Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. Juni 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Am 21. Juni beginnt der Sommer - Für Senioren ist ausreichendes Trinken jetzt besonders wichtig!

Damit man den Sommer richtig genießen kann und sich bei sommerlichen Temperaturen wohl fühlt, ist ausreichendes Trinken absolut notwendig. Gerade ältere Menschen trinken aber meist viel zu wenig. Der Grund: Mit zunehmendem Alter lässt das Durstempfinden nach, ausreichendes Trinken wird vergessen oder aus Angst vor nächtlichen Toilettengängen vermieden. Besonders in der sommerlichen Hitze besteht dann die Gefahr der Austrocknung, der sogenannten Dehydratation. Weiter lesen …

Angelina Jolies Videobotschaft zum Weltflüchtlingstag "Jeden Tag kämpfen sie ums Überleben"

"Flüchtlinge sind die verletzbarsten Menschen der Erde. Jeden Tag kämpfen sie ums Überleben. Sie verdienen unseren Respekt." Anlass für Angelina Jolies Videobotschaft ist der Weltflüchtlingstag, der am 20. Juni begangen wird, um auf die Notlage von Millionen Flüchtlingen aufmerksam zu machen. In dem Film bittet die Botschafterin des UN-Flüchtlingskommissariats (UNHCR), diese Menschen nicht zu vergessen: "Denkt an sie, an diesem Tag." Weiter lesen …

ADC-Sprecher Amir Kassaei in beef: "Deutsche Award-Werbung ist Zombie-Kreation"

Sein Vorbild ist Muhammed Ali. Wie der größte Boxer aller Zeiten geht auch Amir Kassaei, DDB-Kreativchef und Sprecher das Art Director Clubs (ADC), keinem "beef" (US-Slang für "Streit") aus dem Weg. In einem Interview in dem von HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien (Deutscher Fachverlag GmbH, Frankfurt am Main) und dem ADC gemeinsam herausgegebenen Kreativmagazin beef kanzelt Kassaei kurz vor Beginn des Festivals "Cannes Lions 2009" die deutsche Kreativwerbung harsch ab: Weiter lesen …

Bauforderungssicherungsgesetz: Bundestag stürzt Baubranche in massive Liquiditätsprobleme

"Der Deutsche Bundestag hat mit der heutigen Verabschiedung des gestutzten Änderungsgesetzes zur Sicherung von Bauforderungen der gesamten Baubranche - vom Hauptunternehmer bis zum kleinsten Handwerker - einen Bärendienst erwiesen." Das erklärte heute in Berlin der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, RA Michael Knipper. Weiter lesen …

"Doppelpass mit Dortmund": Rukavina verstärkt die Löwen weiter, Sven Bender wird ein Borusse

Antonio Rukavina wird die Löwen auch in der neuen Saison verstärken. Der serbische Nationalspieler, der in der vergangenen Rückrunde von Borussia Dortmund ausgeliehen und dort noch bis 2012 ver-traglich gebunden war, hat beim TSV 1860 einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2012 unterschrie-ben. Im Gegenzug wechselt Sven Bender zum BVB und erhält dort einen Vierjahresvertrag. Der Kontrakt zwischen den Löwen und dem U20-Nationalspieler war noch bis zum 30. Juni 2011 datiert. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Weiter lesen …

Verband der deutschen Internetwirtschaft zur Verabschiedung Zugangserschwerungsgesetz Gesetz trotz erreichter Fortschritte nach wie vor mit Mängeln behaftet

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco e.V. sieht bei dem heute vom Bundestag verabschiedeten "Gesetz zur Erschwerung des Zugangs zu kinderpornographischen Inhalten in Kommunikationsnetzen" trotz erreichter Fortschritte wie z.B. der Schaffung eines Spezialgesetzes statt einer Regelung im TMG nach wie vor Mängel. Die Internetwirtschaft wird gezwungen, auf eigene Kosten eine Sperrinfrastruktur aufzubauen, und dabei allein das Risiko zu tragen, dass das Gesetz sich im Nachhinein als verfassungswidrig erweist. Weiter lesen …

VIER PFOTEN erhöht Belohnung für "Roznik"-Bärenmörder auf 10.000 Euro "Täter darf nicht ungestraft bleiben", so die Tierschutzorganisation

Am Freitag vergangener Woche wurde die verstümmelte Leiche des Braunbären Roznik in einem Bachbett in Slowenien, nahe der Grenze zu Kärnten, gefunden. Bisher tappen die Ermittler im Dunkeln. Verwertbare Hinweise gab es trotz der ausgesetzten Belohnung der Kärntner Jägerschaft sowie dem Kärntner Tierschutzreferenten Uwe Scheuch noch nicht. VIER PFOTEN erhöht nun aus diesem Grund die gesammelte Belohnung von 6.000 Euro auf 10.000 Euro. Weiter lesen …

Hamburg Freezers verpflichten Ratchuk und Biron - Verteidigung komplett

Die Hamburg Freezers haben Peter Ratchuk und Mathieu Biron für die kommende DEL-Spielzeit verpflichtet. Ratchuk wechselt vom Vizemeister DEG Metro Stars an die Elbe, Biron kommt aus Frankfurt nach Hamburg. Mit Jere Karalahti, Stephan Retzer, Martin Walter, Paul Manning, Alexander Dotzler, Peter Ratchuk und Mathieu Biron stehen nun sieben Verteidiger für die Saison 09/10 unter Vertrag. Weiter lesen …

Verhüten mit Testosteron

Chinesische Forscher haben eine Studie über die Wirksamkeit einer Antibabyspritze für den Mann vorgestellt, schreibt die Zeitschrift Technology Review in der aktuellen Ausgabe 7/09. Das Ergebnis: Nur die Partnerin jedes 100. Probanden wurde schwanger. Weiter lesen …

Aktionsbündnis fordert sofortigen Stopp der Milch-Exportsubventionen

Vor dem Auswärtigen Amt lässt ein Kran einen Schiffscontainer mit der Aufschrift "Milch-Exportsubventionen" herunter. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner zieht ihn mit aller Kraft über mehrere volle Milchkannen. Mit dieser Inszenierung protestierten heute Campact, die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), FIAN, Germanwatch und Oxfam gegen die deutsche Milchpolitik. Weiter lesen …

Das brandneue iPhone 3G S im Labortest

Viele können es kaum erwarten - am kommenden Freitag (19. Juni) steht das Handy iPhone 3G S in den Läden. Hersteller Apple schürt die Erwartungen und verspricht mit der neuesten iPhone-Generation schnelleres Internet, mehr Akku-Ausdauer, Videos und bessere Fotos - "das schnellste, leistungsstärkste iPhone aller Zeiten", so die Apple-Werbung. Weiter lesen …

Eon will IT-Firma abgeben

Beim Streit um das Sparprogramm von Eon "Perform to win" zeigt sich jetzt, dass der IT-Bereich des Konzerns weitgehend an dritte Unternehmen abgegeben werden soll. Das meldet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post". Weiter lesen …

Neue OZ: Grenzen der Kontrolle

Fast vier Milliarden Euro Verlust durch Ladendiebstähle - der volkswirtschaftliche Schaden, den Langfinger und kriminelle Mitarbeiter dem Einzelhandel zufügen, ist immens. Tragen müssen ihn letztlich die Verbraucher. Denn natürlich werden die Einnahmeausfälle und die Kosten für aufwendige Überwachungstechnik auf die Preise aufgeschlagen. Weiter lesen …

Somalia: Mitarbeiterin der SOS-Kinderdörfer entführt

Eine Mitarbeiterin der SOS-Kinderdörfer in Somalia ist entführt worden: Bewaffnete kidnappten die Leiterin des SOS-Kindergartens, Kaltun Mustaf Haji, in Mogadischu, als sie auf dem Nachhauseweg vom SOS-Kinderdorf war. Bisher haben sich die Entführer nicht gemeldet. Die SOS-Kinderdörfer haben derzeit keine Informationen zum Verbleib ihrer Mitarbeiterin. Weiter lesen …

Linkspartei-Vize: Partei muss ihre strategische Ausrichtung klären

Die stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei, Halina Wawzyniak, hat von der Führung ihrer Partei nach den jüngsten Austritten und Übertritten zur SPD verlangt, "einen Kompromiss zu finden, mit dem alle in der Partei leben können". Zugleich räumte sie in einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" ein, dass "nach den Bundestagswahlen unsere strategische Ausrichtung geklärt werden muss". Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Entwicklungshilfe

Der Ruf der Kanzlerin nach mehr Entwicklungshilfe ist ein Rezept von gestern. Und offenbart traditionelles, längst überholtes Denken, das wie in Beton gegossen scheint und nicht aus den Köpfen zu verbannen ist. Denn suggeriert wird dies: Die sogenannte Dritte Welt ist dem Ende geweiht, wenn der reiche Westen nicht barmherzig den Geldhahn aufdreht. Weiter lesen …

Rheinische Post: Risiko-Zone Flughafen

Es sind keine leichten Tage für die französische Fluglinie Air France. Nach dem schrecklichen Absturz einer Air-France-Maschine vor zweieinhalb Wochen über dem Atlantik, die 228 Menschen das Leben kostete, reißen die Spekulationen über Sicherheitslücken bei der Airline nicht ab. Weiter lesen …

Wenn die Nieren versagen

»Die Ursachen chronischen Nierenversagens haben sich im Laufe der letzten zehn Jahre verändert«, erklärt Professor Dr. Paolo Fornara von der Deutschen Gesellschaft für Urologie in der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten. »Über ein Drittel aller Dialysepatienten sind heute Diabetiker.« Bis in die 90er-Jahre hinein lag es vor allem an einer chronischen Nierenentzündung, wenn das lebenswichtige Organ versagte. Weiter lesen …