Plänen wollte Sony auf Nachfrage von pressetext allerdings noch nicht verraten. Weiter lesen …

Facebook-Nutzung macht neidisch und unzufrieden

Die Teilnahme in sozialen Netzwerken wie Facebook kann bei den Nutzern starke negative Emotionen hervorrufen und die Lebenszufriedenheit beeinträchtigen. Das ist das Ergebnis einer Studie von Wirtschaftsinformatikern der TU Darmstadt und der Humboldt-Universität zu Berlin unter knapp 600 Facebook-Nutzerinnen und -Nutzern. Weiter lesen …

Kochen ist für Deutsche ein Stück Lebensqualität Samsung-Umfrage: Internet inspiriert beim Kochen am meisten

Für 75 Prozent aller Deutschen ist Kochen ein Stück Lebensqualität. Das ist das Ergebnis der aktuellen Umfrage "So kocht Deutschland" von TNS Infratest im Auftrag von Samsung, bei der 1.000 Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt wurden. Zwei Drittel der Befragten stellen sich einen Dinner-Abend mit Freunden zuhause in gemütlicher Atmosphäre vor, gerade bei den Älteren trägt oft noch ein Glas Wein zur Gemütlichkeit bei. Weiter lesen …

Hamburg: Bundespolizei stellt "Weckerdieb"

Mit einem kuriosen Diebstahl sah sich die Bundespolizei am Sonntag im Hamburger Bahnhof Altona konfrontiert. Wie die Beamten am Montag mitteilten, wurden sie von einem Angestellten eines Ladengeschäftes alarmiert, der beobachtet hatte, dass ein älterer Mann gleich mehrere kleine Reisewecker entwendete. Weiter lesen …

Wie findet Mann den Richtigen?

Onlineportale für Singles boomen und verzeichnen immer mehr Nutzer. Laut einer Studie hat bereits jeder dritte Deutsche schon Erfahrung mit Dating im Internet gemacht und fast jede fünfte Beziehung nahm ihren Anfang im Netz. Von einer anfangs skeptisch beäugten Alternative wurden Online-Singlebörsen schnell zu einer gesellschaftlich etablierten Form der Partnersuche. Weiter lesen …

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig wertet Niedersachsen-Wahl als Impuls für Bundestagswahlkampf

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat den knappen Erfolg von SPD und Grünen bei der Landtagswahl in Niedersachsen als Impuls für die Bundestagswahl im Herbst bezeichnet. In der Nachrichtensendung "NDR aktuell" im NDR Fernsehen sagte Albig am Montag, 21. Januar, das Ergebnis mache allen Sozialdemokraten und Befürwortern von Rot-Grün Mut: "Das macht uns ganz sicherlich nicht schwächer." Weiter lesen …

Kinski-Biografie stürmt Buch-Charts

Erschütternd, aufwühlend, schonungslos: In der Autobiografie "Kindermund" erzählt Pola Kinski die Geschichte ihrer Kindheit und Jugend – und rechnet mit Vater Klaus Kinski, dem berühmten Schauspieler und Exzentriker, ab. Wie die Hardcover-Sachbuch-Charts von media control zeigen, stößt der Titel hierzulande auf ein großes Leserinteresse und stürmt direkt von null auf zwei. Nur Florian Illies schillerndes Jahresportrait "1913" ist eine Spur erfolgreicher und führt die Hitliste weiterhin an. Weiter lesen …

Syrische Armee blockiert Tausende Rebellen im Vorort von Damaskus

Die syrische Armee hat rund 1000 militante Oppositionelle und Islamisten im Vorort Daraya südwestlich von Damaskus blockiert, verlautete am Montag von der syrischen Militärspitze gegenüber RIA Novosti. „Die Situation verbessert sich täglich – derzeit kontrollieren wir zwei Drittel des Territoriums der Stadt (Daraya)“, hieß es. „Wir haben die Terroristen vollständig blockiert und ließen denen keinen Korridor für ein Entkommen frei. Sie haben die Wahl, entweder sich zu ergeben oder getötet zu werden.“ Weiter lesen …

FDP stellt Verlässlichkeit von Wahl-Umfragen infrage

Angesichts des überraschenden Wahlerfolgs der Liberalen in Niedersachsen hat der Vize-Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Volker Wissing, die Verlässlichkeit von Vorwahlumfragen infrage gestellt. "Umfragen sind offensichtlich nur noch Momentaufnahmen. Immer mehr Wählerinnen und Wähler entscheiden sich erst kurz vor der Wahl", sagte Wissing "Handelsblatt-Online". Weiter lesen …

Bundesfinanzminister Schäuble warnt nach Niedersachsen-Wahl vor weiterem Koalitionsstreit in Berlin

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat nach der Landtagswahl in Niedersachsen die Koalition in Berlin zu mehr Geschlossenheit ermahnt. In der SWR-Talkshow "2+Leif" sagte Schäuble am Montagabend: "Zu lange und zu oft haben wir den Eindruck erweckt, dass wir miteinander streiten, und infolgedessen gibt es einen merkwürdigen Befund. Die Leute sagen: Regierung gut, Kanzler gut, aber trotzdem haben wir ein Problem." Weiter lesen …

Studie: Zwei Drittel aller Schlecker-Filialen stehen leer

Ein Jahr nach der Insolvenz der Drogeriemarkt-Kette Schlecker stehen etwa 3.700 der zuletzt 5.500 deutschen Filialen des Unternehmens leer. Das geht aus einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW Köln) für "Handelsblatt-Online" hervor. Die Hochrechnung basiert dabei auf Informationen zu mehr als 500 Filialen, die "Handelsblatt"-Online-Leser gesammelt haben. Weiter lesen …

Erste Autofähre mit rein elektrischem Antrieb

Siemens hat zusammen mit der norwegischen Werft Fjellstrand die erste elektrisch angetriebene Autofähre der Welt entwickelt. Die 80 Meter lange Fähre fasst 120 Autos und 360 Passagiere. Ab Anfang 2015 wird sie zwischen den Orten Lavik und Oppdal über den Sognefjord fahren. Zwischen den Fährfahrten werden die Schiffsbatterien innerhalb von nur zehn Minuten im Hafen wieder aufgeladen. Weiter lesen …

Wahldebakel der NPD in Niedersachsen: Friedrich spricht von "sterbender Partei"

Die schwere Niederlage der NPD bei der Wahl in Niedersachsen stärkt nach Informationen des "Tagesspiegels" (Dienstagausgabe) die Politiker in Union und FDP, die einem Verbotsverfahren skeptisch gegenüberstehen. "Der Wahlausgang in Niedersachsen zeigt: die NPD ist eine sterbende Partei", sagte Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), der beim Thema Verbotsverfahren große Bedenken hat, am Montag dem "Tagesspiegel". Weiter lesen …

Haude (Grüne): Rot-Grün wird Studiengebühren abschaffen

Der Grünen-Landesvorsitzende Jan Haude hat nach dem Wahlerfolg in Niedersachsen eine Wende in der Bildungspolitik angekündigt: "Wir haben gesagt, dass wir mit dem ersten rot-grünen Haushalt auch die Studiengebühren abschaffen werden," sagte er im PHOENIX-Interview. Auch beim Thema Integrierte Gesamtschule soll es eine Reform geben. "Wir wollen vor allem, dass der Elternwille mehr zur Geltung kommt." Dafür sollen Hürden bei der Gründung von nachgefragten Schulformen gesenkt werden. Weiter lesen …

Holz am Meeresboden - eine Oase für Tiefseetiere

In der Tiefsee wachsen keine Bäume, und doch kann aus einem abgesunkenen Baumstamm am Meeresgrund eine Arche Noah des Tiefseelebens werden – vorübergehend bis das Holz vollständig zersetzt ist. Ein Team von Bremer Max-Planck-Forscherinnen und -Forschern konnte zum ersten Mal zeigen, wie sich abgesunkenes Holz zu einem attraktiven Lebensraum für eine Vielfalt von Bakterien und wirbellosen Tieren entwickelt. Ihre Hypothese, dass Bakterien bei der Holzzersetzung Schwefelwasserstoff freisetzen und so sogar Tiere von heißen und kalten Quellen im Meer anziehen, konnten sie mit Hilfe von Roboter-Messungen im tiefen Mittelmeer bestätigen. Weiter lesen …

"Django Unchained": Bester Start eines Tarantino-Films

Ob Martial-Arts-Rachefeldzug, durchgeknallter Episodenfilm oder ein Szenario aus dem Zweiten Weltkrieg – in Quentin Tarantinos Streifen geht es stets recht blutig zur Sache. Auch sein neues Western-Epos "Django Unchained" ist da keine Ausnahme. Nach vorläufigen Angaben überzeugten sich rund 744.000 Zuschauer zwischen Donnerstag und Sonntag vom Können des Kult-Regisseurs. Mit seinem "Oscar"-nominierten Streifen stürmt Tarantino nicht nur auf Platz eins der offiziellen deutschen Kino-Charts, ermittelt von media control. Er fährt gleichzeitig das beste Startergebnis seiner Karriere ein. Weiter lesen …

Mercedes ordnet Formel-1-Aktivitäten neu

Daimler plant eine Neuordnung der Formel-1-Aktivitäten. Dazu habe das Unternehmen nach eigenen Angaben mit dem österreichischen Investor und Motorsport-Manager Toto Wolff eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach sich Wolff mit einem wesentlichen Minderheitsanteil an der Daimler Tochtergesellschaft Mercedes-Benz Grand Prix beteiligen und diese auch operativ als "Executive Director" leiten wird. Weiter lesen …

Deutsche Bank bricht ihr Versprechen: Spekulation auf Kosten der Ärmsten geht weiter trotz Belegen für preistreibende Wirkung

Die Deutsche Bank macht sich wissentlich mitschuldig an Hungerkrisen in den ärmsten Ländern der Welt. Obwohl Deutschlands größtes Bankhaus anerkannt hat, dass die Spekulation mit Nahrungsmitteln zu höheren Preisen führen kann, will sie an entsprechenden Finanzinstrumenten festhalten, wie das Geldhaus an diesem Wochenende erklärte. "Jetzt wird offensichtlich, was das Duo Jain/Fitschen mit dem angekündigten Kulturwandel gemeint hat - nämlich rücksichtslose Geschäftsgebahren auf Kosten der Allgemeinheit", kritisierte Thilo Bode, Geschäftsführer der Verbraucherorganisation foodwatch. Weiter lesen …

FDP-Chef Rösler bietet Rücktritt an

FDP-Chef Philipp Rösler hat Medienberichten zufolge seinen Rücktritt angeboten. Der Vorsitzende der Liberalen sei zu diesem Schritt bereit wenn Fraktionschef Rainer Brüderle das Amt übernehmen wolle, hieß es weiter. Zuvor war bereits bekannt geworden, dass Rösler den Bundesparteitag der Liberalen vorziehen will. Dort solle dann auch der Bundesvorstand der Liberalen neu gewählt werden. Weiter lesen …

Alt. Älter. Noch älter

„Die Deutschen werden so alt wie nie zuvor, ein Ende ist nicht in Sicht“, sagt Professor Roland Rau, der an der Universität Rostock seit 2011 einen der wenigen Lehrstühle für Demografie an deutschen Universitäten leitet. Weiter lesen …

Risikofreie vegane Mett-Alternative

Der Verzehr von Schweinemett ist mit größeren Gesundheitsrisiken verbunden als bisher bekannt. Bei einer Untersuchung im Auftrag der Grünen stellte sich heraus, dass von 50 gekauften Mett-Proben 16 Prozent mit antibiotikaresistenten Keimen belastet waren. Das teilte vor einigen Tagen die Nachrichtenagentur DPA in Berlin mit. „Mett enthält viel Fett, Kalorien und Cholesterin“, sagt Ernährungswissenschaftler Dr. Markus Keller vom Institut für alternative und nachhaltige Ernährung (IFANE): „Dafür aber praktisch keine gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Ballaststoffe oder Antioxidantien.“ Am Ende des Beitrages folgt noch ein leckeres Rezept für die Herstellung von veganen Mett. Weiter lesen …

Kosmische Kollision in unserer Galaxis

Astrophysiker der Universität Jena klären Ursache kosmischer Strahlung aus dem Jahr 774/5 auf. Es ist das Ergebnis einer gewaltigen kosmischen Explosion: wenn zwei extrem kompakte Himmelskörper miteinander verschmelzen, wird blitzartig eine riesige Menge Energie freigesetzt. Ein kurzer Gammastrahlenblitz (engl.: Gamma Ray Burst) entsteht, dessen Strahlung durch das All rast. Solche Blitze lassen sich auch noch in vielen tausend Lichtjahren Entfernung von der Erde aus beobachten. Weiter lesen …

Die GOLDENE KAMERA von HÖRZU für Unheilig

Unheilig wird mit der GOLDENEN KAMERA von HÖRZU, Europas größter wöchentlicher Programmzeitschrift, in der Kategorie "Beste Musik National" ausgezeichnet. "Der Graf", Sänger und kreativer Kopf von Unheilig, nimmt die Trophäe bei der Veranstaltung am Samstag, 2. Februar 2013, entgegen. Weiter lesen …

2012: Geringste Menge versteuerter Zigaretten seit der Wiedervereinigung

Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 82,4 Milliarden Zigaretten versteuert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies die niedrigste versteuerte Jahresmenge seit der Wiedervereinigung. Gegenüber 2011 sank die Anzahl der versteuerten Zigaretten um 5,9 %. Gleichzeitig gingen auch der Absatz von Zigarren und Zigarillos (- 10,0 % gegenüber 2011) und die Menge des versteuerten Feinschnitts (- 0,4 %) zurück. Dagegen stieg im Vergleich zum Vorjahr der Absatz von Pfeifentabak um 12,4 %. Weiter lesen …

Zahl der Empfänger von Hilfe zur Pflege 2011 um 2,9 % gestiegen

Im Jahr 2011 erhielten in Deutschland rund 423 000 Menschen Hilfe zur Pflege nach dem 7. Kapitel des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII "Sozialhilfe"). Gegenüber 2010 stieg die Zahl der Empfänger um 2,9 %. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, gaben die Träger der Sozialhilfe 2011 netto rund 3,1 Milliarden Euro für diese Leistungen aus, 4,6 % mehr als im Vorjahr. Weiter lesen …

Stürmer Mölders verlängert beim FC Augsburg

Der FC Augsburg hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag von Stürmer Sascha Mölders verlängert. Das teilte der Verein am Sonntag mit. Der Angreifer, der im Sommer 2011 vom FSV Frankfurt zum FCA gewechselt war und für den FCA seit dem in 36 Bundesligaspielen neun Treffer erzielte, wird nun bis zum 30. Juni 2015 das FCA-Trikot tragen. Der Vertrag gilt unabhängig der Spielklassenzugehörigkeit. Weiter lesen …

US-Notenbanker Lacker fordert schnelles Ende der Anleihekäufe der Fed

Die US-Notenbank Fed sollte nach Ansicht ihres Mitglieds Jeff Lacker so schnell wie möglich mit dem Gelddrucken aufhören und die Anleihekäufe beenden. "Wir sollten sie eher früher als später stoppen. Aus meiner Sicht sind die Risiken aus den Käufen seit Anfang 2012 höher als die damit erzielten Vorteile", sagte Lacker, Mitglied im entscheidenden geldpolitischen Ausschuss der Fed, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Sexarbeiter wollen Berufsverband gründen

Sexarbeiter in Deutschland planen die Gründung eines Berufsverbandes. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, wollen sich Escort-Frauen, Prostituierte, Tantra-Masseurinnen oder Stripper Mitte April zur Gründung der "Sexworker-Organisation Deutschland" in Frankfurt treffen. Weiter lesen …

Medienkonzern Constantin will TV-Sender Sport1 neu ausrichten

Der Münchener Medienkonzern Constantin Medien arbeitet an einer Neuausrichtung seines Fernsehsenders Sport1. "Derzeit entwickeln wir neue Formate mit neuen Erzählformen und mehr Herzblut", sagte Vorstandschef Bernhard Burgener im Gespräch mit dem "Handelsblatt". "Ziel ist es, neben unseren etablierten Formaten wie `Doppelpass` und unserer Live-Übertragung der 2. Bundesliga weitere Leuchttürme zu etablieren." Weiter lesen …

Internet-Unternehmer Kim Dotcom will neue Speicherplattform vor Behörden schützen

Der umstrittene Internet-Unternehmer Kim Dotcom will seine neue Speicherplattform Mega besonders sicher gestalten: Die Dateien würden beim Hochladen mit einem Klick verschlüsselt – weder sein Unternehmen noch Behörden könnten sie anschließend entziffern, sagte der gebürtige Kieler zum Start der Webseite in einem ausführlichen Interview mit "Handelsblatt-Online". Weiter lesen …

Enders plant Umbau bei EADS

Der Chef des größten europäischen Luftfahrt- und Verteidigungskonzerns EADS, Tom Enders, will das Unternehmen rentabler machen und neu ausrichten. Das kündigte der Topmanager in einem Gespräch mit dem Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" an. Weiter lesen …

CDU streitet über Gesetzentwurf gegen ungleiche Entlohnung von Mann und Frau

In der CDU bahnt sich ein Streit über die Frage an, ob die Partei mit einer Gesetzesinitiative gegen die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen vorgehen soll. "Ich kann nicht erkennen, wie man mit Gesetzen dem Problem der ungleichen Bezahlung von Männern und Frauen beikommen kann. Das ist nichts weiter als ein Placebo", sagte Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) dem Nachrichten-Magazin "Der Spiegel". Weiter lesen …

"Afrika-Initiative" von Niebel in der Kritik

Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) gerät wegen der "Afrika-Initiative" seines Ressorts in die Kritik. Das Vorhaben, das die Verständigung zwischen Deutschland und dem afrikanischen Kontinent fördern soll, kostet acht Millionen Euro – doch laut mehreren Gutachten ist der Erfolg fraglich, wie das Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe berichtet. Weiter lesen …

Er macht es schon wieder - Christian Ahlmann gewinnt Sparkassen-Cup

Zum dritten Mal in Folge hat Christian Ahlmann triumphiert - der 38 Jahre alte Westfale aus Marl sichert sich mit einer 36,45 Sekunden schnellen und fehlerfreien Runde mit Taloubet Z den Sieg in der Rolex FEI World Cup Prüfung, presented by Sparkasse. Spektakulär geriet diese Runde. Mit dem 13 Jahre alten Hengst gewann Ahlmann 2011 das Finale des Rolex FEI World Cup, 2012 dann erneut den Großen Preis im Sparkassen-Cup und schließlich konnten sich Pferd und Reiter auch diesmal wieder feiern lassen. Weiter lesen …

Magazin: Schäuble gegen neues NPD-Verbotsverfahren

In der Bundesregierung wächst offenbar der Widerstand gegen ein neues NPD-Verbotsverfahren: Beim traditionellen Neujahrsessen des Kabinetts im Kanzleramt positionierte sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gegen einen Verbotsantrag der Bundesregierung. Er habe massive Bedenken und halte den Gang vor das Bundesverfassungsgericht für falsch, sagte Schäuble nach Angaben von Teilnehmern in der Ministerrunde zu vorgerückter Stunde, wie das Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe berichtet. Weiter lesen …

Weltcup-Sieg für die Niederlande im FEI World Cup Driving

"Es war ein Thriller", stellte Koos de Ronde fest und das stimmt. Niederländer gewann zum ersten Mal in seiner Laufbahn in Leipzig die FEI World Cup Qualikation der Vierspänner und sicherte sich damit seinen Platz im Finale der Hallenserie in Bordeaux vom 8. bis 10. Februar 2013. "Extrem glücklich" - so fasste de Ronde seinen Zustand zusammen. Die acht Weltklassefahrer machten die achte und letzte Qualifikationsstation der Weltcupserie zu einem echten Happening für die begeisterten Zuschauer. Weiter lesen …

Felix Neureuther gewinnt Slalom in Wengen (SUI)

Mit zwei sehr starken Läufen hat Felix Neureuther den Slalom der Herren in Wengen (SUI) für sich entschieden. Er verwies am Ende den Österreicher Marcel Hirscher auf den zweiten Rang. Dritter wurde Ivica Kostelic aus Kroatien. Auch Fritz Dopfer fuhr gut und kam im Endklassement auf den sechsten Platz. Weiter lesen …

Schwesig (SPD): Medien wollten Steinbrück schlachten

Manuela Schwesig (SPD) hat im PHOENIX-Interview den Umgang der Medien mit Peer Steinbrück kritisiert: "Die Medien haben versucht, Peer Steinbrück zu schlachten", so die Ministerin für Arbeit und Soziales in Mecklenburg-Vorpommern. Negativ habe sich dies jedoch nicht ausgewirkt. "Natürlich hätte der Rückenwind aus Berlin größer sein können. Aber diese Diskussion werden wir uns nicht aufdrücken lassen." Weiter lesen …

Wirtschaftsweiser bezeichnet Erbschaftsteuer als "Dummensteuer"

Der Wirtschaftsweise Lars Feld hält die Erbschaftsteuer für ungerecht. "Die Erbschaftsteuer ist die größte Dummensteuer, die wir in Deutschland haben", sagte Feld der "Welt". Denn sie treffe denjenigen eher, der ein Vermögen von zwei Millionen Euro vererbt und seine Steuererklärung nicht gestalten könne, als jemanden, der ein Erbe von 100 Millionen übertragen wolle, kritisierte der Wirtschaftsweise. Weiter lesen …

DSV-Biathletinnen gewinnen Staffel in Antholz (ITA)

Franziska Hildebrand, Miriam Gössner, Nadine Horchler und Andrea Henkel haben für den DSV den ersten Staffelsieg der Saison eingefahren. Das DSV-Quartett überzeugte im italienischen Antholz vor allem in der Loipe mit überragenden Leistungen und verwies die Staffeln aus Russland und Frankreich auf die Plätze. Weiter lesen …

Arbeitgeberpräsident will Angleichung der Löhne von Zeitarbeitern

Der Präsident der Bundesvereinigung deutscher Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, sieht beim Thema Zeitarbeit Defizite bei "Moral und Anstand" in Unternehmen. Einige hätten die Zeitarbeit dazu genutzt, um Kosten zu senken. Das sei nicht gut gewesen. "Dadurch wurde die Zeitarbeit - wie das Beispiel Schlecker zeigt - in die Schmuddelecke gedrängt, aus der wir sie herausholen wollten", sagte Hundt der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Deutsche Techniker werden aus Algerien ausgeflogen

Zwei deutsche Techniker, die sich in unmittelbarer Nähe der algerischen Gasförderanlage Ain Amenas befanden, werden in Kürze von dort ausgeflogen. Nach Informationen von "Bild am Sonntag" waren die Männer nicht Opfer der Geiselnahme, sondern befanden sich seit Tagen unter dem Schutz der algerischen Armee und wurden wegen möglicher weiterer Angriffe von den Sicherheitskräften bewacht. Weiter lesen …

Norwegerinnen gewinnen Staffel in La Clusaz (FRA), DSV-Quartett Sechste

Die norwegische Damen-Staffel um Marit Björgen hat in La Clusaz souverän das Rennen über 4 x 5 Kilometer gewonnen. Als  Schlussläuferin ihrer Teamkolleginnen Heidi Weng, Therese Johaug und Kristin Steira hatte Björgen im Ziel fast 30 Sekunden Vorsprung vor dem Quartett aus Finnland. Platz drei ging an das zweite norwegische Team. Die DSV-Damen liefen auf den sechsten Rang. Weiter lesen …

Unions-Wirtschaftsexperte fordert Ein-Euro-Scheine

Der Vorsitzende des Bundestags-Wirtschaftsausschusses, Ernst Hinsken (CSU), fordert die Einführung von Ein-Euro-Scheinen. In einem Brief an EZB-Präsident Mario Draghi schreibt Hinsken nach Informationen von "Bild am Sonntag": "Für eine Währung ist es entscheidend, das sie akzeptiert und genutzt wird - auch im Ausland. Hier kann gerade der Euro neben dem Dollar punkten." Weiter lesen …

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rekrut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Dr. Bodo Schiffmann: Ein weiteres Kind ist möglicherweise am dem Maskengebrauch gestorben - Bitte werdet wach
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Karl Lauterbach (2017)
Lauterbach: Corona-Krise wird eine ganze Generation ein Leben lang beschäftigen
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen